Mi Home App - Xiaomi Reiskocher

9
eingestellt am 9. Okt 2018
Ich nutze die App in Verbindung mit einem Reiskocher. Leider sind die Anwendungen auf Deutsch/Englisch und damit die Funktionsweise sehr eingeschränkt.
Ist das bei anderen Geräten die mit der App gesteuert werden identisch?
Legt Xiaomi im Normalfall irgendwann nach oder werden die Märkte außerhalb von China eher vernachlässigt?
Zusätzliche Info
Sonstiges
9 Kommentare
Also ich würde sagen beim Reiskocher ist die Chance sehr gering.

Im Gegensatz zum Roborock, wird es da auch kaum eine Community geben, die das eventuell bearbeitet.

Verstehe aber die Frage auch nicht ganz, wenn sie auf Deutsch/Englisch sind, warum ist dann die Funktionsweise eingeschränkt? Welche Sprache möchtest du denn gerne?
Warum kauft man sich erst sowas, wenn es doch nicht für den deutschen Markt gedacht ist?
Bearbeitet von: "okolyta" 9. Okt 2018
okolyta09.10.2018 23:41

...warum ist dann die Funktionsweise eingeschränkt? Welche Sprache …...warum ist dann die Funktionsweise eingeschränkt? Welche Sprache möchtest du denn gerne?Warum kauft man sich erst sowas, wenn es doch nicht für den deutschen Markt gedacht ist?


1. Eingeschränkt z.B. weil die App auf Chinesisch den EAN Code der jeweiligen Reissorte scannen und den Reis nach einer speziellen Programmierung zubereiten kann. Mehr Rezepte in der App verfügbar sind. (Deutsch = 0 Rezepte / Englisch = 5)

2. Deutsch, Englisch oder Französisch bei vollem oder größerem Funktionsumfang wäre schön.

3. Wenn das Gerät nicht auch für den dt. Markt wäre dann könnte die App doch kein Deutsch :/ Ich habe bei amazon.de (Verkauf/Versand von amazon) gekauft.
okolytavor 26 m

..Community..


..war ein gutes Stichwort. Sofort was interessantes gefunden, da gibts bestimmt noch mehr..
Aliasssvor 6 h, 52 m

1. Eingeschränkt z.B. weil die App auf Chinesisch den EAN Code der …1. Eingeschränkt z.B. weil die App auf Chinesisch den EAN Code der jeweiligen Reissorte scannen und den Reis nach einer speziellen Programmierung zubereiten kann. Mehr Rezepte in der App verfügbar sind. (Deutsch = 0 Rezepte / Englisch = 5)2. Deutsch, Englisch oder Französisch bei vollem oder größerem Funktionsumfang wäre schön.3. Wenn das Gerät nicht auch für den dt. Markt wäre dann könnte die App doch kein Deutsch Ich habe bei amazon.de (Verkauf/Versand von amazon) gekauft.


Ah, Ok. Das erklärt einiges.
Ernst gemeinte Frage: Warum bindet man seinen Reiskocher in Smart Home ein?
Bearbeitet von: "trsd2008" 12. Okt 2018
trsd200812.10.2018 10:43

Warum bindet man seinen Reiskocher in Smart Home ein?


Weil am Gerät nicht so viele Einstellmöglichkeiten wie in der App sind. Ohne Einbindung ist es nicht möglich die App zu nutzen, der Funktionsumfang wäre sehr eingeschränkt.
Aliasss12.10.2018 14:17

Weil am Gerät nicht so viele Einstellmöglichkeiten wie in der App sind. O …Weil am Gerät nicht so viele Einstellmöglichkeiten wie in der App sind. Ohne Einbindung ist es nicht möglich die App zu nutzen, der Funktionsumfang wäre sehr eingeschränkt.



trsd200812.10.2018 10:43

Warum bindet man seinen Reiskocher in Smart Home ein?



Was kannst du denn bei dem Reiskocher denn einstellen? .. mir erschließt sich nicht was daran smart sein soll :/ In meinen Pack ich den Reis rein, tu Wasser dazu un den Rest macht er automatisch, hat keine 15€ gekostet und ich brauch kein Handy zur Bedienung..
trsd2008vor 27 m

Was kannst du denn bei dem Reiskocher denn einstellen?


Härtegrad, Reissorte, Zubereitungsart... Ich wollte halt den Xiaomi testen weil ich wieder zu geizig für Cuckoo, Zojirushi, Panasonic, Philips (Asia) oder andere Japanimporte war. Induktionskocher für 100€ gibts sonst nicht. Hochwertige Reiskocher garen den Reis z.B. länger (45min-bis über 1 Stunde). Durch die eingeschränkte App Funktion kann der Xiaomi Kocher leider nicht viel und wird wohl retour gehen. Mit dem 15€ Kocher ist z.B. kein Klebreis (ich nutze derzeit sowas) und auch kein Tahdig möglich. Der Reis wird bei den billigen Geräten auch nicht so gleichmäßig gegart. Ohne Frage kommt man mit einem billigen Kocher zurecht aber ich möchte halt was besseres. Es kauft auch nicht jeder Dacia obwohl die Autos sich auf 4 Rädern wie ein Mercedes fortbewegen. Ein Japaner würde diese Frage z.B. nicht stellen aber hier in Deutschland ist ja der 15€ Kocher schon fast außergewöhnlich. Ähnlich wäre die Frage warum Reiskocher und nicht im Kochtopf?
Bearbeitet von: "Aliasss" 12. Okt 2018
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen