Abgelaufen

Microsoft stellt neues Lumia "Monster" vor....Lumia 950 mit OLED Display,Speichererweitung mit bis zu 2TB usw.

40
eingestellt am 6. Okt 2015
Für alle die es vielleicht noch nicht mitbekommen haben.
Microsoft hat heute das neue Lumia 950 und Lumia 950 XL vorgestellt und die beiden Geräte haben es mal echt in sich....Hier der Artikel:::

"Mit dem Lumia 950 bringt Microsoft im November 2015 sein neues Top-Smartphone im 5,2-Zoll-Format auf den Markt. Das gab der Hersteller nun auf einer Presseveranstaltung in New York offiziell bekannt. Windows 10, QHD-Display, LTE, wechselbarer Akku und mehr - wir haben alle Infos zur Ausstattung und zum Preis des Windows-10-Smartphones.

Lumia 950: Draufgesattelt
Microsoft legt technisch nach, die Ausstattung des Lumia 950 schließt in vielen Punkten an die großer Konkurrenten wie das Samsung Galaxy S6 an. Das gibt jedenfalls das Datenblatt her. So löst das 5,2 Zoll große Display der Neuheit in QHD (1.440 x 2.560 Pixel) auf. Die daraus resultierende Pixeldichte von 565 ppi verspricht eine enorme Schärfe, die AMOLED-Technik farbintensive Ansichten. Dazu hat Microsoft den tüchtigen Sechs-Kern- Prozessor Qualcomm Snapdragon 808 mit 2,2-GHz-Taktfrequenz verbaut. Dem steht ein 3 GByte großer Arbeitsspeicher zur Seite. Gute Voraussetzungen, um das neue OS Windows 10 Mobile flüssig in Szene zu setzen.

Im Lumia 950 steckt zudem ein 3.000 mAh starker Akku, der laut Microsoft für lange Laufzeiten steht und sich zudem auswechseln lässt. Mittels USB-C-Anschluss soll die leere Kraftzelle wieder schnell aufgeladen werden. Der 32-GByte-Speicher des Lumia 950 lässt sich zudem um bis zu 2 TByte erweitern. Passende microSDs gibt es allerdings bisher nicht. Dennoch: Das Handy bietet viel Platz für Apps, Musik, Videos und die Aufnahmen der 20-Megapixel-Kamera in der Rückseite. Die Hauptkamera soll selbst bei dunkleren Lichtverhältnissen für gute Fotos sorgen. Die 5-Megapixel-Kamera ist laut Hersteller mit einer Weitwinkelfunktion ausgestattet, um auch Selfies mit Freunden und der Familie einzufangen. LTE Cat4 für flotte Internet-Ausflüge und ein Iris-Scanner zum Entsperren des Handys (Windows Hello) runden die Ausstattungsliste ab. Das ganze steckt in einem Kunststoffgehäuse.

Neues Lumia mit PC-Metamorphose
Neu zudem: Über eine ebenfalls neu vorgestellte Display-Docking-Station übernimmt das Smartphone die Aufgaben eines PCs. Das kleine Kästchen wird sowohl mit dem Handy als auch mit einem Monitor per HDMI verbunden und überträgt die Inhalte des Lumia 950 aufs große Display. Auch Anschlüsse für eine Maus und eine Tastatur finden sich in dem Dock. Was das Zubehör kostet, bleibt noch unklar.

Preis & Realese
Im Dezember wird Microsoft nach eigenen Angaben das Lumia 950 auf den Markt bringen. Die unverbindliche Preisempfehlung gibt der Hersteller mit 549 US-Dollar an. Der Preis für Deutschland wird noch nachgelegt, dürfte aber bei über 600 Euro (ohne Vertrag) liegen.

Quelle:Chip.de

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
Beste Kommentare

woodrobertz

Nachteil: Kein Android



Vorteil: Kein Android X)

Nachteil: Kein Android

Wie kann man sich nur über die SD Funktion aufregen? Das ist für mich ein klarer Vorteil. Ich kaufe nur noch Handys bei denen man den Speicher selbst aufrüsten kann. Wenn irgendwann mal 128gb und mehr kaum Aufpreis kosten kann ich gerne darauf verzichten, aber was sich die Anbieter dafür berechnen lassen ist lächerlich.

40 Kommentare

Nachteil: Kein Android

woodrobertz

Nachteil: Kein Android



Vorteil: Kein Android X)

Das surface 4 ist auch nice.

woodrobertz

Nachteil: Kein Android


he he

Verfasser

Ich finde das neue Display Dock irgendwie voll cool

7897666-f5qYb

Ich bin ja selbst ein absoluter Microsoft-Fan, aber hier muss man mal wieder sagen: Microsoft ist nur nachgezogen, die Hardware kennt man so schon seit einem halben Jahr von anderen Geräten. Das Design ist mehr als fragwürdig, könnte man glatt mit einem 100€ Lumia verwechseln. Früher hat wenigstens die Software gepasst, aber das was es bisher in der Preview zu sehen gab, ist jetzt nicht so der Kracher. Wenn da nicht noch ein Killer-Feature nachgereicht wird (Continuum ist für mich nur eine Spielerei), dann wird das nix. Microsoft hätte lieber Nokia am Leben gelassen und andere Hersteller für mehr Vielfalt aktiv unterstützt, dann würde es auch schönere Geräte mit Windows geben. Wenn man alleine sieht, was so unbekannte Hersteller wie BLU bauen können, dann würden etablierte Hersteller wie Samsung, Sony, Xiaomi, Huawei und co. sicherlich unter den richtigen Bedingungen auch tolle Windows Phones bauen.

5.2" Display bei der "kleinen" Version... na mal sehen, wann wir bei 8" ankommen bei "Mobil"telefonen.

Benachrichtigungs LED?

Irgendwie kann M$ einem ja leid tun... ich hatte bis zum 930er einige Lumias... aber was M$ gerade bringt ist lächerlich... sorry, aber mir fehlt die Innovation... stattdessen fängt man wieder mit Speicherkarten etc. an... Apple machts vor wie man hochwertige und kompakte Smartphones baut... da brauch ich nicht so einen Design-Dünnschiss. Und das soll dann das High-End-Modell sein... c`m on...

TOP! hoffentlich auch wieder mit Glance Screen!

Deal-Jäger

Die Specs der beiden Topmodelle waren ja ne ganze Weile bekannt, da fehlte leider jeglicher Überraschungseffekt.

Die eigentliche Innovation ist das Surface Book: ein vollwertiges, extrem gut verarbeitetes Convertible. Leider durch die Preisgestaltung wieder nur ein Nischenprodukt. Aber das soll ja auch so sein: MS will Software verkaufen - und wenn sie eben einen Trend generieren müssen, dann machen sie das. Die OEMs sind ja schon auf den Zug aufgesprungen (Lenovo Miix 700) oder es gibt Nachahmer (Apple).

Der heimliche "Star" war für mich das Lumia 550: LTE mit HD-Display und Snapdragon 210 mit Schnellladefunktion. Die UVP ist natürlich zu hoch, aber wenn das Produkt bei 100€ angelangt ist, wirds echt interessant.

Jap, das 550 ist nicht schlecht; abwarten, wie die Kamera wird.

Das 950 wird nur mit Dual-Sim interessant. -> Das Dock ist vom Atrix geklaut. Zudem sind 199$ zu viel.

Xeswinoss

Die Specs der beiden Topmodelle waren ja ne ganze Weile bekannt, da fehlte leider jeglicher Überraschungseffekt. Die eigentliche Innovation ist das Surface Book: ein vollwertiges, extrem gut verarbeitetes Convertible. Leider durch die Preisgestaltung wieder nur ein Nischenprodukt. Aber das soll ja auch so sein: MS will Software verkaufen - und wenn sie eben einen Trend generieren müssen, dann machen sie das. Die OEMs sind ja schon auf den Zug aufgesprungen (Lenovo Miix 700) oder es gibt Nachahmer (Apple). Der heimliche "Star" war für mich das Lumia 550: LTE mit HD-Display und Snapdragon 210 mit Schnellladefunktion. Die UVP ist natürlich zu hoch, aber wenn das Produkt bei 100€ angelangt ist, wirds echt interessant.


Inwiefern wäre das dann für dich interessanter als z.B. das 640? Ich denke eher dass es noch weniger kosten muss. Das 640 mit LTE ist natürlich noch mal ne Nummer teurer, dürfte das 550 dann aber schnell im Preis drücken. Wenn es tatsächlich erstmal auf der UVP verharrt, wäre das 640 immer noch empfehlenswerter.

Deal-Jäger

Xeswinoss

Die Specs der beiden Topmodelle waren ja ne ganze Weile bekannt, da fehlte leider jeglicher Überraschungseffekt. Die eigentliche Innovation ist das Surface Book: ein vollwertiges, extrem gut verarbeitetes Convertible. Leider durch die Preisgestaltung wieder nur ein Nischenprodukt. Aber das soll ja auch so sein: MS will Software verkaufen - und wenn sie eben einen Trend generieren müssen, dann machen sie das. Die OEMs sind ja schon auf den Zug aufgesprungen (Lenovo Miix 700) oder es gibt Nachahmer (Apple). Der heimliche "Star" war für mich das Lumia 550: LTE mit HD-Display und Snapdragon 210 mit Schnellladefunktion. Die UVP ist natürlich zu hoch, aber wenn das Produkt bei 100€ angelangt ist, wirds echt interessant.


Ja, natürlich, nur bei <= 100€ sehe ich es als interessant an. Das Lumia 640 bleibt erstmal das Maß aller Dinge. Was mich ein bisschen stört: dass es so auf dem Preisniveau verharrt. M.E. wäre ein Preis für um die 130€ für die LTE-Variante mittlerweile mehr als angebracht. Und die DS-Variante für 110€ oder weniger.

Wir werden sehen, was kommt Der Snapdragon 210 ist kein schlechter SoC - und die Schnellladefunktion jetzt im Low-Budget-Bereich war auch mal überfällig.

Ansonsten gebe ich dir recht: es wurde vorab zu viel geleakt, war alles schon bekannt, und eine wirkliche Innovation fehlte. Holo Lens kennt man und ist eh noch nicht serienreif, den Unterschied zwischen SP 4 und 3 sehe ich irgendwie nur im Pen (hab ich da was übersehen?) und im Innenleben. Naja, und die neue Tastatur - die alte war aber gut, m.E. nicht zwingend notwendig. Surface Book ist halt einfach nur geil! Die Docking Station wäre nur interessant, wenn sie nicht so pervers teuer wäre. Das MS Band 2 kommt vorerst wieder nicht nach DE.

Naja, ging so. Hätte mehr "WOW" sein können, ganz ehrlich.

Die eigentliche Überraschung ist eher der Preis X) Noch mal mehr als beim 930...

Hardware die keine Sau brauch ^^.

Swib

Hardware die keine Sau brauch ^^.


Was Microsoft hier für eine Strategie fährt, ist doch ersichtlich. Der mobile PC, nur noch irgendwo einen Monitor und fertig. Viele Bekannte nutzen das Surface als kompletten Desktop-Ersatz. Daher ist gute Hardware entscheidend.

Großer Nachteil ist das Display! Da ist auch schnell ein 3000 mAh-Akku leergesaugt.

warum ist es verkacktes plastik. oder die sollten n surface phone rausbringen

woodrobertz

Nachteil: Kein Android


Ich will wirklich nicht trollen: inwieweit ist das ein Vorteil? Bzw was für Vorteile bietet Windows Phone? Hatte lange keins mehr in der Hand.

Dodgerone

Irgendwie kann M$ einem ja leid tun... ich hatte bis zum 930er einige Lumias... aber was M$ gerade bringt ist lächerlich... sorry, aber mir fehlt die Innovation... stattdessen fängt man wieder mit Speicherkarten etc. an... Apple machts vor wie man hochwertige und kompakte Smartphones baut... da brauch ich nicht so einen Design-Dünnschiss. Und das soll dann das High-End-Modell sein... c`m on...


Also, soweit ich mitbekommen habe, sind doch gerade die Apple Geräte eher weniger kompakt, allein wegen des Homebuttons. Es gibt doch mehrere Vergleiche zwischen dem 6+ und anderen Phablets, die ein größeres Display bieten, aber in einem kleineren Gehäuse stecken: Der zuverlinkende Text
Beim normalen iPhone gibt es ähnliche Vergleiche.
Oder worauf beziehst du dich bezüglich der Kompaktheit?

woodrobertz

Nachteil: Kein Android


Ist wohl eher ein eher harmloser kleiner Trollkomentar, auch wenn man sagen muss, dass Android ein Betriebssystem ist, wo man mit seinen Daten bezahlt und nicht mit dem Geld an der Kasse und dieser Argumentation kann ich durch aus etwas abgewinnen.
Mokkakopf

Also, soweit ich mitbekommen habe, sind doch gerade die Apple Geräte eher weniger kompakt, allein wegen des Homebuttons. Es gibt doch mehrere Vergleiche zwischen dem 6+ und anderen Phablets, die ein größeres Display bieten, aber in einem kleineren Gehäuse stecken: Der zuverlinkende Text Beim normalen iPhone gibt es ähnliche Vergleiche. Oder worauf beziehst du dich bezüglich der Kompaktheit?


Es kann ja nicht nur darum gehen, ein möglichst großes Display in ein möglichst kleines Gehäuse zu pressen.
Ohne gute sonstige Hardware, haben wir sonst nur noch bessere digitale Bilderrahmen die wir mit uns rum schleppen.
Beispielsweise hat die CPU zum Vorjahresmodell noch eine ganze Schippe drauf gelegt, die Kamera des Iphones gehört (nach meiner eigenen subjektiven Warnehmung) zum besten was man auf dem Markt findet, ganz ohne das Megapixelrennen mit zu machen, ect.
Ausserdem hoffe ich stark, dass diese lächerliche Displaywachstumsraten endlich mal zum erliegen kommen. Das Iphone 6 ist jetzt schon an der Grenze angekommen, wo ich das umnähen meiner Hosentaschen in den Preis des neuen Gerätes mit ein kalkulieren muss. Ich hoffe die Entwickler finden spannendere Felder, wo man noch Innovationen bieten kann. Eine Kamera die auch gute und nicht verkrisselte Nachtaufnahmen machen kann fände ich mal extrem praktisch und würde auch den Kameramarkt mal wieder ordentlich zu setzten.

woodrobertz

Nachteil: Kein Android


Mich interessieren beide Betriebssysteme nicht wirklich, aber du hast sicher auch verfolgen können, in Welche Richtung Win10 auf dem Desktop Betrug geht und wie fleißig dort Daten gesammelt werden. Das wird sicher auf dem Handy die gleiche Richtung einschlagen und dort nicht so "einfach" zu unterbinden sein.
Aber letztendlich sammelt jedes Betriebssystem irgendwelche Daten

okolyta

Mich interessieren beide Betriebssysteme nicht wirklich, aber du hast sicher auch verfolgen können, in Welche Richtung Win10 auf dem Desktop Betrug geht und wie fleißig dort Daten gesammelt werden. Das wird sicher auf dem Handy die gleiche Richtung einschlagen und dort nicht so "einfach" zu unterbinden sein. Aber letztendlich sammelt jedes Betriebssystem irgendwelche Daten


Ohne Datensammlung würden viele Sachen schlicht auch nicht funktionieren, aber ich möchte doch eher ein Betriebssystem, wo die Leute an der Hardware und der Software verdienen und nicht an meinen Daten.
Ich finde es immer noch Schade, dass sich das Mozilla Phone nicht durch gesetzt hat, bzw. das es da schlicht keine Highendgeräte gab. Da wäre ich sofort umgestiegen. Datensicherheit traue ich (bis jetzt) immer noch am meisten Appel zu. Aus dem einfachen Grund, dass die so Schweine teuer sind, dass die es nicht nötig haben an den Daten auch noch zu verdienen, bzw. sie einen enormen Image Verlust hin nehmen müssten, wenn da raus kommen würde, dass die alle gesammelten Daten weiter verkaufen würden. Ich gehöre auch zu der Fraktion, die lieber 5 Euro für eine App aus gibt, bevor ich alle meine Fotos irgendwo Rechte frei abgebe, oder mir irgend einen Jailbreak auf mein Smartphone ziehe.
Das ist immerhin das Teil, worüber ein Großteil meiner privaten Kommunikation statt findet. Von Leuten wie dem Zuckerberg kann man diesbezüglich nicht vertrauen, die haben schon Daten auf unlauterem Wege beschafft, als sie dafür noch nicht mal Geld bekommen haben. Moral kann man von solchen Leuten nicht erwarten.

woodrobertz

Nachteil: Kein Android


Zunächst einmal: Das war wirklich kein Trollversuch, ich möchte lediglich wissen, in welcher Hinsicht ein Windows Phone einem Androiden überlegen ist. Und da frage ich nach einer subjektiven Meinung.
Zur Kompaktheit: Da machst du es dir aber ganz schön einfach, wenn du sagst, dass "wir sonst nur noch bessere digitale Bilderrahmen" haben. Es gibt genug Geräte, die en par mit dem iPhone und eben doch wesentlich kompakter sind.
Aber nun gut, ich wollte keinen Fanboy Krieg anzetteln und habe genau aus diesem Grund eine möglichst neutrale und nüchterne Ausdrucksweise gewählt, aber ich habe wohl mein Ziel verfehlt.

Dodgerone

Irgendwie kann M$ einem ja leid tun... ich hatte bis zum 930er einige Lumias... aber was M$ gerade bringt ist lächerlich... sorry, aber mir fehlt die Innovation... stattdessen fängt man wieder mit Speicherkarten etc. an... Apple machts vor wie man hochwertige und kompakte Smartphones baut... da brauch ich nicht so einen Design-Dünnschiss. Und das soll dann das High-End-Modell sein... c`m on...



Naja, ich schlage vor du schaust dir mal ein richtiges iPhone an und dann reden wir weiter. Es geht halt nicht nur um das Display, sondern das Gesamtpaket. M$ hat leider die letzte Zeit nur Billigkisten gebracht... ich hatte vor dem 6Plus das Lumia 930 (davor das 1020er)... alles nette Geräte, aber leider meilenweit von hochwertig entfernt. Und jetzt fangen sie auch wieder mit SD-Karten an...so wird das nix

Mokkakopf

Zunächst einmal: Das war wirklich kein Trollversuch, ich möchte lediglich wissen, in welcher Hinsicht ein Windows Phone einem Androiden überlegen ist. Und da frage ich nach einer subjektiven Meinung. Zur Kompaktheit: Da machst du es dir aber ganz schön einfach, wenn du sagst, dass "wir sonst nur noch bessere digitale Bilderrahmen" haben. Es gibt genug Geräte, die en par mit dem iPhone und eben doch wesentlich kompakter sind. Aber nun gut, ich wollte keinen Fanboy Krieg anzetteln und habe genau aus diesem Grund eine möglichst neutrale und nüchterne Ausdrucksweise gewählt, aber ich habe wohl mein Ziel verfehlt.


Da hast du mich jetzt falsch verstanden. Ich meinte deinen Kommentar nicht als Trollversuch, sondern den den du zetiert hattest. Von wegen bessere kein Andriod ect.
Bin also weit entfernt von Fanboyflamewars
Mit dem Bilderrahmen wollte ich lediglich zum Ausdruck bringen, dass zu einem guten Smartphone mehr gehört als nur ein möglichst großes Display in einem möglichst kleinen Gehäuse. Lieber 3 mm dicker, als wenn ich alle 3 Stunden an das Netzteil muss ect.

Dodgerone

Irgendwie kann M$ einem ja leid tun... ich hatte bis zum 930er einige Lumias... aber was M$ gerade bringt ist lächerlich... sorry, aber mir fehlt die Innovation... stattdessen fängt man wieder mit Speicherkarten etc. an... Apple machts vor wie man hochwertige und kompakte Smartphones baut... da brauch ich nicht so einen Design-Dünnschiss. Und das soll dann das High-End-Modell sein... c`m on...


Was genau meinst du denn mit "richtigen" iPhones?
Und wenn du von kompakten Geräten sprichst, dann äußert sich das vor allem im Verhältnis der Displaygröße zur Gesamtgröße des Geräts. Das ist nicht meine Idee oder Ansicht, sondern vielmehr eine Art Standard in der Branche.

Dodgerone

Und jetzt fangen sie auch wieder mit SD-Karten an...so wird das nix


Was für den Großteil der User den enormen Vorteil bringt, dass sie sich günstig den Speicher erweitern können, statt eine Unsumme mehr für ein paar Gig festen internen ausgeben zu müssen.
Und überhaupt...was heißt anfangen? Das wird doch schon lange von WP unterstützt.

Was die Qualität angeht: Yupp, da sind die iPhones echt gut,....haben sie aber auch für den deutlichen Aufpreis zu sein.

nr1610

die Kamera des Iphones gehört (nach meiner eigenen subjektiven Warnehmung) zum besten was man auf dem Markt findet, ganz ohne das Megapixelrennen mit zu machen, ect.


Zu den besten ja, aber nicht auf dem Treppchen
Das will einem zwar die Marketingabteilung weiß machen (und das machen die verdammt gut), aber da gibt es div. Lumias die es besser können.

Also ich habe mein Lumia 1020 ja geliebt, besonders wegen der Kamera. Und ich hatte bis dato kein stabileres Betriebssystem. Apps gibt es dafür auch reichlich, zumindest gibt es die Apps, die man auch wirklich braucht.
Allerdings schneidet sich Microsoft mit den Zahlen der Lumias ins eigene Fleisch. Jetzt soll das 950 besser sein als das 1020 beispielsweise? Korrigiert mich bitte, falls ich falsch liege.
Warten wir mal ab, was die Kamera unterm Strich kann. Ich würde gerne wieder zum Windows Phone wechseln... (_;)

woodrobertz

Nachteil: Kein Android



Inwieweit sollte WP denn ein Nachteil sein? Da wird hier die Info zum neuen Lumia gegeben und der erste Kommentar haut gleich mal "Nachteil: Kein Android" raus. Was soll man darauf denn seriös Antworten? Wo liegt denn der Vorteil von Adroid, abgesehen von den Appauswahl? Du kannst ja mal ein Smartphone mit 512MB testen, erst WP dann Android. Dann wird vieles klarer.

Mokkakopf

Zunächst einmal: Das war wirklich kein Trollversuch, ich möchte lediglich wissen, in welcher Hinsicht ein Windows Phone einem Androiden überlegen ist. Und da frage ich nach einer subjektiven Meinung. Zur Kompaktheit: Da machst du es dir aber ganz schön einfach, wenn du sagst, dass "wir sonst nur noch bessere digitale Bilderrahmen" haben. Es gibt genug Geräte, die en par mit dem iPhone und eben doch wesentlich kompakter sind. Aber nun gut, ich wollte keinen Fanboy Krieg anzetteln und habe genau aus diesem Grund eine möglichst neutrale und nüchterne Ausdrucksweise gewählt, aber ich habe wohl mein Ziel verfehlt.



Dann will ich dich auch mal zetieren, die Aussage "bessere kein Andriod" ist Deiner Meinung nach ein Trollversuch, währende die Aussage "Nachteil: Kein Android" legitim ist? Aber klar, Du bist offensichtlich kein Fanboy...

Wie kann man sich nur über die SD Funktion aufregen? Das ist für mich ein klarer Vorteil. Ich kaufe nur noch Handys bei denen man den Speicher selbst aufrüsten kann. Wenn irgendwann mal 128gb und mehr kaum Aufpreis kosten kann ich gerne darauf verzichten, aber was sich die Anbieter dafür berechnen lassen ist lächerlich.

Dodgerone

Irgendwie kann M$ einem ja leid tun... ich hatte bis zum 930er einige Lumias... aber was M$ gerade bringt ist lächerlich... sorry, aber mir fehlt die Innovation... stattdessen fängt man wieder mit Speicherkarten etc. an... Apple machts vor wie man hochwertige und kompakte Smartphones baut... da brauch ich nicht so einen Design-Dünnschiss. Und das soll dann das High-End-Modell sein... c`m on...



Willst du uns hier verarschen??? Kompakt kommt von kompakt. Und ein Display-Seitenverhältniss hat erstmal recht wenig damit zu tun. Schonmal ein iPhone gesehen??? Nehm dagegen mal so einen Lumia-Klopper (selbst das 930er ist im Vergleich noch ein Klopper) in die Hand... dann weisst du was kompakt lt. Duden meint

.
Murmel1

Was für den Großteil der User den enormen Vorteil bringt, dass sie sich günstig den Speicher erweitern können, statt eine Unsumme mehr für ein paar Gig festen internen ausgeben zu müssen. Und überhaupt...was heißt anfangen? Das wird doch schon lange von WP unterstützt. Was die Qualität angeht: Yupp, da sind die iPhones echt gut,....haben sie aber auch für den deutlichen Aufpreis zu sein. Zu den besten ja, aber nicht auf dem Treppchen Das will einem zwar die Marketingabteilung weiß machen (und das machen die verdammt gut), aber da gibt es div. Lumias die es besser können.



Das Problem ist das M$ jetzt den Technikvorsprung der Lumias den Nokia rausgeholt hat verspielt... das Lumia 950 ist ne Beleidigung. Optisch können es die Chinessen nicht mal beim Nachbauen schlechter machen. Ich bin vom Lumia 930 aufs iPhone gewechselt, weil ich den Plastikscheiss auch satt habe. Ich habe lange auf ein wirklich hochwertiges Lumia gewartet... bis heute hat M$ da den Anschluss verpasst. Selbst Samsung kann inzwischen hochwertige Geräte bauen.

Und was Apple leider richtig macht: sie bieten das beste "PAket"... und das fehlt bei WP leider. Allein aus der Tatsache mit den Updates müsste M$ viel mehr machen... die schaffens aber nicht...

Dodgerone

Irgendwie kann M$ einem ja leid tun... ich hatte bis zum 930er einige Lumias... aber was M$ gerade bringt ist lächerlich... sorry, aber mir fehlt die Innovation... stattdessen fängt man wieder mit Speicherkarten etc. an... Apple machts vor wie man hochwertige und kompakte Smartphones baut... da brauch ich nicht so einen Design-Dünnschiss. Und das soll dann das High-End-Modell sein... c`m on...


Du solltest erstmal lesen lernen... Wo habe ich denn was von Seitenverhältnissen geschrieben? Der Link, den ich in meinem Text untergebracht habe, hat scheinbar auch nichts gebracht...

woodrobertz

Nachteil: Kein Android


Ich habe doch gar nicht behaupten wollen, dass WP ein Nachteil ist. Ich wollte lediglich wissen, welche Features ich bei WP hätte, die ich momentan bei Android nicht habe. Außerdem ist die Appauswahl schon echt ein entscheidender Faktor, zumindest für mich.
Bezüglich der Anforderungen des Systems magst du definitiv recht haben, aber mittlerweile sind halt auch Geräte mit 2GB Ram schon sehr erschwinglich.
Ich bitte dich abschließend, dich etwas zu beruhigen. Ich bin keiner, der WP verachtet oder so. Ich liebäugle schon seit langem mit dem Lumia 640 und wollte bei dieser Gelegenheit mal fragen, was WP im Moment halt gut macht. Nicht mehr und auch nicht weniger.

mritt

Dann will ich dich auch mal zetieren, die Aussage "bessere kein Andriod" ist Deiner Meinung nach ein Trollversuch, währende die Aussage "Nachteil: Kein Android" legitim ist? Aber klar, Du bist offensichtlich kein Fanboy...


Ich suche immer noch ein Zitat von mir! Beides ist natürlich trollerei (so weit ich mich entsinne war da auch ein zwinkersmilie dahinter). Wie ich aber auch schon schrieb ist es meiner Meinung nach (beides) ein kleiner und nicht zu beachtender Trollversuch. Hättest du meine weiteren Kommentare gelesen, dann hättest du gemerkt, dass ich mit keinem der momentanen Anbieter wirklich zufrieden bin. Tu mir und dir einen Gefallen und reg dich ab. Es geht hier um Smartphones und du pinkelst mir ans bein, Obwohl ich nichts gesagt habe was auch nur halbwegs irgend wen angegriffen hat. Ich hoffe du machst so was in deinem Umfeld nicht.

Also was die Daten angeht, bietet Lumia 950 bis jetzt das beste Preisleistungspaket.Der 808er ist viel sicherer als der 810, 3 Gigabyte sind wirklich ein krasser Overkill für so ein leichtes Betriebsystem, die Kamera wird wohl wieder Top sein und der austauschbare Akku und die SD Karte (vor allem dieser Punkt) ist für mich sowieso ein Muss. Ich hoffe dass die Dinger nicht so heftige Bezels haben wie die neuen iPhones, weil "kompakt" sieht anders aus.

Einziges Manko ist das Betriebssytem da ein paar wichtige Apps fehlen (also für mich persönlich wichtig). Mal kucken wie das ganze laufen wird...

Mokkakopf

Du solltest erstmal lesen lernen... Wo habe ich denn was von Seitenverhältnissen geschrieben? Der Link, den ich in meinem Text untergebracht habe, hat scheinbar auch nichts gebracht...



Deinen Link habe ich mir angeschaut (und gelacht). Aber was ein Display mit wenig Rahmen mit kompakten Geräten zu tun hat weisst wohl nur du. Da spielen auch andere Faktoren ne Rolle... und da würde es helfen, wenn du die Geräte mal in echt gesehen hättest... die meisten auf der von dir verlinkten Geräte sind Totalausfälle...

Ich hatte vom Lumia 800 an fast alle hochwertigen Lumias (920->1020->930) und bin dann zum iPhone 6 Plus, leider muss ich sagen das es echt Meilen sind, die Nokia da noch nachzulegen hatte. Im App-Bereich hatte sich ja echt ne Menge getan. Aber was M$ gerade aus dem von Nokia gekauften Material macht ist eine Enttäuschung. Billiger PlastikSchrott... Wechselakku, SD-Slot... *gähn* alles schon 1000x dagewesen. Wo is mal nen geiles Alu-Uni-Body mit ner geilen Pureview-Cam und outstanding Features.... ganz ehrlich, das Teil ist jetzt schon ne Totgeburt. Und das ist Schade... weil WP echt Potential hatte.

Ich weiß nicht was ihr habt.
Gerade das es einen Wechselakku und einen Micro SD Karten Slot hat finde ich spitze.
Ich habe derzeit 208 GB an Speichplatz. Ist er zu klein kommt die nächste Karte rein.

Alle brüllen nach Alu, Metall Uni Bodys, sind aber auch die ersten die eine Tasche für das Handy kaufen.

Für mich sind die Lumias Preis Leistung Sieger.
Allen anderen würde ich raten lest durch was ihr kauft und werdet glücklich.

woodrobertz

Nachteil: Kein Android



Einen Grund für die Vorteile von WP habe ich bereits genannt, Du hast als Vorteil von Android die Anzahl der Apps genannt. Nun aber eine Frage an Dich, welche Vorteile, ausser den Apps, hat Android denn noch gegenüber WP oder auch ios? Du merkst, wir könnten nun immer so weiter machen. Es bringt doch aber am Ende nichts, dich (oder andere) hier in einem Forum von WP überzeugen oder abbringen zu wollen. Wenn Du ernsthaft Interesse hast, teste das System selbst. Nur Du kannst wissen, ob WP dann das richtige für dich ist. Meine Bitte an Dich, unterstelle mir nicht irgendwelche Gefühlszustände und fordere mich auch nicht zur Beruhigung auf. Ich habe Deine Ausgangsfrage in meinem Post sachlich beantwortet, dich zu keiner Zeit persönlich angegriffen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text