Microsoft Wireless Display Adapter für ~35€ - Streaming Stick für Miracast-Geräte

Redaktion

Lukas00 hat darauf hingewiesen, dass es gerade im UK Store von Microsoft ein Angebot für den Microsoft Wireless Display Adapter gibt:



Der Wireless Display Adapter spiegelt das Bild 1:1 vom Surface oder anderem Gerät welches Miracast unterstützt direkt auf den TV. Dafür ist nur ein HDMI Steckplatz und ein USB-Port für die Stromversorgung notwendig. Danach wird das gesamte Bild 1:1 auf den Fernseher übertragen.


Das funktioniert sowohl per Smartphone, Tablet oder Laptop recht störungsfrei. Aus insgesamt 7 Tests bekommt der Stick die Gesamtnote 1,7. Hauptkritik war der Preis von über 60€. Ansonsten macht der Stick genau das, was andere Miracast-Sticks machen – das Bild auf den TV übertragen – jedoch geschieht dies deutlich zuverlässiger, als bei anderen vergleichbaren Adaptern. Natürlich ist das Signal nicht gänzlich frei von Verzögerungen, daher ist er fürs Gaming eher nicht geeignet (auch wenn bei Amazon einige beschreiben, dass man keine Verzögerung feststellt).


Trotzdem ist es – nun für 35€ – ein guter Stick, der ohne WLAN Netzwerk eine Verbindung zwischen Endgerät und TV herstellt, um Filme, Präsentationen oder Bilder schnell und einfach zu übertragen. Bei Amazon gibt es 3,5 Sterne, da einige Benutzer wohl Probleme mit der Verbindung hatten bzw erst gar keine herstellen konnten. Die Vielzahl der Nutzer ist jedoch zufrieden mit dem Stick. Abgesehen von einigen Kompatibilitätsprobleme bei einigen Geräten läuft der Stick stabiler als z.B. ein Chromecast.


668765.jpg

Beste Kommentare

Phallus69

Weiß jemand, ob man "Sky Go" streamen kann ohne das die Sky-App rumjault … Weiß jemand, ob man "Sky Go" streamen kann ohne das die Sky-App rumjault (Lizensgründe ect.)?




machs einfach klassisch

308315_879272.jpg

40 Kommentare

Amazon firestick kann auch miracast und man bekommt noch ein paar monate prime dazu. Cold.

Der Amazon Fire-TV kostet nur ein paar Euro mehr und dann dafür aber ausser Miracast noch eine Menge mehr.

Gibts für den Rechner auch einen entsprechenden Sender? oder funktioniert das, wenn ich 2 Sticks kaufe?

StPaulix

Der Amazon Fire-TV kostet nur ein paar Euro mehr und dann dafür aber ausser Miracast noch eine Menge mehr.


Ich hab soviel den Stick als auch das beide Fire TV. Funktioniert mit meinen Smartphones und Tablets leider alles andere als zuverlässig. S6, z1 compact, p6000 pro, tornado 348, s3, z3 tablet compact alle machen Probleme.
Einzig mit dem Amazon Fire HDX 8.9 Tablet läuft es problemlos. Würde es deshalb für miracast nicht empfehlen

StPaulix

Der Amazon Fire-TV kostet nur ein paar Euro mehr und dann dafür aber ausser Miracast noch eine Menge mehr.



nigg00h w00t !?:{

StPaulix

Der Amazon Fire-TV kostet nur ein paar Euro mehr und dann dafür aber ausser Miracast noch eine Menge mehr.


Setzen 6, es geht hier rein um Miracast und nicht um einiges mehr AUßER Miracast.

X: Guten Tag, ich suche Schwimmflügel für meine Tochter.
Y: Nehmen sie diese digitale Bluetooth Waage, die kann zwar nicht schwimmen aber dafür um einiges mehr!

StPaulix

Der Amazon Fire-TV kostet nur ein paar Euro mehr und dann dafür aber ausser Miracast noch eine Menge mehr.


Leider klappt das mit meinen Geräten nicht.. Wird einfach nicht gefunden/erkannt wenn ich am Fire TV 2 auf display duplizieren gehe. Getestet mit Lumia 930, 920, windows-asus tablet und dell venue 11 pro (win10 tab). Mit dem 930 und dell hab ich das Bild an einem Samsung smart tv schon erfolgreich dupliziert...
Liegt das am Fire tv oder war da nicht irgendwas, dass man nur mit fire geräten duplizieren kann?

Das "ausser" in Zusammenhang mit "dann" war im Sinne von "zusätzlich" oder "neben" gemeint...

Deutsche Sprache, schwere Sprache...


Bei mir ist der Microsoft-Stick wesentlich verlässlicher und verzögerungsfreier als Fire-TV Box oder Stick.

StPaulix

Der Amazon Fire-TV kostet nur ein paar Euro mehr und dann dafür aber ausser Miracast noch eine Menge mehr.



Mit dem unterschied das der firestick miracast kann.
Avatar

GelöschterUser442217

StPaulix

Der Amazon Fire-TV kostet nur ein paar Euro mehr und dann dafür aber ausser Miracast noch eine Menge mehr.


Das Problem ist, dass der Microsoft Adapter ebenfalls in vielen Szenarien Probleme macht. Mir scheint der Chromecast die ausgereiftere Lösung zu sein.

Habe mir den Stick günstig über Warehousedeals geschossen mit der Rabattaktion. War anfangs sehr zufrieden damit, lief wunderbar ohne Ruckler, Artefakte oder Abbrüche. Dann habe ich den großen Fehler eines Firmwareupdates gemacht. Seitdem Artefakte, Ruckler, eingefrorene Bilder und Verbindungsabbrüche...

ich hab einen alten desktop-pc, windows 10 drauf, vorhandener w-lan-stick ist nicht miracast fähig. kann ich mit diesem stick irgendwie das bild 1:1 auf meinen tv bringen? vermutlich nicht oder, da mein "sender" ja kein miracast hat. hat jemand eine empfehlung für schlanke lösung?

Weiß jemand, ob man "Sky Go" streamen kann ohne das die Sky-App rumjault (Lizensgründe ect.)?

Nein, Sky Go geht damit nicht. Nur per HDMI Kabel...

StPaulix

Der Amazon Fire-TV kostet nur ein paar Euro mehr und dann dafür aber ausser Miracast noch eine Menge mehr.

DerGuteGeist, hier geht es darum, dass Fire TV und Fire TV Stick AUCH Miracast können. Und erst dann noch etwas mehr.

Ich nutze den Microsoft-Stick jetzt seit er in Deutschland erschienen ist und bin sehr zufrieden (Galaxy S4, Lumia 930 und diverse Android-Phones von Besuchern). Mit meinem eigentlich nicht Miracast-fähigen Laptop (konnte damals Intel WiDi, frühe Intel i3-Generation) ging es kurzzeitig, seit einem Treiber-Update vor einer Weile aber leider nun nicht mehr.

StPaulix

Der Amazon Fire-TV kostet nur ein paar Euro mehr und dann dafür aber ausser Miracast noch eine Menge mehr.



Nur dass in dem Fall die Tochter auhc mit der Bluetooth Waage schwimmen kann....Der zuverlinkende Text

Phallus69

Weiß jemand, ob man "Sky Go" streamen kann ohne das die Sky-App rumjault … Weiß jemand, ob man "Sky Go" streamen kann ohne das die Sky-App rumjault (Lizensgründe ect.)?




machs einfach klassisch

308315_879272.jpg

Ruturututututu

Amazon firestick kann auch miracast und man bekommt noch ein paar monate prime dazu. Cold.


StPaulix

Der Amazon Fire-TV kostet nur ein paar Euro mehr und dann dafür aber ausser Miracast noch eine Menge mehr.



Habt ihr schon mal Miracast per Amazon Fire TV gemacht?
Ich habe hiermit eher negative Erfahrungen. Der Fire TV bricht einfach mal die Verbindung ab und kann dann nicht wieder verbunden werden. Erst nach komplett Neustart (Strom weg) geht es wieder.

Mit meinem Laptop unter Win 8.1. mit miracast fähigem Chipsatz kriege ich nicht das Full HD vom Laptop auf den bereits miracast fähigen Samsung 4K SmartTV. Weiß jemand woran das liegen kann? Liegt das an der Spezifikation von miracast oder so? Nutze miracast deshalb eher selten...

Wie macht ihr das mit der Rechnungsadresse in UK?

Einfach eine erfinden oder was?

ich würd das jetzt schon gerne bestellen^^ Suche schon länger nach so nem Teil.

StPaulix

Der Amazon Fire-TV kostet nur ein paar Euro mehr und dann dafür aber ausser Miracast noch eine Menge mehr.



Wenn du die wasserdicht machst und Schwimmflügel anbaust, bist du ruckzuck reich

StPaulix

Der Amazon Fire-TV kostet nur ein paar Euro mehr und dann dafür aber ausser Miracast noch eine Menge mehr.



Aber mit einigen Geräten (wie meinem Dell Venue 8 tablet) ist es die einzige Möglichkeit das Bild auf nen externen Monitor zu bekommen

Gutes Teil, funktioniert mit dem Lumia 640 einwandfrei!

Cl25

Mit meinem Laptop unter Win 8.1. mit miracast fähigem Chipsatz kriege ich nicht das Full HD vom Laptop auf den bereits miracast fähigen Samsung 4K SmartTV. Weiß jemand woran das liegen kann? Liegt das an der Spezifikation von miracast oder so? Nutze miracast deshalb eher selten...




probiers mal damit
computerbase.de/for…834

bei mir lag es an der router konfig wie im letzten beitrag beschrieben...

Miracast mit Fire TV (Stick) funktioniert absolut scheiße.

Aus dem anderen Deal, aber gerade der Link ist auch ganz interessant:

SaBoDealz

Ich hab den Stick aus den amazon.fr WHD vor Weihnachten zu ca. 29 Euro gekauft. Der ist wirklich gut. Sehr geringer Input-Lag und sehr gute Bildqualität. Da kann den Amazon FireTV Stick nicht ansatzweise mithalten


habe soon Miracast dingens von Microsoft, funktioniert mit passender Quelle sehr gut. Am besten getestet mit einem Samsung S4, über meinem Fire Phone ist die Verbindung nicht nicht so gut.

geht auch per Paypal

Unterstützt der Stick auch WiFi Direct? Die WLAN Karte meines Notebooks leider nicht, deshalb benötige ich einen Stick, mit dem ich eine ad-hoc Verbindung für AirPlay Verbindungen aufbauen kann.

Aus dem anderen Deal, aber gerade der Link ist auch ganz interessant:

SaBoDealz

Ich hab den Stick aus den amazon.fr WHD vor Weihnachten zu ca. 29 Euro gekauft. Der ist wirklich gut. Sehr geringer Input-Lag und sehr gute Bildqualität. Da kann den Amazon FireTV Stick nicht ansatzweise mithalten




Aber nur für Screenmirroing, sonst kann er ja nix, oder? Wer damit hauptsächlich aus Netflix, YouTube etc. Streamen will ist denk ich trotzdem mit FireTV oder Chromecast besser aufgehoben. Beide können auch den Bildschirm spiegeln (beim Chromecast über den Chrome Browser oder die Chromecast App; FireTV über Mirrorcast) und beide können zusätzlich ohne am Smartphone/Tablet/Laptop Akku zu verbrauchen aus unterschiedlichen Quellen mehr oder weniger selbständig Streamen. Vorteil des Microsoft-Stick ist wohl das er auch ohne äußeres WLAN funktioniert und somit auch auswerts auf Präsentationen usw. eingesetzt werden kann und beim Screenmirroing tendenziell zuverlässiger ist als die Sticks von Amazon und Google.

Alles in allem finde ich das die Geräte nicht zu hundertprozentig vergleichbar sind. Der Microsoft-Stick ist ein Spezialist der das was er kann relativ zuverlässig macht und so auch besser für business Anwendungen. Die beiden anderen sind universeller und eher für den Hausgebrauch.

Gibt es bei Amazon.de für 49,99 €

Hab mal meine FireTv Box fürs Continuum meines Lumia 950 als Miracasr Empfänger benutzt. Totaler Mist. Wer Miracast richtig nutzen will, verwendet keinen FireTv Stick oder die Box

kri

Aber nur für Screenmirroing, sonst kann er ja nix, oder?


Das Ding ist ein Wireless Display Adapter, d.h. ein Ersatz für ein Kabel.
Was sonst sollte es dann noch können?
Aber das kann es wirklich gut, während Chromecast oder Fire TV Stick das als Zusatzfunktion wenig überzeugend machen.

Der Stick kann ohne Wlan, mittels Mirecast oder Quick-Connect den Screen vom Handy mit Ton über HDMI übertragen. Z.B., die Anwendungen wie Navigon, auf mein Pioneer AVH-X8700BT Autoradio streamen, da muss der Chromecast passen.
Eine UK Rechnungsadresse muss man erfinden, wichtig ist die richtige Lieferadresse.
Verstehe nicht, warum immer gleich so ein "Streit" über verschiedene Produkte entfacht.

Weiß jemand, ob man "Sky Go" streamen kann ohne das die Sky-App rumjault (Lizensgründe ect.)?

Von einem Windows fähigen Gerät via Browser: Ja. Mit der App via iOS/Android -> Nein.

Wie stark muss die Spannung für ein passendes Ladekabel sein, wenn ich den Stick nicht per USB direkt am TV anschließen kann/möchte? Oder liegt ein Netzteil schon bei?

Hab das Teil bekommen. Eingesteckt, Firmware Update im Windows Treiber neu installiert und funktioniert einwandfrei.
Jetzt wollte ich noch testen ob auch dts hd funktioniert
Kann man ja nirgends gescheit nachlesen

Hey. Ich habe das Teil auch heute bekommen, und ich muss sagen, dass ich total enttäuscht bin - in Verbindung mit meinem Win7-System ruckelt es wie sau!! Vor allem der Mauszeiger stockt ständig - an Filme gucken ist gar nicht zu denken, und das alles obwohl die Verbindung im Taskmanager mit 130MBit/s angezeigt wird!!
Vom Smartphone aus alles kein Problem - so langsam glaube ich, das ist alles Taktik, damit ich auf Win10 update aber nicht mit mir!! ;-)

bei mir is nix gekommen bisjetz

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Benötige Honor 6c Hilfe1013
    2. Gearbest Rücksendeadresse Spanien11
    3. Comdirect Visa oder Advanzia Gebührenfrei Mastercard Gold als Oyster Card E…11
    4. NFL Gamepass Thread 2017153852

    Weitere Diskussionen