Abgelaufen

Microsoft XBOX720: Keine Gebrauchtspiele, Online-Aktivierungs-Zwang

4 Kommentare
eingestellt am 6. Feb 2013
Wenn das stimmt, bin ich raus, wie wahrscheinlich viele andere auch. Man hofft, daß wenigstens die PS4 "normal" bleibt.

4players.de/4pl…tml

edge-online.com/new…ct/

xbox360achievements.org/new…tml

Anzunehmen, daß es da auch noch Ärger und Klagen mit der EU geben wird, sollte das wirklich umgesetzt werden.

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
4 Kommentare

"Geruechte"
Ich hab aber ehrlich gesagt auch nichts anderes erwartet. Macht man es halt wie bei Steam und verkauft seinen Acc. Bei den ganzen Steamgames heult auch niemand mehr.

Tja...erst Windows8 "verdongled" - jetzt die Xbox "kastriert"...

Das sind die realen Auswirkungen von Monopol- bzw. Oligopolstellungen.

Gekauft wird es wohl von der Masse trotzdem...

Amazon macht es ja mit dem Kindle auch nicht anders oder Apple...

CONTENT und Wiedergabegerät werden zunehmend eins werden...

IRONIE AN
Dialog in 20 Jahren:

"...Hast du das von dem ÖLPEST, KRIEG, KORRUPTION (hier einsetzten was man mag) gehört?"

"NEIN! Wo stand das..."

"...im KINDLE, FACEBOOK, GOOGLE (Beispiele symbolisch und durch alle anderen zu ersetzten)"

"...nein ich bin doch MICROSOFT, APPLE, SONY (Auch hier bitte Kreuztauschen nach belieben...)"

"...hmmm...." oO

IRONIE OFF

Also wenn jemand vorreiter von diesen Gerüchten ist, dann ganz klar die PS4!
Microsoft hat erst später mitgezogen!
Hier übrigens:
gameswelt.de/pla…108

Sony hat sogar ein Patent für :P

Kauft Content, schluckt unsere Bedingungen, haltet die Klappe!

(Zukünftiger und allgemeingültiger Verhaltenscodex für den wohlfeilen Medienkonsumenten)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Elektro-Auto1521
    2. Amazongutscheine unter Nennwert?89
    3. AIDA - Trinkgelder inklusive1414
    4. Günstige last Minute Flüge von Hamburg nach Stockholm?66

    Weitere Diskussionen