Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

Miete zahlen mit der Kreditkarte über Revolut (?) oder wen anders möglich?

41
eingestellt am 17. AugBearbeitet von:"bm123"
Hallo,

ich hatte hier einen Thread gesehen, aber leider nicht gespeichert und finde ihn nun nicht mehr. Es ging darum, ob und wie man seine Miete per Kreditkarte zahlen kann und so dann relevant Punkte/Bonus für die Zahlung bekommt.

Weiß hier jemand was oder kennt den entsprechenden Thread?

Vielen Dank & Beste Grüße

EDIT:
Im Ergebnis lässt sich wohl sagen: Dies ist von den Kartenanbietern ungewünscht und lohnt sich auch sonst nicht wirklich, da die zu erwirtschaftenden Summen den Aufwand nicht rechtfertigen.
Schade, aber vielen Dank allen Mitdiskutierenden.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
41 Kommentare
Avatar
GelöschterUser37815
Du hast eine IBAN bei Revolut, über die du per SEPA zahlen würdest. Ist allerdings eine GB-IBAN, daher weiß nicht, wie lange das noch (kostenlos) geht.
GelöschterUser3781517.08.2020 12:08

Du hast eine IBAN bei Revolut, über die du per SEPA zahlen würdest. Ist a …Du hast eine IBAN bei Revolut, über die du per SEPA zahlen würdest. Ist allerdings eine GB-IBAN, daher weiß nicht, wie lange das noch (kostenlos) geht.



Hallo @haguero,

vielen Dank für die schnelle Antwort.
Das Revolut würde sich auf aus meiner AMEX o.ä. aufladen? Das wäre dann ja genau das und recht einfach. Fremdwährungsgebühren gibt es hier keine, oder? Macht Du sowas?

Viele Grüße!
bm12317.08.2020 12:12

Hallo @haguero,vielen Dank für die schnelle Antwort.Das Revolut würde sich …Hallo @haguero,vielen Dank für die schnelle Antwort.Das Revolut würde sich auf aus meiner AMEX o.ä. aufladen? Das wäre dann ja genau das und recht einfach. Fremdwährungsgebühren gibt es hier keine, oder? Macht Du sowas?Viele Grüße!


Revolut kannst du nicht via AMEX aufladen. Und selbst wenn kann ich dir aus eigener Erfahrung sagen dass AMEX solche Kunden sehr schnell rauswirft.
Über boon Planet ging es aber die schließen zum 15.10
Höchstens mit Amazon Visa. Meinst du diesen Thread? mydealz.de/dis…875
.
Bearbeitet von: "inkognito" 9. Sep
Avatar
GelöschterUser37815
bm12317.08.2020 12:12

Hallo @haguero,vielen Dank für die schnelle Antwort.Das Revolut würde sich …Hallo @haguero,vielen Dank für die schnelle Antwort.Das Revolut würde sich auf aus meiner AMEX o.ä. aufladen? Das wäre dann ja genau das und recht einfach. Fremdwährungsgebühren gibt es hier keine, oder? Macht Du sowas?Viele Grüße!


Das einzige, was noch geht, ist, dass du bei Revolut oder Monese (besser, weil mit belgischer IBAN) per Vivid Money-VISA dein Konto auflädst, dafür gibt es 0,1% Cashback und dann per SEPA-Einzug deine Miete einziehen lässt.
inkognito17.08.2020 12:39

Punkte/Bonus whatever sind für Zahlungen in Geschäften / Onlineshops g …Punkte/Bonus whatever sind für Zahlungen in Geschäften / Onlineshops gedacht und nicht für Aufladungen von Konten.Wenn das mehr und mehr Schule macht, dann gibt es zwei Möglichkeiten1. Diejenigen bekommen wie bei Amex die Kündigung vom Kreditkarteninstitut2. Es gibt bald keine kostenlosen Aufladungen per Kreditkarte bei Anbietern wie revolut mehr, denn diese Kosten die Aufladungen auch Geld.


Was ich mich frage ist, wieso hier der KK Anbieter kündigen sollte? Das ist für die ja ein Vorteil. Die Gebühren hat doch revolut / PayPal, Boon, wer auch immer, oder nicht?
GelöschterUser3781517.08.2020 12:46

Das einzige, was noch geht, ist, dass du bei Revolut oder Monese (besser, …Das einzige, was noch geht, ist, dass du bei Revolut oder Monese (besser, weil mit belgischer IBAN) per Vivid Money-VISA dein Konto auflädst, dafür gibt es 0,1% Cashback und dann per SEPA-Einzug deine Miete einziehen lässt.


OK, für 0,1% lohnt das den Aufwand nicht.
Andere Kreditkarten, z.B. eine, die Bahn-Bonuspunkte sammelt, geht nicht?
Würde die nur dafür verwenden, Kündigung durch den Anbieter wäre mir anders als bei AMEX also egal.
dani.chii17.08.2020 12:33

Höchstens mit Amazon Visa. Meinst du diesen Thread? …Höchstens mit Amazon Visa. Meinst du diesen Thread? https://www.mydealz.de/diskussion/mit-amazon-visa-sein-revolut-konto-aufladen-1550875


Hallo, genau, vielen Dank. Das klingt ja nicht so ermutigend. Du warst da ja angetan von der Idee. Hast Du es ausprobiert?
Bearbeitet von: "bm123" 17. Aug
bm12317.08.2020 12:50

Was ich mich frage ist, wieso hier der KK Anbieter kündigen sollte? Das …Was ich mich frage ist, wieso hier der KK Anbieter kündigen sollte? Das ist für die ja ein Vorteil. Die Gebühren hat doch revolut / PayPal, Boon, wer auch immer, oder nicht?


Frag Mal bei Amex nach da kam es wegen solcher Art Missbrauch zu Kündigungen, die werden dir das sicherlich besser erklären können.

Die Verträge zwischen den Dienstleistern kennst weder du noch ich.

Und du findest es gut für deinen kleinen Vorteil den o.g. Dienstleistern sie Gebühren aufzudrücken?

Das sorgt am Ende dann wieder genau zu dem was wir hier in der Vergangenheit oft genug erlebt hatten, das Angebot ist dann in dieser Form nicht mehr verfügbar.
Mit welcher Kreditkarte willst du über Revolut denn einen Bonus? Amex funktioniert wie gesagt nicht. Blieben noch Mastercard und Visa. Mir fällt da nur die Amazon Visa ein
.
Bearbeitet von: "inkognito" 9. Sep
mariusmjg17.08.2020 12:23

Revolut kannst du nicht via AMEX aufladen. Und selbst wenn kann ich dir …Revolut kannst du nicht via AMEX aufladen. Und selbst wenn kann ich dir aus eigener Erfahrung sagen dass AMEX solche Kunden sehr schnell rauswirft.


Zum Glück. Am Ende zahlen es nämlich alle Kunden mit, den persönlichen Vorteil den man sich da verschaffen will!
Avatar
GelöschterUser37815
RoteRose17.08.2020 13:01

Mit welcher Kreditkarte willst du über Revolut denn einen Bonus? Amex …Mit welcher Kreditkarte willst du über Revolut denn einen Bonus? Amex funktioniert wie gesagt nicht. Blieben noch Mastercard und Visa. Mir fällt da nur die Amazon Visa ein


Vivid Money VISA
Kloppelmann17.08.2020 14:10

Zum Glück. Am Ende zahlen es nämlich alle Kunden mit, den persönlichen Vo …Zum Glück. Am Ende zahlen es nämlich alle Kunden mit, den persönlichen Vorteil den man sich da verschaffen will!


Haste Recht, manchmal kündigen die aber auch übervorsichtig. Habe 1000€ via PayPal F&F an meinen Vater gesendet, auf der Abrechnung dann sowas wie „PP -gleicher Nachnahme“

Daraufhin hat Amex mich gekündigt. Kann ich nachvollziehen, aber zum Punkte sammeln war die Transaktion nicht gedacht
RoteRose17.08.2020 13:01

Mit welcher Kreditkarte willst du über Revolut denn einen Bonus? Amex …Mit welcher Kreditkarte willst du über Revolut denn einen Bonus? Amex funktioniert wie gesagt nicht. Blieben noch Mastercard und Visa. Mir fällt da nur die Amazon Visa ein


Hatte an das hier gedacht: bahn.de/p/v…tml
Aber da sind die Prämien, jetzt wo ich es genauer ansehen, auch lächerlich, lohnt den Aufwand nicht.
inkognito17.08.2020 12:58

Frag Mal bei Amex nach da kam es wegen solcher Art Missbrauch zu …Frag Mal bei Amex nach da kam es wegen solcher Art Missbrauch zu Kündigungen, die werden dir das sicherlich besser erklären können.Die Verträge zwischen den Dienstleistern kennst weder du noch ich.Und du findest es gut für deinen kleinen Vorteil den o.g. Dienstleistern sie Gebühren aufzudrücken? Das sorgt am Ende dann wieder genau zu dem was wir hier in der Vergangenheit oft genug erlebt hatten, das Angebot ist dann in dieser Form nicht mehr verfügbar.


Mein Mitleid mit der Finanzindustrie als Ganzes hält sich tatsächlich in sehr engen Grenzen.
Aber die möglichen Vorteile hier sind tatsächlich so gering, dass ich nicht denke, dass sich der Aufwand auch nur ansatzweise lohnt.
RoteRose17.08.2020 13:01

Mit welcher Kreditkarte willst du über Revolut denn einen Bonus? Amex …Mit welcher Kreditkarte willst du über Revolut denn einen Bonus? Amex funktioniert wie gesagt nicht. Blieben noch Mastercard und Visa. Mir fällt da nur die Amazon Visa ein


Habe mir die angesehen, auch hier sehe ich nur ~5€ im Monat für mich, für Mietzahlungen in Kombination mit Revolut o.Ä. Ebenfalls den Aufwand nicht wert. Schade.
bm12317.08.2020 14:29

Mein Mitleid mit der Finanzindustrie als Ganzes hält sich tatsächlich in s …Mein Mitleid mit der Finanzindustrie als Ganzes hält sich tatsächlich in sehr engen Grenzen.Aber die möglichen Vorteile hier sind tatsächlich so gering, dass ich nicht denke, dass sich der Aufwand auch nur ansatzweise lohnt.


Das Mitleid wenn dir die Kreditkarte oder das Konto wegen so etwas gekündigt wird und du danach bei den Anbietern diese Produkte nicht mehr bestellen kannst hält sich bei mir dann auch in Grenzen.
ist ja schön wenn sich das Mitleid in Grenzen hält, wenigstens ist etwas an Mitleid da wenn auch in Grenzen
axelo17.08.2020 17:08

ist ja schön wenn sich das Mitleid in Grenzen hält, wenigstens ist etwas a …ist ja schön wenn sich das Mitleid in Grenzen hält, wenigstens ist etwas an Mitleid da wenn auch in Grenzen


Sein wir mal ehrlich. Wichtig ist doch nur eins: Hauptsache Alessio geht es gut.
GelöschterUser3781517.08.2020 12:08

Du hast eine IBAN bei Revolut, über die du per SEPA zahlen würdest. Ist a …Du hast eine IBAN bei Revolut, über die du per SEPA zahlen würdest. Ist allerdings eine GB-IBAN, daher weiß nicht, wie lange das noch (kostenlos) geht.


Haben doch schon angefangen die Kunden auf Litauen umzuschwenken.
mariusmjg17.08.2020 14:17

Haste Recht, manchmal kündigen die aber auch übervorsichtig. Habe 1000€ via …Haste Recht, manchmal kündigen die aber auch übervorsichtig. Habe 1000€ via PayPal F&F an meinen Vater gesendet, auf der Abrechnung dann sowas wie „PP -gleicher Nachnahme“Daraufhin hat Amex mich gekündigt. Kann ich nachvollziehen, aber zum Punkte sammeln war die Transaktion nicht gedacht


Wann war das? Ich habe in 2019 regelmäßig mit Paypal Freunde Geld an meinen Bruder geschickt. Wir haben so über mehrere Monate einen kostenlosen Kredit erzeugt. Hat Amex nicht gestört.
tib17.08.2020 21:13

Wann war das? Ich habe in 2019 regelmäßig mit Paypal Freunde Geld an m …Wann war das? Ich habe in 2019 regelmäßig mit Paypal Freunde Geld an meinen Bruder geschickt. Wir haben so über mehrere Monate einen kostenlosen Kredit erzeugt. Hat Amex nicht gestört.


Dass war im Mai 2018 und das obwohl ich noch allerlei andere Transaktionen hatte. Keine Ahnung warum ich ins Raster gefallen bin - hatte vielleicht bloß Pech
Wenn der Vermieter Kreditkarten als Zahlungsmittel annimmt, geht es. Wird er aber kaum.
quak118.08.2020 12:00

Wenn der Vermieter Kreditkarten als Zahlungsmittel annimmt, geht es. Wird …Wenn der Vermieter Kreditkarten als Zahlungsmittel annimmt, geht es. Wird er aber kaum.


Du hast Revolut nicht ganz verstanden
RoteRose18.08.2020 12:01

Du hast Revolut nicht ganz verstanden


Dann kläre mich bitte auf.
quak118.08.2020 13:45

Dann kläre mich bitte auf.



Weiß jetzt nicht genau von was wir reden, aber der Vermieter hat doch mit der KK garnichts zu tun
Du überweist deinem Vermieter die Miete per Überweisung vom Revolutkonto, dieses Konto lädst du mit deiner KK auf.
RoteRose18.08.2020 13:46

Weiß jetzt nicht genau von was wir reden, aber der Vermieter hat doch mit …Weiß jetzt nicht genau von was wir reden, aber der Vermieter hat doch mit der KK garnichts zu tun Du überweist deinem Vermieter die Miete per Überweisung vom Revolutkonto, dieses Konto lädst du mit deiner KK auf.


Frage war, "ob man die Miete mit KK zahlen kann". Das machst Du bei Revolut nicht. Du zahlst per Überweisung.
Die Farge "kann ich bei Revolut Aufladung Punkte sammeln" ist m.E. eine andere und wurde oft diskutiert.
quak118.08.2020 20:04

Frage war, "ob man die Miete mit KK zahlen kann". Das machst Du bei …Frage war, "ob man die Miete mit KK zahlen kann". Das machst Du bei Revolut nicht. Du zahlst per Überweisung.Die Farge "kann ich bei Revolut Aufladung Punkte sammeln" ist m.E. eine andere und wurde oft diskutiert.


Aus der Diskussion ist doch klar geworden, dass ich „Zahlen per Überweisung, aber Aufladen aus der KK“ meinte.
@RoteRose hat das netterweise nochmal erklärt, das ist jetzt wirklich kleinkariert.
Wenn man einfach per KK zahlen *könnte*, bräuchte man doch gar kein Revolut - Punkte sammeln ginge dann ganz einfach mit der Karte der Wahl.
bm12318.08.2020 20:33

Aus der Diskussion ist doch klar geworden, dass ich „Zahlen per Ü …Aus der Diskussion ist doch klar geworden, dass ich „Zahlen per Überweisung, aber Aufladen aus der KK“ meinte. @RoteRose hat das netterweise nochmal erklärt, das ist jetzt wirklich kleinkariert.


Wie Du meinst. Ich habe einfach Deine Frage gelesen. Aber dann hast Du ja die Antworten und kannst hier zu machen.
bm12318.08.2020 20:34

Wenn man einfach per KK zahlen *könnte*, bräuchte man doch gar kein R …Wenn man einfach per KK zahlen *könnte*, bräuchte man doch gar kein Revolut - Punkte sammeln ginge dann ganz einfach mit der Karte der Wahl.


Ah, das geht? Dann mache ich das.
bm12318.08.2020 21:06

Ah, das geht? Dann mache ich das.


Das Aufladen des Revolutkontos wird aber von diversen KK-Anbietern wie eine Barabhebung behandelt - mit Zinsen ab 1. Tag. Und Punkte bekommst Du dafür auch nicht.

Lohnt also nicht.
quak118.08.2020 21:02

Wie Du meinst. Ich habe einfach Deine Frage gelesen. Aber dann hast Du ja …Wie Du meinst. Ich habe einfach Deine Frage gelesen. Aber dann hast Du ja die Antworten und kannst hier zu machen.


Da, das geht, dann mache ich das.
Kluwe18.08.2020 21:22

Das Aufladen des Revolutkontos wird aber von diversen KK-Anbietern wie …Das Aufladen des Revolutkontos wird aber von diversen KK-Anbietern wie eine Barabhebung behandelt - mit Zinsen ab 1. Tag. Und Punkte bekommst Du dafür auch nicht.Lohnt also nicht.


Ja, habe ich verstanden. In meinem vorletzten Post wollte ich nicht meinen eigenen kommentieren, sondern den mit „Schließen eines Threads geht“.
bm12318.08.2020 21:06

Ah, das geht? Dann mache ich das.


Klar, musst nur noch deinem Vermieter die Vorteile erläutern, daß er deine Miete von deiner Kreditkarte einzieht. Vielleicht stört er sich ja nicht daran, daß er pro Zahlung dann ein paar Euro an die Kreditkartenfirma abgeben muss. Und bezüglich der anderen, regelmäßigen Zahlung darfst du dann dein Gehalt auch monatlich von der Kreditkarte deines Arbeitgebers einziehen. Die 10 oder so Euro für die Einziehung werden dich ja nicht stören. Am besten lassen wir alle regelmäßigen Zahlungen, also Daueraufträge, Lastschriften, Steuern, Sozialabgaben, Gehält, Rechnungen und so weiter über die Kreditkarte laufen. <-;<
Turaluraluralu18.08.2020 21:40

Klar, musst nur noch deinem Vermieter die Vorteile erläutern, daß er deine …Klar, musst nur noch deinem Vermieter die Vorteile erläutern, daß er deine Miete von deiner Kreditkarte einzieht. Vielleicht stört er sich ja nicht daran, daß er pro Zahlung dann ein paar Euro an die Kreditkartenfirma abgeben muss. Und bezüglich der anderen, regelmäßigen Zahlung darfst du dann dein Gehalt auch monatlich von der Kreditkarte deines Arbeitgebers einziehen. Die 10 oder so Euro für die Einziehung werden dich ja nicht stören. Am besten lassen wir alle regelmäßigen Zahlungen, also Daueraufträge, Lastschriften, Steuern, Sozialabgaben, Gehält, Rechnungen und so weiter über die Kreditkarte laufen. <-;<


Ich bin dafür. Meilen sammeln und so
Turaluraluralu18.08.2020 21:40

Klar, musst nur noch deinem Vermieter die Vorteile erläutern, daß er deine …Klar, musst nur noch deinem Vermieter die Vorteile erläutern, daß er deine Miete von deiner Kreditkarte einzieht. Vielleicht stört er sich ja nicht daran, daß er pro Zahlung dann ein paar Euro an die Kreditkartenfirma abgeben muss. Und bezüglich der anderen, regelmäßigen Zahlung darfst du dann dein Gehalt auch monatlich von der Kreditkarte deines Arbeitgebers einziehen. Die 10 oder so Euro für die Einziehung werden dich ja nicht stören. Am besten lassen wir alle regelmäßigen Zahlungen, also Daueraufträge, Lastschriften, Steuern, Sozialabgaben, Gehält, Rechnungen und so weiter über die Kreditkarte laufen. <-;<


Aus der deutschen Sicht klingt das sehr seltsam. Aber es soll Länder geben, in denen Dauerüberweisungen mit festen Konten, Lastschriften und Ähnliches unüblich oder schlicht nicht möglich sind.
Wenn die deutschen Banken so weitermachen wie zuletzt, wird jede Transaktion Geld kosten. Und dann sehen wir uns hier bei Diverses wieder, und das Thema ist hochaktuell.
Ich warte darauf, dass die ersten Arbeitgeber bei Paypal aktiv werden.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text