Mietwagen D

Hallo, ich benötige im Sommer einen Mietwagen (Van/Kleinbus) für eine Städtetour in D. Hat jemand Erfahrung und kann mir in etwa sagen worauf ich beim anmieten achten muss? Vollkasko ohne SB, Reifen und Glas ist klar, was sollte noch beachtet werden?

8 Kommentare

Zum Thema SB schau dir mal das hier an: icarhireinsurance.com/ (ist meist billiger und deckt mehr ab)

Bzw. der deutsche Ableger, falls du im Schadensfall auf Deutsch kommunizieren möchtest: leihwagenversicherung.de/
Die Konditionen weichen leicht voneinander ab.

Also ich schließe nur SB 0€ ab, wenn ich durch meinen Fahrstil definitiv mit Steinschlägen rechnen muss. Bei einem normalen Auto halte ich das für unfug. Man kann ganz leicht die Unfallwahrscheinlichkeit schätzen und schauen wie viel die Versicherung da kosten darf. Da aber die Preise mit SB verglichen werden, stehen die Preise ohne nicht in Konkurrenz zu anderen Vermietern. In meinem Fall hatte ich mich bei einem SLK überreden lassen 20€ am Tag zu zahlen wegen Steinschlägen. Hinterher mal drüber nachgedacht und eine faire Versicherung für die 1,5k errechnet. Bei einem Unfall im Jahr und meiner Fahrleistung lag die bei 3€ am Tag. Man kann auch vorher mal das Auto anschauen. Wenn da 200 Steinschläge und Lackplatzer drauf sind braucht man eh keine Sorgen zu machen. Reifenpannen gibt's heute kaum noch und alles was was fahrlässig ist, also rote Ampel, nicht angepasste Geschwindigkeit (Abkommen von der Fahrbahn) ist eh nicht versichert und gibt ärger.

Bearbeitet von: "El_Pato" 24. August

El_Pato

Also ich schließe nur SB 0€ ab, wenn ich durch meinen Fahrstil definitiv mit Steinschlägen rechnen muss. Bei einem normalen Auto halte ich das für unfug. Man kann ganz leicht die Unfallwahrscheinlichkeit schätzen und schauen wie viel die Versicherung da kosten darf. Da aber die Preise mit SB verglichen werden, stehen die Preise ohne nicht in Konkurrenz zu anderen Vermietern. In meinem Fall hatte ich mich bei einem SLK überreden lassen 20€ am Tag zu zahlen wegen Steinschlägen. Hinterher mal drüber nachgedacht und eine faire Versicherung für die 1,5k errechnet. Bei einem Unfall im Jahr und meiner Fahrleistung lag die bei 3€ am Tag. Man kann auch vorher mal das Auto anschauen. Wenn da 200 Steinschläge und Lackplatzer drauf sind braucht man eh keine Sorgen zu machen. Reifenpannen gibt's heute kaum noch und alles was was fahrlässig ist, also rote Ampel, nicht angepasste Geschwindigkeit (Abkommen von der Fahrbahn) ist eh nicht versichert und gibt ärger.



Faehrt dir auf dem Supermarktparkplatz jemand rein, waehrend du einkaufen bist, aergerst du dich. Vertraust du deinem Vermieter und schaust dir das Auto nicht ganz genau an (weil es regnet und noch ziemlich dunkel ist) und entdeckst spaeter diverse Einschlaege in den Alufelgen, die nicht im Uebergabeprotokoll vermerkt sind, auch dann wirst du dich (diesmal allerdings ueber deine eigene Dummheit) aergern, wenn ein paar Wochen spaeter die Rechnung im Briefkasten liegt,...


El_Pato

Also ich schließe nur SB 0€ ab, wenn ich durch meinen Fahrstil definitiv mit Steinschlägen rechnen muss. Bei einem normalen Auto halte ich das für unfug. Man kann ganz leicht die Unfallwahrscheinlichkeit schätzen und schauen wie viel die Versicherung da kosten darf. Da aber die Preise mit SB verglichen werden, stehen die Preise ohne nicht in Konkurrenz zu anderen Vermietern. In meinem Fall hatte ich mich bei einem SLK überreden lassen 20€ am Tag zu zahlen wegen Steinschlägen. Hinterher mal drüber nachgedacht und eine faire Versicherung für die 1,5k errechnet. Bei einem Unfall im Jahr und meiner Fahrleistung lag die bei 3€ am Tag. Man kann auch vorher mal das Auto anschauen. Wenn da 200 Steinschläge und Lackplatzer drauf sind braucht man eh keine Sorgen zu machen. Reifenpannen gibt's heute kaum noch und alles was was fahrlässig ist, also rote Ampel, nicht angepasste Geschwindigkeit (Abkommen von der Fahrbahn) ist eh nicht versichert und gibt ärger.


Zu dem Thema siehe mein post von oben.

El_Pato

Also ich schließe nur SB 0€ ab, wenn ich durch meinen Fahrstil definitiv mit Steinschlägen rechnen muss. Bei einem normalen Auto halte ich das für unfug. Man kann ganz leicht die Unfallwahrscheinlichkeit schätzen und schauen wie viel die Versicherung da kosten darf. Da aber die Preise mit SB verglichen werden, stehen die Preise ohne nicht in Konkurrenz zu anderen Vermietern. In meinem Fall hatte ich mich bei einem SLK überreden lassen 20€ am Tag zu zahlen wegen Steinschlägen. Hinterher mal drüber nachgedacht und eine faire Versicherung für die 1,5k errechnet. Bei einem Unfall im Jahr und meiner Fahrleistung lag die bei 3€ am Tag. Man kann auch vorher mal das Auto anschauen. Wenn da 200 Steinschläge und Lackplatzer drauf sind braucht man eh keine Sorgen zu machen. Reifenpannen gibt's heute kaum noch und alles was was fahrlässig ist, also rote Ampel, nicht angepasste Geschwindigkeit (Abkommen von der Fahrbahn) ist eh nicht versichert und gibt ärger.


Ja hatte ich mir angeschaut. Ist halt die Frage wie zuverlässig die zahlen. Was aber interessant ist für Dienstwagen. Werde ich mal bei Gelegenheit prüfen.

El_Pato

Also ich schließe nur SB 0€ ab, wenn ich durch meinen Fahrstil definitiv mit Steinschlägen rechnen muss. Bei einem normalen Auto halte ich das für unfug. Man kann ganz leicht die Unfallwahrscheinlichkeit schätzen und schauen wie viel die Versicherung da kosten darf. Da aber die Preise mit SB verglichen werden, stehen die Preise ohne nicht in Konkurrenz zu anderen Vermietern. In meinem Fall hatte ich mich bei einem SLK überreden lassen 20€ am Tag zu zahlen wegen Steinschlägen. Hinterher mal drüber nachgedacht und eine faire Versicherung für die 1,5k errechnet. Bei einem Unfall im Jahr und meiner Fahrleistung lag die bei 3€ am Tag. Man kann auch vorher mal das Auto anschauen. Wenn da 200 Steinschläge und Lackplatzer drauf sind braucht man eh keine Sorgen zu machen. Reifenpannen gibt's heute kaum noch und alles was was fahrlässig ist, also rote Ampel, nicht angepasste Geschwindigkeit (Abkommen von der Fahrbahn) ist eh nicht versichert und gibt ärger.


Schau mal ins Mietwagen Talk Forum. Da gibt er Erfahrungsberichte.

Danke Euch für die Tips.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Klaas Heufer - Umlauf - Autobiografie EXTENDED Version - für echte Fans88
    2. Krokojagd 2016126357
    3. comtech Retoure nach !!1 1/2 Jahren!! zurück an den Kunden2732
    4. Faltrad zum Pendeln [Erfahrungen und Empfehlungen?]820

    Weitere Diskussionen