14 Kommentare

Bist du ADAC Mitglied? Man kann über den ADAC aus Deutschland buchen, da kommt man auch unter 21 an Mietwagen.

und was soll der Mietwagen an dich vermieten?

fpm1712

und was soll der Mietwagen an dich vermieten?


Ja, ist schon gut...habe es geändert

tehq

Bist du ADAC Mitglied? Man kann über den ADAC aus Deutschland buchen, da kommt man auch unter 21 an Mietwagen.


Stimmt, dort kann man auch ohne Mitglied buchen, aber vielleicht kennt ja noch einer preiswertere Vermieter ;=)

Ich denke Sixt ist wirklich der billigste, also danke für den ADAC tipp

Würd's mir aber zweimal überlegen, ob in Barcelona wirklich ein Mietwagen nötig ist - bietet gegenüber der U-Bahn nicht wirklich Mehrwert, außer man ist gaaaanz weit außerhalb untergekommen.

tehq

Würd's mir aber zweimal überlegen, ob in Barcelona wirklich ein Mietwagen nötig ist - bietet gegenüber der U-Bahn nicht wirklich Mehrwert, außer man ist gaaaanz weit außerhalb untergekommen.



Ich bin dort 5 volle Tage und dachte so 2 Tage kann man auch mal die Gegend um Barcelona erkunden.

tehq

Würd's mir aber zweimal überlegen, ob in Barcelona wirklich ein Mietwagen nötig ist - bietet gegenüber der U-Bahn nicht wirklich Mehrwert, außer man ist gaaaanz weit außerhalb untergekommen.


Puh, ambitioniertes Ziel - würde ich bei 5 Tagen schon glatt von abraten - renfe fährt sonst auch sehr gut in die näheren Nebenorte.

Wir buchen gern bei doyouspain
Aber für BCN braucht man wirklich kein Auto. Wir waren im Sommer 2013 zehn Tage da. ÖPNV -Zehnerkarten kosten um die 9,- Euro und gelten für Busse und Bahnen.

JS

Schließe mich tehq an! Ich habe 8 Monate dort gelebt und man braucht wirklich kein Auto - vor allem nicht bei 5 Tagen...
Die Zugverbindungen sind super (Casa di Bacardi in Sitges, Freixenet, Montserrat sind alle easy und günstig damit zu erreichen).
Falls du noch Fragen hast, meld dich

Ist eben immer die Frage ob man Lust hat auf ÖPNV angewiesen zu sein.. würde mir wohl auch (fast) überall einen Mietwagen besorgen wenn ich nicht nur die Fußgängerzone einer Stadt sehen will.

tehq

Würd's mir aber zweimal überlegen, ob in Barcelona wirklich ein Mietwagen nötig ist - bietet gegenüber der U-Bahn nicht wirklich Mehrwert, außer man ist gaaaanz weit außerhalb untergekommen.



Ich kann in Barcelona jedoch auch Roller empfehlen! Kenne einen ziemlich guten Rollerverleih, der direkt am Strand ist, wo auch Deutsch gesprochen wird!
Roller in Barcelona sind einfach nur normal und du kannst ihn wirklich ÜBERALL abstellen und kommst schnell durch.
Habe ich vor 1,5 Jahren dort schonmal gemacht und werde ich wieder machen Anfang April.
Viel besser als ein Auto und vom Verbrauch auch günstiger.

Ja, ich will gerne viel sehen (für manche ist mein Urlaub zu hektisch, aber ich mags so) Letzes Jahr in den USA hatte ich 7 Tage einen Mietwagen und bin 3800km damit gefahren. Hatte überlegt in die Pyrenäen zu fahren, dahin fahre ich aber nicht mit dem Roller

Barcelona ist keine Stadt für Autos. Du kommst super überall zu Fuß oder mit dem Rad hin (oder eben Bus + Metro).

Upp

Barcelona ist keine Stadt für Autos. Du kommst super überall zu Fuß oder mit dem Rad hin (oder eben Bus + Metro).


In Barcelona will ich das auch, nur 2 Tage in die Umgebung.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Können wir hier bitte ein anständiges Bewertungssystem für Mitglieder einfü…1946
    2. Kostenlos Geld abheben London1215
    3. Krokojagd 201679167
    4. Heimkino/ Soundbar gesucht11

    Weitere Diskussionen