Mietwagen in Portugal (Faro)

6
eingestellt am 13. Feb
Hallo, ich bin gerade dabei einen Mietwagen für den Sommerurlaub in Portugal zu buchen. Der Wagen soll am 30.05.17 in Faro (idealerweise am Flughafen) abgeholt werden und 8 Tage später am 07.06.17 am gleichen Ort wieder zurückgegeben werden. Nun zu meiner Frage: Hat jemand von euch bereits gute Erfahrungen mit einem Mietwagenhändler vor Ort gemacht und kann eine Empfehlung aussprechen.
Gesucht wird ein Kleinwagen (Vw Up, Polo, Peugeot 207, Corsa oder ähliches) zu einem möglichst günstigen Preis. Dabei sollte sein, Vollkasko ohne Selbstbeteiligung, freie Kilometer, Tankregelung voll/voll, Einbruch & Diebstahlschutz. Wenn man sich in diversen Foren erkundigt wird, wird immer wieder vor Abzocke gewarnt. Das beste Angebot habe ich bisher bei holidayautos gefunden. Bin für jeden Tipp dankbar

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
6 Kommentare

Habe bisher immer über den ADAC gebucht und alles lief problemlos. Dieses Jahr habe ich mal billiger-mietwagen.de ausprobiert (mit Atlasoption und Budget als Vermittler/Veranstalter).
Jedoch ging Atlasoption pleite und damit der Stress erst los.

Werde jetzt - wie gewohnt - weiter über den ADAC buchen. Vorteil: Abwicklung über einen großen Veranstalter, alle Versicherungen ohne SB und eigentlich immer ein Zusatzfahrer inklusive.
Wären in deinem Fall 198€. Nur als Richtwert für dich.

Verfasser

Danke für die schnelle Antwort, ADAC werde ich mir gleich mal anschauen

Dertour ist auch oft eine gute Option. Inkl. diverse Versicherung, keine SB etc.

Enjoycarhire.com

und nimm einen Anbieter mit Shuttle, direkt am Airport kostet 15 Euro Gebühr und die meisten Shuttle dauern nur 5 min



ltdcomdatavor 1 h, 44 m

Enjoycarhire.comund nimm einen Anbieter mit Shuttle, direkt am Airport …Enjoycarhire.comund nimm einen Anbieter mit Shuttle, direkt am Airport kostet 15 Euro Gebühr und die meisten Shuttle dauern nur 5 min




"joy Car Hire is not available from your country of residence, sorry for the inconvenience."



Sonst danke für den Tipp mit dem ADAC. Kam gerade recht

Ich stand im letzten September exakt vor der gleichen Situation mich nach einem Mietwagen in Faro umzuschauen. Wie schon meine Vorredner habe ich schlussendlich über den ADAC gebucht. Ich war vorher noch kein Mitglied aber selbst die Gebühr mit einberechnet boten die den günstigsten Preis an (inkl. SB ohne Vollkasko, ausreichend hohe Haftpflichtsumme, etc.). Gebucht hatte ich einen VW up über bei Sixt (via ADAC). Lief perfekt und war direkt am Flughafen. Gab sogar ein kostenloses upgrade auf ne Mercedes A-Klasse (Diesel). Ok, als ich dann die Tiefgarage des Appartmenthauses gesehen habe wäre mir der up wieder lieber gewesen

PS.: Solche Vermittler wie holidayautos oder atlas versuche ich immer zu vermeiden. Null Service, komische Versicherungsbedingungen (z.B. hast du erst nur Vollkasko mit SB beim Vermieter und musst dir ggf. die Kohle beim Vermittler zurückholen - viel Glück!), und du erhältst die älteste Karre die sie auf dem Hof stehen haben weil Direktkunden bevorzugt werden.
Bearbeitet von: "zmie" 14. Feb
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text