Mietwagen Teneriffa

Hallo zusammen,

könnt ihr mir einen seriösen Mietwagen-Vermittler für einen Teneriffa-Urlaub im August empfehlen? Abholung soll in Teneriffa Süd erfolgen.
Letztes Jahr hatten wir über Auto-Europe bei Goldcar gebucht und es ging glücklicherweise alles glatt.
Da der Rückflug dieses Jahr früh um 6.00 ist, müssten wir das Fahrzeug vorher zurückgeben und vermuten dort dann Probleme/Abzocke bei Goldcar.

Danke für jede Unterstützung.

12 Kommentare

Hab mit Budget sehr gute Erfahrungen gemacht (zwar nicht in Teneriffa, aber grundsätzlich)

Buche nur über billiger-mietwagen und dort meist die Empfehlung.

hab mit payless mehfach sehr gute erfahrung auf den kanaren gemacht

Autoreisen.es oder cicar.com
Sind i.d.R. auch die günstigsten und haben vor allem keine Abzocktankregelung.
Kann beide aus eigener Erfahrung empfehlen, hab damals selber lange in relevanten (Kanaren-)Foren gesucht.

Bearbeitet von: "ramtam" 14. September

Autoreisen.es

ist absolut zu empfehlen! Vor 8 Wochen noch genutzt, besseren Service hab ich noch nie bei einem ANbieter gehabt! Entspannter geht es nicht!
Ist u.a. auch der lokale Partner für Reisebüros a la TUI , keine Klitsche
Bearbeitet von: "fabian9" 14. September

autoreisen und cicar sieht recht gut aus,
gibt es jedoch noch irgendwo Schäden an Glas, Reifen, Unterboden mitzuversichern? Das haben die Anbieter ja nicht mit drin, über AutoEurope bespielsweise wäre es mit integriert.

Danke!

Wir waren von 2 Jahre auf der Inseln und hatten über billiger-mietewagen.de gebucht.
War mit Abstand am günstigsten, auch verglichen zu "Autoreisen".
Der Vorteil von billiger mietwagen ist halt die Transparenz was den Versicherungsschutz angeht, finde ich.

Vermieter war übrigens "Argus" und die Rückgabe um 5 Uhr morgens. Lief problemlos.

Bearbeitet von: "Shitzy" 14. September

Autoreisen am Anfang des Jahres genutzt und alles lief super. Kann ich weiter empfehlen.

Wir hatten über den ADAC bei Avis gebucht. Alles problemlos und ein anständiges Auto bekommen.

bosley86

Wir hatten über den ADAC bei Avis gebucht. Alles problemlos und ein anständiges Auto bekommen.


Dito, auch über ADAC, jedoch bei Europcar. Abholung am TFS und Rückgabe war auch früh morgens. Lief aber problemlos. Auto auf Parkplatz -> Schlüssel an der Bude abgegeben -> Unterschrift und fertig. Selbst wenn ein Schaden gewesen wäre, wäre es durch die Versicherung ohne SB abgedeckt gewesen.

Danke, habe jetzt über den ADAC gebucht.
Zwar etwa teurer, aber mit 0 SB und garantierter Rückgabe außerhalb der Öffnungszeiten ist mir das sicherer!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Hebt ihr Rechnungen und andere Dokumente in Papierform auf?66
    2. Defektes Macbook bei ebay Verkaufen | Wie in der Artikelbeschreibung schrei…1922
    3. O2 Vertrag/Verlängerung 19,99€/Monat; 40GB! LTE(50MBit/s); Flat Fest- und M…44
    4. Steuerverlustvortrag auf aktuelles Gewerbe anrechnen?1327

    Weitere Diskussionen