Mietwagen USA Ostküste NY-Miami

Hallo zusammen.

Wenn alles klappt wollten wir vom 4.7-22.7 in die USA.
Haben vor von New York nach Miami zu fahren. (Hinflug nach New York, Rückflug ab Miami)

In NY und Miami werden wir wohl kein Auto benötigen, also kämen wir denke ich auf ca. 14 Tage Mietwagen.

Das Problem ist, dass wir 22 und 24 Jahre alt sind und diese total nervigen Zusatzkosten dazukommen.
Kann mir jemand einen guten Tip geben, möglichst günstig an ein Auto für diesen Roadtrip zu kommen??

Danke schonmal!

25 Kommentare

Ja, von Miami starten.


NYC ist der teuerste Ort, wo man einen Wagen für eine Einwegmiete anmieten kann. Insbesondere dann, wenn man U25 ist. Da langen die USA mittlerweile richtig zu.

Ich würde einfach mal bei den einschlägigen Vergleichsseiten schauen oder bei den Hertz UNderAge Special incl. passender CPD (Achtung wird mittlerweile streng kontrolliert!).

Haben das ganze ähnlich im letzten Jahr gemacht, allerdings mit nem Zwischenflug von NY nach Orlando.

Den Mietwagen haben wir über Usa-Reisen gebucht, wurden dann schlussendlich zu Alamo vermittelt. Die haben so nen spezielles Paket für U25-jährige.

Was auch noch dazu kommt wird eine heftige Einwegmiete sein. Die richtet sich nach der Entfernung zwischen Anmiet- und Abgabestation. Da liegen bei euch mehrere Tausend Kilometer dazwischen. Das allein wird schon einige Hundert kosten.

Ich würde euch mal empfehlen überhaupt nachzuschauen, ob ihr als U25 im Staate New York überhaupt einen Wagen mieten dürft! Wir haben bis vor 5 Jahren noch dort gewohnt und da gab es richtig Schwierigkeiten für die U25 Bekannten überhaupt einen Waagen dort mieten zu dürfen!

Also in NY direkt brauchen wir ja keinen Wagen.. ist es dann sinniger vllt. etwas mit dem Bus zu fahren und DANN den Wagen zu nehmen?

elmoandzoey

Was auch noch dazu kommt wird eine heftige Einwegmiete sein. ...



Edit: hat sich erledigt

Klar. Das machen jedes Jahr hunderte. Es ist nur teuer. Sehr teuer. Da NY die teuersten Fz-Mieten hat.

elmoandzoey

Was auch noch dazu kommt wird eine heftige Einwegmiete sein. ...



Echt? Das würde mich dann auch mal interessieren wo. Innerhalb Florida kenn ich das auch aber von New York aus auch? Das wäre mal richtig heiß!

am billigsten ist es wenn du eine kostenlose ADAC Mitgliedschaft machen kannst, adac autovermietung hat hertz usw dabei. sind direkt vollkasko und teils auch Fahrer dabei schaus dir mal an

fehuso

am billigsten ist es wenn du eine kostenlose ADAC Mitgliedschaft machen kannst, adac autovermietung hat hertz usw dabei. sind direkt vollkasko und teils auch Fahrer dabei schaus dir mal an



Also über den ADAC kannst du auch ohne Mitgliedschaft buchen. Die Kataloge gibts in jedem guten Reisebüro. Direkt für ADAC Mitglieder gibt's keine extra Angebote oder hab ich was verpasst?

fehuso

am billigsten ist es wenn du eine kostenlose ADAC Mitgliedschaft machen kannst, adac autovermietung hat hertz usw dabei. sind direkt vollkasko und teils auch Fahrer dabei schaus dir mal an




also ich bin adac plus Mitglied...

Alamo.com (nicht die deutsche Seite) war für ein one-way rental recht günstig, kommt allerdings $25 pro Tag für u25 hinzu. Dafür ist für "insider" (kostenlose Mitgliedschaft) ein zusätzlicher eingetragener Fahrer kostenlos. Auf der webseite gibt es eine "free upgrade"-aktion. Versicherungen sind teilweise günstiger, wenn man sie extern bucht.
Alternativ kann man immer bei Priceline.com unter "Name-Your-Own-Price" bieten, das ist besonders für kurzfristige Reisen günstig.

SkyOnFire

Alamo.com (nicht die deutsche Seite) war für ein one-way rental recht günstig, kommt allerdings $25 pro Tag für u25 hinzu. Dafür ist für "insider" (kostenlose Mitgliedschaft) ein zusätzlicher eingetragener Fahrer kostenlos. Auf der webseite gibt es eine "free upgrade"-aktion. Versicherungen sind teilweise günstiger, wenn man sie extern bucht. Alternativ kann man immer bei Priceline.com unter "Name-Your-Own-Price" bieten, das ist besonders für kurzfristige Reisen günstig.





alanmo hört sich gut an, jedoch finde ich es etwas unübersichtlich..

wir wären jetzt bei ca. 970 dollar für die Strecke ny-miami über 14 tage. allerdings sehe ich da nichts von einer Versicherung oder einem zusatzfahrer..

mh

stege

Wir wären jetzt bei ca. 970 dollar für die Strecke ny-miami über 14 tage. allerdings sehe ich da nichts von einer Versicherung oder einem zusatzfahrer..


Zusatzfahrer gibt es nur, wenn du als "insider" registriert und eingeloggt bist. Versicherung muss man wie bei fast allen Anbietern während der Reservierung dazubuchen. Allerdings geht das auch extern (siehe link oben) und ist ggf günstiger.

Mietet den Wagen in Jersey an. Ist günstiger und ihr könnt einfach mit der Ubahn rüber fahren.

Such mal nach Hertz Gold Plus Mitgliedschaft und einer bestimmten CDP.
Ich weiss nicht ob's noch aktuell ist aber durch die Mitgliedschaft (gab es umsonst) und den CDP (Irgendetwas mit Hertz Family oder so) wurde die Underage-fee gewaived.
In Kombination mit einer Buchung von der Hertz.ie Seite aus hab ich für 3 Wochen NJ irgendwas zwischen 500-600$ bezahlt. Ohne One-Way jedoch.

Ist halt etwas tricky und mit Risiko behaftet aber ich glaube nix illegales (Grauzone) und spart ne Menge Kohle.

was bedeutet CDP?

TE86

Such mal nach Hertz Gold Plus Mitgliedschaft und einer bestimmten CDP. Ich weiss nicht ob's noch aktuell ist aber durch die Mitgliedschaft (gab es umsonst) und den CDP (Irgendetwas mit Hertz Family oder so) wurde die Underage-fee gewaived. In Kombination mit einer Buchung von der Hertz.ie Seite aus hab ich für 3 Wochen NJ irgendwas zwischen 500-600$ bezahlt. Ohne One-Way jedoch.Ist halt etwas tricky und mit Risiko behaftet aber ich glaube nix illegales (Grauzone) und spart ne Menge Kohle.

Use Google. Wenn es daran schon scheitert, lass die Finger davon.



habe ich natürlich getan.

gibt x Bezeichnungen.
come2tom1

Use Google. Wenn es daran schon scheitert, lass die Finger davon.

ok, ich habe es getestet..
doch irgendwie komme ich trotzdem auf 740 Euro für 10 Tage plus zusätzliche Gebühren für unter 25 Jahren.. komisch..


TE86

Such mal nach Hertz Gold Plus Mitgliedschaft und einer bestimmten CDP. Ich weiss nicht ob's noch aktuell ist aber durch die Mitgliedschaft (gab es umsonst) und den CDP (Irgendetwas mit Hertz Family oder so) wurde die Underage-fee gewaived. In Kombination mit einer Buchung von der Hertz.ie Seite aus hab ich für 3 Wochen NJ irgendwas zwischen 500-600$ bezahlt. Ohne One-Way jedoch.Ist halt etwas tricky und mit Risiko behaftet aber ich glaube nix illegales (Grauzone) und spart ne Menge Kohle.

Ich könnte das Ganze mal testen dazu müsste ich aber wissen, von wo du den Wagen aus buchen willst.
NY ist in der Tat einfach nur teuer und mit Bus und Bahn deckst du da eigentlich fast alles ab!
Meine Empfehlung: Entweder Auto von NJ aus oder eben komplett verzichten und erst in Miami buchen. Ist wesentlich günstiger!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Paypal - Währungs Umrechungsoption bei Kreditkarten nicht mehr möglich?22
    2. Hotukdeals37
    3. An alle Matratzenkäufer von gestern Abend24
    4. Software für Videoschnitt - 60fps46

    Weitere Diskussionen