Mietwagen USA Student 23 Jahre

Hallo, ich brauche ab dem 5.10. bis zum 20.10. einen Mietwagen in USA von San Francisco (5.10.) nach San Diego (20.10).

Kennt jemand von euch eine Möglichkeit relativ günstig als Student und Jungfahrer dort ein Auto zu mieten?

Viele Grüße

Exitras

7 Kommentare

vergiss nicht, einen internationalen Führerschein zu beantragen...

Ja stimmt vielen Dank für den Tipp!

Günstig wird das nicht. Man darf erst mit 25 als Ausländer ein Auto leihen. Wenn man unter 25 ist, muss man eine extra Gebühr bezahlen.

turan? :P

Also wir waren für 10 Tage in Miami, Fahrer war 22 Jahre alt und bei sixt gab es ein Angebot, dass man diese unter 25 Gebühr nicht bezahlen muss. Haben für 10 Tage mit vollem Tank und leer zurück geben + Sun Pass (keine Maut Gebühren zahlen) 440$ für einen Ford Kuga/Escape bezahlt. Waren zu 5. daher war es relativ "günstig". Sprit war 3,50$ für eine Gallone (3,81 Liter), also ca. 2,65€. Guck einfach mal bei sixt nach, wir mussten da keine Gebühr für u25 zahlen.

ach einfach in eine kleine Autovermietungsgesellschaft gehen.
Und offen sagen wo das Problem ist... die machen das dann schon meist auch SEHR günstig viel günstiger als sixt usw. (musst nur ordentlich rüber kommen) hab ich vor zig jahren auch so gemacht. Kollegen haben nen Auto auch privat über eine Anzeige gemietet..

Man sollte aber gucken welche Versicherung Angeboten wird. Oft hat man, wenn man in den USA bucht, bei eintem Unfall eine sehr hohe Selbstbeteiligung und die Versicherungen übernehmen oft nur einen kleinen Teil des Schadens z.B. 20.000$ und auf den Rest bleibt man sitzen. Deutsche Autoanbieter haben eine kostenbeteiligung bis 1.000.000€.
Ein sehr gutes Forum ist: Amerika-Forum. Dort werden schon sehr viele Fragen beantwortet.

MfG

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Multifunktionsdrucker gesucht44
    2. Xiaomi Redmi 3s International22
    3. Suche einen Werber Zinspilot11
    4. Suche Werber für HUK24 KfZ33

    Weitere Diskussionen