Miles and More Erstattung von Prämientickets werden ausgesetzt, gerechtfertigt ?

7
eingestellt am 20. Apr
Hallo zusammen,

bin gerade über folgenden Artikel gestolpert (reisetopia.de/new…ng/) und wollte dazu eure Meinung hören.

Es werden erstmal keine Prämientickets bei Miles and More erstattet.

Zumindest hätte ich es von LH gut gefunden wenn die Meilen des Prämientickets wieder zurückgebucht werden oder zumindest eine kostenlose Umbuchung möglich ist.
Zusätzliche Info

Gruppen

7 Kommentare
Der Schreiber des Artikels sollte sich mal einen anderen Job suchen wenn ich mir den Rest von diesem Hilfsjournalisten mal so anschaue.
Die Rückbuchung ist ja nur ausgesetzt, nicht aufgehoben. D.h. die Meilen gibts irgendwann zurück, falls die LH die Krise überlebt. Bis dahin kann man ja eh nichts sinnvolles damit anfangen, solange nicht klar ist, wann man wieder mehr Reisefreiheit hat.

ich mache mir allerdings auch große Sorgen um meine rund 300.000 Meilen. Ich fürchte die werden, wenn sie nicht ganz verfallen, massiv an wert verlieren.
chrhiller18720.04.2020 18:14

Die Rückbuchung ist ja nur ausgesetzt, nicht aufgehoben. D.h. die Meilen …Die Rückbuchung ist ja nur ausgesetzt, nicht aufgehoben. D.h. die Meilen gibts irgendwann zurück, falls die LH die Krise überlebt. Bis dahin kann man ja eh nichts sinnvolles damit anfangen, solange nicht klar ist, wann man wieder mehr Reisefreiheit hat.ich mache mir allerdings auch große Sorgen um meine rund 300.000 Meilen. Ich fürchte die werden, wenn sie nicht ganz verfallen, massiv an wert verlieren.


Absolut.

Meiner Meinung sollte man die Airlines auch unterstützen und einfach zu einem anderen Zeitpunkt wieder fliegen.

Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass die LH die Krise nicht überlebt. Da unterstützt die Regierung in welcher Form auch immer.

Das glaube ich auch, dass es einen Werteverlust der Meilen geben wird
screwyouup20.04.2020 18:14

Der Schreiber des Artikels sollte sich mal einen anderen Job suchen wenn …Der Schreiber des Artikels sollte sich mal einen anderen Job suchen wenn ich mir den Rest von diesem Hilfsjournalisten mal so anschaue.


Zumindest hat er den relevanten Abschnitt zitiert
Das hat die Lufthansa bestimmt nicht ohne seine Rechtsabteilung verkündet Dein Anwalt kann dir mehr Rechtssichheit geben, wobei ich da bei der Meinung von chrchiller bin.
chrhiller18720.04.2020 18:14

Die Rückbuchung ist ja nur ausgesetzt, nicht aufgehoben. D.h. die Meilen …Die Rückbuchung ist ja nur ausgesetzt, nicht aufgehoben. D.h. die Meilen gibts irgendwann zurück, falls die LH die Krise überlebt. Bis dahin kann man ja eh nichts sinnvolles damit anfangen, solange nicht klar ist, wann man wieder mehr Reisefreiheit hat.ich mache mir allerdings auch große Sorgen um meine rund 300.000 Meilen. Ich fürchte die werden, wenn sie nicht ganz verfallen, massiv an wert verlieren.


Bei mir sinds noch ein paar mehr, habe die leider zu lange gebunkert aber LH hat den Wert ja kontinuierlich gesenkt mit den ganzen Änderungen der letzten Jahre
ZewaMoll21.04.2020 08:25

Bei mir sinds noch ein paar mehr, habe die leider zu lange gebunkert Bei mir sinds noch ein paar mehr, habe die leider zu lange gebunkert aber LH hat den Wert ja kontinuierlich gesenkt mit den ganzen Änderungen der letzten Jahre


Leider.
Dazu muss man fairerweise sagen welches Vielfliegerprogramm hat in den vergangenen Jahren nicht entwertet.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler