Miles & More Meilen einsetzen

Hey,

dass Meilen sammeln nicht mehr so attraktiv ist wie früher ist ja allgemein bekannt. Hab allerdings mal angefangen und habe so 80.000 Punkte auf meinem Konto.

Normal dachte ich mir dass ich irgendwann mal in die USA oder so fliege und die Meilen für ein Upgrade nutze ABER ich gehe langsam davon aus dass ich eh nicht mit der Lufthansa fliegen werden, da meist andere Anbieter wie auch eurowings günstiger sind.

Jetzt hab ich allerdings noch die Kreditkarte Gold weil es da mal ein gutes Angebot gab. Die kostet ja demnächst dann 100€ im Jahr und das wollt ich mir heutzutage nicht mehr geben.

Da ich eine neue Küche gekauft habe und noch einen Ofen und Kochfeld brauche dachte ich darüber nach mit den Meilen Gutscheine für z. B. Otto oder Saturn zu tauschen.

Allerdings ist da natürlich der Wechselkurs nicht so pralle.

Oder lieber auf ein Schnäppchen im prämienshop warten. Habt ihr einen Vorschlag? Falls ja, was tun?

Beliebteste Kommentare

bamskii

Gibt auch derzeit 10% auf Rossmann Gutscheine.Die könnte ich ja kaufen und in Amazon Guthaben umwandeln...



Hallo bamskii,

ich würde behaupten, dass ich mich ziemlich gut mit M&M auskenne. Grundsätzlich ist es so, dass du die besten Rations (Wert je Meile) auf Business & FirstClass Flügen erhältst. In den wenigsten Fällen lohnt es sich die Meilen in Economy Tickets einzulösen. Dis liegt im wesentlichen daran, dass du die Steuern & Gebühren selbst zahlen musst. Da diese inneneuropäisch schnell mal bei 100 EUR liegen, ist es meiner Meinung nach besser sich ein normales Ticket für 120 oder zum Teil sogar noch weniger zu kaufen. Bei den Meilenschnäppchen findest du grundsätzlich immer super Angebote. Hervorzuheben sind hier die Flüge nach Nordamerika die es in der Regel für 55,000 (statt 105,000) Meilenvin der BusinessClass gibt bzw. die Flüge nach Asien für 70,000 (statt 135,000) Meilen. Nachteil ist bei den Meilenschnäppchen allerdings, dass du mit einer langen Vorlaufzeit (4-5 Monate) buchen musst. Wenn du einen kurzfristigen Prämienflug als Schnäppchen brauchst, kann du oben auch Österreich als Abflug einstellen. Die Austrian Airlines Meilenschnäppchen lassen sich in der Regel kurzfristiger buchen.

Hier ein kleines Rechenbeispiel:
Frankfurt - Dallas (21.09. - 28.09.)
Normaler Preis: 3.301,03
Meilenschnäppchen: 55.000 + 525,59 EUR Steuern & Gebühren
Wert je Meile: (3.301,03 - 525,59) / 55.000 = 5 ct./Meile

Wie du siehst sind die Steuern & Gebühren i.d.R. auch nicht niedrig. Hier is es gut zu Wissen, dass einige Länder die Höhe der Steuern & Gebühren bei Prämientickets reguliert haben (bspw. Brasilien & Japan). Es übrigens möglich Prämien One-Way zu buchen. Das kostet dann die Hälfte der normalen Meilen (allerdings "Normalpreis" - keine Meilenschnäppchen). So ist es aber beispielsweise möglich von Tokio nach Frankfurt in der Business Class für 67.000 Meilen + 27,37 EUR zu fliegen. Rio de Janeiro - FRA für 67.000 + 32,46 EUR. "Normalpreis"-Prämientickets haben außerdem den Vorteil, dass Sie sich für 50 EUR Gebühr umbuchen bzw. erstatten lassen.

Grundsätzlich musst du Dir überlegen ob es Dir wichtig ist, Business-/First-Class zu fliegen. Wenn Du sagst, dass du in der Economy-Class auch zufrieden ankommst, könntest du in Erwägung ziehen irgendetwas in Gutscheine umzuwandeln. Hier wird es allerdings schwer eine Ratio von > 1 ct. zu erreichen. Aber wenn ich hier etwas von Rossmann mit Ratio von 0,37ct./Meile höre (27.000 Meilen für 100 EUR), stellen sich mir persönlich die Haare zu Berge (annoyed). Im WorldShop ist es ähnlich. Einen schönen Rimowa Koffer gibt es schon 489,- EUR oder 131.000 Meilen. Dies führt ebenfalls zu 0,3ct./Meile.

Ich hoffe, dass Dir meine Hinweise bei deiner Entscheidung weiterhelfen. Ansonsten kannst Du mich auch gerne hier bzw. PN weitere Dinge fragen. Ich gebe mein Bestes X).

8 Kommentare

Es heisst ja desöfteren, dass die Meilen grundsätzlich nur bei Flügen oder Upgrades sinnvoll einzusetzen aind.
Also einfach den nächsen Flug mit Meilen bezahlen.

Grudnsätzlich sind die meisten Teile in Worldshop naürlich überteuer aber im Sale bzw. bei den wechselnden Meilenschnäppchen kann man hier und da ein Schnäppchen mit den Meilen machen.
Falls du mal nach nem neuen Koffer suchst findet man da auch manchmal gutes Angebot.

PS: Eurowings gehört auch zur Star Alliance also müssten die Meilen auch problemlos für Upgrades bei Eurowings nutzbar sind

Andi804

Grudnsätzlich sind die meisten Teile in Worldshop naürlich überteuer aber im Sale bzw. bei den wechselnden Meilenschnäppchen kann man hier und da ein Schnäppchen mit den Meilen machen. Falls du mal nach nem neuen Koffer suchst findet man da auch manchmal gutes Angebot. PS: Eurowings gehört auch zur Star Alliance also müssten die Meilen auch problemlos für Upgrades bei Eurowings nutzbar sind


ntx

Es heisst ja desöfteren, dass die Meilen grundsätzlich nur bei Flügen oder Upgrades sinnvoll einzusetzen aind.Also einfach den nächsen Flug mit Meilen bezahlen.




Gibt auch derzeit 10% auf Rossmann Gutscheine.
Die könnte ich ja kaufen und in Amazon Guthaben umwandeln...

bamskii

Gibt auch derzeit 10% auf Rossmann Gutscheine.Die könnte ich ja kaufen und in Amazon Guthaben umwandeln...



Hallo bamskii,

ich würde behaupten, dass ich mich ziemlich gut mit M&M auskenne. Grundsätzlich ist es so, dass du die besten Rations (Wert je Meile) auf Business & FirstClass Flügen erhältst. In den wenigsten Fällen lohnt es sich die Meilen in Economy Tickets einzulösen. Dis liegt im wesentlichen daran, dass du die Steuern & Gebühren selbst zahlen musst. Da diese inneneuropäisch schnell mal bei 100 EUR liegen, ist es meiner Meinung nach besser sich ein normales Ticket für 120 oder zum Teil sogar noch weniger zu kaufen. Bei den Meilenschnäppchen findest du grundsätzlich immer super Angebote. Hervorzuheben sind hier die Flüge nach Nordamerika die es in der Regel für 55,000 (statt 105,000) Meilenvin der BusinessClass gibt bzw. die Flüge nach Asien für 70,000 (statt 135,000) Meilen. Nachteil ist bei den Meilenschnäppchen allerdings, dass du mit einer langen Vorlaufzeit (4-5 Monate) buchen musst. Wenn du einen kurzfristigen Prämienflug als Schnäppchen brauchst, kann du oben auch Österreich als Abflug einstellen. Die Austrian Airlines Meilenschnäppchen lassen sich in der Regel kurzfristiger buchen.

Hier ein kleines Rechenbeispiel:
Frankfurt - Dallas (21.09. - 28.09.)
Normaler Preis: 3.301,03
Meilenschnäppchen: 55.000 + 525,59 EUR Steuern & Gebühren
Wert je Meile: (3.301,03 - 525,59) / 55.000 = 5 ct./Meile

Wie du siehst sind die Steuern & Gebühren i.d.R. auch nicht niedrig. Hier is es gut zu Wissen, dass einige Länder die Höhe der Steuern & Gebühren bei Prämientickets reguliert haben (bspw. Brasilien & Japan). Es übrigens möglich Prämien One-Way zu buchen. Das kostet dann die Hälfte der normalen Meilen (allerdings "Normalpreis" - keine Meilenschnäppchen). So ist es aber beispielsweise möglich von Tokio nach Frankfurt in der Business Class für 67.000 Meilen + 27,37 EUR zu fliegen. Rio de Janeiro - FRA für 67.000 + 32,46 EUR. "Normalpreis"-Prämientickets haben außerdem den Vorteil, dass Sie sich für 50 EUR Gebühr umbuchen bzw. erstatten lassen.

Grundsätzlich musst du Dir überlegen ob es Dir wichtig ist, Business-/First-Class zu fliegen. Wenn Du sagst, dass du in der Economy-Class auch zufrieden ankommst, könntest du in Erwägung ziehen irgendetwas in Gutscheine umzuwandeln. Hier wird es allerdings schwer eine Ratio von > 1 ct. zu erreichen. Aber wenn ich hier etwas von Rossmann mit Ratio von 0,37ct./Meile höre (27.000 Meilen für 100 EUR), stellen sich mir persönlich die Haare zu Berge (annoyed). Im WorldShop ist es ähnlich. Einen schönen Rimowa Koffer gibt es schon 489,- EUR oder 131.000 Meilen. Dies führt ebenfalls zu 0,3ct./Meile.

Ich hoffe, dass Dir meine Hinweise bei deiner Entscheidung weiterhelfen. Ansonsten kannst Du mich auch gerne hier bzw. PN weitere Dinge fragen. Ich gebe mein Bestes X).

bamskii

Gibt auch derzeit 10% auf Rossmann Gutscheine.Die könnte ich ja kaufen und in Amazon Guthaben umwandeln...




Danke für deine ausführliche Antwort/Beschreibung

Mir gehts genauso.....irgendwann mal angefangen zu sammeln.....mittlerweile bin ich bei ca. 205.000 Meilen

0,37ct sind ein Witz.....behalte sie lieber und hol Dir statt der Gold ne kleinere / günstigere Karte damit sie nicht verfallen.

Irgendwann kommt bestimmt mal die Gelegenheit für nen 1st Class Flug den man sich normal nie leisten könnte oder würde für das Geld was der normalerweise kostet.

Unter 1 Cent/Meile würde ich sie nicht abgeben...aber auch das ist schon eigentlich viel zu günstig.

Wie die Vorredner schon sagten...Meilen lohnen sich nur bei 1st und Business Flügen, und kombiniert mit den Meilenschnäppchen von Zeit zu Zeit kann sich da auch schnell mal ein Gegenwert von über 6 Cent pro Meile (verglichen mit dem normalen Flugpreis) ergeben.

Also für die Meilen vom Ersteller gibts doch schon wie beschrieben ein Meilenschnäppchen - das wär dich die beste Wahl!

Hab jetzt erst mal gekündigt.
Schließe dann wieder eine ab bevor der Meilenverfall eintritt

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. O2 Vertrag/Verlängerung 19,99€/Monat; 40GB! LTE(50MBit/s); Flat Fest- und M…44
    2. Hebt ihr Rechnungen und andere Dokumente in Papierform auf?22
    3. Steuerverlustvortrag auf aktuelles Gewerbe anrechnen?1327
    4. 2 Flixbus Gutscheine a 3€11

    Weitere Diskussionen