Miles & More mit Amazon Visa und Revolut kombinieren

eingestellt am 2. Jan 2022
Hallo Community,

einige von euch sind sicherlich erfahren im sammeln von Flugmeilen und ich würde jetzt auch gerne mitmachen und wäre über Tipps dankbar, bevor ich mich an die Kontoumstellung ranwage.

Konkret möchte ich mit einer Karte möglichst viele Ausgaben begleichen.
Folgende Karten habe ich:
Normale Sparkassen-Girokarte
DKB (nicht genutzt)
Amazon Visa
Revolut
Penta
PayPal
Miles and More Business (soll jetzt angeschafft werden)

Aktuell bezahle ich fast alles mit der Amazon Visa und sammel dort Punkte. Da ich gern bei Amazon bestelle würde ich diesen Vorteil ungern verlieren.

Meine Idee:
Rechnung <- Revolut <- Amazon Visa <- DKB <- Miles & More <- Girokonto (Sparkasse)

Ich weiß leider nicht ob man eine Kreditkarte mit einer anderen Kreditkarte verrechnen kann (kann man nicht) und wäre über Tipps/Ideen dankbar, wie ich es am besten anstellen kann um bei beidem Punkte/Meilen zu sammeln.

Vielen Dank
Zusätzliche Info
Spartipps
Sag was dazu
Beste Kommentare
Avatar
Mal meinen Werdegang in kurz (die Links als Beispiel, die genauen Deals aus 2018 etc habe ich nicht parat):
Während des Studiums: Payback Amex.
- Am Ende des Studiums: Durch kombinieren von Aktionen (Handelsblatt günstig für Studenten, Amex Platinum mit großem Bonus für Handelsblatt Inhaber) Amex Platinum geholt --> Partnerkarte dazu und die ganzen Stati mitgenommen. Allein durch diesen Bonus und dann auch die ganzen Offers während der Coronazeit deutlich mit Plus aus der Sache gegangen.

Andere Zeit, andere Dealz. Also fängst du vielleicht erst hier an:

- 1 Jahr später: Amex Gold, wenn Aktion. Nach vollständiger Aktivierung Kündigung der Platinum.
Leider nicht mehr in den Genuß der "ab 10.000 € Umsatz kostenfrei" gekommen.

- Wieder 1 Jahr später: Amex Green durch Werbung. Nach vollständiger Aktivierung Kündigung der Gold. Keine Kosten, da Umsatz über 9.000 € ist. Membership Rewards sind inkludiert. Daher empfehle ich weniger die Amex Blue.

Egal welche Amex ich besitze, sie ist für Onlineeinkäufe bei Paypal hinterlegt. Weiterhin wichtig: Aktivierung des Turbos

- Um Meilen zu generieren und vor allem UM SIE VOM VERFALL ZU SCHÜTZEN: M&M Kreditkarte Gold, Abschließen wenn Aktion.
Ich habe die M&M Karte eher weniger um Meilen zu generieren als darum, dass die vorhandenen Meilen nicht verfallen. Aber wenn man hier was mitnehmen kann.... :
Diese M&M Kreditkarte lädt ein Revolutkonto auf, generiert dadurch Meilen. Übertreib es aber nicht (!!) - bei mir sinds knapp 2k pro Monat. Was du dann dort mit dem Geld machst - beispielsweise Lastschriften - ist abzuwägen. Revolut ist eben kein "Standard" Girokonto. Da gibts einige Vorfälle. Selber abwägen.
Ich hatte bisher nie Probleme gehabt, da ich die M&M Karte aber auch noch anders einsetze (da, wo die Amex Green nicht akzeptiert wird). Umsatz der M&M liegt monatlich bei knapp 3k.

Weiterhin als "Hauptkonto" gibt es die DKB (Aktivkunde), wo das monatliche Gehalt auch rein kommt.
Bargeld abheben (wenn überhaupt) reicht mir das monatliche Limit von Revolut aus (200€ in der Free Variante). Ansonsten die Visa Debit der DKB nutzen.

Auslandseinsatz außerhalb Eurozone: gleiche Karten (Revolut und wenn ausgereizt im Monat dann DKB Visa Debit). Stichwort Fremdwährungseinsatz

Also in kurz: Amex Green, M&M Gold, DKB (Aktiv, nur mit Visa Debit und als Bestandskunde noch die Girocard umsonst), Revolut.
Bearbeitet von: "suschmania" 3. Jun
14 Kommentare
  1. Avatar
    vergiss es. Die goldene Zeit des Meilensammelns ist seit drei Jahren vorbei. Das einzige, was bei deiner Idee (und dem Meilenkarussell) passieren kann, ist, dass deine Karten oder Konten gekündigt werden.

    Früher war es problemlos möglich, mit Revolut, Crypto.com, N26 und Curve 30.000 bis 60.000 Meilen im Monat zu machen; jetzt habe ich noch 2.3 Millionen Meilen übrig (da es eher mehr, als weniger werden, durch Status und LH Aktionen).
  2. Avatar
    Autor*in
    Alt-F403.01.2022 00:12

    vergiss es. Die goldene Zeit des Meilensammelns ist seit drei Jahren …vergiss es. Die goldene Zeit des Meilensammelns ist seit drei Jahren vorbei. Das einzige, was bei deiner Idee (und dem Meilenkarussell) passieren kann, ist, dass deine Karten oder Konten gekündigt werden.Früher war es problemlos möglich, mit Revolut, Crypto.com, N26 und Curve 30.000 bis 60.000 Meilen im Monat zu machen; jetzt habe ich noch 2.3 Millionen Meilen übrig (da es eher mehr, als weniger werden, durch Status und LH Aktionen).


    Das mag sein, trotzdem habe ich Ausgaben und da wäre es doch toll, wenn ich noch etwas mitnehmen könnte. Schließlich fällt der Mist doch eh an.
  3. Avatar
    Autor*in
    Leider funktioniert das oben genannte Modell nicht.
    Für den Überweisungsservice von M&M fallen 2,5% Gebühren an und Geld einziehen kann ich von DKB nicht.
    Man könnte aber über PayPal das Geld bei M&M ziehen und auf DKB umbuchen, dann müsste es funktionieren.
    Hat vielleicht jemand noch eine bessere/einfachere Idee?
  4. Avatar
    Trinkgeld03.01.2022 01:20

    Leider funktioniert das oben genannte Modell nicht.Für den …Leider funktioniert das oben genannte Modell nicht.Für den Überweisungsservice von M&M fallen 2,5% Gebühren an und Geld einziehen kann ich von DKB nicht.Man könnte aber über PayPal das Geld bei M&M ziehen und auf DKB umbuchen, dann müsste es funktionieren.Hat vielleicht jemand noch eine bessere/einfachere Idee?


    Wozu das alles? Wenn du ein Meilenkarussell drehst, dann machen sie dir im Zweifel das Konto ganz schnell zu, insbesondere die DKB, PayPal und Amex.
    Bearbeitet von: "Alt-F4" 3. Jan
  5. Avatar
    Man kann die MM KK bei Revolution hinterlegen und dann Geld auf das revolut Konto laden.
  6. Avatar
    ThePoly02.06.2022 21:30

    Man kann die MM KK bei Revolution hinterlegen und dann Geld auf das …Man kann die MM KK bei Revolution hinterlegen und dann Geld auf das revolut Konto laden.


    Es heißt revolut, aber ja so gehts
  7. Avatar
    Lass dich doch für green Amex werben und upgrade paar mal. Dann haste ja schon einige meilen, wenn du die punkte umwandelst
  8. Avatar
    Icecreamman02.06.2022 21:36

    Es heißt revolut, aber ja so gehts


    Sorry, Autokorrektur

    saltysalt02.06.2022 21:43

    Lass dich doch für green Amex werben und upgrade paar mal. Dann haste ja …Lass dich doch für green Amex werben und upgrade paar mal. Dann haste ja schon einige meilen, wenn du die punkte umwandelst


    Was ist denn Green AMEX?
    Bearbeitet von: "ThePoly" 3. Jun
  9. Avatar
    Icecreamman03.06.2022 09:44

    https://www.americanexpress.com/de/kreditkarte/american-express-card/?filter=private-karten&cpid=100469637&dsparms=dc_pcrid_525631979758_kword_amex green_match_e&extProvId=5&extPu=amex-gaw&extLi=630277826&extCr=31521458895-525631979758&keyword=amex green&gclid=EAIaIQobChMIxL6_yeSQ-AIVBLLVCh2q5wyjEAAYASAAEgKPlvD_BwE&gclsrc=aw.ds


    Was ist der Vorteil gegenüber den anderen KK von AMEX?
  10. Avatar
    ThePoly03.06.2022 09:47

    Was ist der Vorteil gegenüber den anderen KK von AMEX?


    gibt keinen ... es kommt darauf an ob Du Payback Punkte oder MR sammeln möchtest
  11. Avatar
    Icecreamman03.06.2022 09:48

    gibt keinen ... es kommt darauf an ob Du Payback Punkte oder MR sammeln …gibt keinen ... es kommt darauf an ob Du Payback Punkte oder MR sammeln möchtest


    Sammle aktuell payback, MR wäre aber auch nicht schlecht
  12. Avatar
    ThePoly03.06.2022 09:53

    Sammle aktuell payback, MR wäre aber auch nicht schlecht


    als Einstieg in den MR Bereich würde ich zur Blue raten, kann man häufig mit Bonus abschließen 85 EUR (35 EUR Guthaben durch AMEX + 50 EUR durch Drittanbieter entweder cash oder als Gutschein), ist zunächst kostenlos, die Teilnahme am MR Programm kostet allerdings 30 EUR p. a. - zum Start gibt es im Gegenzug 5.000 MR
    Bearbeitet von: "Icecreamman" 3. Jun
  13. Avatar
    Mal meinen Werdegang in kurz (die Links als Beispiel, die genauen Deals aus 2018 etc habe ich nicht parat):
    Während des Studiums: Payback Amex.
    - Am Ende des Studiums: Durch kombinieren von Aktionen (Handelsblatt günstig für Studenten, Amex Platinum mit großem Bonus für Handelsblatt Inhaber) Amex Platinum geholt --> Partnerkarte dazu und die ganzen Stati mitgenommen. Allein durch diesen Bonus und dann auch die ganzen Offers während der Coronazeit deutlich mit Plus aus der Sache gegangen.

    Andere Zeit, andere Dealz. Also fängst du vielleicht erst hier an:

    - 1 Jahr später: Amex Gold, wenn Aktion. Nach vollständiger Aktivierung Kündigung der Platinum.
    Leider nicht mehr in den Genuß der "ab 10.000 € Umsatz kostenfrei" gekommen.

    - Wieder 1 Jahr später: Amex Green durch Werbung. Nach vollständiger Aktivierung Kündigung der Gold. Keine Kosten, da Umsatz über 9.000 € ist. Membership Rewards sind inkludiert. Daher empfehle ich weniger die Amex Blue.

    Egal welche Amex ich besitze, sie ist für Onlineeinkäufe bei Paypal hinterlegt. Weiterhin wichtig: Aktivierung des Turbos

    - Um Meilen zu generieren und vor allem UM SIE VOM VERFALL ZU SCHÜTZEN: M&M Kreditkarte Gold, Abschließen wenn Aktion.
    Ich habe die M&M Karte eher weniger um Meilen zu generieren als darum, dass die vorhandenen Meilen nicht verfallen. Aber wenn man hier was mitnehmen kann.... :
    Diese M&M Kreditkarte lädt ein Revolutkonto auf, generiert dadurch Meilen. Übertreib es aber nicht (!!) - bei mir sinds knapp 2k pro Monat. Was du dann dort mit dem Geld machst - beispielsweise Lastschriften - ist abzuwägen. Revolut ist eben kein "Standard" Girokonto. Da gibts einige Vorfälle. Selber abwägen.
    Ich hatte bisher nie Probleme gehabt, da ich die M&M Karte aber auch noch anders einsetze (da, wo die Amex Green nicht akzeptiert wird). Umsatz der M&M liegt monatlich bei knapp 3k.

    Weiterhin als "Hauptkonto" gibt es die DKB (Aktivkunde), wo das monatliche Gehalt auch rein kommt.
    Bargeld abheben (wenn überhaupt) reicht mir das monatliche Limit von Revolut aus (200€ in der Free Variante). Ansonsten die Visa Debit der DKB nutzen.

    Auslandseinsatz außerhalb Eurozone: gleiche Karten (Revolut und wenn ausgereizt im Monat dann DKB Visa Debit). Stichwort Fremdwährungseinsatz

    Also in kurz: Amex Green, M&M Gold, DKB (Aktiv, nur mit Visa Debit und als Bestandskunde noch die Girocard umsonst), Revolut.
    Bearbeitet von: "suschmania" 3. Jun
Dein Kommentar
Avatar
Top-Händler