Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

Mindfactory Ryzen CPU bestellt, Widerruf nach Entsiegelung möglich?

26
eingestellt am 16. Mär
Hi, habe folgendes kleines Problem. Hab mir ne CPU von AMD Ryzen 9 3900x am 12.03. gekauft und am 14.03 das mainboard von MSI MEG x570 unify. Nun gibt es ja bis zum 17.03 die Cashback Aktion, doch diese trifft nur zu wenn beide Geräte in einer Transaktion erworben sind (agb zweiter Artikel). Muss nun leider beide Artikel widerrufen und zusammenkaufen (mindfactory kann leider keine einzelrechnung der beiden Vorgänge erstellen)
Also kurzum nun meine Frage, die CPU habe ich nur mal kurz entsiegelt und reingeschaut was da so schönes drin ist. Ich gehe mal stark davon aus das der Widerruf damit nicht erloschen ist, oder
irre ich mich???
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Panne Aktion von dir falls du das machst.
26 Kommentare
schreib denen doch kurz
Beide schon angeschrieben. Beide nicht gerade kooperativ. MSI verweist auf die AGB und Mindfactory kann mir wohl auch nicht helfen.
Panne Aktion von dir falls du das machst.
Ist kein Problem, bei einer geöffneten Verpackung darf dir der Widerruf in der Regel nicht verwehrt werden.
Die ziehen dir halt eine Nutzungspauschale ab, ist halt die Frage ob sich das dann noch lohnt.
iXoDeZz16.03.2020 21:06

Ist kein Problem, bei einer geöffneten Verpackung darf dir der Widerruf in …Ist kein Problem, bei einer geöffneten Verpackung darf dir der Widerruf in der Regel nicht verwehrt werden.


Außer bei Hygieneartikel und Lebensmittel natürlich
DickerGangsta12316.03.2020 21:07

Die ziehen dir halt eine Nutzungspauschale ab, ist halt die Frage ob sich …Die ziehen dir halt eine Nutzungspauschale ab, ist halt die Frage ob sich das dann noch lohnt.


Dürfen die das überhaupt? Ich mein nur wenn das siegel gebrochen wurde
Eisthomas16.03.2020 21:04

Panne Aktion von dir falls du das machst.


Weis zwar nicht was du mit Panne meinst aber eins sei dir gesagt, ich bin auch nicht gerade geil drauf alles zurückzuschicken und in einer Bestellung das Ganze abzuwickeln. Aber wenn MSI hauptsächlich so kleinlich und unkooperativ zeigt müsste ich halt den unangenehmen Weg gehen, so unvorstellbar das für dich auch klingen mag. Was würdest du machen? Ich finde die Aktion sowieso kacke von MSI, die hätten das auch eindeutig Beschreiben können, stattdessen steht das irgendwo in den Cashback AGBs die kaum jemand vollständig durchliest.
Entsiegelung dürfte doch nur bei DVDs Software CD etc nur ne Rolle spielen bzw ein Widerruf ist bei diesem Artikel nicht möglich nach Entsiegelung.
Von der Nutzungsgebphr Hölle ich das erste mal gibt es da Erfahrungen seitens mindfactory?
Du kannst es ganz normal zurück schicken. Da wird überhaupt nichts abgezogen. Wenn du willst kannst du auch die CPU einbauen, dann wieder einpacken und zurück schicken. Das ist völlig problemlos. Versand musst du aber selbst zahlen
Bearbeitet von: "BABADOOK" 16. Mär
Die Cashbackaktion gibt es erst seit nach dem Kauf von Mainboard und CPU oder wo kommt das her? Und was ist an "gemeinsam" in den Aktionsbedingungen nicht zu verstehen?
Wieso bestellt man das auch einzeln beim gleichen Versender innerhalb eines so kurzen Abstands? Auch ohne die Bedingungen gelesen zu haben wäre ich davon ausgegangen dass man es gemeinsam bestellen muss. Oder wenn ich es unbedingt getrennt bestellen wollte, hätte ich nachgelesen wieviel Anstand zwischen den zwei Käufen liegen darf etc. So generierst du jetzt unnötigen Aufwand für alle, inklusive dir.
Bestell doch beides und schick die beiden Original verpackten aus der 2. Lieferung als Reklamation für die Erstbestellten zurück. Die Teile werden ja wohl kaum an einer Seriennummer oder so gebunden sein?
toffel4416.03.2020 22:08

Bestell doch beides und schick die beiden Original verpackten aus der 2. …Bestell doch beides und schick die beiden Original verpackten aus der 2. Lieferung als Reklamation für die Erstbestellten zurück. Die Teile werden ja wohl kaum an einer Seriennummer oder so gebunden sein?


Da sind Seriennummern dabei. Zumindest bei der CPU
Computer_Jay16.03.2020 21:45

Wieso bestellt man das auch einzeln beim gleichen Versender innerhalb …Wieso bestellt man das auch einzeln beim gleichen Versender innerhalb eines so kurzen Abstands? Auch ohne die Bedingungen gelesen zu haben wäre ich davon ausgegangen dass man es gemeinsam bestellen muss. Oder wenn ich es unbedingt getrennt bestellen wollte, hätte ich nachgelesen wieviel Anstand zwischen den zwei Käufen liegen darf etc. So generierst du jetzt unnötigen Aufwand für alle, inklusive dir.


Hätte ich ja auch gerne gemacht, nur ändert sich der Preis bei Mindfactory gefühlt minütlich, so das mein Mainboard meiner Wahl von 280€ auf 420€ gestiegen ist. Warum auch immer. Und nach zwei Tagen wieder auf 285€ gefallen ist. Deswegen.
Und das man das die Dinger mittels einer Transaktion kaufen muss steht mMn nicht so ersichtlich da. Es wird nur von beiden Komponenten vor dem 17.03 gesprochen.
yuzey0316.03.2020 22:15

Hätte ich ja auch gerne gemacht, nur ändert sich der Preis bei Mindfactory …Hätte ich ja auch gerne gemacht, nur ändert sich der Preis bei Mindfactory gefühlt minütlich, so das mein Mainboard meiner Wahl von 280€ auf 420€ gestiegen ist. Warum auch immer. Und nach zwei Tagen wieder auf 285€ gefallen ist. Deswegen.Und das man das die Dinger mittels einer Transaktion kaufen muss steht mMn nicht so ersichtlich da. Es wird nur von beiden Komponenten vor dem 17.03 gesprochen.


Du hast es doch offensichtlich in den AGB gefunden, steht doch im Eingangsposting.
nafspa1216.03.2020 21:37

Die Cashbackaktion gibt es erst seit nach dem Kauf von Mainboard und CPU …Die Cashbackaktion gibt es erst seit nach dem Kauf von Mainboard und CPU oder wo kommt das her? Und was ist an "gemeinsam" in den Aktionsbedingungen nicht zu verstehen?


Könnte dir jetzt viele Beispiele geben, wenn man kreativ ist kann man sich austoben, aber darum geht es ja nicht. Ich verstehe nur einfach nicht warum die sich bei solchen Sachen querstellen und solche Aktionen mit etlichen Bedingungen verkomplizieren. Ich könnte doch auch meine CPU bei Mindfactory und mein Mainboard bei Alternate im Aktionsgeitraum kaufen, was stört es denn MSI das es in einer Transaktion gekauft werden muss, sind doch letztendlich beide Vertragspartner und bieten beide unter anderem diese Cashback Aktion an. Ich finde diese kleingedruckten Ausschlussklauseln sollen einfach viele die vorher die sich nicht vorher erkundigt haben, ausschließen von der Aktion dass sie weniger auszahlen müssen. Ist nur eine Unterstellung aber soll’s
yuzey0316.03.2020 22:22

Könnte dir jetzt viele Beispiele geben, wenn man kreativ ist kann man sich …Könnte dir jetzt viele Beispiele geben, wenn man kreativ ist kann man sich austoben, aber darum geht es ja nicht. Ich verstehe nur einfach nicht warum die sich bei solchen Sachen querstellen und solche Aktionen mit etlichen Bedingungen verkomplizieren. Ich könnte doch auch meine CPU bei Mindfactory und mein Mainboard bei Alternate im Aktionsgeitraum kaufen, was stört es denn MSI das es in einer Transaktion gekauft werden muss, sind doch letztendlich beide Vertragspartner und bieten beide unter anderem diese Cashback Aktion an. Ich finde diese kleingedruckten Ausschlussklauseln sollen einfach viele die vorher die sich nicht vorher erkundigt haben, ausschließen von der Aktion dass sie weniger auszahlen müssen. Ist nur eine Unterstellung aber soll’s


Die Bedingungen diktiert MSI, ob sie aus Deiner Sicht sinnig sind oder nicht, ist dabei unerheblich. Und dass man bei Cashback aufpassen muss, das ist doch auch nicht erst seit gestern bekannt.
nafspa1216.03.2020 22:21

Du hast es doch offensichtlich in den AGB gefunden, steht doch im …Du hast es doch offensichtlich in den AGB gefunden, steht doch im Eingangsposting.


Nope das kam als Antwort auf meine Anfrage vom MSI Kundenservice, erst danach habe ich das in den AGBs nachgeschaut.
Bearbeitet von: "yuzey03" 16. Mär
yuzey0316.03.2020 22:30

Nope das kam als Antwort auf meine Anfrage vom MSI Kundenservice, erst …Nope das kam als Antwort auf meine Anfrage vom MSI Kundenservice, erst danach habe ich das in den AGBs nachgeschaut.



Spricht jetzt eher weniger gegen MSI. Es gibt Dinge, die man lesen sollte. Teilnahmebedingungen bei Cashbacks gehören definitiv dazu.
nafspa1216.03.2020 22:26

Die Bedingungen diktiert MSI, ob sie aus Deiner Sicht sinnig sind oder …Die Bedingungen diktiert MSI, ob sie aus Deiner Sicht sinnig sind oder nicht, ist dabei unerheblich. Und dass man bei Cashback aufpassen muss, das ist doch auch nicht erst seit gestern bekannt.


Dennoch macht es Sinn darüber zu reden und oder zu diskutieren, ich finde diese Art einfach unschön wollte zum einen wissen welche Rechte ich habe und auch mal zeigen wozu diese dummen Kleingedruckten und „unkulanten“ oder pedantischen Bearbeiter dadurch verursachen! du für deinen Teil hast scheinbar aufgegeben , ich finde es nicht unerheblich darüber zu diskutieren und in Frage zu stellen. Und das man bei Cashback aufpassen muss ist mir auch bekannt.
Es ist doch einfach ein Unding zwei Pakete zurückzuschicken um dann wieder beide Artikel gemainsam zu kaufen. Ein Unding von mir weil ich nicht die AGB komplett durchgelesen habe, von Mindfactory die etwas kulanter hätten sein können was dieRechnungsbearbeitung angeht, und zum größten Teil von MSI, die diese dummen Bedingungen stellen und scheinbar null Kulanz haben.
yuzey0316.03.2020 22:42

Dennoch macht es Sinn darüber zu reden und oder zu diskutieren, ich finde …Dennoch macht es Sinn darüber zu reden und oder zu diskutieren, ich finde diese Art einfach unschön wollte zum einen wissen welche Rechte ich habe und auch mal zeigen wozu diese dummen Kleingedruckten und „unkulanten“ oder pedantischen Bearbeiter dadurch verursachen! du für deinen Teil hast scheinbar aufgegeben , ich finde es nicht unerheblich darüber zu diskutieren und in Frage zu stellen. Und das man bei Cashback aufpassen muss ist mir auch bekannt. Es ist doch einfach ein Unding zwei Pakete zurückzuschicken um dann wieder beide Artikel gemainsam zu kaufen. Ein Unding von mir weil ich nicht die AGB komplett durchgelesen habe, von Mindfactory die etwas kulanter hätten sein können was dieRechnungsbearbeitung angeht, und zum größten Teil von MSI, die diese dummen Bedingungen stellen und scheinbar null Kulanz haben.


Rechte hast Du exakt gar keine. Das ist eine freiwillige Aktion von MSI und die legen die Bedingungen fest. Das hat dann nichts mit Aufgeben zu tun, sondern mit dem Anerkennen der Tatsachen.
nafspa1216.03.2020 22:41

Spricht jetzt eher weniger gegen MSI. Es gibt Dinge, die man lesen sollte. …Spricht jetzt eher weniger gegen MSI. Es gibt Dinge, die man lesen sollte. Teilnahmebedingungen bei Cashbacks gehören definitiv dazu.


Dann viel Spaß beim fleißigen AGB durchließen, du bist defintiv mein Held. Vielleicht hast du zu viel Zeit oder hast sonst nichts besseres zu tun. Hoffe du kommst mal in eine ähnliche Situation und ich kann so ein neunmal klugen Spruch ablassen. „Also das sollte man tun, das macht man doch immer so“ zu der Welt ein Gefallen und Troll woanders rum.
nafspa1216.03.2020 22:48

Rechte hast Du exakt gar keine. Das ist eine freiwillige Aktion von MSI …Rechte hast Du exakt gar keine. Das ist eine freiwillige Aktion von MSI und die legen die Bedingungen fest. Das hat dann nichts mit Aufgeben zu tun, sondern mit dem Anerkennen der Tatsachen.


Gerade die Tatsachen sind mir ja bekannt. Es geht hier doch vielmehr ums Prinzip, und ja ich habe viele Rechte, vielleicht sogar zu viele Rechte, wenn es nach dir geht. Du verstehst bis jetzt immernoch nicht worum es mir eigentlich geht, werde die Diskussion auch gleich beenden, aber eines noch für dich als Guten Nacht Wunsch. Sein einfach nicht so engstirnig, öffne deinen Horizont, versetz dich mal in andere Situation als in deine neunmal kluge ich weis alles Manier. Du gehörst zu der Kategorie Mensch die den Bettler bespuckt und sagt, geh arbeiten wieso soll ich dir Geld geben verdien es dir selber. Oder noch besser wie der Kreditberater der sagt na das Stand doch auf Seite 283 dass sie auf das und diese Zinsen in Höhe von 10% monatlich abdrücken dürfen, da kann ich ja wohl nichts dafür das sie sich das nicht durchgelesen haben. Frag dich mal ob du wirklich so ein Mensch sein willst
yuzey0316.03.2020 23:01

Gerade die Tatsachen sind mir ja bekannt. Es geht hier doch vielmehr ums …Gerade die Tatsachen sind mir ja bekannt. Es geht hier doch vielmehr ums Prinzip, und ja ich habe viele Rechte, vielleicht sogar zu viele Rechte, wenn es nach dir geht. Du verstehst bis jetzt immernoch nicht worum es mir eigentlich geht, werde die Diskussion auch gleich beenden, aber eines noch für dich als Guten Nacht Wunsch. Sein einfach nicht so engstirnig, öffne deinen Horizont, versetz dich mal in andere Situation als in deine neunmal kluge ich weis alles Manier. Du gehörst zu der Kategorie Mensch die den Bettler bespuckt und sagt, geh arbeiten wieso soll ich dir Geld geben verdien es dir selber. Oder noch besser wie der Kreditberater der sagt na das Stand doch auf Seite 283 dass sie auf das und diese Zinsen in Höhe von 10% monatlich abdrücken dürfen, da kann ich ja wohl nichts dafür das sie sich das nicht durchgelesen haben. Frag dich mal ob du wirklich so ein Mensch sein willst


Da, wo es wichtig ist, lese ich die AGB durch. Und ja, bei einem Kredit liest man alles, komplett, doppelt. Und Dich hier mit einem Bettler gleichzusetzen, der nichts für seine Situation kann, ist anmaßend und unverschämt. Werd erwachsen.
nafspa1216.03.2020 23:28

Da, wo es wichtig ist, lese ich die AGB durch. Und ja, bei einem Kredit …Da, wo es wichtig ist, lese ich die AGB durch. Und ja, bei einem Kredit liest man alles, komplett, doppelt. Und Dich hier mit einem Bettler gleichzusetzen, der nichts für seine Situation kann, ist anmaßend und unverschämt. Werd erwachsen.


Ich wünsch dir was.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler