Mini PC für Büroanwendungen und surfen?

9
eingestellt am 23. FebBearbeitet von:"Max0815"
Ich habe mal aufgrund des 10% Gutscheins bei Ebay Plus geschaut und die folgenden PC gefunden:

Mini PC AMD A8-9600 4x3,4GHz, 8GB RAM, 4GB Grafik, 256SSD + Win10Pro
ebay.de/itm…189
für 349,90 bzw. ca. 315,00

Mini PC AMD A10-7850K 4x4,0GHz, 8GB RAM, 4GB Grafik, 1000HDD + Win10Pro
ebay.de/itm…643
für 310,99 bzw. ca. 280,00

Mini PC AMD A10-4655 4x2.8GHz, 8GB RAM, 4GB Grafik, 320HDD+120SSD + Win10Pro
ebay.de/itm…059
für 259,90 bzw. ca. 234,00

Mini PC AMD A8-7600 4x3.8GHz, 8GB RAM, 4GB Grafik, 500HDD + Win10Pro
ebay.de/itm…605
für 249,90 bzw. ca. 225,00

Mini PC Intel J1900 4x2.42GHz, 8GB RAM, 4GB Grafik, 500HDD + Win10Pro
ebay.de/itm…268
für 219,90 bzw. ca. 198,00

Mini PC AMD A10-4655 4x2.8GHz, 8GB RAM, 4GB Grafik, 500HDD + Win10Pro
ebay.de/itm…910
für 199,90 bzw. ca. 180,00

Nun ist meine Frage reicht der zuletzt aufgeführte für normale Office Anwendungen und etwas surfen oder sollte man mehr Geld ausgeben? Gibt es evtl. Alternativen die neuere Komponenten haben zum gleichen Preis?
Zusätzliche Info
DiversesElektronikPC Spiele
9 Kommentare
Hier noch mal die Unterschiede im Einzelnen:

ASUS PRIME A320M-K, AMD A8-9600 4 x 3.4 GHz Turbo, 8 GB DDR4 2133 MHz RAM, 256 GB Boot SSD, Radeon HD R7000 mit 4GB HyperMemory 6xCore APU DX12 4K, kein Laufwerk, Win10Pro, 345,90 - nach Abzug: 311,31

ASUS A68HM-Plus, AMD A10-7850K 4 x 4.0 GHz Turbo, 8 GB DDR3 1600 MHz RAM, 1000 GB SATA HDD, Radeon 8670D mit 4 GB HyperMemory APU DX11 4K, DVD-Brenner, Win10Pro, 310,90 - nach Abzug: 279,81

AMD A68 mit APU- Technology , AMD A10-4655 4 x 2.8 GHz Turbo , 8 GB DDR3 1600 MHz RAM, 320 GB HDD + 120 GB Boot SSD, Radeon HD 7620G mit 4GB HyperMemory 4 x Core APU, kein Laufwerk, Win10Pro, 259,90 - nach Abzug: 233,91

ASUS A68HM-Plus, AMD A8-7600 4 x 3.8 GHz Turbo , 8 GB DDR3 1600 MHz RAM, 500 GB SATA HDD, Radeon 7660D mit 4 GB HyperMemory APU DX11 4K, DVD-Brenner, Win10Pro, 249,90 - nach Abzug: 224,91

ASROCK Q1900M, Intel Celeron® Processor J1900 4 x 2.42 GHz , 8 GB DDR3 1600 MHz RAM, 500 GB SATA HDD, Intel HD Graphics mit 1.7 GB HyperMemory APU, kein Laufwerk, Win10Pro, 219,90 - nach Abzug: 197,91

AMD A68 mit APU- Technology , AMD A10-4655 4 x 2.8 GHz Turbo , 8 GB DDR3 1600 MHz RAM, 500 GB SATA HDD, Radeon HD 7620G mit 4GB HyperMemory 4 x Core APU, kein Laufwerk, Win10Pro, 199,90 - nach Abzug: 179,91
SSD ist Voraussetzung. Da du sicher nicht selbst bauen willst. Nimm den ersten.
Warum nimmst du nicht gleich nen günstigen Notebook??
Trevor.Belmont23. Feb

Warum nimmst du nicht gleich nen günstigen Notebook??


nimmt nur Platz weg - Bildschirm und Tastatur sind vorhanden!
No11e23. Feb

SSD ist Voraussetzung. Da du sicher nicht selbst bauen willst. Nimm den …SSD ist Voraussetzung. Da du sicher nicht selbst bauen willst. Nimm den ersten.



Ja, meine Tendenz geht auch dahin - da auch die Komponenten am neusten sind!
Für Surfen und Office brauchst du eigentlich gar nix. 199€ ist schon ein guter Preis für das günstigste aller günstigsten.
Komme auch auf 199€ zum selbstbauen geizhals.de/?ca…674
Das günstigste Angebot ist somit gut, oder einfach ein Notebook.
Wenn das Geld vorhanden ist, den mit SSD (und den aktuelleren Komponenten). Du wirst früher oder später froh darüber sein, da alles nochmal ein Stückchen flüssiger läuft.
Am Ende wird sicher für deinen Zweck auch der günstigste ausreichend. Und solang du nicht den mit SSD ausprobiert hast (oder noch was deutlich schnelleres gleichzeitig hast) wirst du auch nicht das Gefühl haben dass dieser zu langsam wäre.
...besten dank schon mal für die Infos - die Aktion läuft ja noch ein wenig!
Ich würde mir einen gebrauchten NUC mit i3 (oder größer) kaufen. In den Kleinanzeigen und eBay tauchen die immer mal wieder für 150-200 Euro auf.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler