(mini) USB-Stick für's Auto 64GB

9
eingestellt am 14. Jan
Moien,

hat jemand eine Empfehlung für einen kleinen (Bauweise) USB-Stick fürs Autoradio?(falls wichtig Mercedes GLK, Command Radio, USB in der Mittelkonsole)

Ich habe bei manchen Sticks gelesen, dass es wohl Probleme beim Erkennen geben soll oder is es ratsamer, dass ganze über eine SD-Karte laufen zu lassen?

Bis jetzt sollen nur CDs auf den Stick kopiert werden.

Danke

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
9 Kommentare

amazon.de/San…isk


hat bei mir bis jetzt bei mehreren Autoradios funktioniert. Zu deinem konkreten Radio kann ich dir leider nichts sagen.
Bearbeitet von: "luap971" 14. Jan

Den selben Stick wollte ich auch gerade vorschlagen Bei meinem Audi läuft es über die SD Karte definitiv "runder".

Hab auch den SanDisk ohne Probleme in mehreren Buden am laufen.

Wie lange braucht denn der Stick bei der Größe um eingelesen zu werden, damit Musik läuft?

gutermannvor 1 h, 13 m

Wie lange braucht denn der Stick bei der Größe um eingelesen zu werden, damit Musik läuft?


Irrelevant, der erstellt keinen Index o.ä, spielt einfach nur ab.

schinkengottvor 9 h, 42 m

Irrelevant, der erstellt keinen Index o.ä, spielt einfach nur ab.


Kommt auf das radio an. Bei BMW bspw. Schon

schinkengottvor 10 h, 1 m

Irrelevant, der erstellt keinen Index o.ä, spielt einfach nur ab.


Bei meinem Radio schon. Ich hatte das mit einem 32 Gigabyte Stick bestückt und aus der Erinnerung geschrieben, 2 Minuten jedesmal gewartet bevor Musik ertönte.

gutermannvor 4 m

Bei meinem Radio schon. Ich hatte das mit einem 32 Gigabyte Stick bestückt und aus der Erinnerung geschrieben, 2 Minuten jedesmal gewartet bevor Musik ertönte.


Krass, da läuft ja jedes China-Radio besser.

bear2vor 5 m

Krass, da läuft ja jedes China-Radio besser.


Und das ist ein Doppel DIN von Pioneer 2400 Bluetooth o.ä.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text