Mit Autokauf noch warten?

22
eingestellt am 19. Mai
Hallo zusammen,

würdet ihr noch mit dem Autokauf warten in der jetzigen Zeit? Ich habs nicht eilig, aber ich komme vermutlich Ende des Jahres nicht mehr durch den TÜV weshalb ein neues Auto her muss.

Großartige Rabatte bei Neuwagen bzw. Tageszulassungen konnte ich zumindest bei meiner Internetrecherche bisher nicht entdecken.

Glaubt ihr, dass die Rabatte bedingt durch Corona und die Wirtschaftskrise noch kommen?

Gruß
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
30% (zumindest auf den Listenpreis) sind bei manchen Modellen / Marken doch auch so schon (fast) möglich?
22 Kommentare
Staatliche Subventionen bei Neuwagen sicherlich noch am ehesten bei E-Autos, die werden aber überwiegend längere Lieferzeiten haben, siehe aktuelle Probleme bei VW. Ich würde mir wahrscheinlich eine gebrauchte Zwischenlösung suchen. Zu viele Unsicherheiten im Moment.
Bearbeitet von: "Aushilfsmafiosi" 19. Mai
Es kommen definitiv kräftige Rabatte. Ich schätze, dass es Ende August oder September losgeht.
Wer sich bis dahin geduldet, wird bis zu 30% einsparen.
mydealz_Sir.Clegane19.05.2020 16:53

Es kommen definitiv kräftige Rabatte. Ich schätze, dass es Ende August o …Es kommen definitiv kräftige Rabatte. Ich schätze, dass es Ende August oder September losgeht. Wer sich bis dahin geduldet, wird bis zu 30% einsparen.


Solange kann ich mich auf jeden Fall gedulden
30% (zumindest auf den Listenpreis) sind bei manchen Modellen / Marken doch auch so schon (fast) möglich?
Aushilfsmafiosi19.05.2020 16:56

30% (zumindest auf den Listenpreis) sind bei manchen Modellen / Marken …30% (zumindest auf den Listenpreis) sind bei manchen Modellen / Marken doch auch so schon (fast) möglich?



Ja, aber dann ist das der CoRoNa Rabatt. Da muss man doch zuschlagen.
milord19.05.2020 17:03

Ja, aber dann ist das der CoRoNa Rabatt. Da muss man doch zuschlagen.


Vielleicht sind bei EU-Reimporten bessere Deals möglich. In Italien, Spanien und Frankreich sollen die Verkäufe noch erheblich stärker als in Deutschland eingebrochen sein. Ich könnte mir vorstellen, dass spezialisierte Händler da vielleicht besondere Angebote haben.
Warten!
Ich erdreiste mich mal mich hier einzuklinken und frage in die Runde, wo ihr euch Angebote für Neuwagen holt?
Bei meinem letzten Autokauf konnte ich durch Corona noch einen stattlichen Rabatt einfahren - die Quelle scheint bei meiner aktuellen Suche nach einem Wagen für die Frau jedoch deutlich abgeebbt zu sein. Es geht um einen Ocatvia 2020. Mein Händler vor Ort bietet mir allerlei Schnickschnack on top an - macht aber preislich wenig. Meine Frau interessieren die Spielereien aber so gar nicht. Welche Onlineportale nehmt ihr hier zur Hand? 12neuwagen und wowcar wirken vergleichsweise teuer.
NurfürDiverses19.05.2020 17:13

Ich erdreiste mich mal mich hier einzuklinken und frage in die Runde, wo …Ich erdreiste mich mal mich hier einzuklinken und frage in die Runde, wo ihr euch Angebote für Neuwagen holt?Bei meinem letzten Autokauf konnte ich durch Corona noch einen stattlichen Rabatt einfahren - die Quelle scheint bei meiner aktuellen Suche nach einem Wagen für die Frau jedoch deutlich abgeebbt zu sein. Es geht um einen Ocatvia 2020. Mein Händler vor Ort bietet mir allerlei Schnickschnack on top an - macht aber preislich wenig. Meine Frau interessieren die Spielereien aber so gar nicht. Welche Onlineportale nehmt ihr hier zur Hand? 12neuwagen und wowcar wirken vergleichsweise teuer.



Ich nehme tatsächlich immer 1-2 Händler vor Ort. Die kennen mich mittlerweile und wissen auch, dass ich bei einem scheiß Preis nicht zuschlage und versuchen möglichst viel herauszuholen.
Mein Händler hat noch keinen geilen Corona Rabatt, nur auf die Fahrzeuge auf dem Hof, aber eben nicht für Neuwagen.
Hab mir einen S5 konfigurieren lassen, aber Preislich leider jenseits des guten.
Da fahre ich mit einem Auto mit Tageszulassung oder 2000km auf dem Tacho wesentlich besser.
Mal sehen was in 2-3 Monaten möglich ist, vielleicht kommen da noch Rabatte rein.

Achja, meinen Wagen würde der Händler sogar ganz gut einkaufen.
Wobei ich vielleicht privat 2000-3000€ mehr dafür bekommen könnte.
Warten hier warten da, willst du ein Auto oder nicht?
Meint ihr wir kriegen noch ne richtige Wirtschaftskrise mit Verlust unserer Ersparnisse durch ne stattliche Inflation und co?
Ryker19.05.2020 19:56

Warten hier warten da, willst du ein Auto oder nicht?


Ja ich will ein Auto und das zum bestmöglichen Preis. Und da ich es nicht eilig habe, warte ich gerne, bis es gute Angebote gibt.

Geld zum rausschmeißen hab ich nämlich nicht(skeptical)
JohnFN19.05.2020 20:26

Ja ich will ein Auto und das zum bestmöglichen Preis. Und da ich es nicht …Ja ich will ein Auto und das zum bestmöglichen Preis. Und da ich es nicht eilig habe, warte ich gerne, bis es gute Angebote gibt. Geld zum rausschmeißen hab ich nämlich nicht(skeptical)


Kann natürlich auch nach hinten los gehen.
Kommt die Prämie, steigt die Nachfrage und der Preis.
JohnFN19.05.2020 20:26

Ja ich will ein Auto und das zum bestmöglichen Preis. Und da ich es nicht …Ja ich will ein Auto und das zum bestmöglichen Preis. Und da ich es nicht eilig habe, warte ich gerne, bis es gute Angebote gibt. Geld zum rausschmeißen hab ich nämlich nicht(skeptical)


Dann kannst du doch entspannt bis November gucken ob Prämien oder eine Rabattschlacht kommen.
Ich hoffe, dass der Golf wieder in tiefe Regionen kommt. Bei der Abwrackprämie 2008/9 (?) gab es den Golf 3türig mit Automatik und Klima für rund 10900 Euro. Zwar nur der 75/90zig PSer, aber immerhin.
zZz19.05.2020 20:23

Meint ihr wir kriegen noch ne richtige Wirtschaftskrise mit Verlust …Meint ihr wir kriegen noch ne richtige Wirtschaftskrise mit Verlust unserer Ersparnisse durch ne stattliche Inflation und co?


Wir haben schon ne (Welt-) Wirtschaftskrise. Inflation gibts auch... aber deine Ersparnisse in dem Sinne verlierst du nicht.
Alt-F419.05.2020 23:11

Ich hoffe, dass der Golf wieder in tiefe Regionen kommt. Bei der …Ich hoffe, dass der Golf wieder in tiefe Regionen kommt. Bei der Abwrackprämie 2008/9 (?) gab es den Golf 3türig mit Automatik und Klima für rund 10900 Euro. Zwar nur der 75/90zig PSer, aber immerhin.



Solche Preise kommen nicht wieder. Und ne Abwrackprämie in dem Sinne kommt auch nicht wieder.

NurfürDiverses19.05.2020 17:13

Ich erdreiste mich mal mich hier einzuklinken und frage in die Runde, wo …Ich erdreiste mich mal mich hier einzuklinken und frage in die Runde, wo ihr euch Angebote für Neuwagen holt?Bei meinem letzten Autokauf konnte ich durch Corona noch einen stattlichen Rabatt einfahren - die Quelle scheint bei meiner aktuellen Suche nach einem Wagen für die Frau jedoch deutlich abgeebbt zu sein. Es geht um einen Ocatvia 2020. Mein Händler vor Ort bietet mir allerlei Schnickschnack on top an - macht aber preislich wenig. Meine Frau interessieren die Spielereien aber so gar nicht. Welche Onlineportale nehmt ihr hier zur Hand? 12neuwagen und wowcar wirken vergleichsweise teuer.


Möglich das viele Händler noch auf Kaufprämien spekulieren. Bezweifel aber das für Benziner/Diesel da was kommt. Aktuell kannst du nur warten... alles andere ist Spekulation... die Frage ist auch wie die Autohersteller damit umgehen. Die Nachfrage bricht ja nicht nur hier ein... das ist weltweit so... ich glaub auch nicht das die Nachfrage so wiederkommt wie davor... aber das weiss halt auch niemand.
Dodgerone20.05.2020 13:26

Wir haben schon ne (Welt-) Wirtschaftskrise. Inflation gibts auch... aber …Wir haben schon ne (Welt-) Wirtschaftskrise. Inflation gibts auch... aber deine Ersparnisse in dem Sinne verlierst du nicht.Solche Preise kommen nicht wieder. Und ne Abwrackprämie in dem Sinne kommt auch nicht wieder.Möglich das viele Händler noch auf Kaufprämien spekulieren. Bezweifel aber das für Benziner/Diesel da was kommt. Aktuell kannst du nur warten... alles andere ist Spekulation... die Frage ist auch wie die Autohersteller damit umgehen. Die Nachfrage bricht ja nicht nur hier ein... das ist weltweit so... ich glaub auch nicht das die Nachfrage so wiederkommt wie davor... aber das weiss halt auch niemand.


Wenn es eine (Hyper-) Inflation gibt, ist deine Kohle/Ersparnisse/etc. weg. Das ist der "Sinn" einer Inflation, das Geld wird weniger wert, platt gesagt. Und wenn es ganz wenig wert ist, dann sind nur noch gegenständliche Dinge etwas wert.

Deshalb gab es das Lastenausgleichsgesetz nach dem Zweiten Weltkrieg. Und einmalige Vermögensabgaben im GG.

Und die "Abwrackprämie" wird es geben. Garantiert. Auch und gerade für Benziner/Diesel. Der Anteil der EAutos liegt gesamt bei 3 Prozent. Viel zu wenig, um damit Wirkung zu erzielen.
Alt-F420.05.2020 15:02

Wenn es eine (Hyper-) Inflation gibt, ist deine Kohle/Ersparnisse/etc. …Wenn es eine (Hyper-) Inflation gibt, ist deine Kohle/Ersparnisse/etc. weg. Das ist der "Sinn" einer Inflation, das Geld wird weniger wert, platt gesagt. Und wenn es ganz wenig wert ist, dann sind nur noch gegenständliche Dinge etwas wert.Deshalb gab es das Lastenausgleichsgesetz nach dem Zweiten Weltkrieg. Und einmalige Vermögensabgaben im GG.Und die "Abwrackprämie" wird es geben. Garantiert. Auch und gerade für Benziner/Diesel. Der Anteil der EAutos liegt gesamt bei 3 Prozent. Viel zu wenig, um damit Wirkung zu erzielen.



Kann ich mich noch auf deine Garantie berufen?
Dodgerone03.06.2020 23:12

Kann ich mich noch auf deine Garantie berufen?



Ihr hättet halt direkt 'nen Vertrag miteinander machen müssen. Kommt die Prämie, dann zahlst du ihm seine zusätzlich. Kommt keine Prämie, dann zahlt er dir deine. (-;=
Logo
Dodgerone03.06.2020 23:12

Kann ich mich noch auf deine Garantie berufen?


Logo. Die Prämie ist doch da. In Form der 3% Mehrwertsteuersenkung. Wenn du dir den 100.000 Euro Porsche kaufst, sparst du auch Geld.

(Wobei 3% Senkung NICHTS ist, für einen wirklichen Effekt hätten sie auf 12/13% gehen müssen. Und ich bin mir sicher, dass nächstes Jahr/nach den Wahlen die MwSt. auf 21% steigen wird. Begründung: Corona-Kosten. Politiker schenken uns nichts. Das ist unser Steuergeld.)

Zudem gilt die Abwrackprämie auch für Hybrid, E-Fuel und e-Unterstützersysteme. Als werden Benziner/Diesel trotzdem gefördert. Und warten wir mal ab. Wenn die Autoindustrie laut kräht, wird die Abwrackprämie auch noch kommen.
Alt-F404.06.2020 10:33

Logo Logo. Die Prämie ist doch da. In Form der 3% Mehrwertsteuersenkung. …Logo Logo. Die Prämie ist doch da. In Form der 3% Mehrwertsteuersenkung. Wenn du dir den 100.000 Euro Porsche kaufst, sparst du auch Geld.(Wobei 3% Senkung NICHTS ist, für einen wirklichen Effekt hätten sie auf 12/13% gehen müssen. Und ich bin mir sicher, dass nächstes Jahr/nach den Wahlen die MwSt. auf 21% steigen wird. Begründung: Corona-Kosten. Politiker schenken uns nichts. Das ist unser Steuergeld.)Zudem gilt die Abwrackprämie auch für Hybrid, E-Fuel und e-Unterstützersysteme. Als werden Benziner/Diesel trotzdem gefördert. Und warten wir mal ab. Wenn die Autoindustrie laut kräht, wird die Abwrackprämie auch noch kommen.



3% sind nix und sie sind ja auch nicht speziell auf Autos... das is nur heisse Luft für die Autoindustrie. Aber zurecht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler