Mit Chromecast durch Trick Watchever, Lovefilm oder ähnliches streamen?

Hallo,
wollte mal fragen, ob es einen Trick gibt, mit dem man über den Browser auf den (Chromecast)Ferseher streamen kann.
Eigentlich soll dies in DE noch nicht möglich sein. Watchever hat ja frühestens für das 2. Quartal eine App angekündigt.

Wenn nicht, gibt es eine andere Möglichkeit vom Notebook auf den Fernseher zu streamen, ohne Kabelsalat?

12 Kommentare

hab mich sehr lange mit DLNA und anderen geschichten beschaeftigt bis ich es irgendwann satt hatte und einfach den tv per hdmi/dvi angeschlossen habe. auch dvi uebertraegt ton! einfach mit windowstaste+p auf erweiterte anzeige und unten rechts bei windows im tray beim ton umstellen auf den fernseher. funktioniert am besten und ist auch nur ein kabel, also vielleicht waere das ja auch eine loesung, wobei du ja meintest lieber kein kabelsalat...

J0rd4N

funktioniert am besten und ist auch nur ein kabel, also vielleicht waere das ja auch eine loesung, wobei du ja meintest lieber kein kabelsalat...



danke. hab es bisher auch mit kabel gemacht.
es ist aber schon praktisch, wenn man es vom sofa aus machen kann und nicht bei jedem buffering-fehler aufstehen muss. das trübt dann etwas den spaß.

Intel WiDi überträgt (dupliziert) den Bildschirminhalt auf den Fernseher, so als wäre er angeschlossen. Dem Namen nach geht es wahrscheinlich nur mit Intel-CPUs im Rechner/Laptop und was der Fernseher genau braucht, weiß ich nicht.
Ansonsten wäre evt. Miracast eine Alternative.
Nur sind Notebook und Fernseher keine ausreichenden Angaben, um dies zu prüfen

andoga

Nur sind Notebook und Fernseher keine ausreichenden Angaben, um dies zu prüfen



Notebook hat einen i3. Mein Fernseher ist ein LG aus dem Jahr 2009 und hat keine großen Technik-Specs. Full HD, 3x HDMI, 1x USB, VGA usw. - das wars. Für die damalige Zeit hatte der alles

Kauf dir ein ipad oder iPhone und dazu Apple TV und deine sorgen sind weg

MakeMeHot

Kauf dir ein ipad oder iPhone und dazu Apple TV und deine sorgen sind weg



Das kommt für mich nicht mehr in Frage. Ein iPad hatte ich schon. Das lag dann nach einer gewissen Zeit in der Ecke und wurde kaum benutzt, es ist kein Notebookersatz für mich. Danke trotzdem für den Tipp.

Kannst du nicht wenn du am PC über Chrome Watchever schaust den Tab auf den Chromecast castn?

danielw92

Kannst du nicht wenn du am PC über Chrome Watchever schaust den Tab auf den Chromecast castn?


danielw92

Kannst du nicht wenn du am PC über Chrome Watchever schaust den Tab auf den Chromecast castn?



es soll wohl nicht gehen. habe hier kein chromecast.

Also ich kann meine Chrome Tabs streamen auf den Chromecast - dachte du hättest einen..

danielw92

Also ich kann meine Chrome Tabs streamen auf den Chromecast - dachte du hättest einen..

videos die dort geöffnet hast auch?

danielw92

Also ich kann meine Chrome Tabs streamen auf den Chromecast - dachte du hättest einen..


Jep allerdings stream ich ja dann quasi doppelt (Internet-pc-chromecast) d.h. die quali leidet und man brauch eine Internetverbindung die das trägt

Schaue Dir mal den Hinweis von andoga bezgl. Miracast an.
Einige Notebooks haben es (Intel WiDI) schon eingebaut oder sind manchmal nachrüstbar. Auf der Gegenseite gibt es Dongles oder z.B. BluRay-Player die Miracast schon eingebaut haben. Dürfte zurzeit noch flexibler sein als Chromcast.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Dual Shock 1 oder 2 Controller? Tipps, wo man die günstig kaufen kann?33
    2. JTC Genesis Ultra HD TV - Thread (alle Größen) -Jay-Tech UHd2101196
    3. [Problem] UPS Rechnung trotz abgelehntem Paket1629
    4. Unterschied Siemens Kaffeevollautomaten EQ6 Series33

    Weitere Diskussionen