Mit gratis Lolli Leben retten

108
eingestellt am 17. Jan
Das Universtätsklinikum Düsseldorf hat diese Aktion ins Leben gerufen. Eine Aktion die es wert ist, wieder mal dran zu erinnern!

Fordert einfach den Gratis-Lolli an, lasst euch die Süßigkeit schmecken und dann schickt ihr ihn einfach mit eurer DNA zurück. Durch dieses Zurückschicken werdet ihr als Stammzellenspender registriert und könnt dann evtl. irgendwann mal ein oder mehrere Menschenleben retten, denn, man weiß ja nie, vielleicht trifft es einen ja mal selber, dass man krank wird und dann ist man froh, wenn es genügend Spender gibt.

lifelolli.com/
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

Beste Kommentare
Akakani04.02.2020 18:36

Kannst du zur der Spende genaueres sagen ( Ablauf) das schreckt vielleicht …Kannst du zur der Spende genaueres sagen ( Ablauf) das schreckt vielleicht einige ab, die Unwissenheit.


Ich war zwar nicht angesprochen, aber ich habe auch 2017 Stammzellen gespendet und kann daher gern meine Erfahrung teilen.

Wenn man in die engere Auswahl kommt, wird man zunächst zum Hausarzt für eine Blutuntersuchung geschickt. Wird man dann tatsächlich ausgewählt, erfolgt ein weiterer Gesundheitscheck in der Klinik, in der später auch die Spende stattfindet.
In meinem Fall war das in Köln (Anreise, Hotel, Verpflegung werden natürlich von der DKMS bezahlt).

In den meisten Fällen (so auch bei mir) findet die eigentliche Spende per Apherese statt. Das ist vergleichbar mit einer Dialyse. Man bekommt in jeden Arm eine Spritze, das Blut läuft vom einen Arm durch eine Maschine, die die Stammzellen filtert, von da aus wieder in den anderen Arm.
An der Aparatur hängt man für 2-5 Stunden und guckt DVD. Das ist jetzt nicht wahnsinnig toll, da man am einen Arm auch stark in der Bewegungsfreiheit eingeschränkt ist, aber es ist auch nicht schmerzhaft oder sonst unangenehm. Ist im Prinzip wie eine Blutspende, nur eben mit ner Spritze in beiden Armen.
Zwischendurch kommt immer mal wieder eine nette Krankenschwester und fragt, ob alles okay ist und bringt bei Bedarf Getränke oder Knabberkram.
Und das ist auch schon alles. Wenn genug Stammzellen da sind, bekommt man eine Brausetablette, um verlorene Nährstoffe auszugleichen, und kann die Klinik verlassen.

Ich bin erst kurz für ne Stunde ins Hotel und hab mich hingelegt, weil mich das Ganze emotional ziemlich berührt hat. Im Vorfeld komischerweise gar nicht, aber nach der Spende war ich dann doch etwas sentimental.
Bin danach mit meinem Bruder (für eine Begleitperson werden auch Anreise und Hotelkosten übernommen) in die Kölner Innenstadt gefahren und hab mir nen schönen Tag gemacht.
Nach ein paar Stunden wurde ich informiert, dass tatsächlich ausreichend Stammzellen gesammelt wurden. Wäre das nicht der Fall gewesen, hätte ich am Folgetag nochmal in die Klinik gemusst.

Am Tag nach der Spende konnte ich Alter, Geschlecht und Herkunftsland meiner Patientin (Anfang 30, W, USA) erfahren.
Danach wurde ich nach 6 Wochen, 6 Monaten und 12 Monaten über den groben Zustand der Patientin informiert, das wurde aber immer unkonkreter (1. Nachricht sinngemäß: "Die Stammzellen haben erfolgreich ihre Arbeit aufgenommen, die Patientin konnte die Klinik bereits verlassen": 2. Nachricht: Es geht der Patientin ganz gut". 3. Nachricht: "Die Patientin lebt. Mehr wissen wir auch nicht.").

Das einzige, was etwas unangenehm war, war, dass man sich in den 5 Tagen vor der Spende Hormone in den Bauch spritzen muss, damit die Stammzellen vermehrt ins Blut ausschwemmen. Das kann grippe-ähnliche Nebenwirkungen haben. In meinem Fall waren das in erster Linie Gliederschmerzen, sodass ich vor allem in den letzten beiden Tagen vor der Spende mich unwohl gefühlt habe und nicht so gut schlafen konnte.
Ein lächerlich kleines Opfer, wenn man bedenkt, dass man die Chance bekommt, ein Leben zu retten.
Sofort mit Ende der Spende waren die Schmerzen dann aber auch wieder weg.

In den Fällen, in denen eine Apherese nicht möglich oder gewünscht ist, werden die Stammzellen aus dem Knochenmarkt unter Vollnarkose entnommen. Da habe ich keine Erfahrung, aber außer leichten Schmerzen und einem 2-tägigen Krankenhausaufenthalt gibt es da auch keine großen Nachteile, denke ich.

Während des gesamten Prozesses von der ersten Kontaktaufnahme bis zur Nachsorge waren alle Leute von der DKMS und auch der Klinik wahnsinnig nett und hilfreich. Mir wurde jede Frage beantwortet und ich fühlte mich toll umsorgt. Kurz nach der Spende bekam ich einen süßen Präsentkorb zugeschickt, zwischendurch wurde ich mal gefragt, ob ich Lust habe, in meiner Heimatstadt bei einer Registrierungsaktion von meiner Spende zu berichten (was ich dann auch getan habe) und ich wurde auch regelmäßig gefragt, ob gesundheitlich alles okay ist.

Letztes Jahr konnte ich dann die Kontaktdaten meiner Patientin erfahren (die rechtliche Lage ist je nach Land unterschiedlich, aber in vielen Fällen können die Daten - beiderseitiges Einverständnis vorausgesetzt - nach 2 Jahren ausgetauscht werden).
Man kann auch vorher schon anonymisiert Kontakt haben (also man schickt einen Brief ohne persönliche Angaben zur DKMS und die leiten das weiter), das war bei mir aber nicht der Fall. Ich hätte mich gefreut, wenn meine Patientin mir geschrieben hätte, aber ich wollte nicht den ersten Schritt machen.
Kurz nachdem wir unsere Daten ausgetauscht hatten, schrieb sie mir aber doch.
Wir haben nun regelmäßig Email-Kontakt und wollen uns wahrscheinlich dieses Jahr noch persönlich treffen. Es geht ihr mittlerweile richtig gut, sie kann wieder ein komplett normales Leben führen und es ist ein unbeschreibliches Gefühl, dazu beigetragen zu haben, jemandem das Leben zu retten.

Ich kann es nur empfehlen, es war eine durch und durch tolle Erfahrung für mich. Wenn jemand noch Fragen dazu hat, kann er gern schreiben (hier oder PN).
Bearbeitet von: "Tschark" 6. Feb
"Fordert einfach den Gratis-Lolli an, lasst euch die Süßigkeit schmecken und dann schickt ihr ihn einfach mit eurer DNA zurück"


Die rechnen bestimmt damit, dass die zurückgeschickte DNA Speichel ist....ÜBERRASCHUNG!
wintersbone17.01.2020 12:25

"""Ich bin zwischen 17 und 55 Jahre alt und wohne in Deutschland.""" Darf …"""Ich bin zwischen 17 und 55 Jahre alt und wohne in Deutschland.""" Darf nicht teilnehmen. Bin 93. Dann eben nicht.


Wenn du wirklich 93 bist dann sind deine Zellen schon längst gestorben
Übrigens ich bin 2
HOLLERIDUDOEDLDI04.02.2020 16:03

@team Hier war es allerdings noch ein Deal —> h …@team Hier war es allerdings noch ein Deal —> https://www.mydealz.de/deals/gratis-lolli-und-dabei-etwas-gutes-tun-1336048So etwas wichtiges sollte auch einen Deal wert sein.


Ändert aber nichts dran, dass es kein Deal ist. Aber da wir ja auch Diskussionen auf die Startseite verschieben können, wäre das ja gleich mal eine Option.
108 Kommentare
Da es sich hierbei um keinen Deal handelt, wurde der Thread in Diverses verschoben.
"""Ich bin zwischen 17 und 55 Jahre alt und wohne in Deutschland."""
Darf nicht teilnehmen. Bin 93. Dann eben nicht.
wintersbone17.01.2020 12:25

"""Ich bin zwischen 17 und 55 Jahre alt und wohne in Deutschland.""" Darf …"""Ich bin zwischen 17 und 55 Jahre alt und wohne in Deutschland.""" Darf nicht teilnehmen. Bin 93. Dann eben nicht.


Wenn du wirklich 93 bist dann sind deine Zellen schon längst gestorben
Übrigens ich bin 2
DieseGutKolega17.01.2020 12:58

Wenn du wirklich 93 bist dann sind deine Zellen schon längst gestorben …Wenn du wirklich 93 bist dann sind deine Zellen schon längst gestorben Übrigens ich bin 2


Bist 2 und hast schon einen Bart. nich schlecht.
Nein,im ernst darf wirklich nicht teilnehmen.
Ich finde die Aktion super, darf aber leider nicht teilnehmen.
An-na17.01.2020 13:30

Ich finde die Aktion super, darf aber leider nicht teilnehmen.


Ich bestimmt auch nicht, weil ich Medikamente nehmen muss, naja.
"Fordert einfach den Gratis-Lolli an, lasst euch die Süßigkeit schmecken und dann schickt ihr ihn einfach mit eurer DNA zurück"


Die rechnen bestimmt damit, dass die zurückgeschickte DNA Speichel ist....ÜBERRASCHUNG!
Tonschi217.01.2020 14:39

"Fordert einfach den Gratis-Lolli an, lasst euch die Süßigkeit schmecken u …"Fordert einfach den Gratis-Lolli an, lasst euch die Süßigkeit schmecken und dann schickt ihr ihn einfach mit eurer DNA zurück"Die rechnen bestimmt damit, dass die zurückgeschickte DNA Speichel ist....ÜBERRASCHUNG!


Keine Sorge, das sind Profis, die wissen Bescheid! Deshalb schreiben sie in den FAQ auch extra, dass Speichel keine DNA enthält und man deshalb noch ca. 30 Sekunden mit dem Stäbchen zur Gewinnung von ausreichend Material im Mund reiben muss..
gute Aktion
Heute ist übrigens Weltkrebstag...
mydealz_Joker17.01.2020 11:24

Da es sich hierbei um keinen Deal handelt, wurde der Thread in Diverses …Da es sich hierbei um keinen Deal handelt, wurde der Thread in Diverses verschoben.


@team

Hier war es allerdings noch ein Deal —> mydealz.de/dea…048

So etwas wichtiges sollte auch einen Deal wert sein.
Bearbeitet von: "HOLLERIDUDOEDLDI" 4. Feb
HOLLERIDUDOEDLDI04.02.2020 16:03

@team Hier war es allerdings noch ein Deal —> h …@team Hier war es allerdings noch ein Deal —> https://www.mydealz.de/deals/gratis-lolli-und-dabei-etwas-gutes-tun-1336048So etwas wichtiges sollte auch einen Deal wert sein.


Ändert aber nichts dran, dass es kein Deal ist. Aber da wir ja auch Diskussionen auf die Startseite verschieben können, wäre das ja gleich mal eine Option.
Ich bin schon seit 10 Jahren Stammzellenspender. Zum Glück / Leider hat ich noch keiner bei mir gemeldet.....
Bin selber registriert und habe bereits Stammzellen gespendet. War alles sehr professionell und wirklich kein großer Aufwand. Kann jedem der gesundheitlich dazu in der Lage ist nur wärmstens empfehlen sich zu registrieren. Finde es wirklich faszinierend, dass man so einfach potenziell ein Leben retten kann.
Tonschi217.01.2020 14:39

"Fordert einfach den Gratis-Lolli an, lasst euch die Süßigkeit schmecken u …"Fordert einfach den Gratis-Lolli an, lasst euch die Süßigkeit schmecken und dann schickt ihr ihn einfach mit eurer DNA zurück"Die rechnen bestimmt damit, dass die zurückgeschickte DNA Speichel ist....ÜBERRASCHUNG!


Witzig

Nicht
Ist das was anderes als DKMS? Wenn ja, wo ist der Unterschied und warum kann man das nicht zusammen machen? Wenn nein, warum sollte ich das hier nochmal machen?
Ich fände es schön, wenn es ein Deal wäre. Dann könnte man ihn brennen lassen und diese Aktion, sowie die Person, die den Deal erstellt hat, würdigen. Von mir also ein HOT.
Auch mit direkter Anbindung ans BKA? Hmm...
boba12304.02.2020 16:53

Ist das was anderes als DKMS? Wenn ja, wo ist der Unterschied und warum …Ist das was anderes als DKMS? Wenn ja, wo ist der Unterschied und warum kann man das nicht zusammen machen? Wenn nein, warum sollte ich das hier nochmal machen?



Selbe Frage würde mich auch brennend interessieren.
David04.02.2020 16:22

Ändert aber nichts dran, dass es kein Deal ist. Aber da wir ja auch …Ändert aber nichts dran, dass es kein Deal ist. Aber da wir ja auch Diskussionen auf die Startseite verschieben können, wäre das ja gleich mal eine Option.


Danke 🏼
Hatte letztes Jahr das bei der DKMS angefordert und natürlich auch dann abgegeben. Letzte Woche kam der Anruf von DKMS,ich wäre in der nähern Auswahl. Hab nun Blut abgegen,Mal schauen....Sie meinten sie melden sich in den nächsten Wochen sobald der Vergleich durch ist. Wenn ja,dann ab zur Spende.
Von dem her,super Aktion hier und jeder sollte mitmachen
Passend dazu gleich noch einen Organspendeausweis bestellen/downloaden. Da ist man dann gut gerüstet, um wirklich zu helfen

organspende-info.de/org…tml
Olli Lolli
Meisi2404.02.2020 16:56

Hatte letztes Jahr das bei der DKMS angefordert und natürlich auch dann …Hatte letztes Jahr das bei der DKMS angefordert und natürlich auch dann abgegeben. Letzte Woche kam der Anruf von DKMS,ich wäre in der nähern Auswahl. Hab nun Blut abgegen,Mal schauen....Sie meinten sie melden sich in den nächsten Wochen sobald der Vergleich durch ist. Wenn ja,dann ab zur Spende.Von dem her,super Aktion hier und jeder sollte mitmachen



Hatte ich auch schon mal. Nach dem Bluttest, war dann aber doch nichts mehr. Hatte mich schon gefreut.
FEB04.02.2020 16:47

Witzig Nicht


Du hast schon so viele meiner Kommentare geliked, kann ja nicht jeder ein Volltreffer sein
Das ist cool vereinfacht den Vaterschaftstest enorm.
DieseGutKolega17.01.2020 12:58

Wenn du wirklich 93 bist dann sind deine Zellen schon längst gestorben …Wenn du wirklich 93 bist dann sind deine Zellen schon längst gestorben Übrigens ich bin 2


Das war der Jahrgang du Genie.
Lolli gegen Speichel = no deal ? -klar ist das einer 🤪 Ich nehm 10!
boba12304.02.2020 16:53

Ist das was anderes als DKMS? Wenn ja, wo ist der Unterschied und warum …Ist das was anderes als DKMS? Wenn ja, wo ist der Unterschied und warum kann man das nicht zusammen machen? Wenn nein, warum sollte ich das hier nochmal machen?



geebee04.02.2020 16:56

Selbe Frage würde mich auch brennend interessieren.



Es ist komplett egal ob ihr das bei DKMS oder sonst wo machen lasst, da letztendlich im Bedarfsfall alle Bestände geprüft werden (große gemeinsame Datenbank).
Meine Stammzellen dürfen kein Leben mehr retten, nachdem vor 10 Jahren Hautkrebs bei mir festgestellt wurde. Wäre als Blutkrebspatient durchaus auch für "B-Ware" offen, wenn es mein Leben retten würde. Das Risiko einer evtl. Erkankung würde ich in Kauf nehmen.
Bearbeitet von: "ande_" 4. Feb
geebee04.02.2020 16:56

Selbe Frage würde mich auch brennend interessieren.


Ist nichts anderes, ich selbst bin seit ca. 20 Jahren bei der DKMS, 2014 durfte ich für einen erkrankten Menschen Stammzellen spenden, hat mich emotional ziemlich mitgenommen da mein genetischer Zwilling in meinem Alter war und auch zwei Kinder hat. Ich kann nur jeden der die Kriterien erfüllt darum bitten sich registrieren zu lassen.
Mein lolli kam nie an
Bearbeitet von: "Moeliro" 4. Feb
David04.02.2020 16:22

Ändert aber nichts dran, dass es kein Deal ist. Aber da wir ja auch …Ändert aber nichts dran, dass es kein Deal ist. Aber da wir ja auch Diskussionen auf die Startseite verschieben können, wäre das ja gleich mal eine Option.


Wunderbar, danke dir!
ande_04.02.2020 17:10

Meine Stammzellen dürfen kein Leben mehr retten, nachdem vor 10 Jahren …Meine Stammzellen dürfen kein Leben mehr retten, nachdem vor 10 Jahren Hautkrebs bei mir festgestellt wurde. Wäre als Blutkrebspatient durchaus auch für "B-Ware" offen, wenn es mein Leben retten würde. Das Risiko einer evtl. Erkankung würde ich in Kauf nehmen.


Auch nicht wenn ein gewisser Zeitraum vergangen ist?
HOLLERIDUDOEDLDI04.02.2020 17:22

Auch nicht wenn ein gewisser Zeitraum vergangen ist?


Nein, man ist bis zum Lebensende für eine Knochenmarksspende raus.

Gott sei Dank trifft das durch den Krebs nicht auf mein Leben zu. Hätte trotzdem noch gerne jemandem geholfen. Aber die Anlagen sollen nicht durch eine Spende weiter geteilt werden.
Danke und eine gute Aktion, habe bis jetzt leider nie Zeit gehabt...
Wer wie ich schon beim DKMS registriert ist:
Hier ist der Link zum Adressupdate. Denkt man beim Umzug wahrscheinlich eher selten dran.
webforms.dkms.de/de/…te/
David04.02.2020 16:22

Ändert aber nichts dran, dass es kein Deal ist. Aber da wir ja auch …Ändert aber nichts dran, dass es kein Deal ist. Aber da wir ja auch Diskussionen auf die Startseite verschieben können, wäre das ja gleich mal eine Option.



HOLLERIDUDOEDLDI04.02.2020 17:20

Wunderbar, danke dir!



Vielen Dank euch beiden....
ande_04.02.2020 17:26

Nein, man ist bis zum Lebensende für eine Knochenmarksspende raus. Gott …Nein, man ist bis zum Lebensende für eine Knochenmarksspende raus. Gott sei Dank trifft das durch den Krebs nicht auf mein Leben zu. Hätte trotzdem noch gerne jemandem geholfen. Aber die Anlagen sollen nicht durch eine Spende weiter geteilt werden.


Ah ok, das wusste ich nicht. Ich finde es aber sehr cool von dir, dass du helfen möchtest und sehe es ähnlich wie du. Nach einem gewissen Zeitraum sollte man Spenden dürfen. Ein eventueller Empfänger ist vermutlich über jeden Strohhalm dankbar.

Ich möchte dir trotzdem herzlich für deine Einstellung danken.
jaja, macht mal. Hört sich immer erst mal einfach an. speichelprobe abgeben "hat gar nicht weh getan"
dumm ist nur wenn du dann wirklich auf den tisch musst (sollst/darfst), weil irgendwas von dir gebraucht wird.
Bearbeitet von: "Vote-Richter" 4. Feb
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler