Mit MediathekView aus sämtlichen Mediatheken downloaden (ARD, ZDF, Dritte Programme, arte, 3sat, ORF, SRF usw.)

Durch den Stream-Deal von serial2000, aber auch durch Kommentare in anderen Deals ist mir aufgefallen, dass die wenigsten die Software MediathekView kennen - daher möchte ich sie hier in diesem Deal vorstellen. Vorweg: Sie ist nicht nur für Leute mit langsamer Internet-Verbindung nützlich, sondern auch deutlich komfortabler als die Sender-Websites:

Die Software lädt beim Start eine ständig aktuelle Liste der derzeit verfügbaren Mediathek-Inhalten aller öffentlich-rechtlichen Sender (auch österreichischer ORF und Schweizer SRF) - derzeit 166751 Videos. Das geht vom 30-Sekunden-Teaser bis hin zu interessanten Dokumentationen, die schon 1 Jahr und länger verfügbar sind, aber über die Website der Sender kaum zu finden sind.

Die Echtzeit-Suche von MediathekView ist um ein Vielfaches schneller als über die Sender-Website, es kann nach Thema und Sender gefiltert und der Zeitraum eingestellt werden.

Hat man seine(n) Film/Serie/Doku gefunden, kann man diese direkt streamen oder downloaden - in 3 verschiedenen Qualitätsstufen: niedrige Auflösung, hohe Auflösung und natürlich HD. Der Stream wird z.B. im VLC Player geöffnet, wodurch man weitere Einstellungen vornehmen kann (ich habe z.B. einen TV mit hohem Input-Lag und kann die Tonspur zeitversetzen, was auf der Sender-Website nicht möglich ist). Auch der FSK-Schutz (Tatort ab 12 Jahren z.B. nur zwischen 20 und 6 Uhr abrufbar) kann mit MediathekView umgangen werden.
Auch die Live-Streams der Sender können über VLC gestreamt werden.

Dies war jetzt nur eine kurze Übersicht der Features, es gibt noch einige weitere, die ihr aber bestimmt über das intuitive Menü findet. Beispielsweise gibt es eine Einstellung zum Herunterladen zu einer bestimmten Uhrzeit und man kann sogar ein Abo einstellen, sodass Lieblingsserien automatisch heruntergeladen werden.

Wem die Software gefällt, der darf natürlich auch gerne spenden, da sich die Entwickler viel Mühe gemacht haben und so eine hervorragende Software wenigstens geringfügig vergütet werden sollte.

Der Deal-Link führt zur Download-Übersicht der offiziellen Website, sie muss nicht installiert werden und kann somit auch auf jedem USB-Stick laufen, sofern am PC/Mac/Linux Java installiert ist.

Komplette Senderübersicht:
3sat, ARD, ARD alpha, ARD Tagesschau, arte, BR, HR, KiKa, MDR, NDR, ORF1, ORF2, ORF3, ORF Sport, Phoenix, RBB, SR, SWR, WDR, ZDF, ZDF info, ZDF neo, ZDF kultur, ZDF heute, ZDF tivi

30 Kommentare

Verfasser

Screenshot:
12900188-X85wZ.jpg

Da in den Kommentaren erwähnt wurde, das Programm würde eingestellt werden - hier eine Stellungnahme der Entwickler.
mediathekview.de/new…ew/
Kurzfassung: Es haben sich weitere Entwickler gefunden, sodass das Programm als Community-Projekt weitergeführt werden kann.

Es war mir durchaus bewusst, dass ich nicht der einzige auf der Welt bin, der diese Software kennt. Auf die "Kennt doch schon jeder"-Kommentare habe ich daher schon gewartet, aber es geht wie bei jedem Deal um die Leute, die das "Produkt" noch NICHT kennen - und das sind bestimmt gar nicht so wenig.
Bearbeitet von: "ipodtouch" 6. Jan

Projekt sollte 2017 eingestellt werden, wurde aber von der Community übernommen. Läuft nun doch weiter... Zum glück. Ich knall damit mein ACD voll.

Der Macher der Software wollte doch den Service einstellen, ab diesem Jahr wird daher wohl keine Senderliste mehr aktualisiert.

Und die SW gibt's doch auch schon ewig, die sollte eigentlich jeder kennen, der sich in Mediatheken rumtreibt.

Daher eher laukalt.

hopp3lvor 1 m

Projekt sollte 2017 eingestellt werden, wurde aber von der Community übernommen. Läuft nun doch weiter... Zum glück. Ich knall damit mein ACD voll.

​Ah okay, danke für die Info.

Verfasser

grandervor 3 m

Der Macher der Software wollte doch den Service einstellen, ab diesem Jahr wird daher wohl keine Senderliste mehr aktualisiert. Und die SW gibt's doch auch schon ewig, die sollte eigentlich jeder kennen, der sich in Mediatheken rumtreibt. Daher eher laukalt.



Falsch:
mediathekview.de/new…ew/

"Wie die meisten mitbekommen haben, stand MediathekView kurz vor dem Aus, als der Hauptentwickler Xaver bekannt gab sich etwas zurück ziehen zu wollen. Von dieser Nachricht wach gerüttelt, konnten sich glücklicherweise in kürzester Zeit einige neue motivierte helfende Hände und Entwickler finden. Gemeinsam mit Xaver wurde so aus MediathekView ein Community-Projekt."
Bearbeitet von: "ipodtouch" 6. Jan

1. bekannt und 2. Freebie, besser Diverses

grandervor 5 m

Der Macher der Software wollte doch den Service einstellen, ab diesem Jahr wird daher wohl keine Senderliste mehr aktualisiert. Und die SW gibt's doch auch schon ewig, die sollte eigentlich jeder kennen, der sich in Mediatheken rumtreibt. Daher eher laukalt.



Ich kannte die nicht, habe mich immer nur geärgert über die Unübersichtlichkeit der Mediatheken.

wenn auch gut gemeint, aber zum x-ten Mal aufgewärmt - Diverses

In welcher Auflösung bekommt man das dann?
720p ist ja heute quasi Minimum wenn man nicht gerade 3 Meter von seinem 42" Fernseher entfernt sitzt.

auch schonmal gehört, aber danke für umfangreiche Beschreibung!

Hot für die mühe!

Aber vorher weiß ich ob was interessantes gelaufen ist? ^^
Ich guck seit Jahren kein TV mehr.

"Das Laden der Filmliste hat nicht geklappt"

Naja, Satz mit X.
edit: Bei der portablen EXE ging's.
Bearbeitet von: "777" 6. Jan

Gibt es sowas für Android?

Ich bleib beim onlinetvrecorder. Kostet zwar 99 cent im Monat, aber dafür gibts das komplette Fernsehprogramm aller Sender.

chrhiller187vor 1 m

Ich bleib beim onlinetvrecorder. Kostet zwar 99 cent im Monat, aber dafür gibts das komplette Fernsehprogramm aller Sender.



Auch in HD?

egal545vor 3 m

Auch in HD?


teilweise

benutze ich schon seit gut 2 Jahren und bin sehr zufrieden damit. Auch die Geschwindigkeit, mit der die Filme herunter geladen werden, ist TOP.
Kann ich nur weiter empfehlen

Ich nehme an, Sender wie

Arte HD
Phönix HD
Servus TV HD
Hessen HD
ARD HD
ZDF HD
WDR HD

können dann in HD aufgenommen werden.


Und sind sie auch werbefrei?

Bearbeitet von: "egal545" 6. Jan

Krasse Sache! Hätte ich nicht gedacht, daß unter den potentiellen Interessenten Mediathekview tatsächlich und immer noch bekannt sein könnte. Da hättet ihr fast erst nach Jahren und nach Projektende erfahren, was ihr tolles hättet benutzen können. Welch ein Glück für euch und uns, daß die Projektabsage vor 'ner Weile doch abgesagt worden ist. Happy Selecting, Downloading & Glotzing! (-:=

egal545vor 28 m

Ich nehme an, Sender wieArte HDPhönix HDServus TV HDHessen HDARD HDZDF HDWDR HDkönnen dann in HD aufgenommen werden.Und sind sie auch werbefrei?



Sprichst du vom onlinetvrecorder?
Was werbefrei gesendet wird, bleibt natürlich werbefrei.
Wenn Werbung mit ausgestrahlt wurde, gibts normalerweise ne Cut-Datei, mit der du die Werbung automatisch rausschneiden kannst..

Danke , dann werde ich das mal ausprobieren ...

Sind die Filme in HD abrufbar

Ist ja echt super - vielen Dank dafür!
Sowas als App für Android gibt es aber nicht, oder?

Super Software, nutze ich eigentlich fast jeden Tag, für den (lokalen) Nachrichtenüberblick des Tages.

Java braucht man dafür?!

Gibt's vergleichbares für Android?

tf297vor 5 h, 18 m

Gibt's vergleichbares für Android?


Würde mich auch brennend interessieren!

Verfasser

komiti87vor 1 h, 38 m

Würde mich auch brennend interessieren!



tf297vor 6 h, 57 m

Gibt's vergleichbares für Android?




Es ist Java, also theoretisch könnte man es auf Android zum Laufen bringen :P

ipodtouchvor 1 h, 37 m

Es ist Java, also theoretisch könnte man es auf Android zum Laufen bringen :P

​Ich dachte da eher an eine bereits vorhandene App.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [oepfi / steam] Game-Keys werden verschenkt ;)1531670
    2. Neue Wohnung --> Netzwerkdosen nutzen, nur wie ?1218
    3. Prepaid Karte für 3 Wochen US Aufenthalt1314
    4. Info Verfügbarkeit ab KW 28: Link - Amiibo Ocarina Of Time44

    Weitere Diskussionen