Mit Tonies Geld verdienen?

13
eingestellt am 17. Okt 2018
Immer wieder sehe ich bei ebay Kleinanzeigen das neue OVP Tonies für Stück 10€/7,50€ angeboten werden.
1251741.jpg9539563731539810986.jpg
Es gibt ja oft Angebote von - 20% aber auch dann kommt man auf einen Einkaufswert von 12€.
Wo bitte bekommt man Tonies so günstig her?
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
Habe mich damit in letzter Zeit für meinen Nichten auseinander gesetzt. Da die Box dauerhaft online sein muss und die Titel über die Cloud bezieht, für mich ein No Go. Sobald die Server Mal offline gehen sollten hat man nur noch Elektroschrott. Werde nun das hier zu Weihnachten bauen: https://www.voss.earth/tonuino/

Bei deiner Frage kann ich leider nicht weiterhelfen. Aber evtl hilft der Link anderen, diesen Quatsch nicht zu kaufen und überteuerte Tonies im Regal stehen zu lassen.
Was sind denn Tonies?
13 Kommentare
Was sind denn Tonies?
I_like_good_dealzvor 53 s

Was sind denn Tonies?


Die Hörspielfiguren für die Toniebox/Musikbox, ist aktuell ganz gefragt bei den Kleinen
Geklaut?
Habe mich damit in letzter Zeit für meinen Nichten auseinander gesetzt. Da die Box dauerhaft online sein muss und die Titel über die Cloud bezieht, für mich ein No Go. Sobald die Server Mal offline gehen sollten hat man nur noch Elektroschrott. Werde nun das hier zu Weihnachten bauen: https://www.voss.earth/tonuino/

Bei deiner Frage kann ich leider nicht weiterhelfen. Aber evtl hilft der Link anderen, diesen Quatsch nicht zu kaufen und überteuerte Tonies im Regal stehen zu lassen.
Vielleicht Betrug oder irgendwo Restposten aufgekauft.
Jo, ich rege mich auch jedes mal auf, dass nicht ich diese technisch absolut triviale Gelddruckmaschine auf den Markt gebracht habe.
Die Chips sind Centartikel, der Player auch einfachst.
Davon abgesehen bin ich auch der Meinung, dass man durchaus im Blick haben darf, was die Kinder wann und wie oft hören.
sammi17.10.2018 23:38

Habe mich damit in letzter Zeit für meinen Nichten auseinander gesetzt. Da …Habe mich damit in letzter Zeit für meinen Nichten auseinander gesetzt. Da die Box dauerhaft online sein muss und die Titel über die Cloud bezieht, für mich ein No Go. Sobald die Server Mal offline gehen sollten hat man nur noch Elektroschrott. Werde nun das hier zu Weihnachten bauen: https://www.voss.earth/tonuino/Bei deiner Frage kann ich leider nicht weiterhelfen. Aber evtl hilft der Link anderen, diesen Quatsch nicht zu kaufen und überteuerte Tonies im Regal stehen zu lassen.


Die Box benötigt keine DAUERHAFTE Internetverbindung!
JetEnyagvor 17 m

Die Box benötigt keine DAUERHAFTE Internetverbindung!


Dennoch wird die Cloud zum erstmaligen bespielen benötigt.
sammi17.10.2018 23:38

Aber evtl hilft der Link anderen, diesen Quatsch nicht zu kaufen und …Aber evtl hilft der Link anderen, diesen Quatsch nicht zu kaufen und überteuerte Tonies im Regal stehen zu lassen.


Und wenn jemand so etwas nicht selbst zusammenbauen kann? Abgesehen von der Elektronik (wäre noch das einfachste), wäre der Software-Teil nicht selbsterklärend.
Und wenn man kein begabter Handwerker ist, dann sieht die selbstgebastelte Box auch noch schlimm aus... (siehe Fotos auf der Projekt-Webseite).

Die Idee ist super, ich streite es nicht ab!
Aber Toniebox ist nun mal schon fertig, sieht gut aus, ist einfach zu bedienen (ja, die erstmalige Einrichtung ist nicht ganz trivial) und die Tonies sieht nun mal netter als eine RFID-Karte.

Und das Argument "Sobald die Server Mal offline gehen sollten hat man nur noch Elektroschrott" kannst du auf viele Produkte der Unterhaltungselektronik anwenden (Alexa, Hue, Unmengen an WLAN-Steckdosen, ....). Trotzdem wird das alles gekauft.
SevenUpvor 11 m

Und wenn jemand so etwas nicht selbst zusammenbauen kann? Abgesehen von …Und wenn jemand so etwas nicht selbst zusammenbauen kann? Abgesehen von der Elektronik (wäre noch das einfachste), wäre der Software-Teil nicht selbsterklärend.Und wenn man kein begabter Handwerker ist, dann sieht die selbstgebastelte Box auch noch schlimm aus... (siehe Fotos auf der Projekt-Webseite).Die Idee ist super, ich streite es nicht ab!Aber Toniebox ist nun mal schon fertig, sieht gut aus, ist einfach zu bedienen (ja, die erstmalige Einrichtung ist nicht ganz trivial) und die Tonies sieht nun mal netter als eine RFID-Karte.Und das Argument "Sobald die Server Mal offline gehen sollten hat man nur noch Elektroschrott" kannst du auf viele Produkte der Unterhaltungselektronik anwenden (Alexa, Hue, Unmengen an WLAN-Steckdosen, ....). Trotzdem wird das alles gekauft.


Klar, geb ich dir natürlich recht. Der Bau ist sicherlich nicht trivial, das wird dann auch mein erstes Projekt in diese Richtung. Mal sehen ob ich das überhaupt hinbekommen.
Die Tonie Box mag besser aussehen und eine saubere Plug and Play- Lösung sein. Dass die Server in naher Zukunft off gehen bezweifle ich auch, trotzdem ist man durch DRM abhängig, genauso wie bei Steam/Battle.net, Amazon, ... Das kann man in diesem Fall eben auch anders lösen ohne abhängig zu sein.
Ich persönlich finde die Figuren auch nett und die Idee super, zweifelsohne. Ansonsten würde ich nicht die Bastellösung bauen wollen Statt Karten könnte man auch RFID Sticker nehmen und an irgendwelche Figuren packen.
Benutzt die Cloud? Kommt direkt in die Tonne oder gar nicht erst ins haus
die einfach vom LKW gefallen ^^
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler