Mit welchem Kabel das iPhone 4S sehr schnell aufladen ?

hallo,

brauche dringend ein neues Ladekabel für das 4S, das sehr schnell auflädt. Hatte letztens einen aus Ebay für 2-3€ gekauft, aber die laaaaaaaaden sehr laaaaaaaangsaam auf.

also welches Kabel sollte ich kaufen?

Marke ist egal, es soll zuverlässig schnell aufladen.

Mfg

14 Kommentare

Du bist hier komplett falsch.

Original Apple Ipad ipad 1 ipad 2 ipad 3 iphone USB Ladegerät Netzteil Ladekabel Power AC Adapter Charger 10 W
amazon.de/dp/…M60

m4teria

Du bist hier komplett falsch.



Micht interessiert nicht, wovon abzuraten ist, sondern was anzuraten ist.

deli50

Original Apple Ipad ipad 1 ipad 2 ipad 3 iphone USB Ladegerät Netzteil Ladekabel Power AC Adapter Charger 10 Whttp://amazon.de/dp/B00AE7VM60



Ok thx

Und auf die Idee, anstelle eines Billig-Ebaykabels einfach mal ein originales von Apple zu nutzenbl bist du echt nicht alleine gekommen?

dachte gibt auch preiswertere Kabel mit gleicher Qualität.

Die Kiste auf Deinem Profilbild gibt es auch preiswerter.
Von Matchbox oder aus PRC.

JohnSilver

Die Kiste auf Deinem Profilbild gibt es auch preiswerter.Von Matchbox oder aus PRC.


Ich brech zusammen! Das ist mit Abstand der geilste Kommentar, welcher ich je hier gelesen habe. hahahahaha

Naja, Apple haben (wollen ) und am Kabel sparen.
Das sind Checker...

Ganz schnell und kostengünstig soll es wohl mit 2 Drähten gehen... einfach mit der Dose direkt verbinden und ratzfatz hat das Eierphone wieder Strom

androidtrollqczli.png


ALTAAAAAA!!!!!!11111einself

Ich dachte schon, die Freaks auf der Straße/in der Bahn haben schon kein Geld mehr für Kopfhörer.... jetzt reicht das Geld schon nichtmal mehr für ein Ladegerät?! oO



Marke ist egal, es soll zuverlässig schnell aufladen.



Da würde ich vorsichtig sein... Da man den Akku nicht austauschen kann, sollte man hier nicht auf Geschwindigkeit beim laden gehen; denn das schädigt u.U. den Akku.

die weißen Kabel laden oft schneller als dir schwarzen. deshalb gehen die auch gebraucht bei eBay oft teurer weg. nimm am besten ein originales von Apple. die billigen Kabel bremsen den Strom nämlich ziemlich stark ab. deshalb sind die guten Kabel nicht so flexibel sondern starr und haben sozusagen weniger kurven, um die der Strom rum muss. mit dem Auto ist man auf der geraden ja auch schneller als in kurven wie gesagt, immer original kaufen, auch die Taschen, denn die sind wenigstens nicht in China produziert, bzw. nicht in der gleichen Fabrik wie die nachgemachten. einmal Apple, immer apple


Nein, jetzt mal ernsthaft. Kabel ist gleich Kabel. entweder Kontakt oder kein Kontakt, So ist das in der digitalen Übertragung.
wenn du ein Kabel hast, dann gibt es den Strom nur so weiter wie es ihn bekommt,du musst also am Beginn der Kette suchen, sprich am Ladegerät oder USB HUB normalerweise haben die 0,5 Ampere. wenn es schneller gehen soll, USB 3.0 benutzen, da es mehr stromabgabe ermöglicht (blaue USB buchse) oder ein Ladegerät mit 1A Stromabgabe.

Das Problem liegt bei Apple. Das iPhone lädt nur, wenn es ein original Apple-Ladegerät erkennt, mit maximalen Ladestrom (=Geschwindigkeit). Da sind dann über Widerstände die Daten-Pins auch mit Spannung versehen.
D.h. mit einem "Kabel" ist es in der Regel nicht getan (außer speziell umgelötet) und am PC z.B. geht es pauschal nicht "schnell".
Nun musst du ein entsprechendes Ladegerät finden. Von Belkin gab es eines bei Vodafone letztens, was das wohl konnte, ich habe bei Amazon (EasyAccu oder so) zugeschlagen, dass soll das auch. Tendenziell sieht es gut aus, wenn der Lader auch das iPad unterstützt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Probleme mit dem Kontowechselservice bei der Postbank810
    2. Begrüßt bitte unsere beiden neuen Moderatoren4250
    3. Was machen mit Restguthaben auf Vodafone Prepaid?613
    4. Erfahrung mit dem Selbsteinbau von KFZ-Sitzheizungen? Heizauflagen eine Alt…1015

    Weitere Diskussionen