Mit welcher Kreditkarte in England Geld abheben / kaufen?

13
eingestellt am 28. Jun 2017
Huhu, ihr lieben. Ich habe folgende Bankkarten und bin ab Montag in England. Mit welcher Karte kann man günstig /kostenlos Geld abheben und bezahlen? Ichfrage deshalb, weil ich den Überblick verloren habe und es einige Neuerungen gab, die ich nicht mit bekam.

- Amazon
- Number26
- DKB
- Amex
- Comdirect
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Wow...
Hauptsache Karten haben, aber selbst keinen Peil von den Leistungen und Preisverzeichnissen der Karten?

Tante Edit sagt auch, dass du dich heute erst hier angemeldet hast, um dir die Arbeit, es selbst nachzuschauen, zu sparen.


14311413-jnLYN.jpg
Bearbeitet von: "tehq" 28. Jun 2017
Klingt als wärst du ein wenig faul selber zu googeln...
13 Kommentare
Gebuhrenfrei
Klingt als wärst du ein wenig faul selber zu googeln...
Zahlen N26 oder Revolut und abheben mit N26. Ein mal abheben sollte reichen. Im Normalfall kannst du so gut wie alles mit Karte zahlen.
ich bin selbst ab Samstag in England(genau: London) und kann dir daher ein paar Gute nennen:
Zu deiner Amazon Karte: Würde ich in England höchstens zum Bezahlen nutzen, wobei auch da ca. 2% Fremdwährungsgebühr anfallen. Beim Geld abheben werden noch weitere Gebühren fällig -> unattraktiv

N26: Bezahlen ist kostenfrei, Geld abheben ist unbegrenzt möglich, aber er fallen 1,7% FWG an, sofern kein N26 Black vorhanden.

Fidor: Würde ich dir zum abheben empfehlen, da mit dieser Karte 2x pro Monat kostenfrei Geld abgehoben werden kann. Keinerlei FWG. Aber die Karte jetzt noch zu beantragen wird wohl zu spät sein.

DKB siehe hier: deutscheskonto.org/de/…en/ (ist nämlich abhängig davon, ob du Aktiv- oder Passivkunde bist)


Ich würde dir sowieso empfehlen, soviel wie möglich in London mit Karte zu bezahlen, was absolut kein Problem darstellen sollen. In London ist es sogar wirtschaftlich von Vorteil, mit seiner Bankkarte kontaktlos zu bezahlen. Siehe: tfl.gov.uk/far…ess
Wow...
Hauptsache Karten haben, aber selbst keinen Peil von den Leistungen und Preisverzeichnissen der Karten?

Tante Edit sagt auch, dass du dich heute erst hier angemeldet hast, um dir die Arbeit, es selbst nachzuschauen, zu sparen.


14311413-jnLYN.jpg
Bearbeitet von: "tehq" 28. Jun 2017
HendrikCBR28. Jun 2017

ich bin selbst ab Samstag in England(genau: London) und kann dir daher ein …ich bin selbst ab Samstag in England(genau: London) und kann dir daher ein paar Gute nennen:Zu deiner Amazon Karte: Würde ich in England höchstens zum Bezahlen nutzen, wobei auch da ca. 2% Fremdwährungsgebühr anfallen. Beim Geld abheben werden noch weitere Gebühren fällig -> unattraktivN26: Bezahlen ist kostenfrei, Geld abheben ist unbegrenzt möglich, aber er fallen 1,7% FWG an, sofern kein N26 Black vorhanden.Fidor: Würde ich dir zum abheben empfehlen, da mit dieser Karte 2x pro Monat kostenfrei Geld abgehoben werden kann. Keinerlei FWG. Aber die Karte jetzt noch zu beantragen wird wohl zu spät sein.DKB siehe hier: https://www.deutscheskonto.org/de/neue-dkb-konditionen/#c (ist nämlich abhängig davon, ob du Aktiv- oder Passivkunde bist)Ich würde dir sowieso empfehlen, soviel wie möglich in London mit Karte zu bezahlen, was absolut kein Problem darstellen sollen. In London ist es sogar wirtschaftlich von Vorteil, mit seiner Bankkarte kontaktlos zu bezahlen. Siehe: https://tfl.gov.uk/fares-and-payments/contactless



Die Regelung der DKB gilt allerdings (noch) nicht:

"Als Bestandskunden der Bank sind Sie automatisch bis zum 31.11.2017 Aktivkunde, egal wie oft oder wenig Sie bisher die DKB genutzt haben. Als neuer Kunde der DKB sind Sie die ersten 12 Monate ab Kontoeröffnung ebenfalls Aktivkunde."
Mit DKB abheben und mit der N26 kontaktlos zahlen (z.B. in der Tube). Dürfte die beste Variante sein.
Advanzia?
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 30. Aug
bin nächste Woche auch in London, kann man auch in Bus kontaktlos mit zb.Barclaycard zahlen?
Bearbeitet von: "eh47" 29. Jun 2017
eh4729. Jun 2017

bin nächste Woche auch in London, kann man auch in Bus kontaktlos mit …bin nächste Woche auch in London, kann man auch in Bus kontaktlos mit zb.Barclaycard zahlen?

Ja, ist besser als die oyster card.
Mit Amex wirst du es in England übrigens etwas schwer haben. Wird nicht überall akzeptiert und wenn dann doch, dann meistens nur mit Extragebühr.
Die Santander 1 plus
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler