eingestellt am 10. Okt 2022
ich möchte zu einem anderen Anbieter und habe daher versucht meinen Mobilcom Debitel Vertrag zu kündigen.

erst die Kündigung vorgemerkt und dann angerufen und die Kündigung bestätigt mit dem Hinweis das ich gerne ein Opt-In zur Freigabe der Rufnummer machen möchte für die Portierungserklärung.

Nun hat mir der Mitarbeiter eine SMS geschickt die ich bitte bestätigen soll damit er das ganze fertig machen kann :
ist das so richtig den Kram so zu bestätigen?
klingt wie eine Werbeeinwilligung und das möchte ich nicht wirklich. Die Kündigung geht doch sicher auch ohne so einen Kram ?

Fur Hilfe und Tips wäre ich dankbar.


Die Gutschrift über 5 EUR erhalten Sie auf einer Ihrer nächsten Mobilfunk-Rechnungen.
Bitte bestätigen Sie nur noch die folgenden Bedingungen:
Zur Vertragsverlängerung und zur Information über eigene Produkte (Telekommunikationsdienste und Hardware) darf freenet mich per Telefon, E-Mail, SMS oder Telemedien kontaktieren.
Freenet darf mich postalisch, per E-Mail, SMS, Telefon oder Telemedien über Angebote von Partnern zu Apps, Online- und Mediendiensten, Telekommunikations- und TV-Dienste/ -produkte, Software, Hardware und Zubehör, Energiedienstleistungen, Krediten und Versicherungen informieren. Ich bin damit einverstanden, dass zu den vorgenannten Zwecken meine Bestandsdaten (Name, Kontaktdaten, Vertragsbeginn und -ende bis zum Ende des auf die Beendigung des Vertrags folgenden Kalenderjahres) und bei der Werbung für eigene Telekommunikationsdienste auch Verkehrsdaten (Verbindungsart, Umfang und Zeitpunkt für 6 Monate) gespeichert, mit Onlinekennungen und Webtrackingdaten (z.B. Cookies, Werbe-IDs, Geräte-IDs oder IP-Adressen) abgeglichen und verwendet werden. Zur Verknüpfung verschiedener Endgeräte dürfen pseudonymisierte Kennungen (z.B. Telefonnr., E-Mailadressen) verwendet werden.
Ich kann meine Einwilligungen jederzeit ganz oder teilweise widerrufen, etwa im Online Service in Ihrem Kundenbereich ("Mein Konto"), durch ein Schreiben an freenet DLS GmbH, Kundenservice, 99076 Erfurt, per E-Mail an info@freenet-mobilfunk.de oder telefonisch unter 040/555541000, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
Ohne meine Einwilligung bestehende Werbemöglichkeiten bleiben unberührt. Weitere Informationen finden Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu

9 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Autor*in
    Das war mir zu doof mit dem Anrufen, ich bin nun in die App hab auf Hilfe geklickt und Kündigung eingegeben.

    Ganz unten stand dann Vertrag kündigen. Das Formular kurz ausgefüllt und fertig.

    EDIT:

    Bestätigung kam innerhalb von 5 Minuten per Email. (bearbeitet)
    Avatar
    Genau so macht man das, vorgemerkt heißt nicht gekündigt, die hätten dich da in eine Falle gelockt, da aber sich Verträge nur noch um 1 Monat verlängern wäre es nicht so schlimm.

    Jetzt noch schauen im Kundencenter, ob irgendwelche Optionen oder eigene Zusatzverträge hinzugebucht wurden, falls ja, diese widerrufen.

    Opt-In brauchst du nur, wenn du deine Nummer vor Vertragsende mitnehmen möchtest, dazu eine E-Mail an info@freenet-mobilfunk.de schicken. Falls du nahtlos zum Vertragsende portieren möchtest, genügt die Kündigung, mehr ist nicht erforderlich.
  2. Avatar
    Das brauchst du nicht bestätigen.
  3. Avatar
    Autor*in
    Erhalte ich dann trotzdem die Kündigungsbestätigung per Mail?
    Wird sicher ne Weile dauern bis die ankommt.
    Avatar
    Keine Ahnung was du mit dem Verein ausgemacht hast. Aber wenn du ordnungsgemäß schriftlich gekündigt hast, wirst du auch eine Kündigungsbestätigung bekommen. Was zeigt der Status deines Vertrags im Kundenportal an?
  4. Avatar
    Meine letzte Portierung hat ohne Probleme geklappt und ich hatte auch keine SMS zur Bestätigung bekommen.
Avatar
Top-Händler