Abgelaufen

Mobilcom Debitel Kundenverarsche

27
eingestellt am 6. AprBearbeitet von:"graaler"
Hallo liebe MyDealzer,
bräuchte mal die Hilfe von jemanden der sich auskennt oder etwas produktives beitragen kann

Es geht um eine Vertragsverlängerung eines Bekannten beim Anbieter Mobilcom Debitel. Der Vertrag wurde im März 2017 verlängert und beinhaltet 1GB Datenvolumen und eine Allnet-Flat für 25€ + 10€ für ein "Smartphone". Da kein Smartphone genommen wurde gab es seitens Mobilcom Debitel eine Gutschrift in Höhe von 150€.

Meine Frage ist jetzt ob das mit rechten Dingen zugeht? Das ist doch Wucher oder?

150€ Gutschrift für 24 × 10€ = 240€ die man bezahlt? Dazu kommt ja noch der überteuerte Tarif.
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Dein bekannter scheint sehr clever zu sein!
Ich frage auch immer für einen Bekannten oder einen Freund nach
27 Kommentare
Selbst schuld wenn man nicht aufpasst ?!
da haben die ihn gut verarscht.....Die zehn Euro monatlich hätten für das Handy sein sollen...da er keines gekommen hat hätte man die zehn auch nicht berechnen dürfen
Was?
Dein bekannter scheint sehr clever zu sein!
Verfasser
durzarvor 2 m

Selbst schuld wenn man nicht aufpasst ?!


Ja habe ich ihm auch gesagt. Hätte bloß nicht gedacht das die so dreist sind
Verfasser
pema339vor 2 m

Dein bekannter scheint sehr clever zu sein!


Das steht außer Frage
Und das merkt man ein Jahr später ?
graalervor 5 m

Ja habe ich ihm auch gesagt. Hätte bloß nicht gedacht das die so dreist s …Ja habe ich ihm auch gesagt. Hätte bloß nicht gedacht das die so dreist sind


ein tipp von mir: bitte lasst beide die finger von verträgen.;-)
Verfasser
schopper2vor 4 m

ein tipp von mir: bitte lasst beide die finger von verträgen.;-)


Keine Angst es geht hier nicht um meinen Vertrag
Verfasser
JohnSilvervor 9 m

Und das merkt man ein Jahr später ?


Er hat es von alleine gar nicht gemerkt. Habe ihn drauf aufmerksam gemacht .
Ich frage auch immer für einen Bekannten oder einen Freund nach
Verfasser
GratisBeratungvor 17 m

Ich frage auch immer für einen Bekannten oder einen Freund nach


Mist jetzt hast du mich entlarvt

Ich weiß nicht ob ich hier der einzige bin aber durch MyDealz will nicht nur ich sparen sondern bin auch immer am gucken wir andere sparen können. Also kann ich doch wohl nachfragen ob jemand einen produktiven Tipp hat.
Bearbeitet von: "graaler" 6. Apr
Wann wurde der Vertrag verlängert und wie? Man hat die Möglichkeit, den Vertrag zu widerrufen. 14 Tage (Telefon oder Internet)
Das kommt davon, wenn man denkt, daß man das Handy für 1 Euro bekommt und sich nicht bewusst macht, daß man das über einen erhöhten Monatspreis abbezahlt.
graalervor 38 m

Mist jetzt hast du mich entlarvt (lol)Ich weiß nicht ob ich hier der …Mist jetzt hast du mich entlarvt (lol)Ich weiß nicht ob ich hier der einzige bin aber durch MyDealz will nicht nur ich sparen sondern bin auch immer am gucken wir andere sparen können. Also kann ich doch wohl nachfragen ob jemand einen produktiven Tipp hat.


Deswegen hast du diesen Thread eröffnet, alles klar.
was genau erwartest du? Eine Sammelklage? Hilfe von den ganzen Anwälten hier
Recavor 36 m

Wann wurde der Vertrag verlängert und wie? Man hat die Möglichkeit, den V …Wann wurde der Vertrag verlängert und wie? Man hat die Möglichkeit, den Vertrag zu widerrufen. 14 Tage (Telefon oder Internet)


Steht dort. 2017...
Noticedvor 3 m

Steht dort. 2017...


Sorry, dachte März 2018. Das ist jetzt aber auch schon über ein Jahr her. Da wird er nichts machen können als den Vertrag zu erfüllen. btw, Mobilcom ist doch völlig überteuert ...
graalervor 8 h, 39 m

Ja habe ich ihm auch gesagt. Hätte bloß nicht gedacht das die so dreist s …Ja habe ich ihm auch gesagt. Hätte bloß nicht gedacht das die so dreist sind


Das ist Mobilcom-Debitel, auch bekannt als Mogelcom. Völlig normal.
Turaluraluraluvor 8 h, 25 m

Das kommt davon, wenn man denkt, daß man das Handy für 1 Euro bekommt und s …Das kommt davon, wenn man denkt, daß man das Handy für 1 Euro bekommt und sich nicht bewusst macht, daß man das über einen erhöhten Monatspreis abbezahlt.


Nun gab hier aber kein Handy dazu. Im Gegenteil. Das "Nicht-Handy" wird auch noch finanziert. Ich würde da sicherlich nochmal nachhaken.
Soso, ein Bekannter...
Recavor 9 h, 47 m

Sorry, dachte März 2018. Das ist jetzt aber auch schon über ein Jahr her. D …Sorry, dachte März 2018. Das ist jetzt aber auch schon über ein Jahr her. Da wird er nichts machen können als den Vertrag zu erfüllen. btw, Mobilcom ist doch völlig überteuert ...


die Aussage ist natürlich Unsinn mobilcom-debitel hat durchaus auch Schnäppchen zu bieten
graalervor 10 h, 51 m

Mist jetzt hast du mich entlarvt (lol)Ich weiß nicht ob ich hier der …Mist jetzt hast du mich entlarvt (lol)Ich weiß nicht ob ich hier der einzige bin aber durch MyDealz will nicht nur ich sparen sondern bin auch immer am gucken wir andere sparen können. Also kann ich doch wohl nachfragen ob jemand einen produktiven Tipp hat.


die versuchen öfter irgendwelche Tricksereien z.b. sagt man eindeutig man möchte LTE Abdeckung haben man bekommt dann ein UMTS Vertrag mit Speed-Upgrade über die Vertragsverlängerung

aber das weiß man eigentlich und passt auf und nutzt wiederrum deren Lücken wenn mal irgendwo ein super Schnapper zu machen ist
janrykervor 36 m

die Aussage ist natürlich Unsinn mobilcom-debitel hat durchaus auch …die Aussage ist natürlich Unsinn mobilcom-debitel hat durchaus auch Schnäppchen zu bieten


Klar kannst du Schnäppchen machen. Die kannst du aber auch direkt beim Provider machen... beim Provider hast du dann ja sogar mehr Vorteile als bei MD
Das Phänomen nennt sich leider "Selbstverarsche"
flaver77vor 6 h, 30 m

Nun gab hier aber kein Handy dazu. Im Gegenteil. Das "Nicht-Handy" wird …Nun gab hier aber kein Handy dazu. Im Gegenteil. Das "Nicht-Handy" wird auch noch finanziert. Ich würde da sicherlich nochmal nachhaken.



Wenn er nicht aktiv verlängert hätte, hätte er sogar garnichts bekommen können und müsste natürlich trotzdem den damals vereinbarten Tarif weiterzahlen. Zum Vertragsinhalt des +10-Vertrages gehört ja keineswegs, daß der Kunde bei Untätigkeit automatisch ein neues Handy ausgehändigt bekommt. Und so hat er statt eines Handys eben 150 Euro bekommen. Damit ist die Sache erledigt und zumindest nicht die allerschlechteste Lösung erzielt worden.

Am allerwichtigsten ist natürlich, daß man jedweden Mobilfunkvertrag rechtzeitig kündigt. Auch bei Verlängerunsabsicht steht man dann besser da und kann zum Beispiel die Streichung der +10 verlangen. Vom Prinzip her ist's ja Blödsinn, daß alle 2 Jahre und noch dazu zum selben Zeitpunkt Mobilfunkvertrag verlängert/erneuert und ein neues Gerät her muss. Falls man darüber nicht gerade günstiger rankommt, sollte man seine persönlichen Wünsche (Gerät) und die Notwendigkeit (Mobilfunkversorgung) entkoppeln.
Hier für alle die Ultimativen Handy-Vertragsregeln:

1. Niemals verlängern

2. Niemals Tarifwechsel

3. Niemals Ruffnummernmitnahme

4. Sofort nach Vertragsbeginn kündigen

Dann hat man KEINE Probleme.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler