Mobilcom-Debitel kündigen

23
eingestellt am 29. Feb
Moin liebe Mydealzer,
ja, das immer gleiche Thema.. Die Tipps, die ich hier bei Mydealz fand, waren leider nicht erfolgreich.
Hat jemand in letzter Zeit erfolgreich bei Mobilcom-Debitel gekündigt? Ich hab echt null Bock bei dem Affenstall anzurufen (was die auf der Homepage als einzige Möglichkeit angeben).
Deren Support-Kontaktformular schmiert jedes Mal ab, wenn man "Vertrag -> Kündigung" auswählt.

Würde mich da über jede Hilfe freuen.

(Gegoogelt habe ich natürlich. Aber MD wieselt sich ja bekanntlich um Kündigungen. Darum bringen mich Jahre alte Musterschreiben nicht weiter - vermute ich?!)
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
pretium29.02.2020 10:25

Also um das nochmal zu verdeutlichen: Ich habs schon bis zu dem …Also um das nochmal zu verdeutlichen: Ich habs schon bis zu dem Musterformular geschafft unter "Kontakt". Das lässt sich aber nicht abschicken, siehe Screenshot unten.[Bild] Ich kriege echt Puls bei dem Sauladen.


pretium29.02.2020 10:25

Also um das nochmal zu verdeutlichen: Ich habs schon bis zu dem …Also um das nochmal zu verdeutlichen: Ich habs schon bis zu dem Musterformular geschafft unter "Kontakt". Das lässt sich aber nicht abschicken, siehe Screenshot unten.[Bild] Ich kriege echt Puls bei dem Sauladen.


Info@md.de

Kurz und schmerzlos...

JA die funktioniert wirklich!
23 Kommentare
Also um das nochmal zu verdeutlichen: Ich habs schon bis zu dem Musterformular geschafft unter "Kontakt". Das lässt sich aber nicht abschicken, siehe Screenshot unten.

25205362-mohWB.jpg

Ich kriege echt Puls bei dem Sauladen.
Bearbeitet von: "pretium" 29. Feb
mydealz.de/dis…794
hier schonmal reingeschaut?
pretium29.02.2020 10:25

Also um das nochmal zu verdeutlichen: Ich habs schon bis zu dem …Also um das nochmal zu verdeutlichen: Ich habs schon bis zu dem Musterformular geschafft unter "Kontakt". Das lässt sich aber nicht abschicken, siehe Screenshot unten.[Bild] Ich kriege echt Puls bei dem Sauladen.


pretium29.02.2020 10:25

Also um das nochmal zu verdeutlichen: Ich habs schon bis zu dem …Also um das nochmal zu verdeutlichen: Ich habs schon bis zu dem Musterformular geschafft unter "Kontakt". Das lässt sich aber nicht abschicken, siehe Screenshot unten.[Bild] Ich kriege echt Puls bei dem Sauladen.


Info@md.de

Kurz und schmerzlos...

JA die funktioniert wirklich!
dirtysanchez29.02.2020 10:31

https://www.mydealz.de/diskussion/wie-mobilcom-debitel-kundigen-nicht-mehr-per-mail-605794#thread-commentshier schonmal reingeschaut?



Ja, aber ich war zu blöd zu sehen, dass da auch neue Beiträge sind
Dann schick doch einfach den guten alten Brief als Einschreiben und damit ist es erledigt
Bearbeitet von: "yuccahase" 29. Feb
POSTANSCHRIFT
mobilcom-debitel GmbH
Kundenservice
99076 Erfurt
———————
Kontaktformular im Kundenportal
———————
KÜNDIGUNGS-HOTLINE: 040 / 55 55 41 540
———————

impressum@mobilcom-debitel.de
impressum@md.de
info@md.de
info@mobilcom-debitel.de
kontakt@md.de
kontakt@mobilcom-debitel.de
LasVegas198829.02.2020 10:37

POSTANSCHRIFTmobilcom-debitel GmbHKundenservice99076 …POSTANSCHRIFTmobilcom-debitel GmbHKundenservice99076 Erfurt———————Kontaktformular im Kundenportal———————KÜNDIGUNGS-HOTLINE: 040 / 55 55 41 540———————impressum@mobilcom-debitel.deimpressum@md.deinfo@md.deinfo@mobilcom-debitel.dekontakt@md.dekontakt@mobilcom-debitel.de



Das klingt erstmal gut, aber ich möchte halt auch, dass der Vertrag wirklich gekündigt wird. Also bringen mir die von dir gelisteten Emailadressen garnichts. Hotline - siehe oben.

Also danke für die Mühe, aber im ernst, ich hab schon aus gutem Grund explizit nach Leuten gefragt, die Ahnung haben..
Bearbeitet von: "pretium" 29. Feb
Ich habe letztes Jahr postalisch ohne Einschreiben (hatte noch genügend Zeit bis Vertragsende) unter der folgenden Adresse gekündigt und es hat auch so funktioniert:
Mobilcom-debitel GmbH
Kundenservice
99076 Erfurt
pretium29.02.2020 10:40

Das klingt erstmal gut, aber ich möchte halt auch, dass der Vertrag …Das klingt erstmal gut, aber ich möchte halt auch, dass der Vertrag wirklich gekündigt wird. Also bringen mir die von dir gelisteten Emailadressen garnichts. Hotline - siehe oben.Also danke für die Mühe, aber im ernst, ich hab schon aus gutem Grund explizit nach Leuten gefragt, die Ahnung haben..


Oh man....(zombie)
Ich habe einen eigenen Ordner für mobilcom-debitel, aber ist gut. Du wirst es schon irgendwie hinbekommen.

25205602-OKzky.jpg
Bearbeitet von: "LasVegas1988" 29. Feb
Warte doch bis das Formular wieder funktioniert. Habe die letzen 20 Schubladenverträge so gekündigt und es funktionierte immer. Vorher habe ich es per Fax über die Fritzbox gemacht.

Bestätigung kommt nach 1-2 Wochen per Post. Allerdings braucht man die heute gar nicht mehr unbedingt, da auf den Rechnungen der Kündigungsstatus jeden Monat vermerkt wird.
Avatar
GelöschterUser1014301
Aboalarm und die unterschriebene PDF per Mail an MD. Mail muss im Impressum stehen. Kurz und schmerzlos
pretium29.02.2020 10:40

Das klingt erstmal gut, aber ich möchte halt auch, dass der Vertrag …Das klingt erstmal gut, aber ich möchte halt auch, dass der Vertrag wirklich gekündigt wird. Also bringen mir die von dir gelisteten Emailadressen garnichts. Hotline - siehe oben.Also danke für die Mühe, aber im ernst, ich hab schon aus gutem Grund explizit nach Leuten gefragt, die Ahnung haben..


Sorry, aber was quatscht du denn da für einen Unsinn? Natürlich wird deine Kündigung bearbeitet, wenn du sie per Mail schickst. Wenn du willst, dann setz noch deine Mailadresse in BCC. Dadurch hast du noch den Beweis, dass es weggeschickt wurde. Wenn du unbedingt möchtest und du zeitlich unter Druck kommst, dann schick es halt klassisch als Einwurfeinschreiben weg.

Ich habe natürlich auch einfach per Mail gekündigt und paar Tage später war die Bestätigung im Briefkasten. Warum müssen sich die Leute bei dem Thema immer so anstellen? Einfach einen 3 Zeiler abschicken...
Bearbeitet von: "lakai" 29. Feb
3 Zeilen? Maximal 2: Hiermit kündige ich meinen Mobilfunkvertrag mit der Rufnummer 12345 fristgerecht zum nächstmöglichen Termin. Grüße Hans Franz.“
pretium29.02.2020 10:40

Das klingt erstmal gut, aber ich möchte halt auch, dass der Vertrag …Das klingt erstmal gut, aber ich möchte halt auch, dass der Vertrag wirklich gekündigt wird. Also bringen mir die von dir gelisteten Emailadressen garnichts. Hotline - siehe oben.Also danke für die Mühe, aber im ernst, ich hab schon aus gutem Grund explizit nach Leuten gefragt, die Ahnung haben..


Selber keine Ahnung und ne Telefonphobie haben, aber Leute, die Recht haben, anmotzen
Habe meinen Vertrag da einfach per Mail gekündigt. Wo liegt das Problem?
fly29.02.2020 11:39

3 Zeilen? Maximal 2: Hiermit kündige ich meinen Mobilfunkvertrag mit der …3 Zeilen? Maximal 2: Hiermit kündige ich meinen Mobilfunkvertrag mit der Rufnummer 12345 fristgerecht zum nächstmöglichen Termin. Grüße Hans Franz.“


Ich möchte mir gar nicht ausmalen, wie viele Kündigungen von MyDealzern bei MCD mit genau diesem Text eingehen werden ...
Genau genommen formuliert man das in dem Formular dort noch etwas anders, da der Vertrag zu der Nachricht vorher ausgewählt wird, also schreibt man nur: "... oben genannten Mobilfunkvertrag..."
pretium29.02.2020 10:40

Das klingt erstmal gut, aber ich möchte halt auch, dass der Vertrag …Das klingt erstmal gut, aber ich möchte halt auch, dass der Vertrag wirklich gekündigt wird. Also bringen mir die von dir gelisteten Emailadressen garnichts. Hotline - siehe oben.Also danke für die Mühe, aber im ernst, ich hab schon aus gutem Grund explizit nach Leuten gefragt, die Ahnung haben..



Email funktioniert perfekt bei denen... im Gegensatz zu allem anderen. Du bekommst auch ne Eingangsbestätigung... bist also genauso sicher wie die Opas mit ihren Einschreiben.

MD is echt ein Sauladen...
fly29.02.2020 11:39

3 Zeilen? Maximal 2: Hiermit kündige ich meinen Mobilfunkvertrag mit der …3 Zeilen? Maximal 2: Hiermit kündige ich meinen Mobilfunkvertrag mit der Rufnummer 12345 fristgerecht zum nächstmöglichen Termin. Grüße Hans Franz.“


Ich entziehen immer noch das Lastschriftmandat.
Aboalarm! Oder email und Bestätigung fordern...
letzten monat problemlos per normalem brief. (ich mag den alten weg lieber als per mail, auch wenns 80 cent kostet) .kündigungsbestätigung per post und auch an meine de-mail erhalten..genutzt das kündigungsformular von aboalarm. ist jetzt kein hexenwerk..das schaffst du auch :-P
25207465-hYAUw.jpg
Ich habe old skool 2 Vertrage per Brief gekündigt. Ohne Probleme.
Hab bei denen per WhatsApp gekündigt.
Wenn man in die App geht kann man unter "Hilfe" die Funktion "WhatsApp an Kundenservice" wählen.
Dann einfach 2 Sätze wir oben beschrieben absenden und man bekommt ne Bestätigung zurück.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler