Gruppen

    Mobilcom Debitel Kündigung - ein Tag über der Frist, Kulanz?

    Hallo,

    ich habe es wegen einem Krankenhausaufenthalt blöderweise verpeilt, meinen Vertrag bei Mobilcom fristgerecht zu kündigen. Ich bin genau einen Tag über der Frist, hätte am 27.01 kündigen müssen aber die Kündigung kam via Fax erst am 28.01 an.

    Dass ich rechtlich gesehen verloren habe, weiß ich.
    Meine Frage ist, gibt es jemanden, der aus Kulanz schonmal bei mobilcom aus seinem Vertrag rausgekommen ist obwohl die Kündigung zu spät war (Man kann denen ja erzählen, man will einen Neuvertrag bei Mobilcom wenn man nur aus dem alten rauskäme etc.)?

    Achja und unmöglich ist das übrigens nicht, bei Otelo hat das sogar geklappt.

    Beste Kommentare

    bei Otelo hat das sogar geklappt.


    Scheint wohl eher ein grundsätzliches Problem bei dir zu sein mit den späten Kündigungen

    https://www.mydealz.de/diverses/wo-mobilcom-debitel-telekom-vertrag-kündigen-348989
    X)

    Ich werde nie verstehen, wie man es schafft eine Kündigung in einem Zeitfenster von 21 Monaten zu verpassen, wenn man auf einer Plattform wie dieser unterwegs ist. Eine Mail bzw. Nachricht per Kontaktformular hätte doch gereicht.

    okolyta

    und was nutzt es dir wenn jemand anders schon mal Kulanz bekommen hat? willst dich darauf berufen, das irgend ein Held vom Erdbeerfeld, in einem Forum geschrieben hat, das er aus Kulanz die Leistung erhalten hat? In der Zeit hätte man doch schon 3-20x selber nachfragen können. Im Übrigen ist auch jeder Sachbearbeiter nur ein Mensch und das kann zu unterschiedlichen Ergebnissen führen. Bei Vodafone hatte ich damals kein Glück, war mir aber auch egal, ist nur zum Preisdrücken gewesen. Kannst ja den Schein vom Krankenhaus zu legen, aber glaube nicht dran. Wissen wirst du es nur, wenn du es selber probierst.



    Lesen und verstehen, bevor du mich beleidigst.
    27 Kommentare

    Mobilcom Kulanz ??? Sorry schonmal im Internet nach Mobilcom gegoogelt?

    Versuchen kannst du es natürlich aber Hoffnung würde ich mir da nicht machen.

    mila87

    Mobilcom Kulanz ??? Sorry schonmal im Internet nach Mobilcom gegoogelt?


    Haha, genau das wollte ich auch schreiben.X)

    Bei Mobilcom ist es ja eher umgekehrt: Du kündigst rechtzeitig und sie buchen dann immer weiter ab (kein Witz, hatte ich schon zweimal). Da die Abbuchungen auch immer so schön verschachelt sind, fällt es Dir erst Monate später auf. Und da das Kontaktformular auf der Seite schon ewig nicht mehr funktioniert und Du an der Hotline immer nur vertröstet wirst, schickst Du dann irgendwann ein Einschreiben mit Fristsetzung und dann wird sich erst gekümmert...

    Aber was solls, dafür sind die Preise halt einfach unschlagbar und man weiß vorher, worauf man sich einläßt.

    Bei denen reicht doch schon ne Sekunde drüber X) wenn du ihnen am Telefon erzählst du würdest einen neuen machen haste auch schon eknen an der Backe.. Kann nur empfehlen online in einen möglichst günstigen zu wechseln mit möglichst höher Auszahlung & geringen Kosten, die SIM in die Schublade und sofort ne Kündigung raus schicken. Hab das ähnlich gemacht und kam auf 60€ / 24 Monate. Die Karte wurde in den letzten Monaten sogar genutzt, da ein paar Freiminuten drauf waren.

    Preise find ich nicht so unschlagbar und den Service wohl am grottigsten. Der Verein wird mich & meine Kollegen nie wieder sehen.

    bei Otelo hat das sogar geklappt.


    Scheint wohl eher ein grundsätzliches Problem bei dir zu sein mit den späten Kündigungen

    https://www.mydealz.de/diverses/wo-mobilcom-debitel-telekom-vertrag-kündigen-348989
    X)

    Keine chance selbst vor der frist wird das schwer

    mobilcom und kulanz in einem Satz .... der war echt gut!!

    Haben sie die Kündigung denn schon abgelehnt?

    und was nutzt es dir wenn jemand anders schon mal Kulanz bekommen hat? willst dich darauf berufen, das irgend ein Held vom Erdbeerfeld, in einem Forum geschrieben hat, das er aus Kulanz die Leistung erhalten hat?

    In der Zeit hätte man doch schon 3-20x selber nachfragen können.

    Im Übrigen ist auch jeder Sachbearbeiter nur ein Mensch und das kann zu unterschiedlichen Ergebnissen führen.

    Bei Vodafone hatte ich damals kein Glück, war mir aber auch egal, ist nur zum Preisdrücken gewesen.
    Kannst ja den Schein vom Krankenhaus zu legen, aber glaube nicht dran. Wissen wirst du es nur, wenn du es selber probierst.

    Ich habe bei denen auch einen Tag zu spät gekündigt und muss jetzt ein Jahr den doppelten Betrag für nichts zahlen. 200€ ohne eine einzige Flat nur für die scheiß Simkarte, die ich eh schon zurückgeschickt habe.
    Kulanz kann man bei denen nicht erwarten. Die feiern sich nur, wenn man so doof ist und die Kündigung vergisst.

    Wie hier richtig geschrieben wurde, ist selbst die Kündigung ein Jahr vorher problematisch.

    Seit Monaten werde ich mobilcom gestalkt.

    In der Kündigung schrieb ich: Ich wünsche keine Anruf (war ihnen aber offensichtlich egal)

    Dann habe ich der Verwendung meiner Daten widersprochen (damit sie mich nicht anrufen)

    Hat auch nichts genutzt. Sie rufen immer wieder an...

    Sie hören einfach nicht auf....

    Verfasser

    okolyta

    und was nutzt es dir wenn jemand anders schon mal Kulanz bekommen hat? willst dich darauf berufen, das irgend ein Held vom Erdbeerfeld, in einem Forum geschrieben hat, das er aus Kulanz die Leistung erhalten hat? In der Zeit hätte man doch schon 3-20x selber nachfragen können. Im Übrigen ist auch jeder Sachbearbeiter nur ein Mensch und das kann zu unterschiedlichen Ergebnissen führen. Bei Vodafone hatte ich damals kein Glück, war mir aber auch egal, ist nur zum Preisdrücken gewesen. Kannst ja den Schein vom Krankenhaus zu legen, aber glaube nicht dran. Wissen wirst du es nur, wenn du es selber probierst.



    Woher willst du Hanswurst wissen, woher ich diese Information habe? Ich schmücke mich nicht mit den Lorbeeren eines Helden des Erdbeerfeldes, das hat sehr wohl (und zwar bei bei mir selbst!), bei Otelo geklappt, vor 4 Tagen um genau zu sein (in dem Fall war ich "sogar" schon 5 Tage über der Frist)!

    Wie dem auch sei, ich habe schon angefangen, die Service Abteilung zu identen. Ich gehe denen jetzt so lange auf den Sack, bis sie nachgeben.




    okolyta

    und was nutzt es dir wenn jemand anders schon mal Kulanz bekommen hat? willst dich darauf berufen, das irgend ein Held vom Erdbeerfeld, in einem Forum geschrieben hat, das er aus Kulanz die Leistung erhalten hat? In der Zeit hätte man doch schon 3-20x selber nachfragen können. Im Übrigen ist auch jeder Sachbearbeiter nur ein Mensch und das kann zu unterschiedlichen Ergebnissen führen. Bei Vodafone hatte ich damals kein Glück, war mir aber auch egal, ist nur zum Preisdrücken gewesen. Kannst ja den Schein vom Krankenhaus zu legen, aber glaube nicht dran. Wissen wirst du es nur, wenn du es selber probierst.



    Lesen und verstehen, bevor du mich beleidigst.

    Ich werde nie verstehen, wie man es schafft eine Kündigung in einem Zeitfenster von 21 Monaten zu verpassen, wenn man auf einer Plattform wie dieser unterwegs ist. Eine Mail bzw. Nachricht per Kontaktformular hätte doch gereicht.

    p01

    Ich werde nie verstehen, sie man es schafft eine Kündigung in einem Zeitfenster von 21 Monaten zu verpassen, wenn man auf einer Plattform wie dieser unterwegs ist. Eine Mail bzw. Nachricht per Kontaktformular hätte doch gereicht.


    Gibts bei MD glaub ich beides nicht mehr
    Aber sonst hast du recht!

    Brief nehmen zurückdatieren und abschicken. Wenn Sie nicht allzu genau sind und auf den Poststempel schauen (wer macht das schon) könnte das klappen.

    nicoj10

    Brief nehmen zurückdatieren und abschicken. Wenn Sie nicht allzu genau sind und auf den Poststempel schauen (wer macht das schon) könnte das klappen.



    Dir ist schon klar, dass der Posteingang entscheidend ist? Ob der Brief jetzt am 16.01. oder am 28.01. geschrieben wurde, ist dem Empfänger dabei vollkommen egal!

    nicoj10

    Brief nehmen zurückdatieren und abschicken. Wenn Sie nicht allzu genau sind und auf den Poststempel schauen (wer macht das schon) könnte das klappen.



    Das stimmt, das wusste ich in der Tat nicht (hab mir die Rechtslage, aber eben kurz einmal angeschaut). Das ist aber in diesem Fall ziemlich egal, da ja beides nicht zutreffen würde. Die Fragen ist, ob die da nicht kulanter sind, als bei Email oder Fax.

    Kommentar

    Crythar

    http://www.mydealz.de/diverses/wo-mobilcom-debitel-telekom-vertrag-kündigen-348989 X)



    fragt damals schon nach und verpasst es trotzdem xD

    Herrlich, auch der alte Thread.. Warum habe ich nur vorher geantwortet X)

    Verfasser

    Crythar

    http://www.mydealz.de/diverses/wo-mobilcom-debitel-telekom-vertrag-kündigen-348989 X)



    Passiert

    probieren geht über studieren

    Hab mal dort als Sachbearbeiter gearbeitet 1 Tag war möglich, der Kunde hatte aber kein Recht drauf. Hing wirklich vom MA ab.

    Falls die sich stur stellen sollten, wovon ich mal stark ausgehe probiere mal dies... Finde irgend ein Post Einschreiben Beleg, behaupte das du vorher doch per Einschreiben gekündigt hattest, Fax denen als Beweis das betreffend datierte Kündigungsschreiben sowie den Postbeleg zu und gut ist...

    FCKGEMA

    Falls die sich stur stellen sollten, wovon ich mal stark ausgehe probiere mal dies... Finde irgend ein Post Einschreiben Beleg, behaupte das du vorher doch per Einschreiben gekündigt hattest, Fax denen als Beweis das betreffend datierte Kündigungsschreiben sowie den Postbeleg zu und gut ist...



    hmmm - 1 würde ich das Betrug nennen und 2. ist soweit ich weiß auf so nem Einschreiben Beleg der Empfänger drauf.

    kann ja schon irgendwie verstehen, dass es schwer ist das zu akzeptieren aber ich glaube: Du hast einfach keine Chance und musst jetzt in den sauren Apfel beißen und brauchst noch nicht Mal auf die motzen - Du allein bist schuld und musst die Suppe jetzt eben auslöffeln - nimms wie beim geblitzt werden - da kann man auch nicht zurück und Kulanz is auch eher nicht ...

    lak

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Mi Band 2 Akku?1111
      2. Artikel aus China Briefsendung gestohlen33
      3. JUKE-Musicflat 5€ Gutschein zu verschenken11
      4. Herd / Induktionskochfeld Empfehlungen?1416

      Weitere Diskussionen