Abgelaufen

mobilcom-debitel o2 Blue 100 für 8,88€ *UPDATE*

Admin 143
eingestellt am 2. Okt 2011
Update 1

Wumpel hat gerade darauf hingewiesen, dass Handybude das Angebot mit nochmal 21€ Auszahlung mehr im Angebot hat. Handybude gibt es schon länger, ist mir persönlich aber noch nie durch gute Angebote (wie dieses hier), sondern meistens nur durch Spammen von mittelmäßigen Angeboten (auch hier auf myDealZ aufgefallen). Leider hat der Laden kein Ebay-Profil und auch sonst ist es schwer weitere Informationen rauszufinden, da es keine GmbH, sondern ein Einzelunternehmen ist. Auf jeden Fall kann man aber sagen, dass es den Laden schon wirklich lange gibt und die Webpräsenz schon seit mehreren Jahren jetzt professionell gepflegt wird. Wenn man sich die Erfahrungsberichte im Netz (Ciao) so durchliest, scheint es zu klappen, wenn man mit dem etwas “frechen” Support leben kann. Man sollte fairerweise aber noch beachten, dass man als Mobilfunk-Anbieter es nicht immer leicht mit den Kunden hat, die a) nicht die Vertragsbedingungen zu Ende gelesen haben oder b) vom Anbieter wegen der Schufa abgelehnt wurden. Muss jeder selber wissen, ob einem das die 21€ Unterschied wert sind. Vielleicht ringt sich ja nochmal einer von den üblichen Verdächtigen durch ein besseres Angebot zu machen. Die Anschlussgebührbefreiung funktioniert bei Handybude übrigens über eine SMS mit dem Wort “AP-Frei” an die 8362.


UPDATE 1

mydealz.de/dea…061 hat gerade darauf hingewiesen, dass Handybude das Angebot mit nochmal 21€ Auszahlung mehr im Angebot hat. Handybude gibt es schon länger, ist mir persönlich aber noch nie durch gute Angebote (wie dieses hier), sondern meistens nur durch Spammen von mittelmäßigen Angeboten (auch hier auf myDealZ aufgefallen). Leider hat der Laden kein Ebay-Profil und auch sonst ist es schwer weitere Informationen rauszufinden, da es keine GmbH, sondern ein Einzelunternehmen ist. Auf jeden Fall kann man aber sagen, dass es den Laden schon wirklich lange gibt und die Webpräsenz schon seit mehreren Jahren jetzt professionell gepflegt wird. Wenn man sich die Erfahrungsberichte im Netz (Ciao) so durchliest, scheint es zu klappen, wenn man mit dem etwas “frechen” Support leben kann. Man sollte fairerweise aber noch beachten, dass man als Mobilfunk-Anbieter es nicht immer leicht mit den Kunden hat, die a) nicht die Vertragsbedingungen zu Ende gelesen haben oder b) vom Anbieter wegen der Schufa abgelehnt wurden. Muss jeder selber wissen, ob einem das die 21€ Unterschied wert sind. Vielleicht ringt sich ja nochmal einer von den üblichen Verdächtigen durch ein besseres Angebot zu machen. Die Anschlussgebührbefreiung funktioniert bei Handybude übrigens über eine SMS mit dem Wort “AP-Frei” an die 8362.


Ursprünglicher Artikel vom 01.10.2011:


Also nach langem hin- und her habe ich mich doch durchgerungen mal wieder über einen mobilcom-debitel Vertrag zu schreiben. Auf mydealz.de/dea…824 wurde ja bereits gestern über das neue Angebot von eteleon diskutiert. Der o2 Blue 100 gehört mit zu den beliebtesten Tarifen und dass weiß auch o2 und verbietet deswegen dort Auszahlungen aufs strengste. mobilcom-debitel sieht das ganze etwas lockerer, aber setzt normalerweise den Händlern eine Grenze fest. Aktuell bietet eteleon aber das erste mal eine wirklich faire Auszahlung im mobilcom-debitel o2 Blue 100 Tarif an.558547.jpg


mobilcom-debitel o2 Blue 100


Der Tarif sollte zwar allen bekannt sein, aber falls nicht, hier nochmal die Fakten:


  • Flatrate ins o2-Netz
  • SMS-Flatrate in alle Netze
  • 100 Freiminuten in alle anderen Netze
  • Internetpaket (7,2MBit/s – ab 300MB wird auf GRPS gedrosselt)
  • Taktung: 60/60 / Mailbox: kostenlos
  • o2-Netz

Kommt man über die 100 Freiminuten hinaus, wirds mit 0,29€/Minute allerdings recht teuer.


Fixkosten


  • 25,95€ Anschlussgebühr (entfällt – Anleitung dafür liegt Paket bei)
  • 24 x 25€ monatliche Grundgebühr
  • – 24 x 10€ monatlicher Rabatt direkt auf der Rechnung durch mobilcom-debitel
  • – 146,88€ einmalige Auszahlung (erfolgt nach 8 Wochen eteleon Guthabenkonto (von dort aus als Überweisung auszahlbar))
  • ———————————–
  • 8,88€ effektive monatliche Grundgebühr

Bestellt man über qipu sollte es noch 5€ Cashback geben.


Die Auszahlung bei eteleon erfolgt wie oben erwähnt erst aufs eteleon Kundenkonto und kann von dort aus aufs normale Girokonto überwiesen werden. Bis man die 147€ also wirklich hat, dauert es dann meistens nochmal ~2 Wochen.


Haken


Eteleon hat ja nicht den besten Ruf, weil sie immer ganz groß dadrin waren noch weitere Haken und Fallstricke in Form von Sonderoptionen und Jamba-Paketen einzubauen. Das ist bei diesem Angebot hier nicht der Fall. Der einzige wirkliche Haken ist eben, dass es kein original o2-Vertrag, sondern ein mobilcom-debitel Vertrag ist. Das bedeutet, dass man nicht die original Tarifoptionen buchen kann, aber vor allem, dass man sich im Support Fall an md und nicht an o2 wenden muss. Auch die Servicepreisliste bei mobilcom-debitel bleibt ein Nachteil. Alles in allem muss man sagen, dass sich mobilcom-debitel an vielen Stellen gebessert hat, aber halt noch lange nicht auf Netzbetreiber-Niveau agiert (01805er-Hotline (vom Handy sogar noch teurer mit 0,36€ / Min.)).


Kündigung


Sollte man nicht spät. 3 Monate vor Ablauf des Vertrages gekündigt haben, verlängert sich der Vertrag zu monatlich 25€ weiter. Ich erledige die Kündigung meistens immer direkt in einem Aufwasch mit dem Erhalt der Auszahlung. Dann auf die Kündigungsbestätigung warten und ordentlich abheften. Dafür findet ihr hier die passende Musterkündigung:


558547.jpg

Zusätzliche Info
143 Kommentare

Habe noch meinen alten o2 Blue 100 Vertrag laufen für 20€. Vertragsende wäre im April 2012; verlängern kann ich ab November 2011.

Gibt es eine Möglichkeit, dass ich mit Auszahlung / Subventioniertem Smartphone weiterhin den Preis für 20€ behalten kann? Oder muss ich mich definitiv auch auf eine Erhöhung der monatlichen Gebühr einstellen in dem Fall?

Ist eine Rufnummermitnahme zu diesem Vertrag möglich ?

Ich würde mein o2o gern in den o2 blue umwandeln, dann geht das nicht oder?

Hat jemand Erfahrung mit dem o2 Netz gemacht,vor allem für Date Verbindungen?der vertrag ist ja wirklich topp,mich stört nur das Netz...

Netzabdeckung ist sehr gut, aber die Frequenz ist anders, daher habe ich zB. im Stahlbeton bau nicht so weit im Gebäude Empfang.

rufnummermitnahme würde mich auch interessieren. und wie lange läuft das angebot denn? der altervertrag läuft erst mitte november aus...

o2 netz ist zumindest in meinem Wohngebiet (Süddeutschland) 1a (5000kbit download im Haus). Am besten du checkst mal die Netzabdeckung direkt in deiner Umgebung:

o2online.de/nw/…tml

Hab den original o2-Blue, perfekter Vertrag, und 20€ (mittlerweile 22,5€) sind wirklich fair. Für 5€ mehr monatlich kann man das Volumen auf 1 GB erhöhen (Laufzeit dafür nur 1 Monat), also auch sehr flexibel, sollte man mal mehr Volumen brauchen. Ich weiss nicht, ob mobil-comdebitel das auch anbietet.


@Isabeau, von o2o auf den Tarif hier geht nicht, weil der ja nur das o2 netz nutzt (so wie Aldi-Talk das Eplus netz), und nicht zu o2 gehört.

Avatar
Anonymer Benutzer

@Xcore1
Ich habe seit ca. 4 Monaten O2-Netz. Vorher Vodafone D2.
Für die Region Hamburg kann ich folgendes sagen:
Im Telefonieverhalten ist das O2-Netz makellos. Beim Surfen hingegen muss man im Vergleich zu D2 jedoch deutliche Abstriche machen.
In Gebäuden ist oft keine Verbindung möglich bzw. nur GPRS. In einigen Bereichen funzt die Internetverbindung auch nicht obwohl mein iPhone 3G anzeigt.
Überlege zurück zu D2 zu wechseln da die Internetverbindung deutlich besser ist.

Bearbeitet von: "" 12. Sep 2016

Großer Negativpunkt m.M.n.: Man kann bei O² nicht die verbrauchten Minuten / Datenmenge etc. Online einsehen, wie man das evtl. vom Vodafone Quickcheck oder T-Mobile gewöhnt ist, oder E-Plus.
Wenn man ein Handy hat, welches darüber zuverlässig Buch führt (auch angefangene Minuten als Ganzes zählt etc. ) kein Problem. Aber so weiß man nie genau woran man ist. Viele merken dies im Nachhinein, das ihnen dies fehlt.



xcore1: Hat jemand Erfahrung mit dem o2 Netz gemacht,vor allem für Date Verbindungen?der vertrag ist ja wirklich topp,mich stört nur das Netz…



Ich habe den O2 Blue und bin mit dem Netz sehr zufrieden, benutze auch Vodafone und Eplus und bin Vodafone ist die abdeckung schon noch ne Ecke besser, aber das merkt man in der Stadt eher weniger.
Bei Fragen nach der Netzqualität, kann man einerseits nach dem Connect Test gehen, der ist auch für die Netzbetreiber der Maßstab, besser fragt man aber gezielt bei Leuten in der Region, in der man sich aufhält. Was hat man davon im "besten Netz Deutschlands" zu sein, wenn vielleicht der eigene Wohnort noch ein schwarzer Fleck auf der Landkarte des Netzanbieters ist? Am besten gibst du deine Region an, dann findet sich ja vielleicht jemand, der dir deine Frage beantworten kann.
Verfasser Admin

@michi:
Kündigen und neu abschließen ist zu 99% besser, aber man hat halt immer das hin- und her mit der Rufnummer. U.U. kannst Du an der Hotline kurz vor Ablauf des Vertrages was besseres aushandeln.

Ganz egal wie gut das Angebot ist ich habe bisher sehr schlechte Erfahrungen mit Mobilcom Debitel gemacht.
Klar steht über jeden Anbieter mal was schlechtes im Netz aber nehmt euch das wirklich zu herzen. Der Support bzw. Kundendienst ist unter aller sau.
Die haben mich quasi angeschrien und nachdem ich gekündigt habe werde ich wirklich JEDEN Tag zwischen 16 - 18 Uhr angerufen von denen.
Serviceleistungen sind extrem teuer.
Bestes Beispiel:

Mein Handy ging schon nach einer Woche nicht mehr richtig. Wohl irgendwas schief gelaufen an der Produktion naja wie auch immer habe ich den Kundendienst angerufen und um Reperatur gebeten. Dann kam der Schlag: Ich muss es versichert verschicken, ich muss den Lieferschein mitschicken (wenn nicht können die mir den für 10€!!! zuschicken, sodass ich diesen DENEN wieder schicken kann mit dem Handy (habe den unglücklicherweise vorher entsorgt gehabt)) Außerdem werden 40€ fällig (für die "untersuchung" ohne reperaturkosten) wenn MD der Meinung ist das der Besitzer des Handys selbst schuld war. Wenn man dann also angeblich selber Schuld war und die es doch nicht reparieren sollten würde man also ca. 64€ bezahlen für nichts.
Aufgrund der Tatsache, dass ich mir ziemlich sicher war, dass ich nicht Schuld an dem nicht funktionieren des Handys war habe ich mich ziemlich weit aus dem Fenster gelehnt und denen mal die Meinung gesagt (auch wenn die dame am telefon nix dafür kann.. bla bla ich wurde immer wieder weiter gereicht bis sich angeblich eine abteilungsleiter gemeldet hat und mich angeschrien hat das ich nicht kündigen kann) Warum auch immer ich nicht kündigen kann. Ich habe es getan ohne das Handy von denen reparieren zu lassen.
Aber solltet Ihr irgendwann mal kündigen und die Nr. noch benutzen muss man dort mit ziemlichen Telefonterror rechnen. Auch wurden mir schon dreimal Zusatzoptionen dazugebucht ohne das ich diese gewünscht habe.

Bekam auf der Arbeit einfach ne SMS : "vielen dank für ihren auftrag. er wird in den nächsten bla bla bla freigeschaltet".

Klingt vll. etwas durcheinander die Story aber ich rate wirklich jedem ausdringlich von Mobilcom Debitel ab.

Danke für die vielen Antworten - ich warte dann doch lieber auf ein Angebot von Vodaphone

Phonex.de hat auch ein gutes Angebot:

100 Frei-Minuten in alle dt. Netze
100 Frei-SMS in alle dt. Netze
Handy-Internet Flat (200MB frei)
keine Mindestlaufzeit
für 9,95€

Avatar
Anonymer Benutzer

absolut. genial. m-debitel zur not kostenlos kann man per mail kontaktieren. eleteon funktioniert auch.
für den preis gab es das noch nie. einzige t-mobile mit geräten und 3 monate extra-spar-möglichkeit, wenn man einen c&s festnetzanschluss hat, war billiger.

Bearbeitet von: "" 9. Mär


feuersee12: Großer Negativpunkt m.M.n.: Man kann bei O²nicht die verbrauchten Minuten / Datenmenge etc. Online einsehen, wie man das evtl. vom Vodafone Quickcheck oder T-Mobile gewöhnt ist, oder E-Plus.
Wenn man ein Handy hat, welches darüber zuverlässig Buch führt (auch angefangene Minuten als Ganzes zählt etc. ) kein Problem. Aber so weiß man nie genau woran man ist. Viele merken dies im Nachhinein, das ihnen dies fehlt.



Bei mobilcom-debitel kann man das im Internetportal genau nachsehen, wieviele Minuten man schon verbraucht hat. Für Android's kann ich nur die kostenpflichte App Zielnetz empfehlen. Es listet nicht nur die verbrauchten Minuten/SMS auf, sondern unterteilt diese auch nach Netzen. Sehr praktisch bei diesem Vertrag, so sieht man wen man mit der o2 Flat anruft, und wieviele Minuten man in die Fremdnetze noch hat.


haegae: Phonex.de hat auch ein gutes Angebot:100 Frei-Minuten in alle dt. Netze
100 Frei-SMS in alle dt. Netze
Handy-Internet Flat (200MB frei)
keine Mindestlaufzeit
für 9,95€



Das ist der o2 blue light (M) wenn ich mich nicht irre. Den gibts aber auch bei eteleon günstiger. Da zahlt man für die ersten 12 Monate nur 5 EUR, und ab dann halt 10 EUR. Dafür allerdings halt 2 Jahre Mindestvertragslaufzeit.


Stefan:
Das ist der o2 blue light (M) wenn ich mich nicht irre. Den gibts aber auch bei eteleon günstiger. Da zahlt man für die ersten 12 Monate nur 5 EUR, und ab dann halt 10 EUR. Dafür allerdings halt 2 Jahre Mindestvertragslaufzeit.



Das ist halt das Problem, wie ich finde. Sich für 2 Jahre zu binden ist immer schlecht, denn meist gibt es ja in nem Jahr wieder bessere Verträge.

Danke Nocsu,
ich glaube dir da gerne und genau sowas schreckt mich da ab. Lieber bei direkt O2 etwas mehr bezahlen und ned belästigt werden.

Gibt es ein günstiges Pendant von T-Mobile? Habe nur 18€ für 4-fach Flat bei logitel gefunden: logitel.de/t-m…tml

Hab gerad den Vertrag abgeschlossen.

Rufnummernmitnahme IST MÖGLICH!
Abhängig von eurem bisherigen Anbieter müsst ihr halt noch was zahken für die Rufnummernmitnahme.

Hat jemand Erfahrungen gemacht, was die Vorabüberweisung der Auszahlung auf das MD Kundenkonto angeht? Irgendwelche Probleme dabei gehabt?

Hi, sind die seriös?
bekomme ich nach 8 Wochen auch die 24*6,12€ auch wirklich?
Im Kleingedruckten steht das man nen Gutschein bekommt für die Anschlusskosten?Muss ich dafür was bei denen kaufen?Oder wie ist das zu verstehen?

würde mich auch fragen wie das mit der Rufnummermitnahme ist.

Gibts das auch die 50€ Wechselbonus bei erfolgreicher Rufnummernmitnahme?
Und bis wann muss die Rufnummernmitnahme erfolgen? Aktueller Vodafone Vertrag von mir läuft erst im November aus...

kann man den vertrag auch abschließen wenn man gegenwärtig bei o2 einen vertrag hat? hab den zum 10-10 gekündigt.



Tester: Gibts das auch die 50€ Wechselbonus bei erfolgreicher Rufnummernmitnahme?
Und bis wann muss die Rufnummernmitnahme erfolgen? Aktueller Vodafone Vertrag von mir läuft erst im November aus…



Der Wechselbonus, sieht so aus dass es keinen gibt und du 25€ für die Mitnahme zahlen musst


padda: kann man den vertrag auch abschließen wenn man gegenwärtig bei o2 einen vertrag hat? hab den zum 10-10 gekündigt.



Öhm nein, es ist bei Strafe verboten 2 Verträge bei einem Provider abzuschließen


sib:
Öhm nein, es ist bei Strafe verboten 2 Verträge bei einem Provider abzuschließen


jetzt echt? Kann ich mir nicht vorstellen...hab nämlich noch einen Vertrag bei denen bis zum 10.11.2011 aber ich würde den hier dennoch abschließen. Hoffe es klappt alles...


Nocsu: Ganz egal wie gut das Angebot ist ich habe bisher sehr schlechte Erfahrungen mit Mobilcom Debitel gemacht.
Klar steht über jeden Anbieter mal was schlechtes im Netz aber nehmt euch das wirklich zu herzen. Der Support bzw. Kundendienst ist unter aller sau.
Die haben mich quasi angeschrien und nachdem ich gekündigt habe werde ich wirklich JEDEN Tag zwischen 16 – 18 Uhr angerufen von denen.
Serviceleistungen sind extrem teuer.
Bestes Beispiel:
Mein Handy ging schon nach einer Woche nicht mehr richtig. Wohl irgendwas schief gelaufen an der Produktion naja wie auch immer habe ich den Kundendienst angerufen und um Reperatur gebeten. Dann kam der Schlag: Ich muss es versichert verschicken, ich muss den Lieferschein mitschicken (wenn nicht können die mir den für 10€!!! zuschicken, sodass ich diesen DENEN wieder schicken kann mit dem Handy (habe den unglücklicherweise vorher entsorgt gehabt)) Außerdem werden 40€ fällig (für die “untersuchung” ohne reperaturkosten) wenn MD der Meinung ist das der Besitzer des Handys selbst schuld war. Wenn man dann also angeblich selber Schuld war und die es doch nicht reparieren sollten würde man also ca. 64€ bezahlen für nichts.
Aufgrund der Tatsache, dass ich mir ziemlich sicher war, dass ich nicht Schuld an dem nicht funktionieren des Handys war habe ich mich ziemlich weit aus dem Fenster gelehnt und denen mal die Meinung gesagt (auch wenn die dame am telefon nix dafür kann.. bla bla ich wurde immer wieder weiter gereicht bis sich angeblich eine abteilungsleiter gemeldet hat und mich angeschrien hat das ich nicht kündigen kann) Warum auch immer ich nicht kündigen kann. Ich habe es getan ohne das Handy von denen reparieren zu lassen.
Aber solltet Ihr irgendwann mal kündigen und die Nr. noch benutzen muss man dort mit ziemlichen Telefonterror rechnen. Auch wurden mir schon dreimal Zusatzoptionen dazugebucht ohne das ich diese gewünscht habe.
Bekam auf der Arbeit einfach ne SMS : “vielen dank für ihren auftrag. er wird in den nächsten bla bla bla freigeschaltet”.Klingt vll. etwas durcheinander die Story aber ich rate wirklich jedem ausdringlich von Mobilcom Debitel ab.



Achtung auch: Bei rücklastschrift die ja immer mal entstehen kann ist man um die 50 Ocken los (Kartensperre und Rücklastschriftgebühr)....

Ich denke, Sib hatte da nicht umsonst einen entsprechenden Smile hinter den Hinweis gepackt ;-) In der Regel kann man nur Verträge mit Sonderkonditionen (z.B. für Studenten) nur einmalig pro Provider abschließen - einige machen irgendwann auch Schluss, wenn man zu viele "Schubladenverträge" hat... aber der hier taugt ja definitiv zum Telefonieren!

Bei dem Saftladen würde ich noch nicht mal einen Vertrag abschließen, wenn der Blue100 kostenlos wäre! Hatte ich nie und werde ich nie haben! Ich kann nur Jedem abraten!

danke Hannibal- war mir nicht ganz sicher wie das Smiley zu deuten ist...;-)

Avatar
Anonymer Benutzer

Bei dem Namen "eteleon" sollten alle Alarmglocken läuten.Gier frisst Hirn,sage ich nur........
Google ist dein Freund:

google.de/

Alles nur Negative Erfahrungen...

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Bei handybude ahbe ich schon mehrmals Verträge mit Auszahlung abgeschlossen und es hat immer alles tadellos geklappt. Die Auszahlung kam meistens schon eher, wie angeboten.

Bei MD sollte man sich aber wirklich bewusst sein über den schlechten Support und am besten sofort kündigen. Bei mir wurden schon 3 Kündigungen nicht anerkannt (trotz Einschreiben). Nach mehreren Streitereien hat es dann endlich geklappt. Nach 10 EUR Portogebühr und ca 5 EUR Telefonkosten. Mann sollte also immer etwas mehr einplanen. Die Mitarbeiter kennen auch keine Höflichkeit. Teilweise absolute Frechheit was die einem zumuten!

Hi Leute,

ich weiß nicht ob ich zu blöd bin oder einfach nur blind, aber ich finde nirgends eins von der beschriebenen Äquivalenten zu den originalen zubuchbaren original Tarifen..
Wo find ich die denn??

Verfasser Admin

@kanaki:
Ne, du hast recht. Mobilcom-debitel hat tatsächlich fast alle Optionen eingestellt. Ich streich das mal oben raus.

..originalen original Tarifen.. guten morgen!

Alles klaro, dann weiß ich bescheid, danke!



DJSupreme: Bei MD sollte man sich aber wirklich bewusst sein über den schlechten Support und am besten sofort kündigen. Bei mir wurden schon 3 Kündigungen nicht anerkannt (trotz Einschreiben). Nach mehreren Streitereien hat es dann endlich geklappt. Nach 10 EUR Portogebühr und ca 5 EUR Telefonkosten. Mann sollte also immer etwas mehr einplanen. Die Mitarbeiter kennen auch keine Höflichkeit. Teilweise absolute Frechheit was die einem zumuten!



Ich ärger mich bei solchen Kanidaten, die sich bei Kündigungen blöd stellen, nimmer ewig rum.
Ich mach einfach:
Einschreiben + 2,05 EUR
Rückschein* + 1,80 EUR
Reproduktion des Auslieferungsdokuments + 5€

Macht insgesamt 8,85€ und du kannst vor Gericht hieb und sitchfest beweisen, dass du gekündigt hast. Dann kannst du einfach denen die Einzugsermächtigung entziehen und abwarten. Die machen dann bestimmt ein Saublödes Gesicht wenn du ne Reproduktion des Dokuments hast.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler