Abgelaufen

mobilcom-debitel Telekom Spezial Allnet-Flat für effektiv 8,99€ - Allnet-Flat, SMS-Flat, 200MB Internet

55
eingestellt am 14. Jun 2014
Update 1

Nachträglich kann auch noch die Speed-Option mit zusätzlich 1GB (also 1,2GB Daten) gebucht werden für 9,95€ monatlich.

Die ganzen Anbieter versuchen aktuell krampfhaft ihr Ziele im Telekom-Netz zu erreichen und so ergeben sich teilweise wirklich geniale Preise. Effektiv 9€ für eine Allnet-Flat im Telekom-Netz ist auf jeden Fall genial und wirklich eine neue Bestmarke. Natürlich ist es leider kein Original-Tarif, sondern mobilcom-debitel, aber das ändert ja nichts an der Netzqualität. In diesem Fall geht es um folgenden Tarif.


mobilcom-debitel Telekom Spezial Allnet


  • Flatrate in alle dt. Netze
  • 3000 SMS pro Monat in alle dt. Netze
  • 200MB Internet (8Mbit/s) danach wird gedrosselt
  • Telekom-Netz

Fixkosten


  • 29,90€ Anschlussgebühr (entfällt durch SMS mit dem Text “AP frei” an 8362)
  • 24 x 29,95€ monatliche Grundgebühr
  • – 24 x 7,50€ monatliche Erstattung (erfolgt in den ersten 24 Monaten durch mobilcom-debitel direkt auf euer Rechnung)
  • – 323,04€ einmalige Auszahlung (erfolgt nach ~4-8 Wochen durch Modeo direkt auf euer Girokonto)
  • —————————————-
  • 215,76€ effektive Fixkosten über 24 Monate (8,99€ effektiv pro Monat)

Kündigung


Nach den 24 Monaten würden eben wieder die regulären, wirklich hohen Grundgebühren pro Monat anfallen, was in 2 Jahren mit hoher Wahrscheinlichkeit kein gutes Angebot mehr sein wird. Also heißt es rechtzeitig zu kündigen. Spätestens jedoch 3 Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit. Eine Musterkündigung findet ihr bei Aboalarm (mobilcom-debitel). Vergesst nicht euch eine Kündigungsbestätigung mit Termin schicken zu lassen.


563442.jpg

Zusätzliche Info
55 Kommentare

Der Internet-Part bei dem Tarif ist weder vom Volumen noch vom Tempo her interessant. Absolut nicht Smartphone-tauglich.

wow mein Deal auf der Homepage..:-). wurde cold gevotet *lach*



Schlicki:
Der Internet-Part bei dem Tarif ist weder vom Volumen noch vom Tempo her interessant. Absolut nicht Smartphone-tauglich.



8mbit sind sogar etwas höher als der Standard von 7,2mbit momentan. Für denjenigen, der das Internet nur für WhatsApp und gelegentliches googlen nutzt reichen die 200MB außerdem auch aus. Für Leute die maximal sparen, aber trotzdem nicht auf D1 verzichten wollen also sehr wohl interessant und auch Smartphone-tauglich

Weiß jemand ob nachträglich ein volumenpaket buchbar ist? Beim Kauf geht\'s nicht.

Ich meine, dass man für 9,95€ noch 1GB dazubuchen kann. Aber ich konnte es nicht definitiv finden, weshalb ich es nicht im Deal hinzugefügt habe. Vielleicht kriege ich bis morgen noch die Info dazu

Sonst für 11€ mehr:
mydealz.de/352…5e/

admin:
Ich meine, dass man für 9,95€ noch 1GB dazubuchen kann. Aber ich konnte es nicht definitiv finden, weshalb ich es nicht im Deal hinzugefügt habe. Vielleicht kriege ich bis morgen noch die Info dazu



mydealz.de/dea…115

Weiss jemand, ob es bei Mobilcon/Debitel auch möglich ist, das Geld vorab auf sein Kundenkonto zu überwesien?

Kann man bei dem Tarif eine Festnetznummer mit Homezone (oder wie auch immer das bei der Telekom heißt) hinzubuchen?

echt schade, dass der Tarif nur von mobilcom-debitel angeboten wird. Ich habe nämlich akutell fast den gleichen Tarif (nur mit 120 Min.+T-Mobile-Flat) für eff. 13,00€ und der läuft bald aus.
Würde alternativ sofort den nehmen, aber dann ist ja nix mit Rufnummernmitnahme.... :-(

speed als 8 angegeben aber auch lte also netzabdeckung von lte aber gedrosselten speed?



xhst:
Kann man bei dem Tarif eine Festnetznummer mit Homezone (oder wie auch immer das bei der Telekom heißt) hinzubuchen?



Telekom hat ne Homezone?

Gibt's später im Prozess irgendeine Möglichkeit, den Starttermin festzulegen?
Nach "Jetzt bestellen" geht's ohne entsprechendes Eingabefeld gleich "zur Kasse".

daflipp: speed als 8 angegeben aber auch lte also netzabdeckung von lte aber gedrosselten speed?

Genau.

Bei mir steht im Vertrag:

"Hiermit beantrage ich die Teilnahme am Mobilfunk gemäß unten stehenden Angaben mit mobilcom -debitel. Für dieVertragsumschreibung wird mir je Rufnummer eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 25,95 in Rechnung gestellt. Nach Durchführung der Vertragsumschreibung ist eine eventuell ausgesprochene Kündigung durch den bisherigen Vertragspartner hinfällig."

Heißt das ich zahle 25,95+29,95 (Altanbieter) =55.90€ für die Rufnummerportierung??

Avatar
Anonymer Benutzer

@TEN Das wäre für mich auch interessant. Falls jemand weiss, ob man den Vertragsbeginn nach hinten schieben kann, bitte schreiben.

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016


Smack0r: Telekom hat ne Homezone?




Ja, hab gerade noch mal recherchiert wie das bei denen heißt: "T-Mobile@home":
t-mobile.de/ath…tml


kiezdealz:
Weiß jemand ob nachträglich ein volumenpaket buchbar ist? Beim Kauf geht\’s nicht.



Also ich habe Antwort erhalten - ja, man kann für 9,95€ die Speed-Option buchen = 1GB mehr Daten = 1,2GB insgesamt

@ Quarkbohnenkäsewurst:
Kann man leider nicht

Kann mir das jemand kurz erläutern? Oder habe ich etwas falsch verstanden?

Sonst komme ich nach meiner Rechnung auf:
22,45*24+55,9-323,04)/24 = 11.3191666667€
Und nicht 8,99€ pro Monat...



rolliv:
Kann mir das jemand kurz erläutern? Oder habe ich etwas falsch verstanden?


Sonst komme ich nach meiner Rechnung auf:
22,45*24+55,9-323,04)/24 = 11.3191666667€
Und nicht 8,99€ pro Monat…



Wenn du mir erklären kannst, woher du die 55,90 hast?

Siehe:
rolliv Juni 14, 2014 um 10:14 am
Bei mir steht das ganz oben auf Seite 1 in den Vertragsunterlagen. Evtl. habe ich dort aber auch etwas missverstanden... Daher die Frage..



rolliv:
Kann mir das jemand kurz erläutern? Oder habe ich etwas falsch verstanden?


Sonst komme ich nach meiner Rechnung auf:
22,45*24+55,9-323,04)/24 = 11.3191666667€
Und nicht 8,99€ pro Monat…




Es hat ja auch niemand gesagt, dass der Preis bei Rufnummerportierung gilt. Nimm die 55,90 raus, dann bist du auch beim richtigen Dealpreis.

Bei handybude.de/han…084 soll die Rufnummerportierung 25 bis 30€ kosten.

Bei Verträgen nimmt man meist die Rufnummer mit, also zumindestens habe ich es immer so gemacht. Daher sollte schon ein klarer Hinweis dazu sein. Ich kenne es nur das man meist 25€ Gutschrift erhält und nicht dafür auch noch zahlen muss. Aber der Vertrag an sich ist TOP! Da gibt es nichts zu sagen. Also habe ich richtig gelesen, ich zahle 55,90€ für die Rufnummerportierung zu Mobilcom. Weil ich war etwas verwirrt auf der Mobilcom Page steht es fallen keine kosten an für die Portierung, aber auch keine Gutschrift die man erhält.

mobilcom-debitel = eiskalt

Im Vertrag steht, dass Instant Messaging ausgeschlossen ist. Betrifft das auch WhatsApp?

Mich würde viel mehr interessieren, wie die tatsächlichen Kosten bei Rufnummernmitnahme sind..

Das steht auf der Bestellseite in den Details:

"Nehmen Sie ihre alte Rufnummer mit in den neuen Vertrag!

Durch Anhaken der Option beauftragen Sie eine Rufnummernportierung. Hierbei versuchen wir, die gewünschte Rufnummer aus ihrem alten Vertrag in den neuen Vertrag zu übernehmen.

Wichtige Hinweise:
Die Beauftragung einer Portierung wird die Bearbeitungszeit ihrer Bestellung deutlich verlängern. Dies ist bedingt durch die Kommunikation zwischen den Anbietern.
Wir können nicht garantieren, dass wir ihre alte Rufnummer in den neuen Vertrag übernehmen können bzw. dass Sie bei einem Stornierungswunsch ihre alte Rufnummer behalten können.
Für die Freigabe ihrer alten Rufnummer verlangt ihr alter Anbieter eine Gebühr von ca. 25,00 - 30,00 € inkl. MwSt. (je nach Anbieter).

Informieren Sie bitte in jedem Fall ihren alten Anbieter über ihren Portierungswunsch!
Wurde ihr alter Anbieter nicht informiert, wird die Portierungsanfrage automatisch abgelehnt. Eine Portierung ist in diesem Fall nicht möglich."

Wie bekomm ich denn raus, wie hoch die Preise für Gespräche im Ausland sind? Sind die bei allen Mobilcom-debitel Tarifen gleich?

@Boz
Alles gelesen... in den Vertragsunterlagen selber die ich nach Abschluss erhalte steht der Text, den ich oben geschrieben habe. Was es mit den 25,95€ auf sich hat weiß ich jetzt leider immer noch nicht...

Avatar
Anonymer Benutzer


admin: Also ich habe Antwort erhalten – ja, man kann für 9,95€ die Speed-Option buchen = 1GB mehr Daten = 1,2GB insgesamt



kann die speed option auch monatlich wieder gekündigt werden?
besteht die möglichkeit auch 2gb zu buchen? also 2 mal die speed option?
Vielen Dank schonmal im Vorraus!
Bearbeitet von: "" 9. Mär


TEN:
Gibt’s später im Prozess irgendeine Möglichkeit, den Starttermin festzulegen?
Nach “Jetzt bestellen” geht’s ohne entsprechendes Eingabefeld gleich “zur Kasse”.




Ich kann einen Aktivierungstermin festlegen.


freaksta: Ich kann einen Aktivierungstermin festlegen.

Wo das? Dagegen schreibt ja...


admin:
@ Quarkbohnenkäsewurst:
Kann man leider nicht

Gibt auch ein Angebot bei der Telekom direkt? Da würde ich zuschlagen bei 1.2GB.



DrNatas:
Bei handybude.de/han…084 soll die Rufnummerportierung 25 bis 30€ kosten.



Ja beim ALTEN ANBIETER.... Bei Handy Bude kostenlos...LEIDER ...den bei fast allen anderen bekommst ja einen BONUS zwischen 25-30€ ...cold !!


rolliv:
@Boz
Alles gelesen… in den Vertragsunterlagen selber die ich nach Abschluss erhalte steht der Text, den ich oben geschrieben habe. Was es mit den 25,95€ auf sich hat weiß ich jetzt leider immer noch nicht…




In deinem Text oben steht etwas von "Vertragsumschreibung". Das ist doch die Übertragung eines Vertrages auf einen anderen Vertragspartner, also z. B. vom Namen deines Partners/deiner Partnerin auf deinen Namen. Mit der Rufnummernportierung hat das also erst mal nix zu tun.


Schlicki:
Der Internet-Part bei dem Tarif ist weder vom Volumen noch vom Tempo her interessant. Absolut nicht Smartphone-tauglich.


klar sind 200mb absolut smartphone tauglich. damit surfe ich monatlich schon seit langer zeit. aber ich nutzte mein handy nunmal nicht als entertainment maschine, sondern nur zum lesen von news bei meiner täglichen zugfahrt. updates werden zuhause per wlan geladen. aber vielleicht gehöre ich auch einfach noch zu einer generation, die weis wie man wirklich spart

200 MB sind natürlich nahezu unbrauchbar. Selbst mit ein bisschen täglich surfen, keinerlei Youtube, große Downloads und Co sind am Ende vom Monat immer meine 1 GB weg. Aber da man hier ja Datenvolumen nachbuchen kann, ist das trotzdem ein gutes Angebot. Zumal Telekom Netz, wer das Telekom Datennetz mal getestet hat will sich die anderen Netze nicht mehr antun. Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht.

@Mario
Das ist eine Standard Klausel in den Bedingungen der Telekom (deren Netz hier ja genutzt wird). Whatsapp und Co funktioniert dennoch einwandfrei.

@elknipso: Danke Dir für die Info, mir fehlte hier die Erfahrung mit solch einer Klausel. Allerdings habe ich auch nichts negatives im Netz finden können, nur im Jahr 2012, als die Telekom kurzfristig (offiziell technischer Fehler) WhatsApp gesperrt hat.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler