Abgelaufen

Mobilcom Debitel - Vertragskosten senken?

11
eingestellt am 12. Aug
Hallo,

ich würde gerne wissen ob es irgendeine Möglichkeit gibt die Vertragskosten von Mobilcom Debitel senken zu können. (wenige % Punkte).

Ich dachte dabei an eine Art (vergünstigtern) Gutschein Kauf, was mangels MD Gutscheinen ja nicht möglich ist (Es gibt ja die Möglichkeit Guthaben auf sein MD Konto zu laden (Gutschrift)).

Falls da jemand was weiß wäre ich über Tipps sehr dankbar
Zusätzliche Info
11 Kommentare
Kündigen mehr geht da nicht
maxiivor 13 m

Kündigen mehr geht da nicht


Schon passiert. Es gibt aber sowas wie Mindestvertrsgslaufzeit.
Bei MD gibt es nichts zum Senken der Kosten. Du hast den Vertrag mit Kenntnis der Gesamtkosten unterschrieben und damit musst du leben.
Tobiasvor 5 m

Bei MD gibt es nichts zum Senken der Kosten. Du hast den Vertrag mit …Bei MD gibt es nichts zum Senken der Kosten. Du hast den Vertrag mit Kenntnis der Gesamtkosten unterschrieben und damit musst du leben.


Damit lebe ich sehr gut. Aber habe gehofft es gibt trotzdem ne Möglichkeit, wenn dem nicht so ist auch gut.
Gibt's nur bei Vodafone original.
Bearbeitet von: "fly" 12. Aug
flyvor 2 m

Gibt's nur bei Vodafone original.


Okay, schonmal interessant zu wissen. Vielen Dank, da bekommt das zweitbeste Netz einen ganz anderen Stellenwert
JCJPvor 1 h, 59 m

Okay, schonmal interessant zu wissen. Vielen Dank, da bekommt das …Okay, schonmal interessant zu wissen. Vielen Dank, da bekommt das zweitbeste Netz einen ganz anderen Stellenwert


Und auch da leider nur (noch) bei regulären Handyverträgen und nicht mehr bei Datenverträgen mit deaktivierter Telefonierfunktion...
Danke @kerbo und @fly, nur ihr habt mir weiter geholfen!
JCJPvor 19 h, 1 m

Okay, schonmal interessant zu wissen. Vielen Dank, da bekommt das …Okay, schonmal interessant zu wissen. Vielen Dank, da bekommt das zweitbeste Netz einen ganz anderen Stellenwert


Wichtig ist nur das, was absehbar unterm Strich steht. Und auch mal die Trennung von Mobilfunkdienstleistung und Geräteanschaffung in Betracht ziehen. Gibt ja keinen zwingenden Grund, warum das synchron im Zweijahrestakt laufen sollte. Gewohnheit, Bequemlichkeit, Illiquidität und 1€-Scheinschnäppchen zählen nicht. <-;<
Turaluraluraluvor 4 m

Wichtig ist nur das, was absehbar unterm Strich steht. Und auch mal die …Wichtig ist nur das, was absehbar unterm Strich steht. Und auch mal die Trennung von Mobilfunkdienstleistung und Geräteanschaffung in Betracht ziehen. Gibt ja keinen zwingenden Grund, warum das synchron im Zweijahrestakt laufen sollte. Gewohnheit, Bequemlichkeit, Illiquidität und 1€-Scheinschnäppchen zählen nicht. <-;<


Dessen bin ich mir sehr wohl bewusst, es ging mir ausschließlich darum wie man aus einem Schnäppchen ein noch besseres Schnäppchen macht. Und meine Frage zielte ausschließlich darauf ab
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler