[?] Mobilcom-Debitel Vertragsverlängerung

Hi,

Ich brauche mal eure Ratschläge oder Erfahrungen zu einer Vertragsverlängerung bei Mobilcom-Debitel. Die Entscheidung zur Kündigung oder Verlängerung wird bei mir in Kürze anstehen, deshalb gebe ich direkt mal mein aktuelles Tarifdatenblatt durch. Es handelt sich um einen damals über getmobile abgeschlossenen o2 blue 100, für den ich dank einer Auszahlung momentan auf rechnerisch 9,95 pro Monat komme. 121 Euro wurden mir damals direkt von getmobile ausgezahlt, 10 Euro werden pro Monat direkt auf der Rechnung seitens Mobilcom von der Grundgebühr abgezogen.

Grundgebühr nach den 24 Monaten wäre nun also 25 Euro, für eine SMS-Allnet-Flat, 300MB bis zur Drosslung, 100 Freiminuten in alle Netze und eine Flatrate ins o2-Netz.

Einziges Angebot von Mobilcom bisher wäre eine winzige Auszahlung von 90 Euro, plus 50 Euro Online-Bonus bei Bestätigung bis zum 30.04(?).

Da ist doch mit Sicherheit nochwas machbar, oder was denkt ihr? Ich weiß, solche Verträge gibt es mittlerweile bei Neuabschluss mit rechnerischen Gebühren von 7 Euro pro Monat, aber mit einer Vertragsverlängerung werde ich da mit Sicherheit nicht hinkommen. Das ist mir auch nicht so wichtig, da ich eigentlich mit dem Vertragsverhältnis zufrieden bin und dieses gerne erhalten würde, jedoch nicht für ungefähr 20 Euro pro Monat. Was sind eure Erfahrungen, ist da was machbar? Einfach mal im Shop vorbei gehen und verhandeln, geht das?

Ich freu mich auf eure Antworten und bedanke mich schonmal im voraus!

6 Kommentare

unabhängig, ob Du das Vertragsverhältnis weiterbestehen lassen möchtest: erstmal kündigen. Damit bist Du auf der sicheren Seite und die sind am Drücker um Dich zu halten.

Kündige einfach vorsorglich, die schicken IMMER bessere Angebote um dich zurück zu locken

Die im Shop werden dir mit Sicherheit nicht so gute Konditionen anbieten wie (online)reseller (Telefon-Treff/ebay) wenn du als Neukunde einen Vertrag abschließen möchtest. Wenn du nicht gerade sehr an deiner Nummer hängst: Kündigen und neuen Vertrag abschließen

Ich habe den gleichen Vertrag vor knapp 2 Jahren abgeschlossen aber damals nicht über getmobile. Zahle bisschen mehr als du, ca. 12€ aber passt dennoch.

Ich habe schon gekündigt und werde entweder zu T-Mobile oder Vodafone wechseln. Bei Mobilcom war immer das Problem dass der Vertrag trotzdem nicht direkt bei O2 sondern bei MD war. Also konnte ich den Kostenstatus nicht prüfen mit der Original O2 App usw. Also nur meine Nummer ist bei O2 der Rest geht über MD. Bei allem wos heißt "für O2 Kunden" bin ich schonmal raus das nervt mich daran.

Bei T-Mobile finde ich die Hotspots gut, z.B. im ICE.

Warte also gerade auf ein gutes T-Mobile Angebot aber hab auch noch Zeit bis August oder so.

Manche Leute scheinen echt zuviel Geld zu haben, wenn Sie aus Bequemlichkeit gerne bereit sind deutlich mehr zu bezahlen

Selbst wenn sie dir die doppelte Auszahlung, also 280 EUR geben würden, würde dich der Vertrag rechnerisch auf 2 Jahre immer noch 13,34€ im Monat kosten. Das ist imho viel zu viel.

Am Samstag gibts wieder die DeutschlandSIM bei der es für 3,95/Monat (Auch nach den 24 Monaten VLZ) 100min + 100sms in alle Netze und 500MB Flat gibt. Wer auf die o2 Flat und sms Flat (Wer schreibt ernsthaft noch viele SMS? Bei mir haben ALLE WhatsAPP) verzichten kann, ist da eindeutig besser dran.

Aber auch so gibts deutlich bessere Tarife... Guck dir mal den Vodafone Red an, der hier immer beworben wurde. Allnet Flat mit 1GB Inet für rund 900 EUR Kosten auf 2 Jahre inklusive HTC One. Wenn man das Handy rausrechnet sind das knapp 14€/Monat auf 24 Monate.

Also wie gesagt, so bequem kann man eigentlich nicht sein, dass man ernsthaft so einen Tarif weiter mitnehmen will.

So, vielen Dank erstmal für eure Rückmeldungen. So wie es aussieht werde ich dann den Vertrag erstmal kündigen & dann im Anschluss direkt zu o2 wechseln, da die besonders für junge Leute teilweise sehr gute Konditionen haben. SMS-Flatrate muss leider mit dabei sein, Internet-Flatrate ist dahingegen eher zweitrangig, bisher reichen die 300 Mb immer aus. Mal schauen ob sich dann auch noch was finden lässt, wo noch ein paar mehr Inklusivminuten dabei sind, aber erstmal geht die Kündigung an Mobilcom jetzt raus.
Zum Abschluss noch ne Frage, hat einer ne Ahnung ob man ne MNP von Mobilcom-Debtitel (o2) zu o2 machen lassen kann? Auf der Seite von o2 wird nämlich gerade diese Möglichkeit nicht angeboten.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Problem] UPS Rechnung trotz abgelehntem Paket1120
    2. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2633
    3. Guter Fernseher für bis zu 1000€ mit 45-50 Zoll gesucht (z.B. Samsung-UE49K…829
    4. Antivirus für Handy kostenlos55

    Weitere Diskussionen