Mobilcom Handy gekündigt => Kosten für Nummermitnahme?

6
eingestellt am 20. Jun 2011
Hallo,
bin vor längerer Zeit mal mit meiner Handy-Nummer zu Mobilcomn gewechselt, nun will ich wieder weg.

In der Bestätigung steht aber jetzt drin, dass ich 30,- Euro berappen soll, wenn ich die alte Nummer mitnehmen will.


.... ist das normal?!
Kommt mir wie ne Abzocke und noch Tritt in Hintern vor.


Danke für Info

6 Kommentare

Das ist leider normal.
Eine alte Rufnummer mitnehmen kostet, je nach Anbieter, bis zu 30 Euro.

Teilweise bekommt man vom neuen Anbieter eine "Entschädigung" für diesen Betrag, wenn man seine Nummer mitnimmt.

natürlich ist es ein Tritt in den Hintern - wer verliert gerne seine Kunden. Abzocke ist wie immer das völlig falsche Wort.

Admin

Kostet bei wirklich jedem Anbieter was. 25€ bis max. 30€ (ist sogar gesetztlich geregelt, dass es max. 31€ oder so kosten darf)

Verfasser

Danke für eure Info.

Dann haben die Anbieter wohl 2 Melkkühe: SMS ....und Nummer mitnehmen
Da erst zum Januar bestätigt wurde, ist ja ncoh ein wenig Zeit zu überlegen, ob man nicht ne neue Nummer nehmen könnte.

Danke Leute!


Geh zu o2 , da gibt es 50€ Trostgeld^^
tomsan

Danke für eure Info.Dann haben die Anbieter wohl 2 Melkkühe: SMS ....und Nummer mitnehmen :DDa erst zum Januar bestätigt wurde, ist ja ncoh ein wenig Zeit zu überlegen, ob man nicht ne neue Nummer nehmen könnte.Danke Leute!

Verfasser

Indirekt..... will zu Alice. Keine Grundgebühr, Abrechnung über Telefonrechnung. Und alle Gespräche zu Alicekunden (egal ob Mobil/ Festnetz) kostenlos.

Und ich kenne viele ALICE-Kunden

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text