Gruppen

    Mobile Lautsprecher für den Unterricht

    Liebe Community,

    für meinen Französisch-Unterricht bin ich auf der Suche nach geeigneten mobilen Bluetooth-Lautsprechern (inkl. Klinke-Anschluss!). Geplant ist es, diese an ein Tablet anzuschließen, um die vorhandenen Lehrer- und Schüler-CDs direkt als mp3 vom Tablet abspielen zu können. So erspart man sich lästige Probleme mit den CDs und alten CD-Playern.

    Die Boxen sollten einen klaren Sound haben (deutliches Verständnis von Dialogen steht im Vordergrund) und dürfen gerne auch etwas basslastig sein, um diese auch für den privaten Musikgenuss zu nutzen.

    Preislich sollten die Boxen einen Rahmen von 80€ nach Möglichkeit nicht überschreiten.

    Habt Ihr in diesem Bereich vielleicht Erfahrungen mit mobilen Lautsprechern?

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    15 Kommentare

    Die Amazonbasic sind ganz gut.
    Verwende selber einen AUSGUST (Nur klinke), den Amazonbasic und ein Android-Männchen (Klinke, Radio, SD/USB).

    Ich habe den raikko pocket beat und bin sehr zufrieden

    Ich kann nur die Creative D100 wärmstens empfehlen. Finde ich selbst absolut top und habe auch noch nie was anderes gehört (Die Bewertungen überall sprechen auch für sich). Kosten nicht mal die Hälfte deines Budgets.

    Verfasser

    Besteht die Möglichkeit, den Creative D100 auch über ein Klinken-Kabel anzuschließen?

    d100-8._V189881945_SY100_SX600_.gif



    Ja, es funktioniert über einen AUX-Anschluss, siehe:

    61dLLmYx4aL._SL1500_.jpg

    Verfasser

    Das klingt schon sehr gut. Vielen Dank für die Informationen. Ich habe in den Rezensionen (Amazon) gelesen, der Klang beim D100 sei sehr dumpf. Sind bspw. Dialoge dennoch gut zu verstehen?

    soll es neben klinkenanschluss, bluetooth und mobilität auch ein batteriebetrieb gewollt sein, um mal im freien unabhängig von strom musik zu hören, würde ich von der klangqualität den hier empfehlen (bedienfreundlich etc. kann ich nicht sagen) - hab den letztens im kaufhaus gehört - sehr gut/klar + laut.

    amazon.de/Aud…her

    sieht aus wie ein ventilator, aber naja^^

    *scherzmodus an* über einer ventilator funktion konnte ich nichts finden, aber ist wohl mit eingebaut *

    Diese Rollei Bluetooth Lautsprecher die es mal für 5 Euro gab, finde ich eigentlich ganz in Ordnung.

    hukd.mydealz.de/dea…303

    habe gerade mal ein hörbuch über die D100 ausgegeben. sehe gar keine Probleme und von der Lautstärke sollte es auch mehr als opti sein

    Im Unterricht setzte ich diese Lautsprecher ein:
    china-gadgets.de/gad…ge/
    Meine Kollegen waren ganz begeistert, als ich diese im Lehrerzimmer vorgeführt hatte. Die Lautstärke reicht für einen Klassenraum vollkommen aus. Wenn du etwas mehr Geld ausgeben möchtest, dann kannst du auch die folgenden Sony-Lautsprecher nehmen (Tragegriff ist eventuell wichtig):
    amazon.de/dp/…19G

    Verfasser

    Die Lautsprecher von Sony scheinen auch reizvoll, allerdings sehe ich hierbei keinen Klinken-Eingang, richtig?

    Ich kriege nächste woche den JBL Flip 2 zu meinem Macbook von Mactrade, brauche den Lautsprecher aber nicht. Also bei interesse einfach mich anschreiben. Ist dieser hier:
    de.akg.com/akg…A5g

    Dieses konkrete Gerät hat zwar kein Bluetooth und diese Klasse ist meist etwas größer und auch teurer, aber ggf. wäre so etwas auch eine Überlegung:
    hitmeister.de/dj-…tml

    Kostet auch "nur" 200€, hat aber einen Akku, Funk- und Kabelmikro, CD-/DVD-Laufwerk, USB-Anschluss und sollte klanglich "knapp" reichen.
    Cinch und Klinke sind kompatibel, die Kabel fliegen auch überall rum (s. Bilder). Man könnte auch einen einfachen Bluetooth-Empfänger dran hängen (Netzanschluss, ebenfalls Akku, per USB, wenn der Port genug Saft liefert oder vom 12V-Bleiakku mit etwas Bastelgeschick), wenn man es braucht, oder ggf. direkt die MP3s auf einen Stick packen.

    320px-Cinch-Stecker.jpg320px-Klinkenstecker.jpg

    Ist sicherlich nicht genau das gesuchte, aber ggf. eine Inspiration, wenn die Investition lohnt.

    Ich habe genau diese Lautsprecher und kann das nicht bestätigen. Sie haben einen sehr guten Klang!

    Verfasser

    Das Geärt von ACCakut wäre sicherlich eine Überlegung für den Sportunterricht, aber für den fremdsprachlichen Unterricht doch eine Nummer zu groß.

    Ich denke, dann versuche ich mich einmal am D100!

    Vielen Dank für Eure Beratung!

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Günstiger Auslandsaufenthalt gesucht (30+ Tage)24
      2. Suche gebührenfreie Kreditkarte23
      3. [S]2 Zimmer Wohnung in Stuttgart bis 800€510
      4. PHILIPS 55PUS6031S/12 LED TV (Flat, 55 Zoll, UHD 4K, SMART TV) für 510€ bei…59

      Weitere Diskussionen