Mobile Payment zukünftig auch bei Media Markt und Saturn

Heutzutage hat man ja eh schon das Gefühl, dass es schlimmer ist das Handy statt der Geldbörse zu vergessen. Das bedeutet nämlich, dass man die nächste Zeit ohne mobile Kommunikation auskommen muss. Das klassische Portemonnaie büßt seinen Status als ehemals unverzichtbares Geld-, Ausweis- und Führerschein-“mäppchen” nun endgültig ein, denn dank NFC-Technik (Nahfunk-Technologie) ist ein bargeldloses Bezahlen möglich (bereits bei Apple Pay, myWallet, PayPass, payWave etc.).


Nachdem einige Händler bereits NFC-Technologie anbieten, ziehen Media Markt und Saturn nun auch nach und wollen ihre Kunden zukünftig kontaktlos (NFC-Chip) und mobil (App der Anbieter) bezahlen lassen. Akzeptiert werden sollen MasterCard und Visa.


“Bis Herbst 2015 sollen in den 417 deutschen Märkten alle rund 3.500 Zahlungsterminals mit der NFC-Technik ausgestattet werden.” schreibt z.B. Internetworld.


Der Vorgang klingt simpel: Kunden halten ihr Smartphone in die Nähe des Zahlungsterminals. Daten werden so automatisch an die Kasse übertragen und das Kreditkartenkonto belastet. Mastercard hat zudem angekündigt, dass ab diesem Jahr alle neuen Kassensysteme mit NFC funktionieren sollen. Klingt sinnvoll, wenn man bedenkt, dass MasterCard und Visa den mobilen Payment-Markt bereits dominieren.


Was ist eure Meinung dazu? Ist das Zahlen mit NFC bei Media Markt und Saturn längst überfällig? Nutzt ihr NFC in irgendeiner Form schon (Smartphone, NFC-Chip, NFC-Sticker)? Postet gern in die Kommentare!

6 Kommentare

Ich persönlich sehe im normalen Alltag keinen wahren Fortschritt durch NFC. Das Konzept ist zwar sehr ansprechend, aber leider nicht gut umgesetzt. Und da wir in Deutschland (dank Telekom ) sowieso immer auf dem ältesten Stand sind wird es noch einige Jahre (oder Jahrzehnte) dauern, bis sich dieses Konzept auch hier zum gängigen Standard entwickelt hat und auch überall akzeptiert wird.

Zum Schluss lässt sich nur sagen: Innovative Technologie - in 10 Jahren!

Naja, da wir bald ja eh alle nur noch mit Plastikgeld rumlaufen und Bargeld in den nächsten Jahren ja vermutlich verschwinden wird... Hmm, ich sehe aber durch NFC tatsächlich auch keinen echten Mehrwert bzw. Vorteil. Und ob ich wirklich alles per mobile abwickeln möchte...

Ich glaube, es wird dann sinnvoll, wenn alles viel intuitiver, schneller und sicherer wird. Nach dem Motto: Im Vorbeigehen an der Kasse zahlen (nicht zu verwechseln mit klauen!) :-)

Auf jeden Fall ein schritt in die richitge Richtung - Aldi Nord bietet das ja auch seit ein paar Tagen an.

aldi-nord.de/ald…tml

Könntet ihr nicht mal eine Aufstellung der Baken aufstellen, die nfc-fähige Kreditkarten ausgeben?

Braucht kein Mensch! Die sollen gefälligst startguthaben von prepaidkarten als Zahlungsmethode anbieten !

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Simkarten über Ebay mit Amazon Gutschein57
    2. [Simyo/Blau.de] Anrechnung von Startguthaben bei abgehender Rufnummernporti…46
    3. Gegenseitiges Benachrichtigen von kommenden und laufenden Lieferdienstaktio…89
    4. Wie viele Krokos habt ihr schon gefangen?1720

    Weitere Diskussionen