Mobiler Hotspot Tipp für Israel (3 Tage)

6
eingestellt am 5. Dez 2019
Hallo zusammen,

ich bin bald für 3 Tage mit einem Kumpel in Israel und wir hätten gerne mobiles Wifi für unterwegs. Nun liegt Israel leider nicht in der EU, sodass teure Roaming Gebühren anfallen würden.

Eine erste Recherche ergab, dass es Simkarten gibt, die für 30 Tage 5GB für 50€ anbieten:
internet-im-ausland.de/isr…tml


Geht das noch günstiger? Uns würde es am besten gefallen, wenn man alles bequem von zu Hause machen kann und vor Ort einfach einen mobilen Hotspot aufmacht.


Vielen Dank für eure Tipps.
Zusätzliche Info
Spartipps
6 Kommentare
Ich kaufe meine Karten Vorort
Crixus131205.12.2019 09:37

Ich kaufe meine Karten Vorort


Hmm ist in Israel aber auch nicht viel billiger
Hat einer eurer Mobilfunkverträge keine Datenflat für nicht EU-Länder? Diese einfach für x Tage oder einen Monat aktivieren und bei Bedarf schaltet derjenige von euch die Hotspot Funktion in seinem Smartphone vor Ort ein.
Ich glaub du läufst da billiger wenn du dir eine Pelephone oder golan prepaid sim kaufst - bei golan hatte ich letztes Mal 9gb für ca. 50 Shekel. Die Karte müsstest du aber halt vor Ort (am besten nicht am Flughafen) in einem Kiosk kaufen
Was sagt denn der Verbraucherschutz dazu

Aber mal ernsthaft: hat jemand von euch die Möglichkeit einer eSIM?

Dann könnte das was sein:
Kick mich
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler