mobiler Lautsprecher für spotify Hörbücher, kindgerecht

17
eingestellt am 15. Jun
Ich suche einen mobilen Lautsprecher für Spotify Hörbücher.
Muss keine großartige Musikleistung haben, aber sollte sich per Handy eben im Wlan bedienen lassen.
Gibt es so was bis max. 100€?

- Akku
- Spotify Möglichkeit
- robust für Kinder


Bluetooth macht leider kein Sinn, da das Handy nicht immer in Reichweite sein wird.
Ich hab bereits ein Chromecast Audio an meine großen Anlage und stelle mir was in diese Richtung vor.
Bisher konnte ich nur Google Nest Mini oder Amazon Dot finden, aber da stört mich etwas die Mikrofonlauscher.
Zusätzliche Info

Gruppen

17 Kommentare
Mit "Spotify Möglichkeit" meinst Du wahrscheinlich Spotify Connect, oder?
Wenn Du etwas Bastelarbeit nicht scheust, könntest Du Dir mal raspotify ansehen.
Damit kannst Du mit einem Raspberry Pi ein beliebiges (vorhandenes) Audiosystem Spotify-fähig machen, sofern es über einen Audioeingang verfügt.
Alles von JBL ab 20,- EUR (JBL Go) würde dafür reichen.
Ich empfehle dir aber bei deinem Budget einen JBL Flip oder gleich den Charge 4 - bei dem wärst du dann bei 100,- EUR.

Hab meinen Sohn, seit er krabbeln konnte mit den JBL Lautsprechern (Go und Charge 2 in meinem Fall) spielen lassen. Haben es alle überlebt.

Mein Charge 2 wird jetzt 6 Jahre alt und Akku ist immer noch super.

Guck dir die Dinger vor Ort mal an (mediamarkt) und entscheide.

*edit*

sehe gerade erst, dass dein Beitrag noch weiter geht und du kein BT möchtest
Von der Reichweite würde ich bei BT aber nicht das Problem sehen...

Wobei der Chromecast Audio ja auch nur über Klinke zuspielt... dann kannst du ihn doch auch an die meisten BT Speaker hängen.
Bearbeitet von: "drei50" 15. Jun
Und falls Du nicht basteln möchtest, findest Du hier eine Übersicht der mit Spotify Connect ausgestatteten Geräte.
Am günstigsten und gerade noch innerhalb Deines Budgets dürftest Du mit dem SONOS-Lautsprecher von IKEA fahren.
Hörber diy-Set. Hat ein BT Modul drin, darüber bekommt unserer seine Musik drauf... parallel haben wir den Ikea eneby zum streamen
Libratone Zipp oder Zipp Mini. Akku, Spotify connect und das Case kann man tauschen.

Hersteller hat zwar Insolvenz angemeldet, sind jedoch super Lautsprecher!
bli-bla-blubb15.06.2020 17:32

Hörber diy-Set. Hat ein BT Modul drin, darüber bekommt unserer seine Musik …Hörber diy-Set. Hat ein BT Modul drin, darüber bekommt unserer seine Musik drauf... parallel haben wir den Ikea eneby zum streamen


Das sind aber beides Bluetooth-Lösungen, die @BuzZarD ja gerade nicht möchte.
coolshop.de/pro…%8B

101€ den Zipp Mini. Setz dir hier einen Alarm dann bekommst den großen sicher demnächst auch mal wieder für 99€
d0215.06.2020 17:14

Und falls Du nicht basteln möchtest, findest Du hier eine Übersicht der m …Und falls Du nicht basteln möchtest, findest Du hier eine Übersicht der mit Spotify Connect ausgestatteten Geräte.Am günstigsten und gerade noch innerhalb Deines Budgets dürftest Du mit dem SONOS-Lautsprecher von IKEA fahren.


Uih Airpay 2 für den Preis
Jbl go 2, wasserfest und akku läuft lange
Was haltet ihr von einem JBL Link 10?
BuzZarD15.06.2020 20:14

Was haltet ihr von einem JBL Link 10?


Unterstützt kein Spotify Connect.
Ob die Auswahl von Hörbüchern über Sprachbefehle Spaß macht, entzieht sich meiner Kenntnis.
Ziel soll eigentlich sein: Auswahl des Hörbuchs über Handy, Lautsprecher steht im Kinderzimmer auf anderer Etage.
Dann nimm etwas aus der Liste, die ich oben verlinkt habe.
BuzZarD15.06.2020 20:14

Was haltet ihr von einem JBL Link 10?


Hab ich und geht so wie du dir das vorstellst. Ist aber auch quasi ein Google Home mit Akku (also auch Mikrophone).
BuzZarD15.06.2020 21:09

Ziel soll eigentlich sein: Auswahl des Hörbuchs über Handy, Lautsprecher s …Ziel soll eigentlich sein: Auswahl des Hörbuchs über Handy, Lautsprecher steht im Kinderzimmer auf anderer Etage.


Was spricht gegen den Libratone Zipp?
AsozialerDomK16.06.2020 17:00

Was spricht gegen den Libratone Zipp?


Hmm Firma Insolvent?
Ich bin am überlegen ob es nicht doch eine phoniebox auf Rasberry Pi Basis wird. Mit RFID Chips.
Da wäre man hinsichtlich Mikro im Kinderzimmer wohl etwas sicherer.
Mag eigentlich nicht, dass Amazon oder Google direkt ständig mithören.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler