Mobilfunk Sonderkündigung möglich?

24
eingestellt am 30. Apr
Moin an alle,

Ich habe seit ca. 1.5 Monaten Vodafone (von o2 gewechselt) und es ist einfach unterirdisch. Ich habe im lte Netz maximal 12mb egal wo ich bin. Habe es schon 30km weiter im Norden probiert und selbst da geht nichts.
Mit o2 hatte ich überall stets um die 100mb.
Ist es möglich bei dem Vodafone Vertrag rauszukommen, wenn nicht einmal 10% der beworbenen Leistung geboten wird? (bis zu 500mb soll ich bekommen)

Danke!
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

24 Kommentare
Liegt es am Netz oder an deinem Gerät?

Was sagt VF dazu?
Nein... Ich sag nur "bis zu"
inkognito30.04.2019 13:45

Nein... Ich sag nur "bis zu"


Nee, auch da gibt es Grenzen nach unten.
Wenn du sauber dokumentiert und mit mehr als einem Endgerät solche Probleme hattest, kannst du denen ja mal eine Frist setzen.
Vermutlich wird die ignoriert aber es wäre ein Anfang...
DeltaAC30.04.2019 13:44

Liegt es am Netz oder an deinem Gerät?Was sagt VF dazu?


Netz.
Habe ein oneplus 6 und habe es schon bei einem iPhone 8 und einen Galaxy s9 probiert.

Vodafone sagt nur den Standard: sim Karte schon wo anders probiert? Kann ihr Handy überhaupt die lte Frequenzen empfangen? Der lte funkmast ist momentan überlastet (seit fast 2 Monaten??)
jetzteinandererNickvor 1 m

Nee, auch da gibt es Grenzen nach unten.Wenn du sauber dokumentiert und …Nee, auch da gibt es Grenzen nach unten.Wenn du sauber dokumentiert und mit mehr als einem Endgerät solche Probleme hattest, kannst du denen ja mal eine Frist setzen.Vermutlich wird die ignoriert aber es wäre ein Anfang...


OK werde ich mal machen. Vielen Dank
Was steht denn genau im Vertrag?

Aber bei nur 2,5% des "bis zu" Wertes sollten die Chancen auf eine Sonderkündigung gar nicht so schlecht sein. Musst halt schriftlich den Mangel mahnen, Frist setzen und nach Ablauf dann über mehre Tage die Bandbreite loggen, am besten mit dem Tool der Bundesnetzagentur. Dann Sonderkündigung aussprechen.
OE42vor 2 m

Was steht denn genau im Vertrag?Aber bei nur 2,5% des "bis zu" Wertes …Was steht denn genau im Vertrag?Aber bei nur 2,5% des "bis zu" Wertes sollten die Chancen auf eine Sonderkündigung gar nicht so schlecht sein. Musst halt schriftlich den Mangel mahnen, Frist setzen und nach Ablauf dann über mehre Tage die Bandbreite loggen, am besten mit dem Tool der Bundesnetzagentur. Dann Sonderkündigung aussprechen.


Ich schau mal, sobald ich zuhause bin nachher.

Vielen Dank für den guten Tipp, werde das so mal machen.
21563185-Jf0S3.jpg21563185-vW11K.jpgHier mal 2 Fotos von der offiziellen App der Regierung. Sogar schlimmer als von mir beschrieben
Bevor Du aber die Welle machst sag doch Mal was im Vertrag steht... wenn im Vertrag steht dass nur 10 Mbit Garantiert sind dann kannst Du Einen Kopfstand Machen Wie Du Willst.

Ich bezweifle aber dass man im Mobilfunk ebenso wie im Festnetz eine Mindestband reite garantieren muss... Gerade im Mobilfunk ist die Qualität von vielen Faktoren abhängig, die nicht alle im Bereich des Anbieters liegen... Sonst könnte man kommen mit "oh im Keller habe ich aber nicht diese Leistung"

In den Produktinformationen ist nämlich auch nur die maximal mögliche Bandbreite genannt.

HeinrichBerg30.04.2019 14:05

[Bild] [Bild] Hier mal 2 Fotos von der offiziellen App der Regierung. …[Bild] [Bild] Hier mal 2 Fotos von der offiziellen App der Regierung. Sogar schlimmer als von mir beschrieben


Und schon Mal in einem anderem Gerät die SIM Karte gepackt und geschaut wie es da ist?
inkognito30.04.2019 14:14

Und schon Mal in einem anderem Gerät die SIM Karte gepackt und geschaut …Und schon Mal in einem anderem Gerät die SIM Karte gepackt und geschaut wie es da ist?


Ja alles schon getestet bei 2 weiteren Geräten. Selbes Ergebnis.

Beim kleingedruckten steht nur, dass laut Tests die durchschnittliche Geschwindigkeit bei 67,40mb ist. Wovon ich ja auch noch meeeeilenweit entfernt bin
HeinrichBerg30.04.2019 14:18

Ja alles schon getestet bei 2 weiteren Geräten. Selbes Ergebnis.Beim …Ja alles schon getestet bei 2 weiteren Geräten. Selbes Ergebnis.Beim kleingedruckten steht nur, dass laut Tests die durchschnittliche Geschwindigkeit bei 67,40mb ist. Wovon ich ja auch noch meeeeilenweit entfernt bin


Hast du dir Mal von Vodafone eine neue SIM Karte geben lassen? Das ist eigentlich das Standardverfahren das Vodafone da abspult... Du kannst auch im Shop eine neue SIM bekommen und freischalten lassen.

Das ist ja kein Internet, das ist Drossel pur.
inkognito30.04.2019 14:24

Hast du dir Mal von Vodafone eine neue SIM Karte geben lassen? Das ist …Hast du dir Mal von Vodafone eine neue SIM Karte geben lassen? Das ist eigentlich das Standardverfahren das Vodafone da abspult... Du kannst auch im Shop eine neue SIM bekommen und freischalten lassen.Das ist ja kein Internet, das ist Drossel pur.


Nein, ich frage direkt mal eine an. Vielleicht hilft das ja. Danke!

Ja, fühlt sich an wie die 2000er mit dem Internet 😁
HeinrichBerg30.04.2019 14:29

Nein, ich frage direkt mal eine an. Vielleicht hilft das ja. Danke!Ja, …Nein, ich frage direkt mal eine an. Vielleicht hilft das ja. Danke!Ja, fühlt sich an wie die 2000er mit dem Internet 😁


Selbst im Büro wo ich nur einen schwachen Balken habe... Ist meine Leitung besser wie dein Screen.

Ich hoffe Mal ein Simkarte Tausch hilft, der sollte in so einem Fall auch ganz normal kostenlos durchgeführt werden.
inkognitovor 3 m

Selbst im Büro wo ich nur einen schwachen Balken habe... Ist meine Leitung …Selbst im Büro wo ich nur einen schwachen Balken habe... Ist meine Leitung besser wie dein Screen.Ich hoffe Mal ein Simkarte Tausch hilft, der sollte in so einem Fall auch ganz normal kostenlos durchgeführt werden.


Ja, schon sehr enttäuschend.
Hab eben dort angerufen, bekomme meine sim Karte in den nächsten Tagen.
Ich halte euch mal auf dem laufenden danke für Hilfe soweit!
hier sonst mal deine adresse checken: vodafone.de/hilfe/netzabdeckung.html

so siehts bei mir auf arbeit aus (callya special s 7,99€/4wochen)
btw: 500mbit/s sind nur in einigen wenigen städten verfügbar

21563814.jpg
davon mal ab wirst du wahrscheinlich nicht einfach so aus dem vertrag rauskommen
die bedingungen hast du ja sicherlich gelesen da bei vertragsschluss bestätigt+unterschrieben

edit: mal speedtest gemacht, zum glück bin ich hier sonst im wlan unterwegs
5892005301556630894.jpg
Bearbeitet von: "brandy1986" 30. Apr
Interessant. Den Beitrag sollten sich auch die ganzen O2 Hater mal genau durchlesen.
brandy1986vor 12 m

hier sonst mal deine adresse checken: … hier sonst mal deine adresse checken: https://www.vodafone.de/hilfe/netzabdeckung.htmlso siehts bei mir auf arbeit ausbtw: 500mbit/s sind nur in einigen wenigen städten verfügbar[Bild] davon mal ab wirst du wahrscheinlich nicht einfach so aus dem vertrag rauskommendie bedingungen hast du ja sicherlich gelesen da bei vertragsschluss bestätigt+unterschrieben


21563936-0hPDr.jpgSoviel dazu. Lte ist also extrem fürn arsch bei mir, sogar 3g ist schneller
Hoonigan30.04.2019 15:15

Interessant. Den Beitrag sollten sich auch die ganzen O2 Hater mal genau …Interessant. Den Beitrag sollten sich auch die ganzen O2 Hater mal genau durchlesen.


Und wieso? Komme aus einem O2 Vertrag zb auch nicht raus. 100er Leitung, nach Umzug nur 16er verfügbar. O2 sagt es besteht kein Recht auf Kündigung. Aber der volle Preis für die 100er Leitung wird natürlich kassiert. Ein entgegenkommen weil die die Leitung nicht schalten können natürlich nicht vorhanden.
Übrigens mal der Hinweis, dass es keine "Sonderkündigung" gibt. Das nennt sich korrekt "außerordentliche Kündigung" und wäre in diesem Fall sogar "aus wichtigem Grund".

Das macht sich einfach besser im Anschreiben und wirkt etwas professioneller.

Schönen Feiertag
pupu04vor 12 m

Und wieso? Komme aus einem O2 Vertrag zb auch nicht raus. 100er Leitung, …Und wieso? Komme aus einem O2 Vertrag zb auch nicht raus. 100er Leitung, nach Umzug nur 16er verfügbar. O2 sagt es besteht kein Recht auf Kündigung. Aber der volle Preis für die 100er Leitung wird natürlich kassiert. Ein entgegenkommen weil die die Leitung nicht schalten können natürlich nicht vorhanden.


Was man dir seitens so einer 0815 Hotline erzählt und was einem rechtlich zusteht sind oftmals zwei verschiedene paar Schuhe.

Die meisten Kunden hat man damit dann abgewimmelt, Recht bekommt am Ende nur der, der auch beharrlich ist.

Im Festnetz steht mittlerweile im Vertrag drin welche Bandbreite man dir garantiert, wird diese nicht eingehalten, dann kommst du aus dem Vertrag raus, dafür einfach Mal deinen Vertrag lesen welche Leistung dir da zustehen muss!
Bearbeitet von: "inkognito" 30. Apr
Bei sowas kommen ja immer schnell ein Haufen Halbwahrheiten und Irrtümer ans Tageslicht. Mobilfunk garantiert an keinem bestimmten Punkt überhaupt Empfang, geschweige denn eine bestimmte Übertragungsrate. Dafür gibt's ja zum einen die Netzabdeckungskarten und zum anderen die Möglichkeit des Ausprobierens mittels Prepaid. Oder einfach mal Nachbarn/Kollegen/Pipapo befragen.

Die angebenenen Maximalwerte sind eben auch genau das, nämlich die in Theorie möglichen Maximalwerte, die in der Praxis auch irgendwo punktuell möglich sein werden. Im Kleingedruckten ist ja dementsprechend schon angegeben, daß im Schnitt 10 Mbit/s erreicht werden. Da ist man mit den 12 MBit/s ganz oben ja quasi schon ganz oben. Schon das Hoffen auf Kulanz ist eine Verausgabung, die man sich besser sparen könnte.

Woran merkt man denn eigentlich, ob man gerade 12, 50, 100 oder 500 Mbit/s hat? Da müsste doch schon 4K streamen (oder Gigabytes runterladen), um mehr als 12 Mbit/s zu fühlen. Die Aussage, daß man vor Ort 12 Mbit/s habe und "30km weiter im Norden probiert und selbst da geht nichts" lässt auch vermuten, daß man nur diese zwei Empfangspunkte für relevant hält. Zum einen gibt's ja zwischendrin wahrscheinlich auch mal abweichenden und auch besseren Empfang und zum anderen sind 12 Mbit/s eben alles andere "nichts".

Wäre dem so, dann wäre O2 Free mit seiner nach wie vor innovativen 1 Mbit/s-Drosselung ja noch weniger als "nichts". Bekanntlich ist aber das Gegenteil der Fall. Und bei normalen Verträgen mit ihren eher ein- als zweistellingen Gigabytes hat man ja auch bei 12 Mbit/s nach ein oder zwei Stunden sein Monatsvolumen erschöpft. <-;<
HeinrichBerg30. Apr

Netz.Habe ein oneplus 6 und habe es schon bei einem iPhone 8 und einen …Netz.Habe ein oneplus 6 und habe es schon bei einem iPhone 8 und einen Galaxy s9 probiert.Vodafone sagt nur den Standard: sim Karte schon wo anders probiert? Kann ihr Handy überhaupt die lte Frequenzen empfangen? Der lte funkmast ist momentan überlastet (seit fast 2 Monaten??)



Erst 2 Monate kein LTE bzw. überlasteter Funkmast? Seit September 2018 habe ich keinen LTE Empfang! Edge "Speed" ist das höchste der Gefühle - den Provider interessierts nicht, aber das Leiden hat ja bald ein Ende.
Hoonigan30. Apr

Interessant. Den Beitrag sollten sich auch die ganzen O2 Hater mal genau …Interessant. Den Beitrag sollten sich auch die ganzen O2 Hater mal genau durchlesen.


Die O2 Hater haben dieses Problem eben mit O2 anstatt mit Vodafone dort, wo der Tarif am häufigsten genutzt wird. Bringt also rein garnix außer der Erkenntnis, dass alle Anbieter beschissen sein können
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen