Mobilfunknetz in Deutschland

18
eingestellt am 7. Mai
Herr Altmeyer ist es nun auch endlich aufgefallen, dass Deutschlands Handynetz mieser als in Algerien Marokko und Albanien ist.

Was meint Ihr dazu und wo hattet Ihr schon besseres Netz?

welt.de/pol…tml
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

Beste Kommentare
Das das Problem ärgerlich ist, da stimme ich zu, dafür muss man aber nicht einen Artikel von November 2018 rauskramen.
Ein Artikel von 2018.
Guten Morgen.
18 Kommentare
ich denke jedes mal, wenn ich zu hause telefoniere (stadt nahe leipzig), dass ich irgendwann um 1900 lebe.
jedes gespräch bricht ab, ich darf nicht im haus umher laufen und muss am fenster stehen bleiben.

nutze noch o2. aber mit telekom gehts hier auch nicht sonderlich besser. kapiere das nicht .. glasfaser kann unser dorf, aber handynetz ist nicht
Ich habwe den Vorteil da ich mein Handyabo im Ausland habe kann ich in D 2 Mobilfunknetze wählen
Das das Problem ärgerlich ist, da stimme ich zu, dafür muss man aber nicht einen Artikel von November 2018 rauskramen.
Ein Artikel von 2018.
Guten Morgen.
Hat sich aber nix dran verbessert seitdem
Für mich war der Punkt der Erkenntnis, als ich auf dem hinterletzten Vulkan auf Island 4G hatte. Anderen Menschen oder Autos war ich da schon stundenlang nicht mehr begegnet.
psychograsi07.05.2020 06:28

ich denke jedes mal, wenn ich zu hause telefoniere (stadt nahe leipzig), …ich denke jedes mal, wenn ich zu hause telefoniere (stadt nahe leipzig), dass ich irgendwann um 1900 lebe. jedes gespräch bricht ab, ich darf nicht im haus umher laufen und muss am fenster stehen bleiben.nutze noch o2. aber mit telekom gehts hier auch nicht sonderlich besser. kapiere das nicht .. glasfaser kann unser dorf, aber handynetz ist nicht


Nahe Leipzig gibts doch keine andere Stadt...
querys07.05.2020 07:32

Für mich war der Punkt der Erkenntnis, als ich auf dem hinterletzten …Für mich war der Punkt der Erkenntnis, als ich auf dem hinterletzten Vulkan auf Island 4G hatte. Anderen Menschen oder Autos war ich da schon stundenlang nicht mehr begegnet.


Die Erfahrung habe ich schon auf Lanzarote, Gran Canaria, Teneriffa und Malle gemacht (ja, ich mag Spanien ). Wenn wir irgendwo fernab der Zivilisation sind haben wir erst dann keinen Empfang mehr, wenn wir in einer Höhle oder steilwändigen, engen Schlucht sind. Sobald wir da rauswatscheln -> 4G.

Ist halt alles für uns noch Neuland. Man könnte hier jetzt ein politische Diskussion beginnen, aber ich würde empfehlen das hier zu lassen. Bzw. generell. Damit macht man sich i.d.R. keine Freunde. Erst gestern musste ich wieder hören, dass auf der Arbeitsstelle meiner Freundin eine Kollegin angeschrien wurde wegen irgend etwas banalem, was sie zu zum Weltgeschehen von sich gegeben hat. Also ich spar mir den Stress und denk mir meinen Teil
Traurig dass die Leute so empfindlich geworden sind
Bearbeitet von: "ickberliner" 7. Mai
Im Grunde ist es einfach: Wenn man ein gutes Handynetz haben möchte, muss man einfach nur Deutschland verlassen.
ickberliner07.05.2020 06:55

Ich habwe den Vorteil da ich mein Handyabo im Ausland habe kann ich in D 2 …Ich habwe den Vorteil da ich mein Handyabo im Ausland habe kann ich in D 2 Mobilfunknetze wählen


Ja, dafür zahlst Du aber auch einen recht hohen Preis, abgesehen von den anderen Nachteilen, die eine ausländische SIM so mit sich bringt.
Bearbeitet von: "besucherpete" 7. Mai
Im Iran hatte ich nach 25km Fahrt in die Wüste bestes LTE. In München zwischen Laim und Mossach dagegen garnichts
Dodgerone07.05.2020 08:01

Nahe Leipzig gibts doch keine andere Stadt...


taucha. und wenn du dann noch in nem dorf von taucha wohnst ... wie gesagt, glasfaser aber kein telefonnetz. kapiert kein mensch.
Ein Bekannter war letztes Jahr irgendwo in Afrika auf "Buschtour" und war ganz begeistert fast überall Handynetz gehabt zu haben...

Bei mir in der bayerischen Pampa gibt es sogar LTE, dafür ist das Internet beim Festnetzanschluss mit knapp 2000 Kbit leicht steinzeitlich.
Bearbeitet von: "KingSmo" 7. Mai
psychograsi07.05.2020 08:49

taucha. und wenn du dann noch in nem dorf von taucha wohnst ... wie …taucha. und wenn du dann noch in nem dorf von taucha wohnst ... wie gesagt, glasfaser aber kein telefonnetz. kapiert kein mensch.


Kapiert man schon. Es gibt halt dieses breitbandversorgungsziel der Regierung was sich auf die kabelgebundene Versorgung und nicht auf mobilfunknetze bezieht. Es wird genau das umgesetzt mit dem man den Pöbel gnädig stimmt.
Ich habe "Buddha sei Dank" o2 und erfreue mich damit an besten Telefonie und Internetverbindungen.

In Marokko und Albanien bin ich eher selten unterwegs, daher fehlt mir ein Vergleich.
Bearbeitet von: "Tam_TamTam" 7. Mai
Dodgerone07.05.2020 08:01

Nahe Leipzig gibts doch keine andere Stadt...


Halle Saale
Wäre praktisch, wenn man eine ausländische Karte hätte, die alle deutschen Netze nutzen könnte. Dann wäre die Chance zumindest etwas höher, Netz zu haben. Leider sind komplette Funklöcher auch im Telekomnetz noch verbreitet, z.B. in den deutschen Mittelgebirgen.
Begeistert war ich in Österreich, wo ich in menschenleeren Seitentälern immer noch Netz hatte.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler