Mobilfunkvertrag außerordentlich kündigen (Preisbörse24, Vodafone)

Hey,
hat jemand von euch Erfahrung damit einen Mobilfunkvertrag außerordentlich zu kündigen?


Ich habe vor ein paar Monaten einen Vertrag über Preisbörse24 bei Vodafone abgeschlossen. Das ganze war ein Redxs mit Smartphone und einer extra Daten-flat für 30 Euro/Monat

Nachdem es zu Anfang schon diverse Probleme gab, kommen seit Abschluss fast jeden Monat falsche viel zu hohe Rechnungen. Zum Teil hat Preisbörse24, dass mit VF geklärt und das Geld wurde erstattet. Nun ist zum 3ten Mal eine hohe Rechnung eingetrudelt. Langsam macht mein Studentenbudget das nicht mehr mit, diese Kosten vorzustrecken, da jetzt schon zwei Monate hintereinander viel zu hohe Rechnungen ankamen.


Meine Fragen wären:

-Wie stelle ich das ganze am Besten an?

-Was wird mir an Leistungen berechnet? (Muss ich tatsächlich telefonierte Minuten/Internet/SMS zahlen? Habe das irgendwo gelesen, kann es mir aber so nicht vorstellen)

Würde mich sehr über ein paar Tipps freuen.

Danke im voraus.

20 Kommentare

Auf welcher Grundlage sollte eine Kündigung möglich sein? Wegen falscher Rechnungen sicher nicht.

Das werden Sie nicht zulassen, und wenn dann Restliche Grundpreise werden fällig bis Ende der 24 Monate

Lastschriftermächtigung widerrufen, dann klärt sich das ganz schnell.

Verstehe schon, dass die wenig Lust dazu haben den Vertrag zu stonieren. Allerdings kann jawohl nicht von mir erwartet werden, dass ich jeden Monat Geld vorstrecke und meine Rechnung widerrufe und ein paar Monate auf mein Geld warte. Dazu habe ich erstens nicht das Geld und zweitens nicht die Zeit) Ich habe mir das so gedacht, dass ich denen einfach das Vertrauen entziehe. Grund genug haben die mir dafür jedenfalls geliefert. Lastschriftermächtigung werde ich natürlich entziehen.

Wie hoch sind deine Rechnungen? Und durch welche Posten?
Es sollten eigentlich nur die Grundpreise und Rabatte auf der Rechnung sein. Posten mit Telefon/SMS/Internet sollten eigentlich nicht berechnet werden, sofern du keine Sonderrufnummern/Mehrwertdienste in Anspruch nimmst - zur Info stehen sie aber meistens auf der Rechnung.

Ein Sonderkündigungsrecht o.ä. wirst du sicherlich nicht bekommen. Wenn du die Einzugsermächtigung zurückziehst, gibt's am Ende noch mehr Ärger und Kosten.

Vielleicht kannst du mal versuchen, dich an den Facebook-Support von Vodafone zu wenden, die sind für VF-Verhältnisse relativ kompetent.

Preisbörse24 ist dein Ansprechpartner wenn Aktionsrabatte oder höhere Datenvolumen nicht richtig gebucht wurden. Vodafone wird dich wohl auch an die als Händler/Vermitler verweisen.

Die haben mit dir Leistung X für Preis Y vertraglich vereinbart.

Um was für Mehrbeträge handelt es sich denn?

Preisbörse24 hat mich bereits an Vodafone verwiesen. bei einer außerordentlichen Küdigung wollen die plötzlich nicht mehr Ansprechpartner sein. Bin ja jetzt auch mittlerweile seit 4 Monaten mit denen im Dauerkontakt, weil noch nicht einen Monat mal irgendwas gestimmt hat. Sei es bei Lieferung des Smartphones noch bei wie gesagt den Rechnungen.

Mittlerweile sind es gut 100 Euro +-20 Euro. Ist allerdings alles noch recht undurchsichtig, wegen der ganzen Sonderrabatte und den ganzen Gutschriften die ja fast monatlich einfließen. Wollte mich mal heute Abend dran setzten und alles vollständig zusammen rechnen.

Bumbum89

Lastschriftermächtigung werde ich natürlich entziehen.



Sorry, das wäre schon fast dumm. Und teuer.
Mach der Preisbörse Druck, mit/bei denen hast Du den Vertrag abgeschlossen. Die sollen dann auch für die korrekte Abwicklung sorgen.

Bumbum89

Lastschriftermächtigung werde ich natürlich entziehen.



hast wahrscheinlich recht und ich werde es wohl auch erst mal lassen.

ist aber wirklich mega ärgerlich. ich muss für den scheiß mein konto überziehen bzw. mir geld leihen. sowas kann einfach nicht sein und da muss es einfach einen ausweg geben...

Admin

Ja, Lastschrift entziehen wird nur unnötig teuer. Der Rat ist hier schon richtig. Ich würde Preisbörse eine Frist setzen und sagen, dass gegebenenfalls der Prozess weitergegeben wird. Leider, leider kenne ich aber das Trauerspiel und leider ist es wirklich häufig so, dass Vodafone es erst auf der 3. oder gar 4. Rechnung alle Rabatte korrekt eingebucht bekommt und auch erst dann wirklich alle ausstehende Rabatte korrekt zurück gebucht werden. Allerdings spätestens dann würde ich auch komplett alles an Preisbörse übergeben und um Klärung mit Fristsetzung bitten.

Redaktion

Bumbum89

Mittlerweile sind es gut 100 Euro +-20 Euro.



Bei 3 Monaten? Also ca. 30 € zu viel pro Monat? Das ist selbst für Vodafone Verhältnisse viel. Könntest ja mal alle Rechnungen hier hochladen, damit man sie sich angucken kann (pers. Infos natürlich geschwärzt). Würde mich auch interessieren...

Redaktion

PS gerade habe ich von jemand anderem eine VF Rechnung bekommen, da wird ein Rabatt nicht subtrahiert, sondern addiert... X)
Vodafone ist immer für Überraschungen gut.

Er soll die nicht zurück buchen sondern entziehen. gerade wenn er zuviel gezahlt hat kein Problem. Hat bei mir Wunder gewirkt.

Vodafone ist so ein Misthaufen... Aber mittlerweile bezahle ich weniger als ich muss und habe statt einer 30 Euro Rechnung 52 Cent Guthaben...

hmm also bei preisboerse24 habe ich 2 Verträge laufen und bei beiden waren anfangs falsche Rechnungen aber wenn man es schafft die Rechnungen richtig zu lesen und es ihnen auch mitteilt, dass etwas falsch ist wird es schnell geklärt. Ich kann natürlich nur von meinem Fall erzählen. Bei dir ist anscheinend viel schief gelaufen.

könntest du die Rechnungen hochladen (schwärzst natürlich alle persönlichen infos) ?

Schreib an die c't. Die haben dafür ne extra Rubrik im Heft...

Bumbum89

Mittlerweile sind es gut 100 Euro +-20 Euro.



Naja ganz so einfach ist das Ganze leider nicht. Ist mir jetzt aber zu Zeitaufwendig den ganzen Fall auszubreiten. Da sind zum Beispiel noch 50€ dabei, die mir für 2 Ersatz-SIM-Karten abgebucht wurden, die ich überhaupt nicht benötigte. Außerdem erwarte ich noch Geld von denen, weil ich Smartphone sowie SIM-Karten letztendlich erst einen Monat nach Rechnungsbeginn erhalten habe. Habe also einen Monat gezahlt ohne eine Leistung zu empfangen.

Was mir zurzeit regulär falsch abgebucht wird, beläuft sich auf ca 15€ pro Monat. Die extrem hohe Rechnung diesen Monats (folgt als Bild) setzt sich aus meinen regulären Abbuchungen, sowie einer Vorabbuchung für kommenden Monat zusammen. Letzteres habe ich erst eben gesehen. Da war der Schock über die 75€ statt 30€ anfangs wohl noch zu frisch. Ist allerdings auch komisch, dass die im dritten Monat plötzlich vorab abbuchen.

Das Problem scheinen die Posten 1 Vodafone MobileInternet Flat 3,6 light und 1 Vodafone Red Data SIM 1 über zusammen (30€ - 15 € Rabatt = ) 15 € zu sein. Diese sollten eigentlich, wie man das von vielen Angeboten zur Zeit kennt keine Zusatzkosten über die Monatlichen 30 € verursachen

Ach ja, die netten Einzelbeträge sind immer ohne Ust. angegeben. Keine Ahnung ob das normal ist, aber trägt auf jeden Fall zur zusätzlichen Verwirrung bei.

19275687hy.jpg





es ist ganz legal grundgebühren als Vorkasse zu nehmen. interessant wären die erste Rechnung. alt gab es die erste Rechnung gar nicht. es kann nur so was sein das man es erst im dritten Monat hinbekommt das auf Vorkasse zu drehen. soweit ist die Rechnung doch ok. du zahlst 40 und 20 und bekommst 30. nur was ist mit der Red data sim. leider wird das Endergebnis wohl erst in der vierten Rechnung ersichtlich sein. sonderbare scheinen am Ende des monats gebucht zu werden. tarifrabatte mit bei der Vorkasse. somit wird eins passieren. nach der Kündigung werden auf der letzten rechnung nur Rabatte stehen. also wieder ein Guthaben. das zahlen die dir dann. wann ging der Vertrag los. Wann kam die erste Rechnung. wann die zweite. usw. was stand drauf.

ja, das bei den red-tarifen zum Teil im vorraus abgebucht wurde war mir auch bewusst. trotzdem ist die reihenfolge der vorkassen sehr komisch. wie kommst du auf 40 und 20? oder hast du dich bei dem redtarif nur verrechnet (37,8*1,19=45). Diese DataSim scheint wohl die restlichen 10 € zu viel auszumachen. Ich lade die Rechnungen wenn ich nochmal ein Minütchen habe hoch. Habe im Moment eigentlich überhaupt keine Zeit. Schreibe an meiner Bachelorarbeit und habe noch Klausuren vor der Nase. :-( höchst ungünstig sich also jetzt mit diesen menschen um geld zu streiten -.- aber sucht man sich ja nicht aus

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Paketbetrug - Was tun?2934
    2. Handyvertrag monatlich kündbar mit ca. 300 MB11
    3. Wer kommt auf die offizielle Philips Hue Seite?610
    4. Wichtig Apctech Group Online Shop seriös?89469

    Weitere Diskussionen