Möchte Solaranlage von MEP oder Stadtwerke mieten jemand Erfahrung damit?

Ich beabsichtige eine Solaranlage auf mein Dach zu installieren und sehe nun, daß man diese Anlagen für eine Laufzeit von 20 Jahren auch von seinen Stadtwerken oder den zb. MEP Werken mieten kann.
Hat da jemand schon eine Erfahrung machen können?
Lohnt es sich überhaupt bei einem eigenverbrauch von ca. 2500 kwH?

Bin für jeden Tip dankbar.

Jutta

3 Kommentare

Ich höre zum ersten Mal davon, dass man so eine Anlage als Eigenheimbesitzer mieten kann.
Normalerweise ist es ja so, dass man die Anlage kauft bzw. finanziert, um den erzeugten Strom zu verkaufen.
Dafür gibt's bei der Stiftung Warentest auch einen Rechner. Vielleicht hilft Dir dieser ja auch bei Deinen Überlegungen.

Kommentar

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Zu guter Preis für . . .88
    2. AMD ZEN (Ryzen)34439
    3. [Warnung)Glücksspielgebühr(Tipp24...) Amazon Kreditkarte_5 Euro Gebühr pro …2832
    4. Lohnt es sich regelmäßig die Hausratversicherung zu kündigen/zurück gewinne…33

    Weitere Diskussionen