Modem Router Kaufberatung [o2 ADSL, VoIP]

6
eingestellt am 4. Jun
Bin für jeden Tipp oder Ratschlag dankbar :-)

Habe neuerdings einen o2-DSL- und Festnetzvertrag [ADSL - mehr ist bei uns leider nicht drin (auch kein Kabel)].
Nun war die Einrichtung eine Qual. Der Router (TP Link Archer vr200r scheint nicht mehr aktuelle Standardeinstellungen für o2 zu haben, mit meinem Voranbieter Vodafone hat die Einrichtung 2 Min. gedauert) und somit wurde das Ganze eine echte Frickelei.
Mittlerweile funktioniert die Telefonie und das Internet. Bei jedem Neustart des Routers muss man jedoch den Router wieder einrichten.

Deswegen meine Frage: Könnt ihr mir einen ModemRouter empfehlen, der mit o2 ADSL und VoIP Telefonie problemlos funktioniert? Wichtig wäre 2gHz/5gHz.
Preis: Am liebsten bis 120€.
Zusätzliche Info
Sonstiges
6 Kommentare
AVM FritzBox7530
Bearbeitet von: "noname951" 5. Jun
Lol. Für ADSL reicht die 7240. Gibt zwar keine Updates mehr, aber kann Annex J und hat für ADSL ein völlig ausreichendes Modem. eBay Kleinanzeigen unter 15€.

Gruß
Bearbeitet von: "äölkjhgfdsa" 5. Jun
Auch eine günstige Alternative: Fritzbox 7362 SL. Hat aber kein 5GHz WLAN und nur 2xGBit LAN (und 2x100Mbit). Kann jedoch auch schnelle 100MBit VDSL-Anschlüsse schalten. Kostet gebraucht ca. 25€.
äölkjhgfdsa05.06.2019 07:55

Lol. Für ADSL reicht die 7240. Gibt zwar keine Updates mehr, aber kann …Lol. Für ADSL reicht die 7240. Gibt zwar keine Updates mehr, aber kann Annex J und hat für ADSL ein völlig ausreichendes Modem. eBay Kleinanzeigen unter 15€.Gruß


Danke, klingt ja nach einem richtigen Schnapper :-)
Also Router zu erwerben, die nicht mehr supportet werden oder dieses Jahr auslaufen, ist rausgeschmissenes Geld.
Erwirbst du aber z.B. gleich eine 7530, hast du nicht nur ein aktuelles Modell mit mehreren Jahren Support und 5 Jahren Garantie. Du kannst es, wenn eine Umstellung auf VDSL erfolgt, es weiter nutzen. Bei einem ADSL-Router kannst du dir wieder eine neues kaufen.
Persona_non_grata05.06.2019 15:25

Also Router zu erwerben, die nicht mehr supportet werden oder dieses Jahr …Also Router zu erwerben, die nicht mehr supportet werden oder dieses Jahr auslaufen, ist rausgeschmissenes Geld.Erwirbst du aber z.B. gleich eine 7530, hast du nicht nur ein aktuelles Modell mit mehreren Jahren Support und 5 Jahren Garantie. Du kannst es, wenn eine Umstellung auf VDSL erfolgt, es weiter nutzen. Bei einem ADSL-Router kannst du dir wieder eine neues kaufen.


Also ich würde meine 7362 SL auch ohne Support weiterhin nutzen. Neue Features kommen sowieso nicht, grundlegend bugfrei und nicht üblich, dass auf einmal eine Sicherheitslücke entdeckt wird, wovon jeder Router betroffen ist. Vor allem kostet eine neue Fritzbox einfach ein Vermögen, die für mich das Teil nicht rechtfertigt, wenn es auch für weniger geht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen