ABGELAUFEN

@Mods: Betrüger im Forum unterwegs

Gerade von

amazonfreak
Dabei seit 20.01.2014
Kommentare 5
Aktive Deals 0
Gemeldete Deals 0
Abonnements 0

folgende Nachricht bekommen:

Amazon guthaben
20.01.2014 von amazonfreak
Sehe gerade du hast Interesse an 200 € amazon guthaben und bietest 180!

Bei mir kriegst du es für 140 € Zahlung über Paypal Lieferung der Codes am 22.01.2014 mit Rechnugsbeleg!! Alles legal! Und ein mega Schnäppchen habe so einige Käufer hier gewinnen können

Beliebteste Kommentare

admin

P.S. Der User finmarin0 wurde gegen Verstoß gegen die Regeln für einige Tage gesperrt. Dass er jetzt nicht die Tage abwarten wollte, sondern lieber einen 2. Account erstellt, um weiter zu machen, zeigt wohl ganz klar die Absicht.


Eventuell mal drüber nachdenken, ob es Sinn macht, dass frisch angemeldete User sofort PNs verschicken dürfen

Admin

P.S. Der User finmarin0 wurde gegen Verstoß gegen die Regeln für einige Tage gesperrt. Dass er jetzt nicht die Tage abwarten wollte, sondern lieber einen 2. Account erstellt, um weiter zu machen, zeigt wohl ganz klar die Absicht.

Admin

Der User ist eigentlich schon von mir gebannt.

Admin

P.P.S.
Wenn jemand Amazon Guthaben mit 50% verkauft, sollte die Alarmglocken 3 mal schrillen. Warum kauft er nicht einfach selber Ware und verkauft diese wieder? Richtig, weil er nicht will, dass sein Name irgendwo auftaucht.

100 Kommentare

Hirn einschalten dann kennst du die Antwort.... X)

maxii

Hirn einschalten dann kennst du die Antwort.... X)


Ach sag bloß...

Geht eher darum das er gesperrt wird.

Leider kriegt man über das Kontaktformular hier eh nie ne Antwort, also habe ich es hier reingestellt weil wenigstens die Chance besteht das es ein Mod sieht ;D

FORUM SIRENE AN!

bruzZzler

FORUM SIRENE AN!



youtube.com/wat…age

Wer bei solchen Angeboten zuschlägt, der hat es nicht anders verdient!!



Gleiche Nachricht gestern von fimarin00 bekommen, der hier allerdings schon öfter Amazon Guthaben verkauft hat... anscheinend auch ohne Probleme.

hendrikhro

Gleiche Nachricht gestern von fimarin00 bekommen, der hier allerdings schon öfter Amazon Guthaben verkauft hat... anscheinend auch ohne Probleme.


Der hat mir auch schon Amazonguthaben extrem günstig angeboten, da kann irgendwie auch was nicht stimmen. Niemand verkauft Amazonguthaben sooo günstig

hendrikhro

Gleiche Nachricht gestern von fimarin00 bekommen, der hier allerdings schon öfter Amazon Guthaben verkauft hat... anscheinend auch ohne Probleme.


War nicht ohne Probleme. Aber der letzte Thread dazu ist leider im Spam

hukd.mydealz.de/div…071

Vielleicht könnte der Nils ja mal was dazu sagen, ob alles geklappt hat und es auch später kein Ärger gab.

Mir hat er übrigens 100 für 60 angeboten, besser als Quicker ;-)

Also bei mir hat es zweimal ohne Probleme geklappt, aber es gab wohl ein paar Probleme bei anderen die auf die Gutscheine gemästet haben.

Mataanus

Also bei mir hat es zweimal ohne Probleme geklappt, aber es gab wohl ein paar Probleme bei anderen die auf die Gutscheine gemästet haben.



meinte gewartet.

Mir hat es nur 150 angeboten

Bei dem "fimarin00" und "Egon666" stimmt auch irgendwas nicht.
Erst schreibt mir fimarin folgende PN und meint er hat schon dem Egon auch Gutscheine verkauft und jetzt bietet dieser Egon selbst Amazongutscheine in einem anderen Thread an...
hukd.mydealz.de/kle…548


Amazon Guthaben
13.01.2014von fimarin00
Hallo, hast du interesse an Amazonguthaben?

Habe soeben auch Egon666 dieses Angebot gemacht welches er angenommen hat.
Kann dir folgendes anbieten: Falls die Zahlung heute noch erfolgt biete ich dir 2 x 50 Euro Gutscheine für 60 € an!

Zahlung per Paypal auf Konto: *********
Schicke dir vorab auch meine Ausweiskopie an deine Emailadresse.

Dieses Angebot kommt deshalb zu Stande da du den Code erst Donnerstag den 16.01 erhälst

Noch schlimmer: In Hamburg gibt es nur 24 ADAC Mitglieder

nur zur Vollständigkeit, hab auch ne PM von ihm bekommen ... weiß nicht, das kann doch nicht seriös sein. Ist das erstmal einen "guten namen" machen und dann ist der Verlust vernachlässigbar gegen das Geld was man dann macht?

Kann auch sowas wie Geldwäsche sein. Vllt. ist der ein Poweruploader und will so seine Uploaded.to/Shareonline-Prämien waschen?

40% Nachlass...ähm ja.

AlphaDog

Kann auch sowas wie Geldwäsche sein. Vllt. ist der ein Poweruploader und will so seine Uploaded.to/Shareonline-Prämien waschen?



was auch nicht besser wäre. Naja, davon halt ich mich lieber fern. Sicherheit geht vor :P

Admin

Der User ist eigentlich schon von mir gebannt.

Danke für die Hinweise. Wir werden das prüfen und ggf. weitere Schritte einleiten. Nicht umsonst haben wir die Kleinanzeigen eingeführt. Soll ja schließlich alles transparent bleiben.

Admin

P.S. Der User finmarin0 wurde gegen Verstoß gegen die Regeln für einige Tage gesperrt. Dass er jetzt nicht die Tage abwarten wollte, sondern lieber einen 2. Account erstellt, um weiter zu machen, zeigt wohl ganz klar die Absicht.

Admin

P.P.S.
Wenn jemand Amazon Guthaben mit 50% verkauft, sollte die Alarmglocken 3 mal schrillen. Warum kauft er nicht einfach selber Ware und verkauft diese wieder? Richtig, weil er nicht will, dass sein Name irgendwo auftaucht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 2016104263
    2. [oepfi] Game-Keys werden verschenkt ;)97841
    3. Tausche bet-at-home Gutschein [5€]66
    4. HAUPTSTADTKOFFER: Gültiger Gutschein wird nicht angenommen45

    Weitere Diskussionen