Kategorien
    ABGELAUFEN

    @Mods: Betrüger im Forum unterwegs

    Gerade von

    amazonfreak
    Dabei seit 20.01.2014
    Kommentare 5
    Aktive Deals 0
    Gemeldete Deals 0
    Abonnements 0

    folgende Nachricht bekommen:

    Amazon guthaben
    20.01.2014 von amazonfreak
    Sehe gerade du hast Interesse an 200 € amazon guthaben und bietest 180!

    Bei mir kriegst du es für 140 € Zahlung über Paypal Lieferung der Codes am 22.01.2014 mit Rechnugsbeleg!! Alles legal! Und ein mega Schnäppchen habe so einige Käufer hier gewinnen können

    Beste Kommentare

    admin

    P.S. Der User finmarin0 wurde gegen Verstoß gegen die Regeln für einige Tage gesperrt. Dass er jetzt nicht die Tage abwarten wollte, sondern lieber einen 2. Account erstellt, um weiter zu machen, zeigt wohl ganz klar die Absicht.



    Hallo zusammen,

    ich muss mich hier auch mal zu Wort melden (ich quote mal den Admin, damit er es sieht).
    Ich habe zweimal 45€ Amazon-Guthaben von fimarin00 für 40€ Paypal erstanden. Ich habe mir die Amazon-Gutscheine immer vorher liefern lassen.
    Am letzten Sonntag habe ich dann folgende Mail erhalten:

    Hey Nils hast du Interesse an Amazon guthaben?!?Sag mir was du brauchst und ich sag dir wieviel ich dir dafür anbieten kann..Dann habe ich geschrieben:Hey, du schon wieder ;)Wie viel hättest Du denn im Angebot?Dann er wieder:Kommt drauf an ich kann dir 35 € Amazon für 50 Euro bieten oder 100 € Amazon für 60 € allerdings kommt dieses Angebot daher zu Stande da du die Codes am Mittwoch den 22.01.2014 erhalten würdest! Dieses ist aber sicher!! Kann dir auch als Sicherheit mein Ausweis schicken! Paypalzahlung an Konto mxxx@gmx.deLg Marin



    Gut, dachte ich mir. So ein Rabatt? Wie kommt der denn zu stande? Nur durch Prepaid-Karten? Nüchtern betrachtet würde ich die Nachricht einfach dem Admin melden und nicht weiter drüber nachdenken.
    Als Student in der Prüfungsphase und in der Planung mit der Freunndin zusammen zu ziehen und gerade alles günstig einzukaufen, was nur geht (WMF Kochtöpfe, Messer etc.) hat mein Gehirn wohl kurzzeitig ausgesetzt.
    Ich dachte mir, na gut mit dem hast du schon gute Erfahrungen gemacht, außerdem ist es ja über Paypal abgesichert...dachte ich.
    Später am Abend bot er mir dann noch weiter 50€ Guhaben an.
    Sodass ich in meinem Stress und ehrlich gesagt meiner Dummheit und dem Mydealz-Gen (Vor Gier das Hirn ausschalten) 250€ Amazon für 150€ Paypal Lieferung am 22.01.2013 ausgemacht.

    Gut, dachte ich mir. Ein super Schnäppchen.
    Dann am nächsten morgen beim lernen traf mich plötzlich der Blitz. Ich hatte die Masche in meiner Blödheit doch noch durchschaut. Erstmal mit kleinen Beträgen vertrauen wecken und dann über Paypal abkassieren. Dass immaterielle Gegenstände über Paypal vom Käuferschutz ausgenommen sind, wurde mir dann auch erst wieder bewusst.
    Ich war so sauer auf mich und dachte, dass mein (weniges) Geld jetzt schön nach Bulgarien, Rumänien oder Russland wandert, was ich mir 3 Jahre lang abgespart habe um damit in der Studenten-Zeit zu überleben.

    Dann dachte ich mir, wie bekommst du das Geld jetzt vielleicht zurück?
    - Paypal Käuferschutz? Fehlanzeige. Angerufen und auf mein Problem aufmerksam gemacht und die Frau am Telefon meinte nur Pech gehabt (danke an Paypal für diesen drecks-Service und das undurchsichtige Angebot mit dem Käuferschutz)
    - Bei Paypal sagen, dass ein fremder auf mein Konto zugegriffen hätte? Nein, dannn mache ich mich wohlmöglich selber strafbar, die IP kann ja leicht nachvollzogen werden.

    Also dachte ich mich in den "Betrüger" hinein. Ich bot ihm an, dass wenn das bis heute alles glatt über die Bühne gehen würde, ich danach sofort weitere 750€ Paypal für 950€ Amazon per Paypal überweisen würde, wir wurden uns einig.
    Dann natürlich alles weiterhin beschrieben, dass es glaubwürdig klingt. Mir nochmal als Versicherung den Ausweis schicken lassen etc.
    Gestern während meiner Uni-Klausur musste ich sogar die ganze Zeit über den Scheiß nachdenken und mir immer weider sagen wie blöd ich doch bin. 150€ ist sehr viel Geld für mich und dann gleich so einen Batzen nach Osteuropa zu setzen...
    Gestern Abend dann, hat er mir dann wirklich die versprochenen 250€ Guthaben (5x50€ Amazon-Guthabenkarten von der Tanke) zugesendet. Mir fiel ein Stein vom Herzen, als ich diese eingelöst hatte.

    Gut dachte ich mir, jetzt hast du doch tatsächlich eine organisierte Betrüger-Bande irgendwo im Osten mit ihren eigenen Tricks geschlagen und hatte endlich wieder einen halbwegs freien Kopf. Ich wollte aber nachforschen, ob hier Leute betrogen wurden und dann ggf. Anzeige wegen versuchtem Betrug bei der Polizei stellen.
    Jetzt wo ich das lese, dass er angeblich Spielsüchtig ist, habe ich jedoch sogar ein bisschen Mitleid mit ihm.
    Ich bin sicher, dass Du hier mitliest. Lass den Scheiß mit der Spielerei, es gewinnen immer nur die Unternehmen. Meine Mutter betreut selber Drogenkranke- und Spielsüchtige Menschen, hatte auch selber einen guten Freund der spielsüchtig war und einen der noch immer spielsüchtig ist. Lass dich behandeln und hör auf mit dem Quatsch hier mit dem Amazon-Guthaben oder anderen sachen. (Falls diese Story überhaupt stimmt)
    Es kann jedoch aber auch sein, dass er es garnicht betrügerisch abgesehen hatte und mit dem Geld einfach immer weiter über seine Spielwetten gewinne einfahren wollte und die Leute erst dann auszahlen wollte. Bisher habe ich von niemanden hier gelesen, der wirklich betrogen wurde.
    Bei mir ist zum Glück alles nochmal gut ausgegangen und ich kann mich jetzt erstmal aufs wesentliche konzentrieren.

    Den Admin würde ich jedoch folgendes bitten:

    - Nachrichten für neue User abschaffen
    - Anzeigen in Diverses für neue User abschaffen
    - Vielleicht sogar eine Warn-Sektion einrichten, wenn Leute betrogen wurden oder sich sicher sind gerade betrogen zu werden

    Denn so wird es Leuten, die Probleme haben oder kriminelle Absichten haben zu leicht gemacht auf dumme Gedanken zu kommen.
    Abschließend wünsche ich allen beteiligen alles Gute und ich hoffe, dass hier jeder seine Probleme in den Griff bekommt.
    LG
    Nils

    WO IST EIGENTLICH SCHNAXILEIN?
    Der kauft doch immer mit mindestens 120% Rabatt X) X) X)

    586392bdf10010d80ad508a9509d8b7b586ecc01

    als ich bei fimarin00 einen Amazon Guthaben gekauft habe, gab es noch keine Probleme, und der Rabatt schiente nicht verdächtig groß zu sein: 45 euro Amazon für 40 euro paypal. Ich habe brav auf Lieferung gewartet, als ich am nächsten Tag nach der Zahlung gesehen habe, dass fimarin00 neue Gutscheine verkauft, ohne meinen schon bezahlten zu liefern. Als ich ihn angeschrieben habe, hat er eine wilde Geschichte erzählt, als ob seine Ex ihn abgezogen hat, und unter seinem Account Gutscheine verkauft, und hat mir angeboten, meinen Gutschein erst in ca. 2 Wochen zu liefern, was ich abgelehnt habe. Vor einigen Tagen hat er wieder damit begonnen, die Amazon Gutscheine mit unglaublichen Rabatten anzubieten, und hat zugegeben, dass er spielsüchtig ist. Der Verkauf der Gutscheine scheint für ihn ein Mittel zu sein, schnell ans Spielgeld zu kommen. Einige User hatten Glück, und haben Gutscheine bekommen, man muss aber komplett durchgebrannt zu sein, um zu hoffen, dass diese Geschichte gut endet. Fimarin00 zahlt einige User aus, indem er Geld von anderen User sammelt. Um Geld zu sammeln, muss er immer größere Rabatte anzubieten: 30, 40, bald 50%. Das nennt man Schneeballsystem

    admin

    P.S. Der User finmarin0 wurde gegen Verstoß gegen die Regeln für einige Tage gesperrt. Dass er jetzt nicht die Tage abwarten wollte, sondern lieber einen 2. Account erstellt, um weiter zu machen, zeigt wohl ganz klar die Absicht.


    Eventuell mal drüber nachdenken, ob es Sinn macht, dass frisch angemeldete User sofort PNs verschicken dürfen
    100 Kommentare

    Hirn einschalten dann kennst du die Antwort.... X)

    Verfasser

    maxii

    Hirn einschalten dann kennst du die Antwort.... X)


    Ach sag bloß...

    Geht eher darum das er gesperrt wird.

    Leider kriegt man über das Kontaktformular hier eh nie ne Antwort, also habe ich es hier reingestellt weil wenigstens die Chance besteht das es ein Mod sieht ;D

    FORUM SIRENE AN!

    bruzZzler

    FORUM SIRENE AN!



    youtube.com/wat…age

    Wer bei solchen Angeboten zuschlägt, der hat es nicht anders verdient!!



    Gleiche Nachricht gestern von fimarin00 bekommen, der hier allerdings schon öfter Amazon Guthaben verkauft hat... anscheinend auch ohne Probleme.

    Verfasser

    hendrikhro

    Gleiche Nachricht gestern von fimarin00 bekommen, der hier allerdings schon öfter Amazon Guthaben verkauft hat... anscheinend auch ohne Probleme.


    Der hat mir auch schon Amazonguthaben extrem günstig angeboten, da kann irgendwie auch was nicht stimmen. Niemand verkauft Amazonguthaben sooo günstig

    hendrikhro

    Gleiche Nachricht gestern von fimarin00 bekommen, der hier allerdings schon öfter Amazon Guthaben verkauft hat... anscheinend auch ohne Probleme.


    War nicht ohne Probleme. Aber der letzte Thread dazu ist leider im Spam

    hukd.mydealz.de/div…071

    Vielleicht könnte der Nils ja mal was dazu sagen, ob alles geklappt hat und es auch später kein Ärger gab.

    Mir hat er übrigens 100 für 60 angeboten, besser als Quicker ;-)

    Also bei mir hat es zweimal ohne Probleme geklappt, aber es gab wohl ein paar Probleme bei anderen die auf die Gutscheine gemästet haben.

    Mataanus

    Also bei mir hat es zweimal ohne Probleme geklappt, aber es gab wohl ein paar Probleme bei anderen die auf die Gutscheine gemästet haben.



    meinte gewartet.

    Mir hat es nur 150 angeboten

    Verfasser

    Bei dem "fimarin00" und "Egon666" stimmt auch irgendwas nicht.
    Erst schreibt mir fimarin folgende PN und meint er hat schon dem Egon auch Gutscheine verkauft und jetzt bietet dieser Egon selbst Amazongutscheine in einem anderen Thread an...
    hukd.mydealz.de/kle…548


    Amazon Guthaben
    13.01.2014von fimarin00
    Hallo, hast du interesse an Amazonguthaben?

    Habe soeben auch Egon666 dieses Angebot gemacht welches er angenommen hat.
    Kann dir folgendes anbieten: Falls die Zahlung heute noch erfolgt biete ich dir 2 x 50 Euro Gutscheine für 60 € an!

    Zahlung per Paypal auf Konto: *********
    Schicke dir vorab auch meine Ausweiskopie an deine Emailadresse.

    Dieses Angebot kommt deshalb zu Stande da du den Code erst Donnerstag den 16.01 erhälst

    Noch schlimmer: In Hamburg gibt es nur 24 ADAC Mitglieder

    nur zur Vollständigkeit, hab auch ne PM von ihm bekommen ... weiß nicht, das kann doch nicht seriös sein. Ist das erstmal einen "guten namen" machen und dann ist der Verlust vernachlässigbar gegen das Geld was man dann macht?

    Kann auch sowas wie Geldwäsche sein. Vllt. ist der ein Poweruploader und will so seine Uploaded.to/Shareonline-Prämien waschen?

    40% Nachlass...ähm ja.

    AlphaDog

    Kann auch sowas wie Geldwäsche sein. Vllt. ist der ein Poweruploader und will so seine Uploaded.to/Shareonline-Prämien waschen?



    was auch nicht besser wäre. Naja, davon halt ich mich lieber fern. Sicherheit geht vor :P

    Admin

    Der User ist eigentlich schon von mir gebannt.

    Danke für die Hinweise. Wir werden das prüfen und ggf. weitere Schritte einleiten. Nicht umsonst haben wir die Kleinanzeigen eingeführt. Soll ja schließlich alles transparent bleiben.

    Admin

    P.S. Der User finmarin0 wurde gegen Verstoß gegen die Regeln für einige Tage gesperrt. Dass er jetzt nicht die Tage abwarten wollte, sondern lieber einen 2. Account erstellt, um weiter zu machen, zeigt wohl ganz klar die Absicht.

    Admin

    P.P.S.
    Wenn jemand Amazon Guthaben mit 50% verkauft, sollte die Alarmglocken 3 mal schrillen. Warum kauft er nicht einfach selber Ware und verkauft diese wieder? Richtig, weil er nicht will, dass sein Name irgendwo auftaucht.

    admin

    P.S. Der User finmarin0 wurde gegen Verstoß gegen die Regeln für einige Tage gesperrt. Dass er jetzt nicht die Tage abwarten wollte, sondern lieber einen 2. Account erstellt, um weiter zu machen, zeigt wohl ganz klar die Absicht.


    Eventuell mal drüber nachdenken, ob es Sinn macht, dass frisch angemeldete User sofort PNs verschicken dürfen

    Auch sollten keine Kleinanzeigen unter Gesuche oder Diverses auftauchen

    als ich bei fimarin00 einen Amazon Guthaben gekauft habe, gab es noch keine Probleme, und der Rabatt schiente nicht verdächtig groß zu sein: 45 euro Amazon für 40 euro paypal. Ich habe brav auf Lieferung gewartet, als ich am nächsten Tag nach der Zahlung gesehen habe, dass fimarin00 neue Gutscheine verkauft, ohne meinen schon bezahlten zu liefern. Als ich ihn angeschrieben habe, hat er eine wilde Geschichte erzählt, als ob seine Ex ihn abgezogen hat, und unter seinem Account Gutscheine verkauft, und hat mir angeboten, meinen Gutschein erst in ca. 2 Wochen zu liefern, was ich abgelehnt habe. Vor einigen Tagen hat er wieder damit begonnen, die Amazon Gutscheine mit unglaublichen Rabatten anzubieten, und hat zugegeben, dass er spielsüchtig ist. Der Verkauf der Gutscheine scheint für ihn ein Mittel zu sein, schnell ans Spielgeld zu kommen. Einige User hatten Glück, und haben Gutscheine bekommen, man muss aber komplett durchgebrannt zu sein, um zu hoffen, dass diese Geschichte gut endet. Fimarin00 zahlt einige User aus, indem er Geld von anderen User sammelt. Um Geld zu sammeln, muss er immer größere Rabatte anzubieten: 30, 40, bald 50%. Das nennt man Schneeballsystem

    Redaktion

    ...

    geldwaesche107_v-contentgross.jpg

    Finde gut, dass ihr immer so großes Palaver macht, wenn Betrüger oder was negatives hier unterwegs sind/ist. Hält das Forum sauber

    Ailton

    Auch sollten keine Kleinanzeigen unter Gesuche oder Diverses auftauchen



    Die Wahrscheinlichkeit, dass das eintritt, ist genauso groß wie ein SERIÖSES Gutscheinangebot mit 40% Rabatt... Leider...

    Benny92

    Leider kirget man über das Kontaktformular hier eh nie ne Antwort, also habe ich es hier reingestellt weil wenigstens die Chance besteht das es ein Mod sieht ;D



    Ich habe einfach eine PN an den admin geschickt und habe innerhalb von paar Stunden eine Antwort erhalten

    WO IST EIGENTLICH SCHNAXILEIN?
    Der kauft doch immer mit mindestens 120% Rabatt X) X) X)

    586392bdf10010d80ad508a9509d8b7b586ecc01

    Ihr wisst aber hoffentlich alle, das so ein Gutschein auch noch Monate später "platzen" kann, oder? Selbst wenn er augenscheinlich einlösbar ist.

    Krass was hier los ist :-o

    Bujaka

    Ihr wisst aber hoffentlich alle, das so ein Gutschein auch noch Monate später "platzen" kann, oder? Selbst wenn er augenscheinlich einlösbar ist.

    Also schnell über nen anonymen Account kaufen auf Adresse des Nachbarn X)

    EDIT: uhhh ähhh, aber was wenn das mein Nachbar liest oO X)

    Bujaka

    Ihr wisst aber hoffentlich alle, das so ein Gutschein auch noch Monate später "platzen" kann, oder? Selbst wenn er augenscheinlich einlösbar ist.


    Bestell's auf nen Mc'Donalds oder das Arbeitsamt, kommt sicher gut X)

    nur mal so, man kann ein Account erstellen mit "@trash-Mail.com", die sie sollte ja bekannt sein. solche -email Adressen sollten gleich gesperrt sein. und pn schreiben erst nach einer gewissen Zeit. Naja ....... macht erstmal die App runder.

    GIZMO99

    als ich bei fimarin00 einen Amazon Guthaben gekauft habe, gab es noch keine Probleme, und der Rabatt schiente nicht verdächtig groß zu sein: 45 euro Amazon für 40 euro paypal. Ich habe brav auf Lieferung gewartet, als ich am nächsten Tag nach der Zahlung gesehen habe, dass fimarin00 neue Gutscheine verkauft, ohne meinen schon bezahlten zu liefern. Als ich ihn angeschrieben habe, hat er eine wilde Geschichte erzählt, als ob seine Ex ihn abgezogen hat, und unter seinem Account Gutscheine verkauft, und hat mir angeboten, meinen Gutschein erst in ca. 2 Wochen zu liefern, was ich abgelehnt habe. Vor einigen Tagen hat er wieder damit begonnen, die Amazon Gutscheine mit unglaublichen Rabatten anzubieten, und hat zugegeben, dass er spielsüchtig ist. Der Verkauf der Gutscheine scheint für ihn ein Mittel zu sein, schnell ans Spielgeld zu kommen. Einige User hatten Glück, und haben Gutscheine bekommen, man muss aber komplett durchgebrannt zu sein, um zu hoffen, dass diese Geschichte gut endet. Fimarin00 zahlt einige User aus, indem er Geld von anderen User sammelt. Um Geld zu sammeln, muss er immer größere Rabatte anzubieten: 30, 40, bald 50%. Das nennt man Schneeballsystem


    ...

    Verfasser

    GIZMO99

    als ich bei fimarin00 einen Amazon Guthaben gekauft habe, gab es noch keine Probleme, und der Rabatt schiente nicht verdächtig groß zu sein: 45 euro Amazon für 40 euro paypal. Ich habe brav auf Lieferung gewartet, als ich am nächsten Tag nach der Zahlung gesehen habe, dass fimarin00 neue Gutscheine verkauft, ohne meinen schon bezahlten zu liefern. Als ich ihn angeschrieben habe, hat er eine wilde Geschichte erzählt, als ob seine Ex ihn abgezogen hat, und unter seinem Account Gutscheine verkauft, und hat mir angeboten, meinen Gutschein erst in ca. 2 Wochen zu liefern, was ich abgelehnt habe. Vor einigen Tagen hat er wieder damit begonnen, die Amazon Gutscheine mit unglaublichen Rabatten anzubieten, und hat zugegeben, dass er spielsüchtig ist. Der Verkauf der Gutscheine scheint für ihn ein Mittel zu sein, schnell ans Spielgeld zu kommen. Einige User hatten Glück, und haben Gutscheine bekommen, man muss aber komplett durchgebrannt zu sein, um zu hoffen, dass diese Geschichte gut endet. Fimarin00 zahlt einige User aus, indem er Geld von anderen User sammelt. Um Geld zu sammeln, muss er immer größere Rabatte anzubieten: 30, 40, bald 50%. Das nennt man Schneeballsystem


    Ja und er hat sich halt verschrieben (2 Buchstaben vertauscht), was ist daran so schlimm?

    Schlimmer sind die unglaublich vielen unnötigen Kommas

    Originalzitat aus einem Thread vom "Rechtschreibtrommler" Roxy01:
    "Paket wurde versand und Cashback vorgemerkt."
    Das sind immer die besten Meckerer: Groß die Keule schwingen und nix dahinter.
    Sorry für Spam, aber sowas regt mich auf...

    Spucha

    Originalzitat aus einem Thread vom "Rechtschreibtrommler" Roxy01:"Paket wurde versand und Cashback vorgemerkt."Das sind immer die besten Meckerer: Groß die Keule schwingen und nix dahinter.Sorry für Spam, aber sowas regt mich auf...


    hahaha, ich kopiere sowas aus ´ner Mail. Das Wort schiente mußt du mal im Duden suchen!

    Spucha

    Originalzitat aus einem Thread vom "Rechtschreibtrommler" Roxy01: "Paket wurde versand und Cashback vorgemerkt." Das sind immer die besten Meckerer: Groß die Keule schwingen und nix dahinter. Sorry für Spam, aber sowas regt mich auf...


    Das Wort "mußt" steht aber auch nicht im Duden

    Verfasser

    hukd.mydealz.de/dea…899

    Roxy01

    SPAM!!!Hier stimm ja absolut garnichts!Wo ist der Deal-Link?Wo gibt es diesn "No-Deal"?bei Idealo ab 116€!!!Gucks du HIER!


    "stimm"
    "garnichts"
    "diesn"

    So viele Fehler in dem kleinen Text...

    Benny92

    (2 Buchstaben vertauscht)


    Zeig mir mal 2 vertauschte Buchstaben!
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Kreditkarte - Geld abheben ohne Umrechnung1013
      2. Jemand Interesse an meinen Erfahrungen ein neues Android Smartphone ohne Go…2662
      3. 15 fach Punkte abgelehnt bei Payback wegen erneuter Bestellung!1824
      4. tomtop.com erstattet nicht99

      Weitere Diskussionen