Möglichkeit günstig an US Food zu kommen?

Hiho,

ich suche eine Möglichkeit günstig an US Nahrungsmittel zu kommen.

Pop Tarts, Cheetos, Hambuger-, Tuna Helper, M&M's, halt alles was es so bei uns nicht gibt.

Gibt zwar Shops dafür, aber die Preis sind einfach mal richtig frech und dreist.

Kennt ihr Möglichkeiten "günstig" daran zu kommen?

Vielleicht gibt's ja jemanden der in der Commissary einkaufen kann?

Beste Kommentare

Warum will man diesen ganzen Müll essen? oO

M&Ms sehe ich des öfteren bei Rewe

24 Kommentare

M&Ms sehe ich des öfteren bei Rewe

iJuels

M&Ms sehe ich des öfteren bei Rewe

Auch welche Geschmacksrichtunge Raspberry?

iJuels

M&Ms sehe ich des öfteren bei Rewe



Nein, Schokolade, Crispy und Peanut

iJuels

M&Ms sehe ich des öfteren bei Rewe

Dann ist die Frage doch berechtigt. mms.com/us/…rry

Habe neulich erst bei American Soda mit dem MyDealz-GutscheinTYVM15 mit 15% Rabatt bestellt. Die Preise fand ich angemessen, wenn man bedenkt, dass das Zeug übern Teich gebracht und verzollt werden muss. Damit sich die VSK lohnen, sollte natürlich eine ausreichende Menge bestellt werden.

iJuels

M&Ms sehe ich des öfteren bei Rewe



War auch nicht wirklich ernst gemeint

Warum will man diesen ganzen Müll essen? oO

Ob ungesund, oder nicht spielt keine Rolle...

Es schmeckt teilweise halt einfach gut

M&M's mit Erdnussbutter gibt's z.B. hier nicht und die schmecken richtig lecker.
Auch die M&M's mit Erdnüssen schmecken aus den USA 10x besser, als die, die es bei uns zu kaufen gibt.

ich warte auf den tag, wo ich pepsi vanilla (light) im regal sehe

Ich weiß das auf den Geländen, auf denen die Amerikanische Army ihre "Bases" haben, Shops für die Soldaten haben in denen im Grunde das komplette Sortiment eines "kleinen amerikanischen Supermarktes" haben, in etwa zu vergleichen mit einem deutschen Rewe. Die preise sind dort auch wie in dne USA. Wenn Du somit in der Nähe eines Stüzupunktes lebts ( Trier, Ramstein etc.) kannst Du dich ja mal gut mit den Jungs stellen, früher durfte man Besucher mit rein nehmen.

genau wie die US Dr. Pepper 100x besser schmeckt, als der Schund, der hier hergestellt wird.

Unser Real in Darmstadt hat ne Ecke mit Ami-Zeug, u.a. auch Pop Tarts.

Wenn es bei euch eine Base gibt, musst du nur eine suchen der für Dich dort einkauft. Bei uns auf der Base zahlt man die normalen Dollarpreise bzw. zahlt in Dollar. Doppelpackung Oreo-Kekse kostet z.B. 1$

Danke euch erstmal.

Die Shops sind mir alle bekannt und eben auch einfach nur unverschämt teuer...

M&M's Erdnuss Butter kosten auf der Base/Commissary nicht mal 2$, hier wollen sie für die gleiche Menge teilweise bis zu 10€ haben...

Ben & Jerrys gibts zwar hier auch für 5€ bis 6€, auf der Base kostet es aber z.B. nur 3$

Wenn man halt mehrere Sachen haben möchte bezahlt man sich bei den US Shops dumm und dämlich.

Ich habe leider keine Base in der Nähe und kenne auch niemanden, der dort für mich einkaufen könnte.

Wenn es jemanden geben würde, dann würde ich ich natürlich auch für den Aufwand bezahlen

togemini darf ich fragen was die Pop Tarts dort kosten?
Bei uns hier gibts die leider nicht.

Kommentar

studifa

Ich weiß das auf den Geländen, auf denen die Amerikanische Army ihre "Bases" haben, Shops für die Soldaten haben in denen im Grunde das komplette Sortiment eines "kleinen amerikanischen Supermarktes" haben, in etwa zu vergleichen mit einem deutschen Rewe. Die preise sind dort auch wie in dne USA. Wenn Du somit in der Nähe eines Stüzupunktes lebts ( Trier, Ramstein etc.) kannst Du dich ja mal gut mit den Jungs stellen, früher durfte man Besucher mit rein nehmen.




Auf die Base kommt man soweit ich weiß nur noch mit Einladung und selbst dann kannst du nicht einkaufen sondern das können nur die Amis.
Das gilt für Spangdahlem

studifa

Ich weiß das auf den Geländen, auf denen die Amerikanische Army ihre "Bases" haben, Shops für die Soldaten haben in denen im Grunde das komplette Sortiment eines "kleinen amerikanischen Supermarktes" haben, in etwa zu vergleichen mit einem deutschen Rewe. Die preise sind dort auch wie in dne USA. Wenn Du somit in der Nähe eines Stüzupunktes lebts ( Trier, Ramstein etc.) kannst Du dich ja mal gut mit den Jungs stellen, früher durfte man Besucher mit rein nehmen.



Richtig, in Wiesbaden ist es auch so.
Man darf zwar mit rein, aber nichts anfassen, oder in den Korb legen.

Ist doch logisch wieso das auf der Base so billig ist...das wird ja auch subventioniert vom US-Staat, damit im Auslandseinsatz die Leute nicht auf heimische Sachen verzichten müssen. Das kann man nunmal nicht vergleichen und als Masstab nehmen. Die zahlen auch keine deutsche Steuern auf diese Sachen, deswegen dürfen die das auch nicht offiziell verkaufen, sondern nur an Staionierte abgeben zum US-Marktpreis.

Wenn man Sachen haben möchte, die extra importiert werden müssen, ist doch auch klar das dieses erheblich teuerer sind. Leider gibt es dazu keine Alternativen. Das gleiche habe ich mit Sneakern. Es gibt viele geile Modelle, die nur in Amiland veröffentlich werden und garnicht nach Europa kommen. Da muss ich dann für einen Nike Air Max mal schlanke 280 € hinlegen, obwohl der nur umgerechnet 150 € kostet im Vekauf. Thast life

In Hamburg haben viele große ReWe Läden und die großen Videotheken mittlerweile auch Regale mit nur US-Süßigkeitenartikel. Vielleicht gibt es die bei dir ja auch^^

Ich wohne in Grafenwöhr, ein Teil der Verwandschaft hat einen US-Pass. Bin auch Fan der ganzen US-Süssigkeiten. Wie oben erwähnt darf ich leider anderen Leuten nix mitbringen, wird auch nur für den Eigenbedarf verkauft zu von der Army subventionierten Preisen.

Die Army Garrison in Grafenwöhr hat eine Riesen-Einkaufspassage in der Base mit allem was man sich nur wünschen kann!

Die Importshop-Preise sind leider echt unverschämt...

Zum Wesentlichen:
Im August findet das Deutsch-Amerikanische Volksfest auf der Base statt - da dürfen auch Deutsche rein und dort wird zu relativ humanen Preisen US-Food verkauft (Ben+Jerry Eis ca. 500ml für 1,50$ oder auch original Dr. Pepper)

Evtl. Erstelle ich im August einen [Lokal] Deal dazu.

JuLiAn_1990

Ich wohne in Grafenwöhr, ein Teil der Verwandschaft hat einen US-Pass. Bin auch Fan der ganzen US-Süssigkeiten. Wie oben erwähnt darf ich leider anderen Leuten nix mitbringen, wird auch nur für den Eigenbedarf verkauft zu von der Army subventionierten Preisen. Die Army Garrison in Grafenwöhr hat eine Riesen-Einkaufspassage in der Base mit allem was man sich nur wünschen kann! Die Importshop-Preise sind leider echt unverschämt... Zum Wesentlichen: Im August findet das Deutsch-Amerikanische Volksfest auf der Base statt - da dürfen auch Deutsche rein und dort wird zu relativ humanen Preisen US-Food verkauft (Ben+Jerry Eis ca. 500ml für 1,50$ oder auch original Dr. Pepper) Evtl. Erstelle ich im August einen [Lokal] Deal dazu.


Sind die bei euch noch solange? Bei uns in Mannheim steht die Base seit ca. 6monaten leer

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Galaxy S6 Edge -> Galaxy S7 199€33
    2. VPN-Empfehlungen?56
    3. Kaufen oder selbst zusammenstellen?44
    4. REAL Berlin-Spandau: Star Wars Tasse gratis ab 20,-Einkaufswert56

    Weitere Diskussionen