Möglichkeit internet von haus zu haus zu senden

eingestellt am 19. Dez 2014
Hallo,
Meine Tante ist gegenüber eingezogen.
Deshalb wollten wir uns das Internet teilen, nur reicht das Wlan Signal nicht ca.40m enfernt weit.
Da für uns das Internetz Neuland ist weiss ich nicht wie ich das machen soll
danke für eure antworten.

  1. Gesuche
Gruppen
  1. Gesuche
11 Kommentare

Kabel ziehen.

Kabel legen

W-LAN-Accesspoint mit Richtantenne und für die zweite Wohnung ein Repeater kaufen.

Kabel (wenn ne Straße dazwischen schwehr)

oder

Wlan Außenantenne

(http://www.tomshardware.de/WLAN-WiFi-Streaming-uberwachung-Richtfunk,testberichte-240904-13.html)

Bei Fragen einfach PN

Richtfunk z.b. mit TP-Link TL-WA7510N Outdoor Antenne 

Habe bei mir eine Antenne der Fritzbox 7270 durch eine yagi-Antenne Ersetzt , einen mr-3220 als Repeater ( kostete 15€) und überbrücke damit 60 Meter von meinen 10 Mbit bleiben 6 über.

Einen zweiten Anschluss holen...

ein W-Lan Kabel benutzen :-)

colder005577

ein W-Lan Kabel benutzen :-)



Bester mann

Wir überbrücken ca. 100m Luftlinie ... Bei Interesse PN und ich schicke dir morgen die Geräte, die ich benutze

Bei der Tante einziehen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Schon wieder ein neues Design? Aber ja doch! :)345888
    2. Empfehlung Surface Pro, Surface Book oder doch wieder was anderes22
    3. ACHTUNG Abzocke in der BUCHT?! Amazon Gutscheine @ ebay1720
    4. Neue Versandmethoden bei Gearbest1216

    Weitere Diskussionen