Möglichst kleines Smartphone

Aloha Freunde der Nacht,

für meinen Vater suche ich ein möglichst kleines Smartphone.
Bisher hat er ein steinaltes Samsung, was den Titel Smartphone eigentlich nicht verdient ... Ich wollte ihm bereits mein altes Nokia N8 andrehen aber das war ihm bereits zu groß und schwer.
Kennt jemand ein kleines, maximal 3,5" Smartphone wo auch noch die eine oder andere App läuft? Es geht nicht um Spiele sondern nur WhatsApp oder sowas.
Die älteren, kleineren Smartphones die ich fand haben alle Android 2.irgendwas, was mir etwas alt erscheint.
Ansonsten geht auch ein Gerät mit Tasten, solange die Anbindung zum PlayStore da ist.

Danke für Infos, Hilfe, Anregung.

13 Kommentare

iPhone 4S. Wird aber performancetechnisch spätestens mit dem nächsten iOS Upadte auch stark einbrechen.

Motorola Defy mit CyanogenMod

Wiko Ozzy
Gibt es immer mal wieder bei Conrad B-Ware Shop auf ebay

Oder sonst direkt bei Conrad in weiss für 49€

die sind alle zu groß.
das N8 das ich ihm angeboten hab wae 1,3x5,9x11,4cm und wog 136gr ... das war ihm schon zu viel und zu groß und zu schwer.

Ein Galaxy Young 2 oder Pocket 2 kämen eventuell noch in Frage. Zwar nicht wirklich kleiner aber etwas leichter.

Nach der Beschreibung ist ein Smartphone im klassischen Sinne eh Fehl am Platz und auch der Zugang zum Play Store nur mittel zum Zweck für Whatsapp. Da würde ich mir an deiner Stelle mal die Asha Phones von Nokia anschauen, genau dafür gemacht und mit Whatsapp Support.

sony xperia mini oder mini pro mit ausfahrbarer Tastatur klick. zwar schon etwas älter aber cyanogenmod mit android 4.x unterstützung.

Das Pocket Neo hab ich auch mal auf die Liste der Kanidaten gesetzt, beim Asha bin ich mir nicht sicher. Das hat ja eben nur WhatsApp und sonst irgendwie gar nix weiter ...
Und an das Aufklapp-Handy von Sony hab ich auch schon gedacht. Allerdings hab ich keine Ahnung von cyanogenmod und wär mir auch nicht sicher ob ich das gebacken bekomme ...

Es hat schon seinen Grund, warum es kaum kleine Smartphones gibt, es macht nämlich keinen Spaß auf so einem Mini-Display rumzustochern. Spätestens, wenn man ein kleines Smartphone hat und ein bisschen produktiv damit arbeitet, wird man sich über das kleine Display ärgern.
Vielleicht hat dein Vater einfach falsche Vorstellungen von einem Smartphone, wäre ihm mit einem kleinen Nicht-Smartphone nicht eher geholfen?

Ja, ich such ja auch kein Smartphone mit 2" Display. Nur eben einfach etwas handlicheres als die 6" Steinchen die es heutzutage so gibt.
Mein Vater will sicherlich nicht darauf produktiv arbeiten. Viel eher halt mal ein Foto machen, via WhatsApp eins bekommen, sich via GPS finden lassen und schauen wo man eigentlich steht. Vielleicht mal noch das Wetter gucken, aber das wars dann auch.
Wenn ein Nicht-Smartphone das auch kann - nehm ich!
Momentan hat er ein 4 oder 5 Jahre altes "Smartphone" von Samsung. Ohne Android und mit einem Touchscreen das mit der Technik "je mehr Druck desto besser" funktioniert.
Ich hätte eben gern irgendwas neues, wo die Auflösung auf dem Display nicht im absolut niedrigen dreistelligen Bereich ist.

DA_HP

Motorola Defy mit CyanogenMod


Könntest du da etwas näher drauf eingehen?

Ich würde meins gern noch eine Weile behalten und frage mich, wie ich es am besten nutzbar halte bzw. wieder nutzbar mache.

CM7 (die offizielle stable-Variante) ist zuletzt unglaublich lahm geworden. Da hab ich etwas dran herumgespielt und bin mittlerweile bei CM11 gelanded (letzte Quarx-nightly). Ist schön anzusehen, aber so richtig zufrieden bin ich nicht.

Grundsätzliche Frage: mit welcher Rom läuft das Teil am rundesten? WhatsApp, den DB Navigator und fb Messenger nutze ich ständig. Außerdem wäre es schön, wenn Maps nicht regelmäßig abschmieren würde Können häufige Hänger auch durch große Speicherkarten hervorgerufen werden? Ich habe eine 32GB Class-5 drin.

DA_HP

Motorola Defy mit CyanogenMod



Also meine letzten Experimente sind nun schon eine Weile her, detaillierte und aktuelle Antworten auf deine Fragen findest du bestimmt in einschlägigen Foren. Das Problem mit Maps hatte ich auch, daran ist ein Speicherproblem schuld dass sich allerdings beheben lässt. Obwohl das Defy durch Kompaktheit und Robustheit glänzt, hat es leider immernoch nur 512 MB RAM und einen Single-Core Prozessor, da darf man keine Wunder erwarten, daran ändert CM11 auch nichts.

Wie wäre denn ein Nexus 6?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. 2x 10 € DB eCoupon zu verschenken! [bereits weg]11
    2. Suche nach günstigen S/W Laser Drucker22
    3. MyDealz App Größe/Speicherplatz11
    4. Samsung 2für1 S7/S7 Edge Meldung1011

    Weitere Diskussionen