Monitor 27GL850-B

11
eingestellt am 22. AprBearbeitet von:"GlassedSilver"
Hallo Leute

So langsam merke ich, dass ich mit all der Arbeit zu Hause und dem gesteigerten Bedarf an PC Gaming (jetzt wo ich nen neuen Desktop seit knapp vor Corona habe) einen neuen Monitor brauche.

Dass es der im Titel genannte wird ist schon ziemlich sicher, es sei denn es hat sich seit den letzten paar Wochen viel getan... (ich wage es mal zu bezweifeln)

Was mich im Moment etwas stört sind die Preise... Würde schon gerne deutlich unter 500€ kommen. Übersehe ich vielleicht irgendeinen Shop der gerade einen allgemeinen Rabatt anbietet?

Oder lohnt es sich noch ein wenig auszuharren? Anders als bei Webcams ist der Preisanstieg bei Monitoren ja eher milde. Vielleicht dippt der Preis nochmal ins untere Segment? Ich hab eher von anderen Märkten Ahnung als bei Monitoren.

Danke im Voraus für alle Hinweise!

PS: Es kommt nichts unter 1440p mit VRR ins Haus. Ob G-Sync oder FreeSync mit G-Sync.Zertifizierung ist erstmal zweitrangig solange es vernünftig umgesetzt ist. Farbraum ist mir auch wichtig. Naja meine Wahl lässt sicherlich ahnen was mir wichtig ist. Auch das Design des Gehäuses sagt mir beim LG zu.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

11 Kommentare
Der Monitor-Markt ist generell eher nichts, wo man extreme Schnäppchen machen. Mit wahnsinnig großen Rabatten würde ich eher nicht rechnen, zumal der 27GL850-B nach wie vor ein gefragtes Modell ist.

Als Alternative würde ich noch mal den ASUS VG27AQ in den Ring werfen. Bin zwar in dem Preisbereich bei Monitoren nicht ganz so bewandert, habe jetzt aber schon öfter gehört, dass er sogar die bessere Alternative zum LG sein soll. Und etwas günstiger ist er auch. geizhals.de/asu…=de
Ich Frage mich überhaupt woher die Annahme kommt das der LG so gut sein soll, das teil ist ein TN Panel der als IPS Beworben wird, was ich schon als Frechheit empfinde.

Der Asus TUF Gaming VG27AQ ist eine ganze Ecke besser grade in Kombi mit Freesync und ELMB ist das schon eine Traum Kombination, nur sollte man ihn nicht höher als 144 Hz/FPS Betreiben, sonst flackert das Bild und hat zusätzlich Ghosting, man sollte also die 165 Hz nicht ausreizen. Ist natürlich auch G-Sync Kompatible, aber ohne ELMB zusammen.

Wenn du auf ELMB Verzichten kannst, kannst du auch zu dem wirklich herausragenden AOC AGON AG273QCX greifen, der auch noch ne ecke Günstiger ist, nachteil er hat ab 135-143 Hz/FPS wieder Tearing trotz Synchronisation mit Free/G-Sync, man sollte es also auf etwa 130 FPS Kappen, ist aber nur für Leute Störend die auf biegen und Brechen unbedingt 144 Hz ausreizen wollen, dann sollte man zu dem Asus greifen.

Vergleichen kannst du die Monitore LG, Asus und AOC hier:
bilder-upload.eu/bil…tml

bilder-upload.eu/bil…tml

Um so höher um so besser bei:
Kontrast und Helligkeit.

Um so Niedriger um so besser bei:
Schwarzwert
Input Lag
Reaktionszeit
Farbabweichungen

so sollte es für dich ein leichtes sein die zu Vergleichen
Evilgod22.04.2020 19:48

Ich Frage mich überhaupt woher die Annahme kommt das der LG so gut sein …Ich Frage mich überhaupt woher die Annahme kommt das der LG so gut sein soll, das teil ist ein TN Panel der als IPS Beworben wird, was ich schon als Frechheit empfinde.Der Asus TUF Gaming VG27AQ ist eine ganze Ecke besser grade in Kombi mit Freesync und ELMB ist das schon eine Traum Kombination, nur sollte man ihn nicht höher als 144 Hz/FPS Betreiben, sonst flackert das Bild und hat zusätzlich Ghosting, man sollte also die 165 Hz nicht ausreizen. Ist natürlich auch G-Sync Kompatible, aber ohne ELMB zusammen.Wenn du auf ELMB Verzichten kannst, kannst du auch zu dem wirklich herausragenden AOC AGON AG273QCX greifen, der auch noch ne ecke Günstiger ist, nachteil er hat ab 135-143 Hz/FPS wieder Tearing trotz Synchronisation mit Free/G-Sync, man sollte es also auf etwa 130 FPS Kappen, ist aber nur für Leute Störend die auf biegen und Brechen unbedingt 144 Hz ausreizen wollen, dann sollte man zu dem Asus greifen.Vergleichen kannst du die Monitore LG, Asus und AOC hier:https://www.bilder-upload.eu/bild-96578d-1586544868.png.htmlhttps://www.bilder-upload.eu/bild-dee22a-1586546495.png.htmlUm so höher um so besser bei:Kontrast und Helligkeit.Um so Niedriger um so besser bei:SchwarzwertInput LagReaktionszeitFarbabweichungenso sollte es für dich ein leichtes sein die zu Vergleichen



Tja, wenn ich jetzt halt mal rein nach der Tabelle gehe, dann sehe ich, dass erstmal nur 2 Modelle dort überhaupt mehr als 8bit Farbtiefe haben.

Wir können jetzt über FRC reden, hin oder her. Ehrlich gesagt habe ich beim TV-Kauf vor 2 Jahren drauf geachtet, dass es 10bit ohne FRC sind, aber was ich ganz einfach sehe ist, dass der LG hier im Farbraum, dem Input Lag und Preis letztenendes ziemlich ausgewogen ist.

Kontrast und Co. sind definitiv auch wichtig, ich würde nichtmal sagen weniger, aber die Farbtiefe ist schon recht wichtig für mich.

Das wird kein Zweit-Monitor, der wird alleinig am Rechner hängen und soll übers Gaming hinaus allrounden und dass er >für den Preis< doch recht vernünftig zu sein scheint für Medienerstellung hat mich bisher halt eben in den Tabellen immer wieder zu dieser Option getrieben. Ansonsten würde ich vermutlich auch gar nicht hier den 27GL850 sondern den 27GL83 als Referenz nennen.
Noch so ein Problem ist ja, dass man nen Monitor ja atm auch nirgends im echten Leben einfach mal vor Ort begutachten kann...

Und selbst wenn die Märkte normal geöffnet wären: meine Erfahrung bisher war, dass Modelle mit FHD vorangeschoben werden und QHD füllt dann das sehr hohe Preissegment. Die P/L-QHD-Aspiranten scheinen zumindest bei BlödGeiz aus dem Demo-Bereich verbannt zu sein, vermutlich weil sonst Otto-Normalo nicht mehr große Augen beim 1000€-Modell macht.
GlassedSilver22.04.2020 20:37

Tja, wenn ich jetzt halt mal rein nach der Tabelle gehe, dann sehe ich, …Tja, wenn ich jetzt halt mal rein nach der Tabelle gehe, dann sehe ich, dass erstmal nur 2 Modelle dort überhaupt mehr als 8bit Farbtiefe haben.Wir können jetzt über FRC reden, hin oder her. Ehrlich gesagt habe ich beim TV-Kauf vor 2 Jahren drauf geachtet, dass es 10bit ohne FRC sind, aber was ich ganz einfach sehe ist, dass der LG hier im Farbraum, dem Input Lag und Preis letztenendes ziemlich ausgewogen ist.Kontrast und Co. sind definitiv auch wichtig, ich würde nichtmal sagen weniger, aber die Farbtiefe ist schon recht wichtig für mich.Das wird kein Zweit-Monitor, der wird alleinig am Rechner hängen und soll übers Gaming hinaus allrounden und dass er >für den Preis< doch recht vernünftig zu sein scheint für Medienerstellung hat mich bisher halt eben in den Tabellen immer wieder zu dieser Option getrieben. Ansonsten würde ich vermutlich auch gar nicht hier den 27GL850 sondern den 27GL83 als Referenz nennen.


Den Unterschied zu 8bit und 8bit+FRC wirst du nicht sehen können, denn die 8bit+FRC bei dem LG kann er gar nicht bei dem Kontrast und Farben die er ausgibt Darstellen. Zum Tragen kommt das sowieso erst wenn die Spezifikationen das zulassen, da müsstest du dann aber ne ecke mehr in die Hand für nehmen.

Wenn du ein direkten Vergleich haben willst das du auch sehen kannst, ist die beste Methode immer noch sich die Monitore zu Kaufen sich die nebeneinander hinzustellen und dann kannst du den Vergleich direkt sehen.
Und dann behältst du den, der dir am besten gefällt, und der andere geht Retour.

Ansonsten ist es halt nur noch ein rein Persönlicher Eindruck was du nehmen wirst und was dir letztlich mehr zu deinen Anforderungen zusagt. Wir können halt nur Vorschläge und Anregungen geben
Evilgod22.04.2020 19:48

Ich Frage mich überhaupt woher die Annahme kommt das der LG so gut sein …Ich Frage mich überhaupt woher die Annahme kommt das der LG so gut sein soll, das teil ist ein TN Panel der als IPS Beworben wird, was ich schon als Frechheit empfinde.Der Asus TUF Gaming VG27AQ ist eine ganze Ecke besser grade in Kombi mit Freesync und ELMB ist das schon eine Traum Kombination, nur sollte man ihn nicht höher als 144 Hz/FPS Betreiben, sonst flackert das Bild und hat zusätzlich Ghosting, man sollte also die 165 Hz nicht ausreizen. Ist natürlich auch G-Sync Kompatible, aber ohne ELMB zusammen.Wenn du auf ELMB Verzichten kannst, kannst du auch zu dem wirklich herausragenden AOC AGON AG273QCX greifen, der auch noch ne ecke Günstiger ist, nachteil er hat ab 135-143 Hz/FPS wieder Tearing trotz Synchronisation mit Free/G-Sync, man sollte es also auf etwa 130 FPS Kappen, ist aber nur für Leute Störend die auf biegen und Brechen unbedingt 144 Hz ausreizen wollen, dann sollte man zu dem Asus greifen.Vergleichen kannst du die Monitore LG, Asus und AOC hier:https://www.bilder-upload.eu/bild-96578d-1586544868.png.htmlhttps://www.bilder-upload.eu/bild-dee22a-1586546495.png.htmlUm so höher um so besser bei:Kontrast und Helligkeit.Um so Niedriger um so besser bei:SchwarzwertInput LagReaktionszeitFarbabweichungenso sollte es für dich ein leichtes sein die zu Vergleichen


Der Asus ist viel schlechter als der LG . Reaktionszeiten sind beim LG um einiges besser. Das Coating auch. Also ist der LG schärfer. EMLB Sync ist total für die Tonne. Da es sehr viel Crosstalk verursacht und somit nur Nachteile und keine Vorteile bewirkt.

Kannst dir ja mal das Video zu Gemüte führen:


Wenn man die Monitore nie wie z.B. ich getestet hat, kann man viel in die Theorie reininterpretieren. Nur würde ich dich bitten wenn du von den Monitoren nicht viel Ahnung hast, nicht hier so zu schreiben als wenn du die Fakten kennen würdest.

Nicht das nachher jemand das noch glaubt und das falsche kauft .

Und der AG273QCX ist eine VA Schlierenschleuder mit Flickering. Den LG topt in dem Preisbereich bis 800 Euro kein anderer Monitor im Gamingbereich.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 28. Apr
GelöschterUser28007128.04.2020 21:14

Der Asus ist viel schlechter als der LG . Reaktionszeiten sind beim LG …Der Asus ist viel schlechter als der LG . Reaktionszeiten sind beim LG um einiges besser. Das Coating auch. Also ist der LG schärfer. EMLB Sync ist total für die Tonne. Da es sehr viel Crosstalk verursacht und somit nur Nachteile und keine Vorteile bewirkt.Kannst dir ja mal das Video zu Gemüte führen:[Video] Wenn man die Monitore nie wie z.B. ich getestet hat, kann man viel in die Theorie reininterpretieren. Nur würde ich dich bitten wenn du von den Monitoren nicht viel Ahnung hast, nicht hier so zu schreiben als wenn du die Fakten kennen würdest.Nicht das nachher jemand das noch glaubt und das falsche kauft .Und der AG273QCX ist eine VA Schlierenschleuder mit Flickering. Den LG topt in dem Preisbereich bis 800 Euro kein anderer Monitor im Gamingbereich.



Dann war meine bisherige Einschätzung der Marktlage die gleiche wie deine.

Was würdest du eigentlich empfehlen, wenn man mit ultraweit liebäugelt? Dementsprechend höheres Preissegment, klar, aber von Farbe, Dynamik und genereller Qualität her? Sagen wir mal unter 1000€ und natürlich mit sagen wir mal 120Hz.

Mit dem Segment kenne ich mich weniger aus was es da so gibt und will auch erstmal nur abwägen.
GlassedSilver29.04.2020 06:32

Dann war meine bisherige Einschätzung der Marktlage die gleiche wie deine. …Dann war meine bisherige Einschätzung der Marktlage die gleiche wie deine. :)Was würdest du eigentlich empfehlen, wenn man mit ultraweit liebäugelt? Dementsprechend höheres Preissegment, klar, aber von Farbe, Dynamik und genereller Qualität her? Sagen wir mal unter 1000€ und natürlich mit sagen wir mal 120Hz.Mit dem Segment kenne ich mich weniger aus was es da so gibt und will auch erstmal nur abwägen.



Da würde ich definitiv den LG 34GK950G nehmen.
GlassedSilver29.04.2020 06:32

Dann war meine bisherige Einschätzung der Marktlage die gleiche wie deine. …Dann war meine bisherige Einschätzung der Marktlage die gleiche wie deine. :)Was würdest du eigentlich empfehlen, wenn man mit ultraweit liebäugelt? Dementsprechend höheres Preissegment, klar, aber von Farbe, Dynamik und genereller Qualität her? Sagen wir mal unter 1000€ und natürlich mit sagen wir mal 120Hz.Mit dem Segment kenne ich mich weniger aus was es da so gibt und will auch erstmal nur abwägen.


Wenn du dich schon auf ein Produkt fest geschossen hast, dann Unterlass so welche Fragen gefälligst in Zukunft, und hole dir deine Bestätigung im nächst besten Forum des Herstellers, und Verschwende von anderen nicht ihre Zeit.

Viel Spaß noch mit dem Bann Vogel.
Evilgod03.05.2020 18:58

Wenn du dich schon auf ein Produkt fest geschossen hast, dann Unterlass so …Wenn du dich schon auf ein Produkt fest geschossen hast, dann Unterlass so welche Fragen gefälligst in Zukunft, und hole dir deine Bestätigung im nächst besten Forum des Herstellers, und Verschwende von anderen nicht ihre Zeit. Viel Spaß noch mit dem Bann Vogel.



Keine Ahnung warum du mir gegenüber so aggressiv wirst. Mein Post hat übrigens nicht nur nach Kaufempfehlungen gefragt, es ging mir prinzipiell darum, abzuklopfen ob mit den Prioritäten die ich habe und die halt eben nachweislich scheinbar unterschiedlich gewichtig für einige sind, nicht noch andere Optionen bald auf dem Markt erscheinen.

Und ich lasse mir nicht vorschreiben, mit welchem Kenntnisstand ich welche Fragen stellen darf. Ich bin nicht auf ein Produkt fest eingeschossen, du scheinst hier viel zu viel zwischen den Zeilen gelesen zu haben.

Schönen Tag noch.

PS: Mit Bann meinst du vermutlich, dass du mich ausblendest, ist okay, auch wenn ich dich weder persönlich angegangen habe noch deine Meinung nicht achte, ich glaube nur, dass wir unterschiedliche Präferenzen haben. Spart uns beiden wenigstens aber in der Zukunft einen solch unnötigen Streit.
GlassedSilver03.05.2020 22:43

Keine Ahnung warum du mir gegenüber so aggressiv wirst. Mein Post hat …Keine Ahnung warum du mir gegenüber so aggressiv wirst. Mein Post hat übrigens nicht nur nach Kaufempfehlungen gefragt, es ging mir prinzipiell darum, abzuklopfen ob mit den Prioritäten die ich habe und die halt eben nachweislich scheinbar unterschiedlich gewichtig für einige sind, nicht noch andere Optionen bald auf dem Markt erscheinen.Und ich lasse mir nicht vorschreiben, mit welchem Kenntnisstand ich welche Fragen stellen darf. Ich bin nicht auf ein Produkt fest eingeschossen, du scheinst hier viel zu viel zwischen den Zeilen gelesen zu haben.Schönen Tag noch.PS: Mit Bann meinst du vermutlich, dass du mich ausblendest, ist okay, auch wenn ich dich weder persönlich angegangen habe noch deine Meinung nicht achte, ich glaube nur, dass wir unterschiedliche Präferenzen haben. Spart uns beiden wenigstens aber in der Zukunft einen solch unnötigen Streit.


Ich mein damit den Eisvogel, der ist auch als Bann Vogel bekannt, da er immer wieder ein Abgang in Hardware Foren macht und das machen die nicht aus Spaß, er Schreibt nur seinen Blödsinn, und kann aber nichts Abliefern, und behauptet die Test die ich und andere User darlegen alles Schwachsinn wären und er mehr Ahnung hat als die "Noobs" von PCGH, PRAD, Hardwareluxx, tfttentral etc.(die Noobs mache es übrigens Beruflich mit mehre Tausend Euro Teurer Messtechnik), kann sein Geschreibe selbst aber nie Untermauern mit Zahlen und Fakten, typisches trollen.

daher Sorry, aber es ist mir halt wichtig das absolut niemand auf ihn rein fällt, ich finde es nicht schön wenn jemand andere Trollt, ihnen die Falschen Geräte empfiehlt und die User dann richtig Schlechte Monitore Kaufen aufgrund seiner Troll aussagen, und dann die User doof da steht. auf Mydealz hat er auch endlich sein Verdienten Bann erhalten, hat hier länger gedauert als es sollte, aber lieber Spät als nie, von daher tut es mir Leid wenn es Aggressiv rüber kam, anders kann man es aber kaum machen das man Leute so abschreckt von ihm.
Bearbeitet von: "Evilgod" 8. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler