Monopoly Brettspiel - welche Version ist empfehlenswert?

15
eingestellt am 11. Okt
Moin moin,

von dem Brettspiel Monopoly gibt es ja zig verschiedene Versionen und Varianten. Teils nur mit anderer Aufmachung und teils mit anderen Regeln/Spielelementen.

Letzteres interessiert mich: Welche Monopoly-Version mit anderen Regeln/Spielelementen könnt ihr empfehlen bzw. ist eurer Meinung nach die Beste?

Danke
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
Der wo Station macht tut auch manchmal den Betrag erhaltet getutet. Aber nur manchmal immer.
15 Kommentare
Monopoly mit Kreditkarte. Endlich das lästige Geld weg
Kenne nur das normale Monopoly kann nicht weiterhelfen
Die Holzvariante
ektomorf11.10.2019 07:00

Die Holzvariante


Dann habe ich ja leider keine Variante mit abgewandelten Regeln und das suche ich ja.
DealGod11.10.2019 07:52

Dann habe ich ja leider keine Variante mit abgewandelten Regeln und das …Dann habe ich ja leider keine Variante mit abgewandelten Regeln und das suche ich ja.


Die Regeln kannste ja vor dem Spiel vereinbaren. Z. B., dass jeder, der wo Station macht, den angegebenen Betrag erhält...
Der wo Station macht tut auch manchmal den Betrag erhaltet getutet. Aber nur manchmal immer.
AsozialerDomK11.10.2019 06:32

Monopoly mit Kreditkarte. Endlich das lästige Geld weg


Ist aber nervig. Bei jedem Vorgang egal ob Kauf einer Straße, Bau von Häusern, Schritt über Los oder Miete zahlen muß eine oder beide betroffenen Karten nacheinander in das Gerät gesteckt werden. Dann macht es (nicht abstellbar) tüdelüdelüd und es ertönt ein weiteres Geräusch, was entfernt an eine alte Kasse erinnert. Da Monoply ja idR nicht in einer Stunde vorbei ist, kann das echt nervig werden. Auch die Regeln sind anders, Geld aus den Ereignis/Gemeinschaftskarten kommt nicht mehr in den Pott, das Feld frei parken ist nur noch ein Feld.
Ich persönlich spiele am liebsten das gute alte Holzmonopoly. Mit Kindern, für einen Sonntag Nachmittag ist auch das Monopoly Millionen gut, wer als erster 1Mio hat, hat gewonnen.
Mal ohne Witz, niemand spielt gerne Monopoly. Wenn es Mal zu einer Partie kommt, bevorzuge ich Monopoly Junior, da ist eine Runde in gut 60 Minuten vorbei.
Ich hatte irgendwo unter einem Deal mal ein Kommentar von einem gesehen, da wurde eine Monopoly Version als beste betitelt und der Beitrag hatte gut Likes bekommen.
Ich finde den Beitrag nur leider nicht mehr.
Monopoly mit Kreditkarte hört sich wirklich nur von der Idee gut an. Kann es nicht empfehlen.

Schaut euch lieber mal das Kartenspiel von Monopoly an. Heißt Monopoly Deal. Das ist recht spaßig! Alternativ auch Monopoly Deal Millionär, bei dem man keine Straßensätze braucht um zu gewinnen, sondern 1 Mio.
Bearbeitet von: "totmacher" 11. Okt
Toasties11.10.2019 08:44

Mal ohne Witz, niemand spielt gerne Monopoly. Wenn es Mal zu einer Partie …Mal ohne Witz, niemand spielt gerne Monopoly. Wenn es Mal zu einer Partie kommt, bevorzuge ich Monopoly Junior, da ist eine Runde in gut 60 Minuten vorbei.


Mit kleineren Kindern ideal. Sie lernen zählen, Zahlen vom Würfel ablesen. Durch die kostenlosen Kasssenhäuschen kommt jeder mal zum Zug. Wirklich in 60Min fertig und eigendlich gibt es keinen Verlierer, also auch keine schlechte Laune!
Ich finde die Mega-Variante mega Durch die zusätzlichen Straßen und eine weitere Kategorie an Gebäuden sowie das aufwerten von Bahnhöfen hat man ganz neue Möglichkeiten Strategien zu entwickeln. Ebenso lassen sich Hoteliers mit Busfahrkarten austricksen.
DealGod11.10.2019 07:52

Dann habe ich ja leider keine Variante mit abgewandelten Regeln und das …Dann habe ich ja leider keine Variante mit abgewandelten Regeln und das suche ich ja.


Trotzdem, die Holzvariante würde ich auch empfehlen. Niemand verbietet es die Regeln beim Spielen entsprechend der Spielgruppe anzupassen.

Was soll der kleine Turm auf dem Spielbrett?: Es ist der Schuldenturm, dein Zuhause.
Wir haben die Cthulhu Edition, ist sehr spaßig.
Nur das originale Monopoly ist das wahre Monopoly
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen