Mopay bucht einfach ab

Ich wollte etwas per Mopay bezahlen, dazu habe ich im entsprechendem Feld meine Nummer eingegeben. Da die TAN nach 30 min immer noch nicht da war, habe ich durch dreimalige falsche Eingabe der TAN die Transaktion abgebrochen. Dort stand, dass meine Nummer nicht belastet wird, trotzdem ist das Geld einfach weg. Das kommt mir etwas suspekt vor. Hatte jmd. schon ein solches Proble? Theoretisch kann jeder einfach meine Nr. dort eingeben und mir werden dann jedes Mal 10€ abgebucht? Oder bucht Mopay das Geld morgen wieder zurück?

8 Kommentare

habe ich durch dreimalige falsche Eingabe der TAN die Transaktion abgebrochen

... oO

habe ich durch dreimalige falsche Eingabe der TAN die Transaktion abgebrochen



?
Die Transaktion kann man nicht anders abbrechen. Habe dann etwas gegoogelt und das war nun mal die einzige Lösung. Ich habe irgendwelche Zahlen und Buchstaben eingegeben, also nicht das, was eigentlich per SMS kommen sollte.

habe ich durch dreimalige falsche Eingabe der TAN die Transaktion abgebrochen


Vielleicht war's richtig

habe ich durch dreimalige falsche Eingabe der TAN die Transaktion abgebrochen



Nein, da die TAN nur 4 Zeichen lang ist, ich aber mehrere eingegeben habe.

Beträge werden nach einiger Zeit (bis zu 24 Stunden) automatisch wieder gutgeschrieben.

hatte ich auch mal, dass es nicht geklappt hat, das Guthaben aber weg war.

War 2 tage später aber wieder drauf

Das nächste Mal einfach mal das Fester schließen, so wird die Transaktion auch wirklich abgebrochen... Habe das schon so mehrmals ausprobiert!

Habe das Guthaben heute zurückerhalten.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Problem] UPS Rechnung trotz abgelehntem Paket713
    2. Rückgabe von Boxershorts bei Amazon: Systembedingt nicht möglich?1541
    3. Sammeldeal / Sammlung für extrem Preisfehler / Preisdifferenzen bzw. Abverk…2151341
    4. Seid wann müssen Kommentare freigeschaltet werden?57

    Weitere Diskussionen