Motherboard selber wechseln?

Habe eine Motherboard aus diesem Deal bestellt: mydealz.de/dea…132

Ich habe aber bisher niemals eine Motherboard gewechselt und habe auch nur wenig Ahnung, wie man in einem PC alles verbindet . Ist es schwer für einen Laien? Sollte ich eine professionelle Service in Anspruch nehmen, was kostet es durchschnittlich?

22 Kommentare

Mh... wieviel traust du dir zu? Schwer ist es nicht, jedoch vorsichtig muss man sein. Z.b. beim Auftragen der Wärmeleitpaste auf die CPU und so.

Grüße

Das ist nicht so schwierig. Solltest dir einen Überblick verschaffen, was wo hin muss. Vorsichtig musst du dann bei der CPU sein, die ist empfindlich gegenüber Kraftanwemdung. Wenn man das aber weiß, bekommt man es hin. Du brauchst ggf noch Wärmeleitpaste, da kannst du auch so Pads nehmen, ist für Laien vielleicht einfacher.

Und erden nicht vergessen

ist eigentlich nicht schwer, achte nur darauf das du alles vorsichtig anfasst und die wärmeleitpaste nicht zu dick aufträgst,

beim ram darauf achten das er genau "einrastet", es klickt an beiden seiten einmal, wenn er richtig drin ist.

und bevor du den pc anschaltest guck genau nach ob du nicht irgendwo ein kabel vergessen hast.

lass dir von jemanden helfen, der das schonmal gemacht hat.

Kennst du jemanden, der das kann? Der kann das dann mit dir zusammen machen. Also er sagt dir wie und du machst es dann. Ist nicht schwierig und nach einem Mal hat man es raus, aber so ohne Anleitung ist fürs erste Mal schon schwierig.

auf jeden Fall (mit Hilfestellung) selber machen. Man muss sich schon ungeschickt anstellen um was kaputtzumachen und jeder sollte wissen, wie sein PC Hardwareseitig aufgebaut ist.

Nur wenn du noch nie mit Elektronik/Verkabelungen rumgespielt hast, vielleicht eher nur zuschauen.
Gibt sicher auch einige youtubetutorials für Anfänger!

Vor dem Rumbasteln auf jedenfall mal an die Heizung fassen (erden), damit du die Teile nicht durch elektrische Ladung zerstörst.
Beim Mainboard ist eine Anleitung dabei da steht was wo angeschlossen werden muss außerdem kannst du dir ja an alle Kabel Beschriftungen machen. Bevor du sie vom alten Board abziehst. Wenn du jemanden hast der helfen kann, dann nimm das in Anspruch.

Wo wohnstn überhaupt ? ich würde es für ne Kiste Bier machen..ja ja, Wortspiel ich weiss..

Naja board Tauschen ist eine Sache. Die andere ist hast du das neue board passend zur vorhandene Hardware gekauft. Sprich gleicher ram, sata, Sockel der CPU?

Guck dir mal ein paar Videos an, da siehst du das Prinzip. Wenn du es dann mit deinen Teilen vergleichst, wirst du sehen, das es im Prinzip garnicht so schwer ist.

youtube.com/res…sch

P. S. Wieso eigentlich der board Wechsel? Altes defekt?

Na hoffentlich wechselt du auch die CPU sonst war das ne sinnfrei Investition.

fr3chdachs

P. S. Wieso eigentlich der board Wechsel? Altes defekt?


weil meine aktuelle Motherboard nur 2 DIMM-Stechplätze hat (((

soul4ever

Na hoffentlich wechselt du auch die CPU sonst war das ne sinnfrei Investition.


ich habe i7-4770 processor, aber nur 2 DIMM-Steckplätze

2 x RAM reicht doch , 2x4 GB oder 2x 8 GB sollten reichen

Vorsichtig alles aus- und einstecken, besonders bei der CPU dass du Pins nicht verbiegst. Sollte auch für einen Laien machbar sein.

Wieso aber bestellst du dir das Board, wenn du es nicht umbauen kannst, etwa weil der Deal bei über 1000° war?

joergcom

2 x RAM reicht doch , 2x4 GB oder 2x 8 GB sollten reichen


ich hab zwar 16 GB RAM, es reicht mir aber nicht, weil ich oft Hunderte tabs in 3 browsers geöfnet habe, und ausserdem noch virtuelle PCs habe

joergcom

2 x RAM reicht doch , 2x4 GB oder 2x 8 GB sollten reichen



de.wikipedia.org/wik…nel

immer die leute, die über alles labern können, aber nicht auf die eigentliche frage eingehen.

board-wechsel ist an sich nicht schwer. schau, ob das neue board an den gleichen stellen löcher hat (für die platzhalter). CPU + Kühler, RAM vorher anbringen und board einsetzen (CPU passt nur in eine richtung -> auf markierung an ecke achten). Nun kommt eigentlich schon der "schwierigste" part - das verkabeln. es ist eigentlich alles beschriftet. ansonsten am alten board orientieren oder ins handbuch schauen. am schluss noch grafikkarte rein. fertig.

und wie schon erwähnt, das erden nicht vergessen (z.b. am heizkörper).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1654
    2. Was machen mit Restguthaben auf Vodafone Prepaid?612
    3. 2x 2€ pizza.de Gutscheine abzugeben68
    4. [Allyouneed.com] Verschenke - 2x €10 Nikolaus-Gutschein MBW €99,9911

    Weitere Diskussionen